Rise of the Tomb Raider - Sony über Exklusivdeal: "Das haben wir nicht kommen sehen"

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Rise of the Tomb Raider - Sony über Exklusivdeal: "Das haben wir nicht kommen sehen" gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Rise of the Tomb Raider - Sony über Exklusivdeal: "Das haben wir nicht kommen sehen"
 

masterofcars

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2002
Beiträge
638
Reaktionspunkte
69
Tscha. Mal wieder eine Fehlentscheidung die viele Kunden schlichtweg ausschliesst. Nach dem ganzen Debakel um die Fehlkonstruktion XBOX werden sie wohl kaum damit Kunden zur XBOX locken können.
Sprich Doppelminus. Die Zahlen der XBOXes die gekauft werden nur wegen Tomb Raider wird verschwindend gering sein Die Zahl der nicht verkauften Tomb Raiders dafür imens. :-D
 
S

s4unit

Gast
Microsoft solte lieber aufpassen, sonst kriegen sie bald den Zorn der Spieler zu Spüren.
Final Fantasy 15 exclusiv ^^. Wieviel da wohl ausrasten würden :-D. Hoffen wir mal dass das nie passiert.
 

Kratos333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
1.733
Reaktionspunkte
62
Man kann eigentlich nur hoffen das nun keiner auf die Idee kommt weitere Zeitexklusive Rechte zu kaufen.
Schlimm wäre es aber erst richtig bei Titel wie Witcher,Batman oder ähnliche.
 

Sanador

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2010
Beiträge
1.651
Reaktionspunkte
498
Im Grunde genommen sind mir die Fehden zwischen PS- und Xbox-Usern egal, nach dem Motto: "Jedem das Seine".
Doch in letzter Zeit geht mir die einseitige Berichterstattung, nicht nur bei der PCGames, auf die Nerven.
Während bei der Pressevorstellung bei Batman: Arkham Knight gesagt wurde, dass die PS4 exklusive Inhalte bekommt, wurde es einfach akzeptiert.
Doch nun zieht Microsoft mit einem Deal nach und die gesamte Spielerschaft und Redakteure regen sich auf, das nicht nur bei Tomb Raider sondern auch bei The Witcher 3.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.394
Reaktionspunkte
3.782
Während bei der Pressevorstellung bei Batman: Arkham Knight gesagt wurde, dass die PS4 exklusive Inhalte bekommt, wurde es einfach akzeptiert.

vielleicht das jeder etwas Ahnung hat weiß das geschätzt 90% dieser Exklusiven Inhalte ähnlich der Vorbestellerinhalte nur auf dem Papier und nicht im Spiel toll aussehen?
Super, dann haste irgendeinen Bonus, der entweder eine langweilige Mission ist wo man merkt das die Entwickler sich keine Mühe gegeben haben oder ne andersfarbige Mütze
 
Zuletzt bearbeitet:

Sanador

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2010
Beiträge
1.651
Reaktionspunkte
498
vielleicht das jeder etwas Ahnung hat weiß das geschätzt 90% dieser Exklusiven Inhalte ähnlich der Vorbestellerinhalte nur auf dem Papier und nicht im Spiel toll aussehen?
Ist das so?
Tja ich fand die Scarecrow Abschnitte in Asylum richtig gut. Doch diesen Bösewicht werden nur PS4 User dieses mal zu Gesicht bekommen.
Und ob die Inhalte gut sind oder nicht kann jeder mit etwas Ahnung nicht einfach so aus der Luft greifen.
 

FrostByte

Benutzer
Mitglied seit
12.11.2011
Beiträge
39
Reaktionspunkte
6
Hä, die einen Newsseiten schreiben, "Sony habe es nicht nötig, Exklusivität »zu erkaufen«"
und hier dann plötzlich: Ja also Leute, das hat uns überrascht und wir sind traurig. WTF!?
 

weltking

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2013
Beiträge
390
Reaktionspunkte
42
PS-Nutzer bekommen auch in letzter Zeit bei Ubisoft-Spielen Extra-Missionen, was nach Herstellerangaben ca. 30-60min mehr Spieldauer bietet.
Da kräht komischerweise kein Hahn nach.
 

Sanador

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2010
Beiträge
1.651
Reaktionspunkte
498
PS-Nutzer bekommen auch in letzter Zeit bei Ubisoft-Spielen Extra-Missionen, was nach Herstellerangaben ca. 30-60min mehr Spieldauer bietet.
Da kräht komischerweise kein Hahn nach.
Eben!
Um es einfach nochmal klar zu stellen.
Ich habe nichts gegen exklusive Deals, es ist nun mal völlig normal um seine eigenen Produkte zu promoten.
Doch wenn man einen Hersteller deswegen kritisiert, dann sollte man es bei allem machen, um seine Objektivität als Redakteur nicht zu verlieren.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.394
Reaktionspunkte
3.782
Ist das so?
Tja ich fand die Scarecrow Abschnitte in Asylum richtig gut

ja
in Asylum war der gut
und?

Außerdem ist es ja nur so ein dezenter Unterschied ob man so ne halbe Stunde, was nun auch nicht sonderlich Prickelnd ist, oder so ein GANZES SPIEL weggekauft wird
 

DerdOn2006

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.12.2005
Beiträge
204
Reaktionspunkte
7
Microsoft solte lieber aufpassen, sonst kriegen sie bald den Zorn der Spieler zu Spüren.
Final Fantasy 15 exclusiv ^^. Wieviel da wohl ausrasten würden :-D. Hoffen wir mal dass das nie passiert.

Der "Zorn der Spieler". Was genau soll das sein und warum sollte sich MS davor fürchten?^^ "Zwergenaufstand" wäre wohl treffender formuliert.
 

weltking

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2013
Beiträge
390
Reaktionspunkte
42
Außerdem ist es ja nur so ein dezenter Unterschied ob man so ne halbe Stunde, was nun auch nicht sonderlich Prickelnd ist, oder so ein GANZES SPIEL weggekauft wird

Wieso das GANZE SPIEL ? Ich habe nur was von Zeitexklusiv gehört. Zumal ich eh glaube, dass der Chef von Sony in der Angelegenheit gar nicht so Ahnungslos ist, wie er tut. Es wäre nämlich für Sony als auch für Square Enix nicht gerade förderlich, wenn zum fast selben Zeitpunkt Uncharted 4 und Tomb Raider rausgekommen. Da stecken mit Sicherheit alle unter einer Decke.
 

Sanador

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2010
Beiträge
1.651
Reaktionspunkte
498
Ich extrapoliere aus den ganzen Vorbesteller Boni und nehme einfach nicht an, dass nur weil´s im Vorgänger gut war, es auch im Nachfolger gut werden wird
Alles klar. Dennoch frag ich mich, warum es einen so großen Wirbel bei The Witcher 3 gibt, dass man als Xbox One Usern in der Sammler Edition ein Kartenspiel zusätzilch bekommt.
Während beim Zusatzgegner, wo wir beide nicht wissen, wie gut die Qualität dieses Inhaltes ist, kein Hahn danach kräht.
 

Lightbringer667

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.05.2008
Beiträge
2.141
Reaktionspunkte
393
Sony sollte da mal ganz vorsichtig sein. Auch die PS4 hat viele (Zeit-)exklusive Titel, wahrscheinlich sogar noch mehr als die XBone. Das MS da versucht mitzumischen dürfte doch klar sein.
Aber ich muss Sanador schon recht geben - gibt es einen Exklusivdeal für PS4 ist das eine Randnotiz, gibts das für die XBone ists ein Aufreger. :B
 
Zuletzt bearbeitet:

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.456
Reaktionspunkte
5.814
Website
twitter.com
Sony sollte da mal ganz vorsichtig sein. Auch die PS4 hat viele (Zeit-)exklusive Titel, wahrscheinlich sogar noch mehr als die XBone. Das MS da versucht mitzumischen dürfte doch klar sein.

Auch du hast noch nicht den Unterschied zwischen Exklusivtiteln wie The Last of Us und Uncharted sowie diesem Fall mit Tomb Raider verstanden.
Es geht bei dem Shitstorm weniger um Exklusivtitel an sich, sondern viel mehr darum, dass es hier um eine etablierte Multiplattform-Marke geht, die von MS plötzlich exklusiv gemacht wird.
Nenne mir ein Beispiel, das auf dieses Muster passt von Sony.
 

Lightbringer667

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.05.2008
Beiträge
2.141
Reaktionspunkte
393
Auch du hast noch nicht den Unterschied zwischen Exklusivtiteln wie The Last of Us und Uncharted sowie diesem Fall mit Tomb Raider verstanden.
Es geht bei dem Shitstorm weniger um Exklusivtitel an sich, sondern viel mehr darum, dass es hier um eine etablierte Multiplattform-Marke geht, die von MS plötzlich exklusiv gemacht wird.
Nenne mir ein Beispiel, das auf dieses Muster passt von Sony.

Mir ist der Unterschied schon klar, aber ich halte das für irrelevant. Ist es denn wirklich so überraschend, dass MS mit ihrer XBone in der Gunst der Spielepresse und der Community ziemlich hinten anstehen versuchen lukrative Deals an Land zu ziehen? Ist es denn wirklich so schlimm nen Monat länger auf das nächste Tomb Raider zu warten?
Im Endeffekt ist es doch nur eine weiterer exklusivdeal mit einem Konsolenhersteller - etablierte Marke hin oder her. Das ist vllt. im ersten Moment ärgerlich aber nicht darüber hinaus. Es ärgert sich doch auch niemand über die PS4 exklusiven Zusatzinhalte für Watch_Dogs oder AC IV. Beide Hersteller werden auf Grund der engen Konkurrenz versuchen ihr Angebot an (Zeit)exklusiven Titeln auszuweiten - und das auch vor alten Marken nicht Halt gemacht wird dürfte logisch erscheinen.
 

Sanador

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2010
Beiträge
1.651
Reaktionspunkte
498
Auch du hast noch nicht den Unterschied zwischen Exklusivtiteln wie The Last of Us und Uncharted sowie diesem Fall mit Tomb Raider verstanden.
Es geht bei dem Shitstorm weniger um Exklusivtitel an sich, sondern viel mehr darum, dass es hier um eine etablierte Multiplattform-Marke geht, die von MS plötzlich exklusiv gemacht wird.
Nenne mir ein Beispiel, das auf dieses Muster passt von Sony.
Tomb Raider 2 bis 5 durften nicht auf anderen Konsolen außer der Sony Playstation veröffentlicht werden, da sie, man höre und staune, einen exclusive Deal hatten. ;)
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.456
Reaktionspunkte
5.814
Website
twitter.com
Ist es denn wirklich so schlimm nen Monat länger auf das nächste Tomb Raider zu warten?

Ein Monat? Du bist lustig.
Unter 6-12 Monate wird da nix laufen.


Zusatzinhalte sind zwar ärgerlich, aber lange nicht so gravierend wie ganze Spiele.

Tomb Raider 2 bis 5 durften nicht auf anderen Konsolen außer der Sony Playstation veröffentlicht werden, da sie, man höre und staune, einen exclusive Deal hatten.
$1.gif

Tomb Raider 4 und 5 erschienen auch für Dreamcast.
Außerdem war in dieser Zeit die Playstation so ziemlich die einzige releante Konsole.
Die Xbox war noch gar nicht auf dem Markt.
 
Zuletzt bearbeitet:

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
Ein Monat? Du bist lustig.
Unter 6-12 Monate wird da nix laufen.


Zusatzinhalte sind zwar ärgerlich, aber lange nicht so gravierend wie ganze Spiele.



Tomb Raider 4 und 5 erschienen auch für Dreamcast.
Außerdem war in dieser Zeit die Playstation so ziemlich die einzige releante Konsole.
Die Xbox war noch gar nicht auf dem Markt.

Es gab aber ein Nintendo 64. :P
 

Lightbringer667

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.05.2008
Beiträge
2.141
Reaktionspunkte
393
Ein Monat? Du bist lustig.
Unter 6-12 Monate wird da nix laufen.


Zusatzinhalte sind zwar ärgerlich, aber lange nicht so gravierend wie ganze Spiele.

Und selbst wenn es so lang dauert, ist das zwar ärgerlich, aber immer noch eine Entwicklung die abzusehen war. Das jetzt MS zu erst damit ankommt ist imo eher Zufall.

Ich finde nebenbei exklusive Inhalte sehr viel ärgerlicher, da ich ja schließlich ebenfalls das gleiche Geld in das gleiche Spiel stecke und mir trotzdem Dinge vorenthalten werden.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.394
Reaktionspunkte
3.782
Tomb Raider 4 und 5 erschienen auch für Dreamcast.
Außerdem war in dieser Zeit die Playstation so ziemlich die einzige releante Konsole.
Die Xbox war noch gar nicht auf dem Markt.

nicht zuvergessen den dezenten Umstand das es auch auf dem PC kam
anderst als jetzt ...

Außerdem, was gab es in der Fünften Generation neben des PSX? Den N64 mit seinen 64MB Großen Modulen
 

Sanador

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2010
Beiträge
1.651
Reaktionspunkte
498
nicht zuvergessen den dezenten Umstand das es auch auf dem PC kam
anderst als jetzt ...

Außerdem, was gab es in der Fünften Generation neben des PSX? Den N64 mit seinen 64MB Großen Modulen
Der N64 war sehr populär und ein Port von Tomb Raider wäre möglich gewesen.
Außerdem gab es noch den Sega Saturn, auf dem das erste Tomb Raider als erstes veröffentlicht wurde.
Zur Dreamcast, die kam zu uns erst Ende 1999 also 3 Jahre nach dem ersten Tomb Raider.

Aber schön, falls euch das Beispiel nicht gefällt, dann nehme ich eben Metal Gear Solid 3 und 4.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.394
Reaktionspunkte
3.782
Der N64 war sehr populär und ein Port von Tomb Raider wäre möglich gewesen.
Außerdem gab es noch den Sega Saturn, auf dem das erste Tomb Raider als erstes veröffentlicht wurde.
Zur Dreamcast, die kam zu uns erst Ende 1999 also 3 Jahre nach dem ersten Tomb Raider.

Saturn, ach bitte, dann kannste auch den 3DO nennen oder andere Tote Konsolen ...
außerdem, ich betone nochmal: 64MB
ein dezenter Unterschied zu einer CD, außerdem gab´s 99 auch TR4 für den Dreamcast

Versucht doch einfach diesen kappes nicht auch noch schön zu reden, das ist ja peinlich
 

battschack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2010
Beiträge
1.574
Reaktionspunkte
127
Ich finde es eher so auch besser... Lieber auf zeit wie dauer. So kommt wenigstens xbox und ps spieler irgendwann zum spielen.

Aber das Enisra nen ps4 fanboy ist sollte jeder der 1auge hat mit bekommen haben. Wer was anderes behauptet ist einfach auf irgendwelche drogen... ;P
 
Oben Unten