Red Dead Redemption 2: PC-Update 1.14 beseitigt Crash Bugs und mehr

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
359
Reaktionspunkte
34
Jetzt ist Deine Meinung zu Red Dead Redemption 2: PC-Update 1.14 beseitigt Crash Bugs und mehr gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Red Dead Redemption 2: PC-Update 1.14 beseitigt Crash Bugs und mehr
 

Cyh

Benutzer
Mitglied seit
23.09.2011
Beiträge
30
Reaktionspunkte
19
Bei mir hat sich leider noch nix geändert. Läuft war ganz passabel, gelegentliche Abstürze sind aber immer noch da. Allerdings spiel ich mit Win 7, kann also den Nvidea hotfix nicht aufspielen.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.888
Reaktionspunkte
6.054

Cyh

Benutzer
Mitglied seit
23.09.2011
Beiträge
30
Reaktionspunkte
19

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.888
Reaktionspunkte
6.054
Seit dem Update und auch dem Hotfix-Treiber von nVidia bin ich nun sogar in der Lage das Spiel mit DirectX12 zu starten ... warum nicht gleich so?!

Ich hab das Gefühl das es mit DX12 etwas flüssiger läuft, kann aber subjektiv sein. Denn die Grafikeinstellungen wurden abermals "korrigiert", schon das zweite mal. Nachdem ich alles auf Ultra bzw. Hoch gestellt habe, komme ich im Benchmark mit DX12 und 1440p auf ~40FPS, dank GSync-Monitor erscheint das Spiel trotzdem flüssig.

Vllt. werde ich mich am WE dann RDR2 hingeben, vllt. aber auch SW:TFO mit Joker ... äh ... Cal! :top:
 

BlauerGrobi

Benutzer
Mitglied seit
16.10.2001
Beiträge
81
Reaktionspunkte
16
Bei mir hat das Update das Spiel kaputt gefixt. Vorher lief es einwandfrei. Inzwischen kann ich es nicht mehr Starten und dank Online Modus kann man ja nicht mal mehr das Update rückgängig machen. Ach war das früher schön, als man Updates nur eingespielt hat, wenn man diese auch brauchte.
 
Oben Unten