• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Riesiger Leak zeigt angebliches Gameplay von GTA 6

HeavyM

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
14.07.2006
Beiträge
573
Reaktionspunkte
100
Also das Video sieht aus wie ne GTA 5 Mod, zu wenig Reflexionen, zu wenig Details für eine neues GTA. Ansonsten hat sich in deren Engine nicht viel getan.
 

TheRattlesnake

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.402
Reaktionspunkte
969
Naja. Könnte GTA6 sein. Kann auch sein dass da irgendein Hobbyentwickler bisschen was zusammengebastelt hat. Ist jetzt nicht grade ein spektakulärer "Leak".

Also das Video sieht aus wie ne GTA 5 Mod, zu wenig Reflexionen, zu wenig Details für eine neues GTA. Ansonsten hat sich in deren Engine nicht viel getan.
Kommt doch auf den Entwicklungsstand an. Man kann doch nicht davon ausgehen dass bei einer frühen Testversion schon alles wie im fertigen Spiel aussieht. Sieht man doch schon an den Gesichtern dass das nur Dummys sind.
 

TheBobnextDoor

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
05.04.2013
Beiträge
3.272
Reaktionspunkte
1.336
Naja. Könnte GTA6 sein. Kann auch sein dass da irgendein Hobbyentwickler bisschen was zusammengebastelt hat. Ist jetzt nicht grade ein spektakulärer "Leak".

Bei der Masse an Material, was da nun auf diversen Kanälen verbreitet wird? Ich glaube kaum. :-D
Source Code vom 6. und 5. Teil soll wohl auch entwendet worden sein. Wär natürlich ein herber Schlag und könnte die Entwicklungsdauer nochmal hinauszögern.
 

TheBobnextDoor

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
05.04.2013
Beiträge
3.272
Reaktionspunkte
1.336
Extern eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

TheRattlesnake

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.402
Reaktionspunkte
969
wenn das nicht "spektakulär" für dich ist, was dann? :O
vorausgesetzt natürlich, das material ist echt, wovon man inzwischen wohl ausgehen kann.
Hab mir nicht alles angesehen. Ein paar Bilder und kurze Videoclips einer offensichtlich sehr frühen Version. Sorry haut mich jetzt nicht aus den Socken.
Dass es für Rockstar trotzdem scheiße ist ist natürlich klar. Keine Frage.
 

HeavyM

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
14.07.2006
Beiträge
573
Reaktionspunkte
100
Naja. Könnte GTA6 sein. Kann auch sein dass da irgendein Hobbyentwickler bisschen was zusammengebastelt hat. Ist jetzt nicht grade ein spektakulärer "Leak".


Kommt doch auf den Entwicklungsstand an. Man kann doch nicht davon ausgehen dass bei einer frühen Testversion schon alles wie im fertigen Spiel aussieht. Sieht man doch schon an den Gesichtern dass das nur Dummys sind.
Nunja die assets sehen schon sehr stark nach gta5 aus. Die chars einfach irgendwie schnell erschaffen und implementiert. Wenn s so unfertig wäre würde ich eher Platzhalter überall vermuten. Aber die Video quali ist so schlecht das man eh nicht viel sehen kann in punkto relexionen und Auflösung. Ich denke eher das es ein Fake ist.
wenn das nicht "spektakulär" für dich ist, was dann? :O
vorausgesetzt natürlich, das material ist echt, wovon man inzwischen wohl ausgehen kann.
Also ich finde das Gezeigte auch sehr unspektakulär. Sagt weder über die Technik noch über das Spiel irgendwas aus.
 

Garfield1980

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
22.08.2010
Beiträge
1.029
Reaktionspunkte
404
Nunja die assets sehen schon sehr stark nach gta5 aus. Die chars einfach irgendwie schnell erschaffen und implementiert. Wenn s so unfertig wäre würde ich eher Platzhalter überall vermuten. Aber die Video quali ist so schlecht das man eh nicht viel sehen kann in punkto relexionen und Auflösung. Ich denke eher das es ein Fake ist.

Also ich finde das Gezeigte auch sehr unspektakulär. Sagt weder über die Technik noch über das Spiel irgendwas aus.
Jason Schreier sagt der Leak ist echt, der hat Kontakte zu den Entwicklern, womit es mit ziemlicher Sicherheit kein Fake ist.
 

Hurshi

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
15.11.2012
Beiträge
503
Reaktionspunkte
132
Bei der Masse an Material, was da nun auf diversen Kanälen verbreitet wird? Ich glaube kaum. :-D
Source Code vom 6. und 5. Teil soll wohl auch entwendet worden sein. Wär natürlich ein herber Schlag und könnte die Entwicklungsdauer nochmal hinauszögern.
Warum , was is an irgend einem Leak immer so dramatisch ? Wow wir wissen nun irgendwas mehr, und was soll sich da ändern nur weil irgend ein Video irgendwas zeigt? Hab das noch bei keinem Leak verstanden was daran so schlimm is , nur weil man was von einem Spiel sieht was es noch nicht gibt. Kauft man das dann deswegen nichtmehr ?
Hab mir nicht alles angesehen. Ein paar Bilder und kurze Videoclips einer offensichtlich sehr frühen Version. Sorry haut mich jetzt nicht aus den Socken.
Dass es für Rockstar trotzdem scheiße ist ist natürlich klar. Keine Frage.
Was soll den scheiße sein ? wenn man es spielen will kauft man es dann nicht mehr nur weil man paar Sekunden vom Spiel schon gesehen hat ?
 

Garfield1980

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
22.08.2010
Beiträge
1.029
Reaktionspunkte
404
Warum , was is an irgend einem Leak immer so dramatisch ? Wow wir wissen nun irgendwas mehr, und was soll sich da ändern nur weil irgend ein Video irgendwas zeigt? Hab das noch bei keinem Leak verstanden was daran so schlimm is , nur weil man was von einem Spiel sieht was es noch nicht gibt. Kauft man das dann deswegen nichtmehr ?
Das Problem ist der Source Code der wohl auch gestohlen wurde, dadurch sind Spiele mit der Engine komplett ungeschützt. Hacker und Cheater haben dadurch vollen Zugriff auf die Spiele welche die Engine verwenden.
 

ZgamerZ

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
17.08.2021
Beiträge
279
Reaktionspunkte
186
Tja also WENN das echte Leaks sind, dann können wir immerhin schon mal feststellen, dass diese aus einer doch seeehr frühen Version stammen, in der noch nichts fertig war. Vielleicht erinnert das Setting in dem Video mit dem Waffelladenüberfall auch einfach deshalb noch so sehr an V, weil es eine Testmap handelt oder die Spielwelt an sich zu dem Zeitpunkt noch eine Baustelle war und man sich eben mit Kram den man bereits hatte beholfen hat.

Was ich dieser Szene zugestehen kann ist, dass ab dem Moment wo der Polizeiwagen seinen Turn gemacht hat und wegfährt, die Umgebung durchaus irgendwie nach Miami bzw Florida aussieht. Aber auch das braucht einen gewissen Grad an Vorstellungskraft.
Extern eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Giphy. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Sonderlich spektakulär finde ich das ganze aber jetzt auch nicht, es ist halt ein sehr frühes Etwas von einem Spiel, in dem nix fertig ist, vieles nach nichts aussieht und noch viel mehr aus GTA V stammt. Es sagt halt einfach NICHTS aus, selbst wenn der Leak echt wäre.

Zudem Rockstars ja immer wieder betont hat, dass man mit der Grafik, wie auch mit allem anderen "neue Maßstäbe" setzen wolle, weil das Spiel praktisch IN ALLEM alles wegblasen wird, was aktuell auf dem Markt existiert. Da sieht man in den Aufnahmen aber irgendwie (noch) nix von. Es könnte auch einfach eine Alltagsszene aus GTA Online sein, in schlechter Auflösung.

Derweil der Kleinwagen und der rote Pickup zumindest in den gängigen Modstores natürlich nicht auftauchen. Wie auch der Lieferwagen der kurz links an der Kreuzung zu sehen ist, aber theoretisch könnte man die ja auch dafür anfertigen. Ob sich da also einfach irgendwelche Scherzkekse mit vielzuviel Freizeit ausgetobt haben, um den Prank des Jahres abzuziehen, kann man natürlich spekulieren, könnte ebenfalls sein. In dem Fall wäre es aber wirklich eine kleine Meisterleistung mit sehr viel Aufwand.

Interessant ist: Auf dem Einsatzwagen steht "Port Gellhorn" - Ich habe es mal schnell gegoogelt... Ähm... Also ein "Gellhorn" ist ein, nennen wir es mal "Hygieneprodukt im medizinischen Bereich" für Frauen. Schon auf Seite 2 wenn man "Port Gellhorn" eingibt, finden sich zwei Firmen für Medizinprodukte, welche diese anbieten. Ich werde mal hier im Sinne des Jugendschutzes nichts verlinken und schon gar nicht näher beschreiben, aber "artisanmed.com" bietet diese Dinger beispielsweise in vielen Ausführungen an. Da dann aber ja auch noch eine Martha Gellhorn existiert(e), dritte Ehefrau von Ernest Hemingway und namhafte Journalistin, könnte es auch nach ihr benannt sein. Also ist das ganze extrem doppeldeutig und vor allem frei auslegbar, was man von beidem jetzt nimmt.

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Und DAS ist GENAU DER GTA-HUMOR den wir kennen.

Somit zitiere ich einfach mal die Mythbusters und sage: "Dieser Mythos ist... PLAUSIBEL"
 
Zuletzt bearbeitet:

Supermax2003

Anwärter/in
Mitglied seit
20.12.2002
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Tja eigentlich kann man nur hoffen, dass es zumindest nicht mehr in diesem Zustand ist. Sieht aus wie GTA 5 und hat nichts mit Next-Gen zu tun. In diesem Zustand müssten die noch locker 5 Jahre dran arbeiten ^^. Schwach. Und das 9 Jahre, nachdem GTA 5 das erste mal erschienen ist.
 

PhalasSP

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
11.06.2021
Beiträge
209
Reaktionspunkte
11
Das gezeigte nutzt doch gar nicht die neue Engine…handelt sich wohl nur um eine frühe Version um vielleicht Mission etc. Schon zu bauen mit der alten Engine und später wurde dann die neue erst integriert
 

Hot_Grzb

Anwärter/in
Mitglied seit
14.02.2022
Beiträge
41
Reaktionspunkte
34
Das gezeigte nutzt doch gar nicht die neue Engine…handelt sich wohl nur um eine frühe Version um vielleicht Mission etc. Schon zu bauen mit der alten Engine und später wurde dann die neue erst integriert
Unwahrscheinlich, dass überhaupt eine neue Engine zum Einsatz kommt - oder wurde etwas derartiges irgendwo verkündet? Rockstar nutzt seit Ewigkeiten seine RAGE-Engine, die wird von Spiel zu Spiel weiterentwickelt. Es macht auch wenig Sinn, eine neue zu entwickeln.
 

PhalasSP

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
11.06.2021
Beiträge
209
Reaktionspunkte
11
Unwahrscheinlich, dass überhaupt eine neue Engine zum Einsatz kommt - oder wurde etwas derartiges irgendwo verkündet? Rockstar nutzt seit Ewigkeiten seine RAGE-Engine, die wird von Spiel zu Spiel weiterentwickelt. Es macht auch wenig Sinn, eine neue zu entwickeln.
Rockstar benutzt für GTA6 eine verbesserte Rage Engine 9. Davon sieht man da nichts. Die wird/wurde sicher erst am später oder am Ende angewendet. Gabs ja sogar auch schon leaks zu...davon sieht man da nix.
Und die Entwicklung hat schon vor fast 10 Jahren angefangen, da gab es sicher noch nicht die erweiterte Engine.
 

Garfield1980

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
22.08.2010
Beiträge
1.029
Reaktionspunkte
404
Tja eigentlich kann man nur hoffen, dass es zumindest nicht mehr in diesem Zustand ist. Sieht aus wie GTA 5 und hat nichts mit Next-Gen zu tun. In diesem Zustand müssten die noch locker 5 Jahre dran arbeiten ^^. Schwach. Und das 9 Jahre, nachdem GTA 5 das erste mal erschienen ist.
Was erwartest du von einer sehr frühen Version die noch Jahre vom Release entfernt ist? Natürlich entspricht das noch lange nicht dem Endprodukt. Der Großteil der Daten stammt aus 2019, dass Spiel kommt angeblich nicht vor 2024.
Rockstar benutzt für GTA6 eine verbesserte Rage Engine 9. Davon sieht man da nichts. Die wird/wurde sicher erst am später oder am Ende angewendet. Gabs ja sogar auch schon leaks zu...davon sieht man da nix.
Und die Entwicklung hat schon vor fast 10 Jahren angefangen, da gab es sicher noch nicht die erweiterte Engine.
Ich bezweifle das die Entwicklung vor 10 Jahren angefangen hat. Wahrscheinlicher ist das man erst nach RDR 2 richtig angefangen hat und das wären 4 Jahre.
 

Hot_Grzb

Anwärter/in
Mitglied seit
14.02.2022
Beiträge
41
Reaktionspunkte
34
Rockstar benutzt für GTA6 eine verbesserte Rage Engine 9. Davon sieht man da nichts. Die wird/wurde sicher erst am später oder am Ende angewendet. Gabs ja sogar auch schon leaks zu...davon sieht man da nix.
Und die Entwicklung hat schon vor fast 10 Jahren angefangen, da gab es sicher noch nicht die erweiterte Engine.
Die Versionsnummer ist letztlich egal. Das ist eine Engine, die Stück für Stück um neue Funktionen erweitert wird. Da wird dann ein neues Modul für die Beleuchtung, die Physik etc. eingeführt bzw. ein vorhandenes erweitert; was nicht gemacht wird, ist das Spiel in einer Engine zu programmieren und später in eine andere Engine zu übertragen.

In dem Material hier sind verschiedene Funktionen offensichtlich nicht aktiviert, bei vielen Assets sind Platzhalter verwendet worden. Wenn man Animationen programmiert, benötigt man keine hochaufgelösten Straßen oder Raytracing. Insofern spricht nichts dagegen, dass wir hier den aktuellen technischen Unterbau sehen, nur eben ohne fertige Assets / Texturen und ohne vollständig aktivierte Beleuchtung etc.

Der Entwicklungszeitraum ist auch mit Vorsicht zu genießen. Das Projekt mag seit 10 Jahren am laufen sein, aber dazu gehört eine Konzeptphase, erste Entwürfe und Demos...so richtig und mit voller Manpower wird das erst seit der Fertigstellung von RDR2 losgegangen sein, und selbst seitdem scheinen Teile der Entwicklung im Laufe der Zeit wieder über Bord geworfen worden zu sein.
 

Carlo Siebenhuener

Videoredakteur
Teammitglied
Mitglied seit
01.04.2021
Beiträge
455
Reaktionspunkte
404
Für unsere neue Ausgabe der Gerüchteküche (Kommt morgen 18:00 Uhr) hab ich mich jetzt den ganzen Tag durch die Leaks gewühlt und auch abgeglichen mit bisherigen Leaks und Infoschnipseln.
Will jetzt nicht alles verraten, kommt ja noch ein Video. :-D

Aber vor allem Vice City ist quasi bestätigt. Am Polizeiauto steht V.C.P.D (Vice City Police Department), an einer Ubahn steht Vice City Metro und es gibt auch weitere Beweise für Vice City + Florida-ähnliches Umland.
Der Leaker hat sich Zugang über das interne Slack verschafft und dort eben rumgewildert, was die Devs über die Jahre dort rumgeschickt haben. Das erklärt die kurzen Snippets. Dementsprechend alt ist das Material.

Das macht es dann auch widerum unglaubwürdig, dass er den Quellcode hat. Warum sollten die den gesamten Quellcode ihres Spiels per Slack verschicken? Nicht unmöglich, aber eher unwahrscheinlich.
Wahrscheinlicher ist es, dass die Devs vielleicht Ausschnitte untereinander ausgetauscht haben. Ein bisschen was hat er sich vermutlich da hergeholt und benutzt das jetzt als Beweis, er hätte alles.
Aber wie gesagt: Nichts ist unmöglich. ^^

Btw: Laut eigenen Aussagen ist der gleiche Hacker für den Leak bei UBER verantwortlich. Auch dort hat er sich Zugang per Slack verschafft.
 
Oben Unten