S-ATA und IDE gleichzeitig?

L

LAD

Guest
Hallo,
Meine alte IDE Festplatte ist verreckt und jetzt hab ich sie in nen PC eingebaut, der ne SATA Platte drin hat, auf der Vista installiert ist.
Nur erkennt Windows die Platte irgendwie nicht. Kann es sein, dass IDE und SATA gleichzeitig nicht geht?? Oder woran könnte es noch liegen, dass er die Platte nicht erkennt? Im BIOS wird sie übrigens richtig erkannt...
Ich möchte halt nur ein paar Daten retten..
Danke!
Edit: Ach ja im Hardware Manager von VIsta seh ich sie, aber drauf zugreifen kann ich eben nicht....
Öhm....ich glaub ich weiß jetzt, warum sie nicht erkannt wird...die wird zwar gesehen usw, aber kann anscheinend gar nicht gelesen werden... mit was kann ich denn die Platte überprüfen, also sowas wie scandisk???
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.560
Reaktionspunkte
5.906
LAD am 23.05.2007 20:40 schrieb:
Hallo,
Meine alte IDE Festplatte ist verreckt und jetzt hab ich sie in nen PC eingebaut, der ne SATA Platte drin hat, auf der Vista installiert ist.
Nur erkennt Windows die Platte irgendwie nicht. Kann es sein, dass IDE und SATA gleichzeitig nicht geht?? Oder woran könnte es noch liegen, dass er die Platte nicht erkennt? Im BIOS wird sie übrigens richtig erkannt...
Ich möchte halt nur ein paar Daten retten..
Danke!
Edit: Ach ja im Hardware Manager von VIsta seh ich sie, aber drauf zugreifen kann ich eben nicht....


also, wenn die "verreckt" ist, dann kann es gut sein, dass zumindest das dateisystem am arsch ist. dann gilt die patte als nicht partitioniert und formatiert. was für datenrettungstools hast du denn? damit kann man oft auch daten rekonstrieren, indem man einfach nur die platte an sich angibt und nicht eine vorhandene partition.


ich weiß nicht, wie das bei vista ist, aber XP gibt es über rechtsklick auf arbeitsplatz => verwalten => datanträgerverwaltung die möglichkeit, alle laufwerke zu sehen, auch die, die nicht partitioniert sind. taucht die platte dort auf?

ps: die jumperung ist aber korrekt?
 
TE
L

LAD

Guest
Herbboy am 23.05.2007 20:57 schrieb:
LAD am 23.05.2007 20:40 schrieb:
Hallo,
Meine alte IDE Festplatte ist verreckt und jetzt hab ich sie in nen PC eingebaut, der ne SATA Platte drin hat, auf der Vista installiert ist.
Nur erkennt Windows die Platte irgendwie nicht. Kann es sein, dass IDE und SATA gleichzeitig nicht geht?? Oder woran könnte es noch liegen, dass er die Platte nicht erkennt? Im BIOS wird sie übrigens richtig erkannt...
Ich möchte halt nur ein paar Daten retten..
Danke!
Edit: Ach ja im Hardware Manager von VIsta seh ich sie, aber drauf zugreifen kann ich eben nicht....


also, wenn die "verreckt" ist, dann kann es gut sein, dass zumindest das dateisystem am arsch ist. dann gilt die patte als nicht partitioniert und formatiert. was für datenrettungstools hast du denn? damit kann man oft auch daten rekonstrieren, indem man einfach nur die platte an sich angibt und nicht eine vorhandene partition.


ich weiß nicht, wie das bei vista ist, aber XP gibt es über rechtsklick auf arbeitsplatz => verwalten => datanträgerverwaltung die möglichkeit, alle laufwerke zu sehen, auch die, die nicht partitioniert sind. taucht die platte dort auf?

ps: die jumperung ist aber korrekt?
Also in der Datenträgerverwaltung wird sie angezeigt, aber als "Unbekannt", Status: nicht initialisiert... Beim versuch sie zu initialisieren bekomm ich ne Fehlermeldung... sie ist also da, wird auch gesehn, aber kann irgendwie nicht gelesen werden... jumperung dürfte korrekt sein, die alte ATA Platte ist auf Slave und bei der anderen hab ich keine Jumper gefunden...
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.560
Reaktionspunkte
5.906
LAD am 23.05.2007 21:00 schrieb:
Also in der Datenträgerverwaltung wird sie angezeigt, aber als "Unbekannt", Status: nicht initialisiert... Beim versuch sie zu initialisieren bekomm ich ne Fehlermeldung... sie ist also da, wird auch gesehn, aber kann irgendwie nicht gelesen werden... jumperung dürfte korrekt sein, die alte ATA Platte ist auf Slave und bei der anderen hab ich keine Jumper gefunden...

also, falls die platte alleine am kabel ist, dann schließ sie am oberen IDE.kabelende an und jumper sie als master. wenn "über" ihr noch ein CD/DVD-laufwerk dranhängt, dann ist slave korrekt.

aber wie gesagt: du meinst ja, die sei "verreckt". gut möglich, dass da nix zu retten ist, jedenfalls nicht von seiten eines normalen users.

versuch mal irgendwelche datenrettungstools, ob die zugriff haben.

hast du denn im kontextmenü die möglichkeit "partionieren" oder so? falls du sie partitionierst und dann SCHNELLformatierst, dann müßten die daten noch da sein. nicht sichtbar, aber sie sind noch drauf. sofern die platte keinen schaden hat natürlich.

wie wichtig sind die die daten denn?
 
TE
L

LAD

Guest
Herbboy am 23.05.2007 21:05 schrieb:
LAD am 23.05.2007 21:00 schrieb:
Also in der Datenträgerverwaltung wird sie angezeigt, aber als "Unbekannt", Status: nicht initialisiert... Beim versuch sie zu initialisieren bekomm ich ne Fehlermeldung... sie ist also da, wird auch gesehn, aber kann irgendwie nicht gelesen werden... jumperung dürfte korrekt sein, die alte ATA Platte ist auf Slave und bei der anderen hab ich keine Jumper gefunden...

also, falls die platte alleine am kabel ist, dann schließ sie am oberen IDE.kabelende an und jumper sie als master. wenn "über" ihr noch ein CD/DVD-laufwerk dranhängt, dann ist slave korrekt.

aber wie gesagt: du meinst ja, die sei "verreckt". gut möglich, dass da nix zu retten ist, jedenfalls nicht von seiten eines normalen users.

versuch mal irgendwelche datenrettungstools, ob die zugriff haben.

hast du denn im kontextmenü die möglichkeit "partionieren" oder so? falls du sie partitionierst und dann SCHNELLformatierst, dann müßten die daten noch da sein. nicht sichtbar, aber sie sind noch drauf. sofern die platte keinen schaden hat natürlich.

wie wichtig sind die die daten denn?
Ich hab mir jetzt von Seagate so ein Diagnosetool geladen, so ein selbstbootendes...damit versuch ichs jetzt mal...
Naja manches ist schon recht wichtig...und es ist grad ein sehr schlechter Zeitpunkt....
Das mit dem Schnellformatieren ist mir nicht so ganz geheur...das nehm ich als allerletzte Lösung^^
 

DeViL_MaN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
342
Reaktionspunkte
16
achja und zum klarstellen... ide und sata geht gleichzeitig ^^
 
Oben Unten