Sind diese Komponenten okay?

Amelanche

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.07.2015
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hallo Community,

mein prähistorischer PC pfeift leider aus dem letzten Loch und auch wenn ich an dem Teil hänge, wird es wohl allmählich Zeit für einen Neuen. Habe mir im Vorfeld zwar diverse Foreneinträge und Internetseiten durchgelesen, die sich ausschließlich mit der optimalen Hardware-Zusammenstellung befassen, aber wenn man nicht so häufig mit dieser Thematik befasst ist, bleiben leider immer einige Zweifel ev. einen Fehlkauf zu tätigen und das würde ich gerne vermeiden.

Ich nutze den PC hauptsächlich für Spiele (aktuell z.B. Witcher 3) und für normale Office-Anwendungen. Für eigenhändiges Übertakten kenne ich mich ehrlich gesagt zu wenig aus - davon lasse ich lieber die Finger. Diese Funktion ist also nicht unbedingt erforderlich. SLI/Crossfire ist auch nicht erforderlich, da ich nicht vorhabe, Grafikkarten im Verbund zu betreiben. Mir ist vor allem ein zumindest halbwegs "zukunftssicheres" System wi
chtig - sofern das in diesem Sektor überhaupt möglich ist. Die Spiele sollten mit mittleren/hohen Grafikeinstellungen flüssig laufen (1920x1080 Pixel)...

Wäre die folgende Zusammenstellung demnach in Ordnung?

Prozessor:Intel Xeon E3-1231v3 4x 3.40GHz So.1150 BOX
Intel Xeon E3-1231v3 4x 3.40GHz So.1150 BOX - Hardware,

Grafikkarte:
4096MB Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC New Edition 1000MHz Aktiv PCIe 3.0 x16 (Lite Retail)
4096MB Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC New Edition 1000MHz Aktiv

Mainboard: Gigabyte GA-H97-D3H Intel H97 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail
62064 - Gigabyte GA-H97-D3H Intel H97 So.1150 Dual Channel DDR3

Arbeitsspeicher: 8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
8428808 - 8GB (2x 4096MB) Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM

Netzteil: 600 Watt be quiet! Straight Power 10-CM Modular 80+ Gold
600 Watt be quiet! Straight Power 10-CM Modular 80+ Gold

Festplatte: Seagate ST1000DM003 interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 7200rpm, 64MB Cache, SATA) 1TB
http://www.amazon.de/gp/product/B005T3GRNW/ref=ox_sc_act_title_1?ie=UTF8&psc=1&smid=A1YIS1ZG51VU34

SSD:
Crucial CT250MX200SSD1 250 GB (6,4 cm (2,5 Zoll) 7mm, SATA III)
Crucial CT250MX200SSD1 250 GB 2,5 Zoll: Amazon.de: Computer & Zubehör

Kühler: EKL AG 84000000106 Dual-Tower CPU-Kühler für Sockel 1150 (500-1500rpm, 4-Pin PWM)
EKL AG 84000000106 Dual-Tower CPU-Kühler für Sockel: Amazon.de: Computer & Zubehör

Noch kurz zum Netzteil: Wenn ich das richtig verstanden habe, rechnet man den Stromverbrauch der Graka (250W) und des Prozessors (80W???) zusammen, oder? Wenn dem so ist, würde hier wohl auch ein kleineres Netzteil reichen.
Laufwerk und Tower hab ich.

Auf jeden Fall vielen Dank für's Durchlesen und eure Antworten ^^
LG eure Amelanche
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Beim Netzteil reicht in der Tat locker das System Power 7 mit 500W. Das 10er ist schon ziemlich hochwertig... ein sehr effizientes (also stromsparendes) und ebenfalls modulares gutes Netzteil wäre das hier 61095 - 550 Watt Corsair CS Series Modular 80+ Gold - Hardware, da sparst du schon einiges.

und wieso teilweise Amazon? zB die HDD mit 1000GB gibt es bei zB mindfactory sicher unter 50€

Ansonsten alles bestens. Vlt. überlegen, ob du nicht gleich 2x8GB RAM nimmst. Bei der R9 290 musst du halt bedenken, dass die sehr lang ist, AFAIK fast 31cm - was für ein Gehäuse willst du denn verwenden? zudem: es gibt nun auch die R9 390, die kostet aber dann eher 330-340€, bietet dafür was mehr Leistung. Aber die R9 290 ist zu dem Preis auch gut, vor allem ist die Sapphire auch eine der leisesten, vlt. DIE leiseste - dafür halt lang, wie gesagt...
 
TE
A

Amelanche

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.07.2015
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Vielen Dank für die rasche Antwort - ich wollte ursprünglich alles bei Mindfactory bestellen, aber die HDD konnte ich wegen der Lieferadresse in Österreich leider nicht in den Warenkorb legen. Gehäuse ist das Cooler Master CM 690 III - da müsste die GraKa eigentlich reinpassen. Die R9 390 ist auf jeden Fall ein heißer Tipp, mit den 8 GB fahre ich auf längere Sicht vermutlich besser.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Hast du mal ne andere HDD bei MF probiert, ob das klappt?

Ansonsten: ja, ins Gehäuse passt jede mir bekannte moderne Karte, das bietet massig Platz ;)
 
Oben Unten