Senua's Saga: Hellblade 2 - Erster Trailer zeigt Next-Gen-Grafik auf Xbox Series X

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
619
Reaktionspunkte
59
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Senua's Saga: Hellblade 2 - Erster Trailer zeigt Next-Gen-Grafik auf Xbox Series X gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Senua's Saga: Hellblade 2 - Erster Trailer zeigt Next-Gen-Grafik auf Xbox Series X
 

HandsomeLoris

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2018
Beiträge
499
Reaktionspunkte
180
In-Engine ist natürlich immer so eine Sache, aber es sieht auf jeden Fall schön düster aus.
 

Dodo1995

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
316
Reaktionspunkte
64
Lustig der erste Teil war ein nettes Indie Projekt der 2. Wird ein Next Gen System Seller.
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.165
Reaktionspunkte
2.514
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Heilung ist die Band von der Trailer Musik falls jemand sich fragt
 

Davki90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2012
Beiträge
809
Reaktionspunkte
102
Bin nicht Fan der Marke, aber der Trailer sieht wirklich ziemlich schick aus.
 

JohnCarpenter1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2013
Beiträge
2.321
Reaktionspunkte
689
Eigentlich war die Geschichte fertig erzählt und die Inovation erschöpft. Aber die Cashcow läßt grüßen. Ärgerlich (für mich) auch, dass diese ursprüngliche Playstationentwicklung nun zurück zu Microsoft gewandert ist, obwohl das Studio einst mit Heavenly Sword von M$ keinerlei Unterstützung erhielt und ich sicher keine XBOX deswegen kaufen werde.
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.372
Reaktionspunkte
2.628
Bisschen dick aufgetragen, der Trailer. Man könnte meinen, das wäre das Intro für ein Black Metal Musikvideo.
 

linktheminstrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2008
Beiträge
2.925
Reaktionspunkte
520
Eigentlich war die Geschichte fertig erzählt und die Inovation erschöpft. Aber die Cashcow läßt grüßen. Ärgerlich (für mich) auch, dass diese ursprüngliche Playstationentwicklung nun zurück zu Microsoft gewandert ist, obwohl das Studio einst mit Heavenly Sword von M$ keinerlei Unterstützung erhielt und ich sicher keine XBOX deswegen kaufen werde.
Nur, weil es erst auf der PS erschienen ist, macht daraus keine Playstation-Marke. Auch die Cashcow-Kritik kann ich bei nem 2. Serieneintrag nicht wirklich nachvollziehen, da v.A. ein Prequel absolute Daseinsberechtigung hat.
Ich werde mir dafür aber auch keine Xbox kaufen.
 

AdamJenson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2018
Beiträge
498
Reaktionspunkte
156
Na hoffentlich kommt mit den neuen Konsolen auch endlich mal Pc Hardware,speziell Grafikkarten die auch flüssig 4k darstellen können.Was derzeit an Grafikkarten am Markt verfügbar ist ist schlichtweg noch ziemlich langsam.Raytracing sollte auch mal langsam in Fahrt kommen.Bisher ist da die Performance auch noch ziemlich dürftig mit RTX On.
 

AdamJenson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2018
Beiträge
498
Reaktionspunkte
156
Eigentlich war die Geschichte fertig erzählt und die Inovation erschöpft. Aber die Cashcow läßt grüßen. Ärgerlich (für mich) auch, dass diese ursprüngliche Playstationentwicklung nun zurück zu Microsoft gewandert ist, obwohl das Studio einst mit Heavenly Sword von M$ keinerlei Unterstützung erhielt und ich sicher keine XBOX deswegen kaufen werde.

Da wir hier auf Pc Games sind freue ich mich einfach auf die Pc Version.Nach der Ps 4 würde ich mir sowieso nie wieder eine Konsole kaufen.Da bleibe ich lieber weiter dem Pc treu und ignoriere in Zukunft Konsolen exklusive Titel einfach.Die Ps 4 war meine erste Konsole überhaupt und ich war mehr als nur enttäuscht davon.Meine Pcs die ich seit 1989 genutzt habe machten mir immer deutlich mehr Spaß.Ich glaube Konsolen sind einfach nix für mich. :-D
 

HandsomeLoris

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2018
Beiträge
499
Reaktionspunkte
180
Eigentlich war die Geschichte fertig erzählt und die Inovation erschöpft. Aber die Cashcow läßt grüßen. Ärgerlich (für mich) auch, dass diese ursprüngliche Playstationentwicklung nun zurück zu Microsoft gewandert ist, obwohl das Studio einst mit Heavenly Sword von M$ keinerlei Unterstützung erhielt und ich sicher keine XBOX deswegen kaufen werde.
Wenn Insomniac ein Sunset Overdrive 2 macht, wird es PlayStation-Exklusiv, obwohl es auf der X-Box gestartet ist und $ony überhaupt nichts dazu beigetragen hat. So läuft es halt; manchmal gewinnt man, manchmal verliert man.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.270
Reaktionspunkte
3.764
Das wird ein Sequel werden meiner Meinung nach, kein Prequel ;) sonst würde man es auch nicht Hellbalde 2 nennen, sondern Hellblade Zero oder Origins etc.

Red Dead Redemption 2 war auch ein Prequel zum ersten Teil, aber hatte eine 2 im Titel. :P

Edit: Hellblade hatte u.a. soviel Aufsehen erregt, weil es sich so intensiv mit der Psyche der Protagonistin auseinandergesetzt hat. Im Endeffekt wusste man auch gar nicht so wirklich, ob das, was man auch als Spieler gesehen hat, auch tatsächlich real war oder nicht doch nur ein Hirngespinst Senuas' . Aber das brauch ich für einen zweiten Teil nicht. Dieser Teil ist erzählt.

Möglicherweise wird Senua Anführerin irgendeiner Sekte und vlt. sogar selbst die Antagonistin. Wirkt ja schon ziemlich aggressiv, ihr Auftreten. Oder aber sie bereitet einen Angriff auf den Norden vor, um sich an die Nordmänner zu rächen, die ihr Dorf angegriffen haben. Eigentlich bin ich ja schon jetzt mega gespannt. :-D

Tatsache ist aber, dass das Sequel (oder Prequel, mal gucken) mehr Abwechslung nötig hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.352
Reaktionspunkte
709
Na hoffentlich kommt mit den neuen Konsolen auch endlich mal Pc Hardware,speziell Grafikkarten die auch flüssig 4k darstellen können.Was derzeit an Grafikkarten am Markt verfügbar ist ist schlichtweg noch ziemlich langsam.Raytracing sollte auch mal langsam in Fahrt kommen.Bisher ist da die Performance auch noch ziemlich dürftig mit RTX On.

Ah ha woher genau hast du diese Infos?
Klingt verdächtig nach Hörensagen ;)

Ich selber habe eine große RTX (Aorus) und auch mit 2060 Super laufen ALLE aktuellen Games in FHD mit weit über 30 fps und Titel wie BF und Shadow of the Tomb Raider mit 60-80 + fps

Einfach mal div Test lesen oder bei YT sich diese direkt anschauen.
RTX ist schon lange optimiert...
 
Zuletzt bearbeitet:

linktheminstrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2008
Beiträge
2.925
Reaktionspunkte
520
Na hoffentlich kommt mit den neuen Konsolen auch endlich mal Pc Hardware,speziell Grafikkarten die auch flüssig 4k darstellen können.Was derzeit an Grafikkarten am Markt verfügbar ist ist schlichtweg noch ziemlich langsam.Raytracing sollte auch mal langsam in Fahrt kommen.Bisher ist da die Performance auch noch ziemlich dürftig mit RTX On.
29vu.jpg
 

linktheminstrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2008
Beiträge
2.925
Reaktionspunkte
520
Das wird ein Sequel werden meiner Meinung nach, kein Prequel ;) sonst würde man es auch nicht Hellbalde 2 nennen, sondern Hellblade Zero oder Origins etc.
Die Nummer muss nicht immer chronologisch geordnet sein. Resident evil 3 spielte auch vor dem 2. Teil, RDR wurde bereits erwähnt castlevania 3 spielt vor 1&2, bg&e2 ist auch ein Prequel zum ersten Teil.
Zudem heißt es ja im Untertitel Senua's saga, also Senua's Geschichte, was jetzt zumindest für mich durchaus ein prequel sein könnte. Für mich wirkt senua auch jünger im Trailer, hat aber wenig zu sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

dakonis

Benutzer
Mitglied seit
04.12.2019
Beiträge
51
Reaktionspunkte
6
Boah sieht das brutal gut aus. Irgendwie wird die Grafik viel zu wenig diskutiert im Netz. Da muss Sony erstmal nachliefern jetzt.
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.204
Reaktionspunkte
5.609
Website
twitter.com
Zudem heißt es ja im Untertitel Senua's saga, also Senua's Geschichte, was jetzt zumindest für mich durchaus ein prequel sein könnte. Für mich wirkt senua auch jünger im Trailer, hat aber wenig zu sagen.

Das martialische Auftreten von Senua passt im aber nicht wirklich zu einem Prequel.
Laut dem ersten Teil war sie ja bis zum Tod von Dylan ein sehr verschlossener Mensch, der am liebsten allein zu Hause oder im Wald war.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.268
Reaktionspunkte
6.901
Hoffentlich macht Steam nächste Woche ein Super-Angebot zum Erstling wenn der Winter-Sale startet... Auf dem Schirm hab ich die Marke schon länger.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.289
Reaktionspunkte
8.523
Das martialische Auftreten von Senua passt im aber nicht wirklich zu einem Prequel.
Laut dem ersten Teil war sie ja bis zum Tod von Dylan ein sehr verschlossener Mensch, der am liebsten allein zu Hause oder im Wald war.
Das ist ja kein Hinderungsgrund, denn:

Wir kennen ja nur Senuas Variante der Geschehnisse.
Sie kann sich ja durchaus eingebildet haben, nur ein friedliches, einsames Leben geführt zu haben, war aber eigentlich "eine Wilde".

Problem solved.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.029
Reaktionspunkte
158
"In-Engine" hat sowieso null Aussagekraft. Die Engine kann auch, alnalog zu einer Cutscene, einen vorgerenderten Film abspielen - das wäre genauso "in-Engine".
Nicht zu vergessen das man es der Engine auf einem Top PC in Schneckengeschwindigkeit berechnet haben lassen kann.
Es zeigt wie gut die Engine aussehen kann, aber nicht das es auf existente Systeme flüssig darstellbar ist.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.268
Reaktionspunkte
6.901
Nicht zu vergessen das man es der Engine auf einem Top PC in Schneckengeschwindigkeit berechnet haben lassen kann.
Es zeigt wie gut die Engine aussehen kann, aber nicht das es auf existente Systeme flüssig darstellbar ist.
Wobei schon das erste Spiel angesichts seiner technischen Güte bewiesen hat dass es nicht unbedingt Highend-Grafik braucht. Für FHD reichen schon ältere Grakas, erst ab 4k zeigte es sich anspruchsvoller.

https://www.google.de/amp/s/www.pcg...3/Specials/Benchmark-Test-Review-1235135/amp/
 

KiIlBiIl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
176
Reaktionspunkte
46
Eins der wenigen Spiele die ich innerhalb eines Tages durchgespielt habe, weil es mich wirklich von Anfang bis Ende gefesselt hat. Als ich den Trailer von Teil 2 gesehen habe war ich Total geflasht... Direkt Gänsehaut! Hammer.
 

dakonis

Benutzer
Mitglied seit
04.12.2019
Beiträge
51
Reaktionspunkte
6
Im Trailer sieht man Null Gameplay.Selbst alte World of Warcraft Rendertrailer sehen so verdammt gut aus.Erstmal abwarten bis man Gameplay sieht. ;)

Nur mit dem geringfügigen Unterschied, dass der Trailer ja in-engine produziert ist. Oder war das bei deinen Beispielen auch der Fall?

edit: sorry, nicht gesehen, dass das schon diskutiert wurde
 
Oben Unten