Pc für 700 ausgesucht was sagt ihr zu der zusammen stellung

tschanz25

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.08.2014
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Pc für 700 ausgesucht was sagt ihr zu der zusammen stellung

Hallo zusammen mein Arbeitskollege würde mir sein Pc verkaufen mal eine frage was würdet ihr dafür geben

Bezahlen Top zustand?




Gehäuse:

Aerocool XPredator Black Edition ATX PC Gehäuse Big Tower schwarz Micro ATX


Motherboard:

ASRock 890FX Deluxe 4


Grafikk.:

2 x AMD REDEON
Dual-X R9 280X SAPPIRE

Je 3 GB GDR 5 - Over Clock Edition - UEFI Ready

Beide laufen im Cross Fire Verbund.



RAM - SPEICHER:

Marvell 91xx - SATA 6 G - Controller mit je 8 GB.
F3 - 12800CL 10 D-16 GB XL
DDR3 - 1600 - CL10 - 10 - 10 - 30
G.Skill - RIPJAWS X.


Festplatten:

1. C - Platte - Samsung 830 Series

SSL - SATA 3 - 120 GB

2. F - Platte - Smsung 840 Pro Series

Sata 3 - SSL 500 GB

3. G - Platte - Smasung 840 Series

ATA Device - Sata 3 - SSL 500 GB


Laufwerke:

Zwei x Blue Ray - Einmal mit Blue Ray Brenner.



ASUS - BW - 16 D1 HT


ATA Device ( DVD / Blu ray Brenner )

Pioneer - BD - ROM - BDC - 202 ATM Devices ( DVD / Blu ray Player )

Lüfter:

1. Aero - 230 mm Oben ( Schwarz )
2. Aero - 230 mm Front ( Orange )

3. Aero - 140 mm Unten ( Blau )
4. Aero - 140 mm Hinten ( Blau )
5. Aero - 200 mm Seite ( Blau )


Lüftersteuerung: Für Fünf Lüfter
NZXT - Sentry LX mit Auto-Manual Control - Time-Date-Day - Temperatur Arlam.



CPU - Lüfter:
Thermaltake - SpinQ VT / Intel & AMD ( Red )


Netzteil: Aero V 12 XT
Mit Kabel Manager ( 700 W )





































Altes Thema :) !!!!!





Hallo liebe gemeinde,

also mein Bruder hätte gerne ein Pc mit dem er Zocken kann aber auch gut im altag nutzen kann und er hat 700-750 € zu verfügung.

hab mal was zusammen gestellt und würde gerne mal eure meinung dazu hören wie ihr die zusammen stellung findet oder sogar verbesserungs vorschläge habt.

Danke schon mal dafür, so jetzt die zusammen Stellung:

AMD FX Series FX-8350 8x 4.00GHz So.AM3+ BOX 145€

ASRock 980DE3/U3S3 AMD 760G So.AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail 43€

3072MB Sapphire Radeon R9 280X Dual-X Aktiv PCIe 3.0 x16 (Lite Retail) 210 €

500 Watt be quiet! System Power 7 Bulk Non-Modular 80+ Silver 53€

Corsair Graphite Series 230T mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz 65€

Xilence M303 Tower Kühler 15€

16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
122€

240GB Crucial M500 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC (CT240M500SSD1) 90€


gesammt preis ca 745 €

(eine Festplate sata 500 hab ich noch hier rumliegen und ein dvd double layer multi Laufwerk auch)

Danke schon mal für Eure unterstützung.

Gruss Jens
 
Zuletzt bearbeitet:

Lucker1811

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.08.2014
Beiträge
10
Reaktionspunkte
2
Also AMD bin ich selber ja auch fan von, allerdings würd ich doch vllt zu na Nvidia-karte raten sind meiner erfahrung nach doch besser.
[ kann ja nur aus eigener erfahrung reden :-D ]

Zudem sind auch nach meinem Wissen diese tollen "Leistungsstarken" 8 Kernen von AMD garnich so super.
Die sind zum ersten noch nicht ausgereift und eher so Prototypen und zum zweiten total unnütz. [ Prollgehabe.. ööööhhh ich hab 8 kerne.. ]
und was tust du damit ? nicht mehr als ich :-D


Entweder den 4x4,6 von AMD oder von mir aus ein von den 6ern. gibts auch iwi 6x4,2.

Mein System siehste ja in der Signatur und ich kann schon zimlich viel bis fast alles auf Hoch Spielen.
Kann Streamen und recorden, Photoshop in großen maßen und Sonyvegas alles locker machen nie Probleme.

Als Tipp oder hilfe kann ich dir auch die Seite "Alternate.de" ans Herz legen. Tolle seite da kann man sich virtuell seinen PC zusammenbauen Stück für Stück.
Einfach unter PC-konfigurator
Der lässt dich auch nur bauen was zusammenpasst und weist auf unstimmigkeiten hinn.
Selber kontrollieren ist aber immer besser ^^

Also für 750€ bekommste was viel besseres finde ich.
Zumindest vom CPU rate ich nur ab !

und ja RAM 16GB, joa is klasse aber ich sag ma mit 12 bin ich auch voll super bedient ne.
aber is auch nix falsch an 16 jetz. vllt. findet man nur was billigeres noch.

Der rest reine Richthilfe von mir vllt.
Mehrere Meinungen und Eindrücke sind immer gut.


MfG
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Nimm 8GB RAM, das reicht dicke aus, und vom gesparten dafür dann einen Sockel 1150 Core i5 oder noch besser nen Xeon E3-1231v3 plus passendes H97-Board. Die Core i5 sind merkbar stärker als die AMD FX-8000er und kosten kaum mehr, nur fürs Board wären da eher 70-80€ fällig, und das kann man beim RAM locker einsparen.

ansonsten passt das ganz gut
 
TE
T

tschanz25

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.08.2014
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Danke Lucker & Herbboy für eure vorschläge ok hab mal ein zweiten zusammen gestellt auf intel Basis:


Intel Xeon E3-1231v3 4x 3.40GHz So.1150 BOX 204 €

Gigabyte GA-H97-D3H Intel H97 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail 85 €

8GB Corsair Vengeance Blue DDR3-2133 DIMM CL11 Dual Kit 80 €

2048MB Palit GeForce GTX 770 JetStream Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
270 €


500 Watt be quiet! System Power 7 Bulk Non-Modular 80+ Silver 53€

Corsair Graphite Series 230T mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz 65€

Xilence M303 Tower Kühler 15€


gesammt preis ca 775 €

(eine Festplate sata 500 hab ich noch hier rumliegen und ein dvd double layer multi Laufwerk auch)

bei diese variante fällt aber die ssd weg weil sonst zu teuer (eventuell nachkauf später)
 
Zuletzt bearbeitet:

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Das sieht so schon gut aus, allerdings würde ich keine Grafikkarte mit 2 GB RAM kaufen. Nimm lieber die R9 280X mit 3 GB, die ist je nach Modell billiger wie die GTX770 und von der Leistung her nicht schlechter.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Und beim RAM 2x4GB DDR3-1600 nehmen, 60-70€. Das teurere RAM bringt da nichts. Von den AMD R9 280X gibt es welche schon ab 210€, und die sind so stark wie die GTX 770. Vorteil Nvidia: die haben PhysX, das sind Zusatzeffekte in Spielen - allerdings nur in sehr wenigen Games. AMD hat wiederum Mantle, damit laufen Spiele, die das auch unterstützen, dann schneller - das ist aber noch neu, da kann man nicht sagen, ob es auch nur so wenige Games nutzen werden wie PhysX. Aber rein von der Leistung her bekommst Du halt mit ner AMD R9 280X mehr Leistung pro Euro.

Gut sind zB die Modelle mit 2-3 Lüftern von Asus, MSI, Sapphire, Gigabyte...
 

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Die erste ist nur eine R9 280 ohne "X", der Name ist etwas irreführend, aber die ist schwächer wie die 280X. Die Zweite wäre in dem Fall die richtige Wahl ;)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Wobei die R9 280 für nur 165€ extrem günstig wäre - die 280X ist halt 15% schneller und "hält" dann länger, bis du mal ne neue brauchst
 
TE
T

tschanz25

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.08.2014
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen mein Arbeitskollege würde mir sein Pc verkaufen mal eine frage was würdet ihr dafür geben?



Gehäuse:

Aerocool XPredator Black Edition ATX PC Gehäuse Big Tower schwarz Micro ATX


Motherboard:

ASRock 890FX Deluxe 4


Grafikk.:

2 x AMD REDEON
Dual-X R9 280X SAPPIRE

Je 3 GB GDR 5 - Over Clock Edition - UEFI Ready

Beide laufen im Cross Fire Verbund.



RAM - SPEICHER:

Marvell 91xx - SATA 6 G - Controller mit je 8 GB.
F3 - 12800CL 10 D-16 GB XL
DDR3 - 1600 - CL10 - 10 - 10 - 30
G.Skill - RIPJAWS X.


Festplatten:

1. C - Platte - Samsung 830 Series
SSL - SATA 3 - 120 GB

2. F - Platte - Smsung 840 Pro Series
Sata 3 - SSL 500 GB

3. G - Platte - Smasung 840 Series
ATA Device - Sata 3 - SSL 500 GB

Laufwerke:

Zwei x Blue Ray - Einmal mit Blue Ray Brenner.


ASUS - BW - 16 D1 HT

ATA Device ( DVD / Blu ray Brenner )

Pioneer - BD - ROM - BDC - 202 ATM Devices ( DVD / Blu ray Player )

Lüfter:

1. Aero - 230 mm Oben ( Schwarz )
2. Aero - 230 mm Front ( Orange )

3. Aero - 140 mm Unten ( Blau )
4. Aero - 140 mm Hinten ( Blau )
5. Aero - 200 mm Seite ( Blau )


Lüftersteuerung: Für Fünf Lüfter
NZXT - Sentry LX mit Auto-Manual Control - Time-Date-Day - Temperatur Arlam.


CPU - Lüfter:
Thermaltake - SpinQ VT / Intel & AMD ( Red )

Netzteil: Aero V 12 XT
Mit Kabel Manager ( 700 W )



 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Also, ich sag mal so: wenn der dir den für die 750€ gibt, die Du an sich ausgeben wolltest, dann wäre das ein super Preis. ^^ hat er denn eine Vorstellung genannt?
 
TE
T

tschanz25

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.08.2014
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
850€ freundschaftspreis ist ok oder wolllte 950€ sagte 850 geb ich er mhhh ok :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Also, allein ohne CPU und mit nur EINER R9 280X kosten die Teile schon über 1000€, mit ner zweiten R9 280X über 1200€ - die CPU allerdings steht da nicht bei - was für eine isses denn? Vermutlich FX-8000er oder 9000er ?

Ich würde da aber ruhig einiges von ausbauen und verkaufen - 3 SSDs brauchst Du sicher nicht, und schon gar nicht zwei BluRay-Laufwerke....
 
TE
T

tschanz25

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.08.2014
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Danke erst mal für deine schnelle hilfe Herbboy :)


Quad Core AMD A10-6800K ..... also mach ich nichts falsch machen mit dem Pc oder ?


Ok hab mal gegooglt ist nicht gerade ne wumme aber auch nicht schlecht (meine die cpu), kann man auf dem Bord eigenlich eine andere cpu anschliessen die sich lohnt? dann hast recht könnte von den verkauf eventuell eine bessere cpu kaufen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.394
Reaktionspunkte
3.782
ja, der ist nicht schlecht
für einen flachen HTPC auf dem man spielen kann, für einen Normalen Rechner ist der überhaupt garnichts
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Komischer PC: alles Mega-Top, aber ein sehr altes Board und nur eine A10-CPU... ^^ Eine neue CPPU für dieses Board gibt es nicht mehr - theoretisch wäre der FX-8120 die bestmögliche CPU, aber da unterstützt das Board nur die nicht mehr erhältliche 90W-Version, und die 125W-Version gibt es auch kaum mehr.


Ich würde auch noch Board und CPU verkaufen und mir ein Sockel 1150-Board plus core i5 oder Xeon holen.
 
TE
T

tschanz25

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.08.2014
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Ok hab Ihn gekauft,und verkaufe ein 1 ssd und das Blue ray Laufwerk und die Cpu mit Bord davon wollte ich dann dies kaufen sollte ja dann zusammen kommen vom Geld her :


AMD FX Series FX-8350 8x 4.00GHz So.AM3+ BOX 145€

Array


sorry finde dein voschlag gut Herbboy aber würde das Budget total sprengen glaub ich.

wenn ich das dazu Kaufe sollte der Pc die nächsten Jahre (3-4) gut mit dabei sein Oder?

Ja weiss alles etwas kompliziert aber günstiger kommt man an so ein Gerät nicht finde ich,




 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Also, schau erst Mal, was denn die Teile bringen werden. und ich würde UNBEDINGT eine der R9 280X verkaufen, denn die Leistung von nur EINER R9 280X ist derzeit und für eine Weile Top - nur ein FX-8350 würde da aber sogar bremsen, da bringt Dir das tolle Crossfire in vielen Games gar nix.... denn der 8350 ist leider nur so stark wie ein Core i3 für ca 100€, d.h. der AMD wird zusätzlich auch nicht so lange "halten". Bis mal Spiele kommen, bei denen ein Crossfire aus 2x R9 280X mal "nötig" wird, ist der 8350 sicher schon total am Ende ;)

Wenn Du eine der R9 280X verkaufst, dann wäre nämlich locker ein Core i5 oder Xeon drin. Und auch wenn Du unbedingt beide Grafikkarten behalten willst: ein Core i5 ist halt schon deutlich schneller als ein FX-8350 und kostet kaum mehr, passende Boards kosten dann halt 20-30€ mehr als das AMD-Board - dann zahlst Du auch nur vlt 50€ mehr, hast aber einen VIEL stärkeren und "zukunftssicheren" PC.

Und selbst wenn Du maximal 200€ für Board und CPU ausgeben willst: dann nimm lieber nen core i3 (der ist in Games fast so schnell wie der 8350) und ein Board für 70€, dann bist Du bei 170€. Und später kannst Du dann mal die CPU wechseln.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
T

tschanz25

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.08.2014
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Hallo Herboy,

eigendlich hast Du recht deshalb hab ich mal ein Intel Core i5 rausgesucht ,find ich recht gut bloss bei den Bords bin ich mir nicht sicher hab aber mal eins rausgesucht und würde mich freuen wenn dazu dein Statement

geben würdest, Asus-Z97-K-Intel-Z97.

ja ich weiss ist Teurer als gedacht aber durch den verkauf der Grafikarte & eine SSD wird das finanziert :)

Oder weist in der Preisklasse was besseres weil, bei so viel Intel i5 oder Xeon gewaltig viele und weis einfach nicht was da besser ist.

Danke schon mal im vorraus für deine Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten