S-ATA Festplatten - raid?

Baldun

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
moin,
hab atm ne Samsung HD160JJ (S-ATA2, 160gb) drin und noch ne Samsung SP1614C hier rumliegen (S-ATA, auch 160gb).
Hatte ma beide angeschlossen, wurde aber halt nur die erste angezeigt.
Um beide zu benutzen müsste ich die ja über RAID laufen lassen oder?
Geht das ohne die erste Platte formatieren zu müssen und welchen RAID Modus muss ich dann im BIOS auswählen?
MfG Baldun
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Baldun am 31.05.2007 00:00 schrieb:
moin,
hab atm ne Samsung HD160JJ (S-ATA2, 160gb) drin und noch ne Samsung SP1614C hier rumliegen (S-ATA, auch 160gb).
Hatte ma beide angeschlossen, wurde aber halt nur die erste angezeigt.
wo wuede nur die erste angezeigt?

Um beide zu benutzen müsste ich die ja über RAID laufen lassen oder?
nö. RAID ist ein verbund aus zwei (identischen) platten. du kannst aber auch ohne RAID zwei oder mehr SATAs einzeln nutzen.
 
TE
B

Baldun

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 31.05.2007 00:16 schrieb:
wo wuede nur die erste angezeigt?

Die zweite wurde halt nicht unter Arbeitsplatz so wie im Gerätemanager angezeigt .. im BIOS werden beide angezeigt. Hab für die 2te halt auch ne Partition erstellt wie ichs von IDE Platten gewohnt war.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Baldun am 31.05.2007 00:40 schrieb:
Herbboy am 31.05.2007 00:16 schrieb:
wo wuede nur die erste angezeigt?

Die zweite wurde halt nicht unter Arbeitsplatz so wie im Gerätemanager angezeigt .. im BIOS werden beide angezeigt. Hab für die 2te halt auch ne Partition erstellt wie ichs von IDE Platten gewohnt war.

findest du die platte denn bei rechtsklick arbeitsplatz, verwalten, datenträgerverwaltung?
 
TE
B

Baldun

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 31.05.2007 00:53 schrieb:
findest du die platte denn bei rechtsklick arbeitsplatz, verwalten, datenträgerverwaltung?
da steht auch nur die erste :/
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Baldun am 31.05.2007 12:42 schrieb:
Herbboy am 31.05.2007 00:53 schrieb:
findest du die platte denn bei rechtsklick arbeitsplatz, verwalten, datenträgerverwaltung?
da steht auch nur die erste :/


probier mal nen anderen SATA-anschluss auf dem board, und im BIOS DEAKTIVIERE mal RAID. du brauchst RAID nur, wenn du bewußt einen verbund aus zwei platten betreiben willst, dabei gibt es 2 hauptvarianten: 1) beide platten zu einer großen platte machen => die daten werden dann parallel verteilt auf beide platten gleichzeitig geschrieben => schneller als ohne RAIDF. 2) die zweite platte ist eine spiegelung der ersten => zweck = datensicherheit. in beiden fällen müßtest du aber nen verbund erst kreieren und windows neu installieren, zudem geht es evtl. nur mit EXAKT identischen platten.

aber einfach nur eine zweite platte zusätzlich einbauen, dafür brauchst du kein RAID.

was auch noch sein kann: du hast ne SATA2 neu, und dein board beherrscht nur SATA1. manche platten muss du als user dann selber auf SATA1 jumpern.
 

d00mfreak

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
882
Reaktionspunkte
9
Baldun am 31.05.2007 00:00 schrieb:
moin,
Um beide zu benutzen müsste ich die ja über RAID laufen lassen oder?
Ähhh...
Versteh ich das richtig, du willst einfach beide Platten im selben PC benutzen.
Wenn ja, dann ist kein RAID nötig.

Raid braucht es nur für
Raid0: ein Stripeset, bei denen 2 Platten zu einer mit doppelter Kapazität zusammengefasst werden, damit auf beiden zugleich gelesen/geschrieben werden kann, was theoretisch die 2fache Geschwindigkeit zue einer einzelnen Platte bietet, aber auch die doppelt höhere Ausfallwahrscheinlichkeit besteht.

Raid1: Zwei Platten werden zu einer einzigen zusammengefasst, wobei die eine Platte eine genaue Kopie der Daten der anderen speichert, dass falls eine Platte ausfällt, man eine aktuelle Kopie der Daten auf der anderen hat. Der Gesamspeicherplatz beider Platten wird dadurch halbiert .

Das wären so die wichtigsten Raid-Modi
 
TE
B

Baldun

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 31.05.2007 13:29 schrieb:
probier mal nen anderen SATA-anschluss auf dem board, und im BIOS DEAKTIVIERE mal RAID.
RAID is deaktiviert. Hab nun mal nen anderen SATA anschluss benutzt. Aufm Board steht jeweils in kleiner schrift SATA1 bis 4 drüber, 1 is die erste platte und die zweite steckte vorher in SATA2, nun geändert in SATA3 und es geht :top: danke
 

malteharms3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.11.2005
Beiträge
432
Reaktionspunkte
0
Na also..!

Wenn sie gleich groß sind kannst du allerdings ein RAID einrichten, ich weiss ja nicht, ob du das vielleicht wolltest, denn wenn RAID 0 (Striping) bei 2 gleich großen Festplatten wählst, hast du doppelten Datendurchsatz und keine Speicherverlust. Allerdings wäre dann auch deine Windows Installation fällig!
 
Oben Unten