• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Scam-MMOs: Earth 2 - Der Cashshop ohne Spiel

Kissy85

NPC
Mitglied seit
05.12.2021
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
ich finde diesen Artikel schon fast schon unverschämt. Ich habe vor fast einem Jahr angefangen in Earth2 zu investieren und bin völlig zufrieden mit dem Fortschritt, den E2 seither gemacht hat.
Wie kann den ein seriöses Unternehmen vorschlagen, sich Informationen auf YouTube zu holen? Diese Youtuber haben sich anfangs zusammen getan, und gezielt gleichzeitig negative Videos zu Earth2 veröffentlicht.
Callum Upton hat selbst einen Account in Earth2. Ich wäre vorsichtig, etwas einen Scam oder Cashgrab zu nennen ohne vorher genauestens zu recherchieren.
 

Tori1

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
23.11.2010
Beiträge
665
Reaktionspunkte
176
Naja aus nichts Geld zu machen ist ja aktuell sehr beliebt.
Wer will kann bei mir ein KG Gold zu 200Euro kaufen (unbegrenzte Mengen verfügbar). Sobald ich es finde, werde ich es umgehend ausliefern.
 

McDrake

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.333
Reaktionspunkte
6.933
ich finde diesen Artikel schon fast schon unverschämt. Ich habe vor fast einem Jahr angefangen in Earth2 zu investieren und bin völlig zufrieden mit dem Fortschritt, den E2 seither gemacht hat.
Wie kann den ein seriöses Unternehmen vorschlagen, sich Informationen auf YouTube zu holen? Diese Youtuber haben sich anfangs zusammen getan, und gezielt gleichzeitig negative Videos zu Earth2 veröffentlicht.
Callum Upton hat selbst einen Account in Earth2. Ich wäre vorsichtig, etwas einen Scam oder Cashgrab zu nennen ohne vorher genauestens zu recherchieren.
Erzähl dann bitte mal aus Deinen Recherchen und Erfahrungen.
Wie "spielst" Du das Game zur Zeit?
Wieviel hast Du investiert?
 

G-Kar

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
20.09.2006
Beiträge
422
Reaktionspunkte
155
Der Artikel ist ganz gut vom Inhalt her, gute Details und gute Recherche. Aber so viele Schreibfehler und unsinniger Satzbau, das hat schon weh getan das zu lesen.
 

fud1974

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.668
Reaktionspunkte
1.860
Nichts gegen den Inhalt, aber der Artikel ist länger als die meisten Spieletests. Ich hab auf Seite 2 aufgehört zu lesen und behaupte, dahinter nichts verpasst zu haben: (..)

Uff..

Es geht hier um einen komplexen Sachverhalt der - selten genug - mit einem längeren Text gewürdigt wird. Klar kann man das runterbrechen auf "Tut es nicht", aber nach der Maßgabe kann man alles trivialisieren.

Man muss oft genug hören dass sich solche Recherchen eigentlich nicht mehr lohnen, vor allem auf einer Seite, wo es überwiegend nur noch um Reichweite (clicks) geht, da ist ja so ein Artikel eher Gift.... und da kommt mal so ein richtig schöner, langer Artikel, und dann sowas. Als Redaktionsleitung würde ich mir die Haare raufen.
Oder das beste draus machen und nächstes mal sagen ".. lange Artikel kamen ja nicht gut an.. also hier dafür 10 News von Amouranth und Co.!"

Das ist doch eher persönliche Präferenz ob man kurze knackige News bevorzugt, oder mal "In-depth" Artikel, die sich dann naturgemäß über mehrere Seiten strecken.

Ich bin froh, dass es mal sowas gab. Gerne mehr davon!
 

MarcHammel

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
1.362
Reaktionspunkte
730
Nichts gegen den Inhalt, aber der Artikel ist länger als die meisten Spieletests. Ich hab auf Seite 2 aufgehört zu lesen und behaupte, dahinter nichts verpasst zu haben: es ist mit hoher Wahrscheinlichkeit Betrug, man bekommt nicht mal ein halb fertiges Spiel, steckt Geld in Nichts, das Geschäftsgebaren ist mindestens zwielichtig und jeder mit gegenteiliger Meinung wird verklagt, der nicht bei drei auf den Bäumen ist.
Habt ihr selbst Geld dabei versenkt oder warum ist das so ein Mammutartikel für „wieder mal dreiste Abzocke mit Early Access“?
Kann es sein, dass deine Aufmerksamkeitsspanne einfach nur recht kurz ist und du Probleme hast, dich länger als ein paar Minuten zu konzentrieren? :B
 
G

Gast1661893802

Gast
Es zeigt mal wieder das man es nie Allen recht machen kann.

Das Einzige was mir aufgefallen war ist das im Teil2 sehr viel Infos aus Teil1 recycled wurden, wo man sich dann schon mal fragt ob es dich lohnt weiter dabei zu sein.
Aber das ist Jammern auf hohen Niveau. 😉

Edith:
Das der Teil scheinbar? aus der Reihe ausgeklammert wird finde ich allerdings befremdlich ?🙄
 

G-Kar

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
20.09.2006
Beiträge
422
Reaktionspunkte
155
Wow, das ist ja schon advanced Thread Necromancy hier. :-D
 

hunterseyes

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
938
Reaktionspunkte
176
Earth2 braucht auch kein Spiel - es stellt das Metaversum dar! Also, wenn ich mir die Stadt Frankfurt kaufe, habe ich die Stadt in der Realität unter Kontrolle. Ich kann also Steuern erhöhen, Grundstücke dort verkaufen, einfach den Bürgern das Wasser abstellen...ihr werdet schon sehen....
 

Desotho

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
05.06.2007
Beiträge
1.178
Reaktionspunkte
215
Leider habe ich eine NFT Millarden schon in den unfehlbaren Bitcoin Autotrader gesteckt dem auch Robert Geissen und alle Die Höhle der Löwen Investoren bedingungslos vertrauen.
 

Weltende

Anfänger/in
Mitglied seit
06.06.2012
Beiträge
57
Reaktionspunkte
13
Richtig guter Artikel. Schön aufgebaut und lässt sich trotz der länge gut runterlesen. Habe selbst zwar noch nichts von Earth 2 gehört, aber kann wohl nun getrost alle Infos darüber ignorieren.
 

80sGamer

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
10.03.2022
Beiträge
162
Reaktionspunkte
34
"Die Alternative dazu sind Kreditkarten wie "Revolut", die inzwischen von vielen Earth-2-Spielern genutzt werden, um ihr Geld durch die Rückerstattungs-Option zurückzuerhalten."

Möööp! Fehler! Ich habe gut aufgepasst. Earth 2 hat keine Spieler, sondern nur Kunden. :)

Echt krass, dass es tatsächlich immer noch Leute (Kunden) gibt, die da was kaufen.
 

1xok

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
05.06.2016
Beiträge
1.654
Reaktionspunkte
534
Ein Nachbau der Erde, was wäre daran noch ein Spiel? Hätten wir Zugriff auf so etwas, könnten wir uns einen Eindruck vom Krieg in der Ukraine machen. Die Frage ist nur wie lange man das erträgt.
 
G

Gast1664917803

Gast
Nichts gegen den Inhalt, aber der Artikel ist länger als die meisten Spieletests. Ich hab auf Seite 2 aufgehört zu lesen und behaupte, dahinter nichts verpasst zu haben: es ist mit hoher Wahrscheinlichkeit Betrug, man bekommt nicht mal ein halb fertiges Spiel, steckt Geld in Nichts, das Geschäftsgebaren ist mindestens zwielichtig und jeder mit gegenteiliger Meinung wird verklagt, der nicht bei drei auf den Bäumen ist.
Habt ihr selbst Geld dabei versenkt oder warum ist das so ein Mammutartikel für „wieder mal dreiste Abzocke mit Early Access“?
Ich habe auch den leichten Verdacht, daß da jemand in der Redaktion trotz besserem Wissens, bzw. Bauchgefühls dort kurzfristig investiert hat und dann sich erst Gedanken gemacht hat.
Was letztenendes zu einem ellenlangen (dem längsten Text der letzten Jahre wenn ich nicht falsch liege) Artikel geführt hat.
Solche Ausführlichkeit habe ich anderswo schon vermisst.
Meine Meinung.
Äh...also hier kommt mal ein längerer Artikel anstatt x Streamer-News und dann ists auch nicht recht?
Es wird halt ERKLÄRT warum das wohl ein Scam ist und nicht mit einem Satz abgehakt.
Wieso gleich so aggressiv?
Es ist schon verwunderlich, wie es zu dieser Firma und ihrem Projekt einen so riesigen Artikel gibt, andere Themen aber recht stiefmütterlich behandelt werden.
Die X Streamer News kommen ja trotzdem und werden von ihrer Aktualisierung auch mehr, nur wir sehen es nur nicht mehr so offen (dankenswerterweise).
Sollte das die plötzliche Wende werden und zig gute ausführlich recherchierte Geschichten geben, werde ich mich vor dem Autoren demütigst in den Staub werfen.
Aus Erfahrung würde ich aber weiterhin voll dagegen wetten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hunterseyes

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
938
Reaktionspunkte
176
G

Gast1664917803

Gast
Habe gerade erst mitbekommen das es ein Steinalter Thread war. 😕
Hatte mich schon über Deinen Post verwundert und konnte den nicht so recht einordnen.

Schande über den Totengräber. 😋
Da ist nicht der Totengräber Schuld, sondern der Friedhof aka. PC Games die den Artikel aktualisiert hat.
Der stammt "neu" so nämlich vom 17.04.2022 um 10:00 Uhr und wird prominent auf der obersten Seite auch so dargestellt.
Ich ging deswegen erstmal auch davon aus, daß das alles neue Kommentare sind.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
G

Gast1661893802

Gast
Da ist nicht der Totengräber Schuld, sondern der Friedhof aka. PC Games die den Artikel aktualisiert hat.
Der stammt "neu" so nämlich vom 17.04.2022 um 10:00 Uhr und wird prominent auf der obersten Seite auch so dargestellt.
Ich ging deswegen erstmal auch davon aus, daß das alles neue Kommentare sind.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Natürlich !😉
Jetzt macht ja auch der fehlende Bezug Sinn.
 
Oben Unten