Scary Movie 3

MarcoV

Benutzer
Mitglied seit
28.02.2002
Beiträge
45
Reaktionspunkte
0
:top:
Ich kann Scarry Movie 3 an jeden weiter empfehlen denen der erste Teil bereits einen riesen Spass bereitet hat. Allerdings finde ich wichtig zu sagen, dass man vorher den Film "The Ring" gesehen haben muss, um einige Gags zu verstehen. Aber nachdem der zweite Teil der Scarry Movie Reihe ein Reinfall war und meine Erwartung in den dritten Teil niedrig gehalten hat bin ich von der neuen Regie für den Teil 3 positiv überrascht.
Also geht rein und genießt die 84 Minuten Dauerspass!
 
TE
A

aph

Guest
MarcoV am 27.02.2004 11:03 schrieb:
:top:
Ich kann Scarry Movie 3 an jeden weiter empfehlen denen der erste Teil bereits einen riesen Spass bereitet hat. Allerdings finde ich wichtig zu sagen, dass man vorher den Film "The Ring" gesehen haben muss, um einige Gags zu verstehen. Aber nachdem der zweite Teil der Scarry Movie Reihe ein Reinfall war und meine Erwartung in den dritten Teil niedrig gehalten hat bin ich von der neuen Regie für den Teil 3 positiv überrascht.
Also geht rein und genießt die 84 Minuten Dauerspass!


Absolut korrekt ... anspruchslose, aber höchst amüsante Komik. Viel klamaukiger als Teil 1, weniger Horrorfilm. Aber das tut dem Spaß keinen Abbruch.

Und man sollte vorher wenigstens einen der 3 Filme "The Ring" "Signs" oder "8-Mile" gesehen haben, um die vielen Anleihen einordnen zu können. Falls nicht, muss man sich mit den sonstigen Gags amüsieren, aber das funktioniert auch.
 
TE
S

sebe007

Guest
Also ich fand den Film absolut schwach. :pissed:

Niveauloser, vorhersehbarer "Humor".
Einige Szenen sind zwar wirklich lustig und die vielen bekannten Schauspieler sind auch nett, aber meiner Ansicht nach der schlechteste Film der Serie. Sogar schlechter als Teil 2. :finger2:
 
TE
S

_Slayer_

Guest
sebe007 am 27.02.2004 14:28 schrieb:
Also ich fand den Film absolut schwach. :pissed:

Niveauloser, vorhersehbarer "Humor".
Einige Szenen sind zwar wirklich lustig und die vielen bekannten Schauspieler sind auch nett, aber meiner Ansicht nach der schlechteste Film der Serie. Sogar schlechter als Teil 2. :finger2:


also ich hab den 3. zwar noch nicht gesehen, aber teil zwei kann man ja wohl garnicht unterbieten, so schlecht wie der ist. *g*
 
TE
S

sebe007

Guest
_Slayer_ am 27.02.2004 14:31 schrieb:
sebe007 am 27.02.2004 14:28 schrieb:
Also ich fand den Film absolut schwach. :pissed:

Niveauloser, vorhersehbarer "Humor".
Einige Szenen sind zwar wirklich lustig und die vielen bekannten Schauspieler sind auch nett, aber meiner Ansicht nach der schlechteste Film der Serie. Sogar schlechter als Teil 2. :finger2:


also ich hab den 3. zwar noch nicht gesehen, aber teil zwei kann man ja wohl garnicht unterbieten, so schlecht wie der ist. *g*

Ja OK, schlechter ist so nen böses Wort, sagen wir nicht besser als Teil 2 :B

Besonders die Szene mit Eminem on Stage war goil
 
TE
T

The_Linux_Pinguin

Guest
sebe007 am 27.02.2004 14:45 schrieb:
Ja OK, schlechter ist so nen böses Wort, sagen wir nicht besser als Teil 2 :B

Wie kann man den Film dann ertragen, wenn er noch schlechter als Teil 2 ist? Beim zweiten Teil hab ich mehr vorgespult als geguckt, so grottig war der :B
 

IcedGuardian

Benutzer
Mitglied seit
20.04.2001
Beiträge
61
Reaktionspunkte
0
In Scary Movie 3 gibt es einen richtig guten Gag (ich sage nur Ku Klux Klan...) aber ansonsten waren es 80 Minuten Zeitvergeudung.
Was soll daran lustig sein, wenn andauernd irgendjemand irgendwelche Gegenstände an den Kopf gedonnert bekommt?
Aber für Leute, die auf billigen Klamauk stehen, wird er wohl DIE Offenbarung sein.
 
TE
A

aph

Guest
IcedGuardian am 27.02.2004 15:32 schrieb:
In Scary Movie 3 gibt es einen richtig guten Gag (ich sage nur Ku Klux Klan...) aber ansonsten waren es 80 Minuten Zeitvergeudung.
Was soll daran lustig sein, wenn andauernd irgendjemand irgendwelche Gegenstände an den Kopf gedonnert bekommt?
Aber für Leute, die auf billigen Klamauk stehen, wird er wohl DIE Offenbarung sein.

Wie gesagt, wenn man die Originalfilme nicht kennt, die dort verarscht werden, bleibt nicht viel mehr als makabrer Klamauk übrig. Aber gut gemachter Klamauk, wie ich finde. Mag daran liegen, dass ich auch die Nackte-Kanone-Filme gut fand. *g*
 

spimer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.10.2002
Beiträge
146
Reaktionspunkte
0
aph am 27.02.2004 17:24 schrieb:
IcedGuardian am 27.02.2004 15:32 schrieb:
In Scary Movie 3 gibt es einen richtig guten Gag (ich sage nur Ku Klux Klan...) aber ansonsten waren es 80 Minuten Zeitvergeudung.
Was soll daran lustig sein, wenn andauernd irgendjemand irgendwelche Gegenstände an den Kopf gedonnert bekommt?
Aber für Leute, die auf billigen Klamauk stehen, wird er wohl DIE Offenbarung sein.

Wie gesagt, wenn man die Originalfilme nicht kennt, die dort verarscht werden, bleibt nicht viel mehr als makabrer Klamauk übrig. Aber gut gemachter Klamauk, wie ich finde. Mag daran liegen, dass ich auch die Nackte-Kanone-Filme gut fand. *g*

hab den 3ten jetz auch noch nich gesehn, aber ich fahr auch total auf die nackte kanone serie ab (außer teil 3, der rockt ned so). fand den ersten teil von scary movie absolut klasse. waaaaaaaaaas geeeeeeeeeeeht aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaab........mann was hab ich gelacht. werd mir den dritten auf jeden demnächst anguggn :-D
 
TE
J

Joker1985

Guest
Den 2. Teil hab ich nicht gesehen, aber dem 1. ist Scary Movie 3 auf jeden Fall ebenbürtig, dass die gags nicht besonders tiefsinnig sind solllte klar sein :D
Für mich hat sich der Film auf jeden Fall gelohnt :top:
 
TE
O

oevi

Guest
Also ich finde Teil 3 sogar noch besser als Teil 1. Die Gags sind gut, wenn man die Filme, die damit hochgenommen werden gesehen hat. Insgesamt gesehen hab ich bei einem Film schon lange nicht mehr so gelacht wie bei diesem!
 
TE
C

CheckDaNewz

Guest
Der Film besteht im Grunde nur aus Slapstick-Comedy. Einfacher und hirnloser Humor, aber aus meiner Sicht richtig gut. Nix für anspruchsvolle Leute. Natürlich sollte man die verarschten Filme kennen. :B
 

WARIER

Benutzer
Mitglied seit
18.10.2002
Beiträge
57
Reaktionspunkte
0
sebe007 am 27.02.2004 14:28 schrieb:
Also ich fand den Film absolut schwach. :pissed:

Niveauloser, vorhersehbarer "Humor".
Einige Szenen sind zwar wirklich lustig und die vielen bekannten Schauspieler sind auch nett, aber meiner Ansicht nach der schlechteste Film der Serie. Sogar schlechter als Teil 2. :finger2:

Bin teilweise der gleichen Meinung. Szenen wie
die Frau, die sie wiederbeleben
oder
die Nummer mit der eingequetschten Frau
sind echt :hop:

Andererseits gibts auch geile Szenen, bsp:
die Schlussszene, wo das Kind von dem Auto gerammt wird
:-D oder
wie sie den weißen Mann im Shelter erschießen
:-D.

insg. ist der Film "gut", weil die Gags t.w. echt auf unterstem Niveau sind und nicht mehr soviel Spaß machen :|
 

Rinderteufel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.11.2001
Beiträge
1.216
Reaktionspunkte
2
Also, ich hab weder "Signs" noch "The Ring" noch "8 Mile" gesehen. Aber ich wusste bei allen Filmen, worum es geht. Das hat gereicht, glaube ich. :B
Jedenfalls war der Film absolut genial! Nicht sonderlich niveauvoll, aber irre komisch und mehr wollte ich nicht. Deutlich besser als der zweite Teil und vielleicht sogar besser als der erste. :top:
 
TE
S

Spot2

Guest
Ich glaub ich hab ncoh nie so gelacht, viele running gangs halt =)

Die Busaufschrift mit daHood
der geiler Rap...I'M a white boy but my neck....
Zieh dein ding durch =)
die sache mit dem wiederbeleben =)
Wo der Junge immer Umgefahren wird =)
Die sache mit der Farbe aus dem Auto =)

einfach lustig =)
 
TE
O

oevi

Guest
Spot2 am 29.02.2004 00:26 schrieb:
Ich glaub ich hab ncoh nie so gelacht, viele running gangs halt =)

Die Busaufschrift mit daHood
der geiler Rap...I'M a white boy but my neck....
Zieh dein ding durch =)
die sache mit dem wiederbeleben =)
Wo der Junge immer Umgefahren wird =)
Die sache mit der Farbe aus dem Auto =)

einfach lustig =)

oder die bohlenverarsche im shelter :D ;)
 

chromax

Benutzer
Mitglied seit
30.01.2003
Beiträge
30
Reaktionspunkte
1
...nur witzig isser nicht...

Jeder der die "Nackte Kanone" - Filme gesehen hat oder Hot Shots wird sich in dem Film zu Tode langweilen.

Nach dem 2. Teil kann er ja nur besser sein, nachdem der 2. Teil die Marke für grottige Filme weit nach unten gesetzt hat, ist der 3. natürlich wieder besser.

Ein paar gute Gags sind in dem Film, diese sind aber schon von der Vorschau im TV vorgeführt worden.

Der Rest des Humors besteht aus Dingen die sehr vorhersehbar sind und typischem Slapstick.
Wer auf Slapstick steht (wie z.B. irgendwo dagegenlaufen, Tritte in die Genitalien, Schläge auf den Kopf...) sowie Humor basierend auf Kotzen, Urinieren usw, der findet hier seinen Film.

Wer sowas wie Hot Shots mag findet hier nicht seinen Film. Sowas wie eine Story erwartet ja keiner, aber selbst die Nackte Kanone hatte sowas wie eine Rahmenhandlung. Der Film hier ist einfach nur zu Ende...

Übrigens: Englisch-versteher sind im Vorteil, der Rap im Film ist nicht übersetzt da sonst der Witz verlorengehen würde.

Empfehlen würde ich den Film nicht.
 
TE
G

Guldidi

Guest
AW: ...nur witzig isser nicht...

Scarry Movie 3 ist mit einem Satz erklärt:

Hat man die Vorschau gesehen, hat man den Film gesehen


Der Film is was für Sonderschüler! Da war kein Humor, bei dem man denken muss um lachen zu können! Ständig ist irggendwas an die Birne von irgendjemanden geflogen!

Der Film ist absoluter Shrott!
 
TE
U

Ursula

Guest
AW: ...nur witzig isser nicht...

Guldidi am 29.02.2004 21:32 schrieb:
Scarry Movie 3 ist mit einem Satz erklärt:

Hat man die Vorschau gesehen, hat man den Film gesehen


Der Film is was für Sonderschüler! Da war kein Humor, bei dem man denken muss um lachen zu können! Ständig ist irggendwas an die Birne von irgendjemanden geflogen!

Der Film ist absoluter Shrott!

Sonderschüler? Dann achte mal auf deine Rechtschreibung - kleiner Tipp am Rande ;) Ich fand den Film Spitze - das ganze Kino hat mir mir gelacht. Super Humor, hatte Tränen in den Augen!
Und noch was: wer den 2. Teil schlecht fand, den 3. trotzdem anschaun! Der 2. Part war echt unter der Gürtellinie , zumindest Stellenweise, aber der Nachfolger ist in der Hinsicht längst nicht so eklig!
 

spimer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.10.2002
Beiträge
146
Reaktionspunkte
0
AW: ...nur witzig isser nicht...

Guldidi am 29.02.2004 21:32 schrieb:
Scarry Movie 3 ist mit einem Satz erklärt:

Hat man die Vorschau gesehen, hat man den Film gesehen


Der Film is was für Sonderschüler! Da war kein Humor, bei dem man denken muss um lachen zu können! Ständig ist irggendwas an die Birne von irgendjemanden geflogen!

Der Film ist absoluter Shrott!

ruhe JETZ, ich finds echt anmaßend von dir solche aussagen wie "der is was für sonderschüler" hier abzulassen. vllt gibts wirklich leute in der großen weiten welt die nicht den gleichen geschmack haben wie du mein kleiner 16jähriger froind.....also nich gleich immer losheulen, wenn dir der film nich gefällt. OK :pissed: :rolleyes: :B
 
TE
O

oevi

Guest
AW: ...nur witzig isser nicht...

Guldidi am 29.02.2004 21:32 schrieb:
Scarry Movie 3 ist mit einem Satz erklärt:

Hat man die Vorschau gesehen, hat man den Film gesehen


Der Film is was für Sonderschüler! Da war kein Humor, bei dem man denken muss um lachen zu können! Ständig ist irggendwas an die Birne von irgendjemanden geflogen!

Der Film ist absoluter Shrott!
Was ist Wumor, bei dem man denken muss um lachen zu können?
Ich möchte einen Film sehen, den ich schnell verstehen kann, nicht ewig drüber nachgedenken muss, sondern mich im Kino einfach entspannen und lachen kann.
 

billyatwork

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.05.2002
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
AW: ...nur witzig isser nicht...

Guldidi am 29.02.2004 21:32 schrieb:
Scarry Movie 3 ist mit einem Satz erklärt:

Hat man die Vorschau gesehen, hat man den Film gesehen


Der Film is was für Sonderschüler! Da war kein Humor, bei dem man denken muss um lachen zu können! Ständig ist irggendwas an die Birne von irgendjemanden geflogen!

Der Film ist absoluter Shrott!
"Der Film is was für Sonderschüler!"
der film ist halt slapstick ,aber wir 5 gymnasiasten(!!!nix sondersculerer!!!) ,12.jahrgang ,haben uns köstlich amüsiert :top: muss einem halt gefallen hat nichts mit dem iq zu tun
 

billyatwork

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.05.2002
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
oevi am 29.02.2004 00:50 schrieb:
Spot2 am 29.02.2004 00:26 schrieb:
Ich glaub ich hab ncoh nie so gelacht, viele running gangs halt =)

Die Busaufschrift mit daHood
der geiler Rap...I'M a white boy but my neck....
Zieh dein ding durch =)
die sache mit dem wiederbeleben =)
Wo der Junge immer Umgefahren wird =)
Die sache mit der Farbe aus dem Auto =)

einfach lustig =)

oder die bohlenverarsche im shelter :D ;)
oder wie gollum am anfang anruft :)
 

billyatwork

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.05.2002
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
spimer am 27.02.2004 18:15 schrieb:
aph am 27.02.2004 17:24 schrieb:
IcedGuardian am 27.02.2004 15:32 schrieb:
In Scary Movie 3 gibt es einen richtig guten Gag (ich sage nur Ku Klux Klan...) aber ansonsten waren es 80 Minuten Zeitvergeudung.
Was soll daran lustig sein, wenn andauernd irgendjemand irgendwelche Gegenstände an den Kopf gedonnert bekommt?
Aber für Leute, die auf billigen Klamauk stehen, wird er wohl DIE Offenbarung sein.

Wie gesagt, wenn man die Originalfilme nicht kennt, die dort verarscht werden, bleibt nicht viel mehr als makabrer Klamauk übrig. Aber gut gemachter Klamauk, wie ich finde. Mag daran liegen, dass ich auch die Nackte-Kanone-Filme gut fand. *g*

hab den 3ten jetz auch noch nich gesehn, aber ich fahr auch total auf die nackte kanone serie ab (außer teil 3, der rockt ned so). fand den ersten teil von scary movie absolut klasse. waaaaaaaaaas geeeeeeeeeeeht aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaab........mann was hab ich gelacht. werd mir den dritten auf jeden demnächst anguggn :-D

mach das auf jeden fall.ich fand den 2ten schlecht aber teil drei ist genial auch wenn einige was anderes behaupten.aber wenn man alle verarschten filme gesehen hat dann lacht man nur noch
 

MPO

Gesperrt
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
465
Reaktionspunkte
0
Der Film is einfach saublöd :B

Wer es mal schafft, in einem Film keinen Sinn zu sehen oder gar Anspruch zu erwarten, der wird phasenweise großartig unterhalten. Dummerweise hat der Film auch ein paar Schwächephasen, wo er einfach zu platt ist, als dass man wirklich lachen muss.

Aber im großen und Ganzen habe ich viel Vergnügen bei dem Film gehabt und es nicht bereut, ihn angeschaut zu haben. Tipp: Im Kino wird er sicherlich besser wirken als im heimischen TV. Am besten noch 2-3 Leute mitnehmen, dann ist es ein prima Filmgenuß. :-D

MPO
 

Gargoyle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.04.2002
Beiträge
240
Reaktionspunkte
0
Superlustig

Jürgen-Fröhlich am 27.02.2004 10:18 schrieb:
Wie hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!
Scary Movie 3 ist einer der lustigsten Filme, die ich seit langem gesehen habe. Gut, die Gags sind nicht gerade auf besonders hohem Niveau, was aber hier einige Zwangsstoiker getextet haben, von wegen nur Gags wo jemand eine in die Fresse kriegt, ist auch nicht richtig. Solche Holzhammergags machen vielleicht 20 % aus, bei einer dermaßen dichten Gagrate stört das überhaupt nicht. Selbst wer die verarschten Filme nicht kennt, wird prima unterhalten. Denn die Situationen sind so oder so urkomisch, die gnadenlos übertriebenen Charaktere tun ihr übriges. Dazu Leslie Nielsen als US-Präsident, spitze!!!
Was ich persönlich dem Film hoch anrechne ist, dass er auf dämliche ******************/Fäkalien/Titten - Zoten verzichtet, ist mal regelrecht ne Erholung.
Note 1-

Hier die besten Gags, bei denen sich der Kinosaal bepisste vor lachen:

Als der Rapper versucht, die tote Lehrerin wiederzubeleben, und sie sie am Ende bei der Hochzeit dabei haben.

Die Michael Jackson Szene (natürlich)

Der pädophile Pastor

Als das Mädchen sagt "Der Fluch ist von mir genommen, jetzt muss ich niemandern mehr töten" - "Wirklich?" - *morph* "Neee!!!"
 
TE
A

aph

Guest
AW: ...nur witzig isser nicht...

chromax am 29.02.2004 21:08 schrieb:
Jeder der die "Nackte Kanone" - Filme gesehen hat oder Hot Shots wird sich in dem Film zu Tode langweilen.
...
Wer auf Slapstick steht (wie z.B. irgendwo dagegenlaufen, Tritte in die Genitalien, Schläge auf den Kopf...) sowie Humor basierend auf Kotzen, Urinieren usw, der findet hier seinen Film.

Wer sowas wie Hot Shots mag findet hier nicht seinen Film. Sowas wie eine Story erwartet ja keiner, aber selbst die Nackte Kanone hatte sowas wie eine Rahmenhandlung. Der Film hier ist einfach nur zu Ende...

Irgendwie musst du einen anderen Film gesehen haben. Und wieso fand ich (samt dem Rest des Kinosaals) den Film geil, obwohl ich Hot Shots und Nackte Kanone gut fand? Ich seh den Zusammenhang nich. *g*

Normalerweise bin ich ja derjenige, der Witze ohne Hintersinn nicht unterhaltsam findet, aber diesmal wars einfach nur gut hinternander gesetzt, so dass man aus dem Lachen kaum raus kam.
 
TE
D

deadeye4656

Guest
AW: ...nur witzig isser nicht...

Also, ich fand den auch lustig! Stellenweise isser etwas flach, aber meistens :top: und :B! ;) Nicht alle Witze sind total dumm, gibt auch "anspruchsvolles" *hust* Man sollte auch Matrix gesehen haben ein. zwei Sachen sind auch von da
Ich sage nur das Medium ("Mach dir um die Vase keinen Kopf" LOL ^^ und der Architekt ("Ich beobachte dich schon seit geraumer Zeit" :D )
 
Oben Unten