• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Risen 3: Titan Lords - Patch 1.20 führt Schwierigkeitsgrad "Ultra" ein

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.874
Reaktionspunkte
6.123
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu Risen 3: Titan Lords - Patch 1.20 führt Schwierigkeitsgrad "Ultra" ein gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Risen 3: Titan Lords - Patch 1.20 führt Schwierigkeitsgrad "Ultra" ein
 

springenderBusch

Mitglied
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
1.813
Reaktionspunkte
235
Zwei Fragen : Wie sind eigentlich die Verkaufszahlen ausgefallen ?
Lohnt es sich zuzuschlagen oder noch zu warten bis das Ding für nen 10er verramscht wird?
Ich war von ein zwei Sachen nicht ganz so überzeugt und lies deshalb bis heute die Finger davon.
Risen 2 wirkt einfach nach.
 

Osmium

Mitglied
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
65
Reaktionspunkte
3
Nach 6 Monate Funkstille sehen sie doch noch ein, dass sie den Schwierigkeitsgrad vermurkst haben und einige gravierende Plot-Stopper besser fixen sollten?
Lobenswerte Produktpflege wäre es gewesen, wenn sie es direkt nach Release kommuniziert und 1-2 Monate später gepatcht hätten.
So hatte ich das Spiel bereits als Enttäuschung abgehakt, nachdem ich mich einmal durchgequält hatte (mit gravierenden Selbst-Beschränkungen zumindest eine Zeitlang anspruchsvoll) und mich über den nicht-existenten Support geärgert habe.
 

RedDragon20

Mitglied
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Das Spiel war vor dem Patch mittelmäßig. Da wird es der Patch auch nicht mehr reißen.
 

Shadow_Man

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.188
Reaktionspunkte
6.422
Das Spiel war vor dem Patch mittelmäßig. Da wird es der Patch auch nicht mehr reißen.

Mit den großen Rollenspieltiteln in den letzten Jahren kann es nicht mithalten, das stimmt. Ich fand' es aber schon wesentlich besser als Risen 2. Ein nettes, ordentliches Spiel, aber eben nicht weltklasse ;)

Noch ein kleiner Hinweis an die Redaktion: Wenn ich unten auf Quelle: Patch Download 1.20 klicke, dann kommt bei mir: "Die Seite wurde nicht gefunden." Da hat wohl die Verlinkung nicht so richtig geklappt. ;)
 
TE
Matthias Dammes

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.874
Reaktionspunkte
6.123
Website
twitter.com
Noch ein kleiner Hinweis an die Redaktion: Wenn ich unten auf Quelle: Patch Download 1.20 klicke, dann kommt bei mir: "Die Seite wurde nicht gefunden." Da hat wohl die Verlinkung nicht so richtig geklappt. ;)

Fixed.
Der Fehler liegt aber bei Deep Silver, die haben uns nen falschen Link in der Pressemitteilung geschickt.
 
Mitglied seit
11.11.2007
Beiträge
1.081
Reaktionspunkte
58
Risen 3 ist m.E. der bislang beste Teil der Risen - Serie. Müsste ich eine Wertung vergeben, würde sie wohl 80 heißen. Das ist alles andere als mittelmäßig. Das Charaktersystem bietet viel Raum für Tüfteleien, es gibt soziale Fertigkeiten, nette Gimmicks (wie schon in Teil 2 Papagei + Affe), viel zu entdecken, wie immer eine gute Atmosphäre und diesmal ein ganz ordentliches Kampfsystem. Dazu kommt, dass es - im Ggs. zu vielen anderen CRPG, wie bislang jedes Risen ziemlich frei von Bugs war und ist. Klar, die Quests könnten teilweise besser sein. Aber die Story ist mittlerweile ganz gelungen. Wenn man es mit anderen CRPG vergleichen würde, würde es schon in einigen Sparten gewinnen. Risen 3 ist eines der spielenswerten CRPG der letzten 4,5 Jahre. Da gibt es doch viele CRPG, auch namhafte, die doch schwächer sind. Der Patch hier und der Umstand, dass die Retail - Version auf DRM verzichtet, zeigt auch, dass Deep Silver nun wieder auf die Fans hört.
 
Oben Unten