Risen 3: Titan Lords - Patch 1.20 führt Schwierigkeitsgrad "Ultra" ein

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.216
Reaktionspunkte
5.619
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu Risen 3: Titan Lords - Patch 1.20 führt Schwierigkeitsgrad "Ultra" ein gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Risen 3: Titan Lords - Patch 1.20 führt Schwierigkeitsgrad "Ultra" ein
 

springenderBusch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
1.813
Reaktionspunkte
235
Zwei Fragen : Wie sind eigentlich die Verkaufszahlen ausgefallen ?
Lohnt es sich zuzuschlagen oder noch zu warten bis das Ding für nen 10er verramscht wird?
Ich war von ein zwei Sachen nicht ganz so überzeugt und lies deshalb bis heute die Finger davon.
Risen 2 wirkt einfach nach.
 

Osmium

Benutzer
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
65
Reaktionspunkte
3
Nach 6 Monate Funkstille sehen sie doch noch ein, dass sie den Schwierigkeitsgrad vermurkst haben und einige gravierende Plot-Stopper besser fixen sollten?
Lobenswerte Produktpflege wäre es gewesen, wenn sie es direkt nach Release kommuniziert und 1-2 Monate später gepatcht hätten.
So hatte ich das Spiel bereits als Enttäuschung abgehakt, nachdem ich mich einmal durchgequält hatte (mit gravierenden Selbst-Beschränkungen zumindest eine Zeitlang anspruchsvoll) und mich über den nicht-existenten Support geärgert habe.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.285
Reaktionspunkte
3.774
Das Spiel war vor dem Patch mittelmäßig. Da wird es der Patch auch nicht mehr reißen.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.869
Reaktionspunkte
6.209
Das Spiel war vor dem Patch mittelmäßig. Da wird es der Patch auch nicht mehr reißen.

Mit den großen Rollenspieltiteln in den letzten Jahren kann es nicht mithalten, das stimmt. Ich fand' es aber schon wesentlich besser als Risen 2. Ein nettes, ordentliches Spiel, aber eben nicht weltklasse ;)

Noch ein kleiner Hinweis an die Redaktion: Wenn ich unten auf Quelle: Patch Download 1.20 klicke, dann kommt bei mir: "Die Seite wurde nicht gefunden." Da hat wohl die Verlinkung nicht so richtig geklappt. ;)
 
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.216
Reaktionspunkte
5.619
Website
twitter.com
Noch ein kleiner Hinweis an die Redaktion: Wenn ich unten auf Quelle: Patch Download 1.20 klicke, dann kommt bei mir: "Die Seite wurde nicht gefunden." Da hat wohl die Verlinkung nicht so richtig geklappt. ;)

Fixed.
Der Fehler liegt aber bei Deep Silver, die haben uns nen falschen Link in der Pressemitteilung geschickt.
 

wertungsfanatiker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.11.2007
Beiträge
1.075
Reaktionspunkte
54
Risen 3 ist m.E. der bislang beste Teil der Risen - Serie. Müsste ich eine Wertung vergeben, würde sie wohl 80 heißen. Das ist alles andere als mittelmäßig. Das Charaktersystem bietet viel Raum für Tüfteleien, es gibt soziale Fertigkeiten, nette Gimmicks (wie schon in Teil 2 Papagei + Affe), viel zu entdecken, wie immer eine gute Atmosphäre und diesmal ein ganz ordentliches Kampfsystem. Dazu kommt, dass es - im Ggs. zu vielen anderen CRPG, wie bislang jedes Risen ziemlich frei von Bugs war und ist. Klar, die Quests könnten teilweise besser sein. Aber die Story ist mittlerweile ganz gelungen. Wenn man es mit anderen CRPG vergleichen würde, würde es schon in einigen Sparten gewinnen. Risen 3 ist eines der spielenswerten CRPG der letzten 4,5 Jahre. Da gibt es doch viele CRPG, auch namhafte, die doch schwächer sind. Der Patch hier und der Umstand, dass die Retail - Version auf DRM verzichtet, zeigt auch, dass Deep Silver nun wieder auf die Fans hört.
 
Oben Unten