"Schnell" und leicht HTML und PHP lernen?

deco4all

Benutzer
Mitglied seit
26.10.2006
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Ich wollte mich gern kundig machen und ein bisschen dazulernen was das Programmieren von Seiten anbelangt.
Ich habe schon einmal mit ein paar Kumpels zusammen ne Seite gemacht, da haben die aber ueberwiegend den Programmierpart uebernommen und ich war der kreative Part, der das Konzept und so weiter gemacht hat usw.

Nun will ich aber wissen wie es geht um auch mal was auf die beine zu stellen. Wo oder wie kann man HTML und PHP am besten lernen, sodass man es gut beherscht? Ich will naemlich keine Vorgefertigten "Easycreatyourownwebpage"-Sachen benutzen sondern alles frei Programieren koennen. Das einzige was ich an Programmierung zur Zeit kann sind so Schulkenntnisse aus dem Gymnasium in Pascal aber die sind auch nicht so berauschend, da ich die Anfaengerstunden versaeumt habe.

Wenn ihr mir weiterhelfen koenntet waere das echt toll!

Danke im Vorraus.
 

Jay-Py

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.01.2004
Beiträge
1.156
Reaktionspunkte
6
Bei mir hat es mit SelfHTML sehr gut geklappt.

Da bekommt man ziemlich gute Erklärungen und Beispiele.

Für den Einstieg sicher eine sehr gute Sache.
 

airbuspilot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
416
Reaktionspunkte
0
Ich hab PHP dadurch gelernt, andere Scripte zu verändern und festzustellen, was sich verändert hat :B

Später hab ich dann noch die PHP Daokumentation zu Rate gezogen, was ich auch jetzt noch teilweise tue.
 
I

ich98

Gast
Jay-Py am 07.05.2007 13:47 schrieb:
Bei mir hat es mit SelfHTML sehr gut geklappt.

Da bekommt man ziemlich gute Erklärungen und Beispiele.

Für den Einstieg sicher eine sehr gute Sache.

wichtiger sollte diese Seite sein: http://www.css4you.de/wscss/index.html mit dem: http://www.css4you.de/wslayout1/index.html
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.682
Website
www.yours-media.de
airbuspilot am 07.05.2007 14:07 schrieb:
Ich hab PHP dadurch gelernt, andere Scripte zu verändern und festzustellen, was sich verändert hat :B

Später hab ich dann noch die PHP Daokumentation zu Rate gezogen, was ich auch jetzt noch teilweise tue.

Kann ich auch nur empfehlen. Such dir ein Open-Source-Projekt und versuche dort Änderungen vorzunehmen.
Ich habe früher auch bei Null angefangen und wollte unbedingt mein eigenes Browsergame schreiben. Da hat sich dann ein open-Source-Browsergame zur Modifikation angeboten. Seit dem bin ich nicht mehr davon los gekommen.
 

Solid-Snake14

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.01.2005
Beiträge
114
Reaktionspunkte
0
Website
www.kmlive.de
ich bin auch gerade am php lernen und hab mir jetzt erst ma ein open source newsscript und galeriescript genommen und da meine ersten veränderungen vorgenommen.
parallel dazu lese ich noch ein paar dokumentationen zu der php sprache.
 

Razor666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.01.2004
Beiträge
125
Reaktionspunkte
17
deco4all am 07.05.2007 13:43 schrieb:
Ich wollte mich gern kundig machen und ein bisschen dazulernen was das Programmieren von Seiten anbelangt.
Ich habe schon einmal mit ein paar Kumpels zusammen ne Seite gemacht, da haben die aber ueberwiegend den Programmierpart uebernommen und ich war der kreative Part, der das Konzept und so weiter gemacht hat usw.

Nun will ich aber wissen wie es geht um auch mal was auf die beine zu stellen. Wo oder wie kann man HTML und PHP am besten lernen, sodass man es gut beherscht? Ich will naemlich keine Vorgefertigten "Easycreatyourownwebpage"-Sachen benutzen sondern alles frei Programieren koennen. Das einzige was ich an Programmierung zur Zeit kann sind so Schulkenntnisse aus dem Gymnasium in Pascal aber die sind auch nicht so berauschend, da ich die Anfaengerstunden versaeumt habe.

Wenn ihr mir weiterhelfen koenntet waere das echt toll!

Danke im Vorraus.

Ich lerne PHP jetzt seit 9 Monaten und habe einen Coder als Mentor. Am besten klappt das, daß Du dir selber ein Ziel setzt welche Du erreichen möchtest. Ich bin eigentlich Grafiker kenne mich also sehr gut mit PS/Css etc. aus.
Wir haben zusammen ein CMS System geschrieben und sind jetzt bei ca. 18000 Zeilen Code.

Fange klein an, schreibe doch mal ein PHP Script welches Formulardaten abfragt und sie als HTML ausgibt. Da hast Du alles drinnen CSS / PHP / HTML. Mit ca. einer DIN A4 Seite kommst du prima hin.
Dannach probiertst Du dein Script zu erweitern und die Daten in eine DB zu schreiben. Dannach ein News Script, usw.
Für den lokalen Test nimmst Du am besten XAMPP da man das nicht installieren muss und du da alles drinne hast.
Wenn Du die ersten Erfolge hast macht das eh süchtig *ggg*

Viel Spass
 

airbuspilot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
416
Reaktionspunkte
0
Ario am 20.05.2007 12:34 schrieb:
PHP wird auch mit HTML programmiert :rolleyes:

Wie soll man das verstehen?
Mit PHP gibt man in der Regel (X)HTML aus.
Und ohne (X)HTML macht PHP beim Webdesign keinen großen Sinn, das stimtm schon.
Allerdings kann man PHP-Scripte auch für andere Sachen nutzen.
 

butt3rkeks

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.03.2005
Beiträge
1.745
Reaktionspunkte
0
Ario am 20.05.2007 12:34 schrieb:
PHP wird auch mit HTML programmiert :rolleyes:
Nein. PHP wird Serverseitig interpretiert, um Codeklau vorzubeugen. Dadurch kommt die "scheinbare" HTML-Ausgabe zustande, wenn du dir einen Seitenquelltext anschaust.
 

airbuspilot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
416
Reaktionspunkte
0
butt3rkeks am 20.05.2007 15:06 schrieb:
Nein. PHP wird Serverseitig interpretiert, um Codeklau vorzubeugen. Dadurch kommt die "scheinbare" HTML-Ausgabe zustande, wenn du dir einen Seitenquelltext anschaust.

Nicht nur Codeklau.
Da PHP auch auf Dateien auf dem Server zugreifen kann, würde es wenig Sinn machen, die Scripte auf dem Client auszuführen.
Außerdem wäre ich nicht so begeistert, wenn jeder meine Datenbank-Logindaten sehen könnte. Wobei man sich da wieder streiten könnte, ob das nicht unter Codeklau fällt...
 

Ario

Benutzer
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
71
Reaktionspunkte
0
butt3rkeks am 20.05.2007 15:06 schrieb:
Ario am 20.05.2007 12:34 schrieb:
PHP wird auch mit HTML programmiert :rolleyes:
Nein. PHP wird Serverseitig interpretiert, um Codeklau vorzubeugen. Dadurch kommt die "scheinbare" HTML-Ausgabe zustande, wenn du dir einen Seitenquelltext anschaust.

Das ist die HTML Sprache... Ich weiss von was ich rede, ich mach schließlich mit PHP die Clansite unseres Clan und mit HTML die Homepage unserer Pfarrei. PHP kann man ganz einfach mit HTML programmen...
 

butt3rkeks

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.03.2005
Beiträge
1.745
Reaktionspunkte
0
Ario am 20.05.2007 16:12 schrieb:
butt3rkeks am 20.05.2007 15:06 schrieb:
Ario am 20.05.2007 12:34 schrieb:
PHP wird auch mit HTML programmiert :rolleyes:
Nein. PHP wird Serverseitig interpretiert, um Codeklau vorzubeugen. Dadurch kommt die "scheinbare" HTML-Ausgabe zustande, wenn du dir einen Seitenquelltext anschaust.

Das ist die HTML Sprache... Ich weiss von was ich rede, ich mach schließlich mit PHP die Clansite unseres Clan und mit HTML die Homepage unserer Pfarrei. PHP kann man ganz einfach mit HTML programmen...

Dann musst du dich verständlicher ausdrücken ;)
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Gucke mal da:
http://groups.google.com/group/professionelle-websites

Gibts gratis als PDF
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.535
Reaktionspunkte
8.695
Ario am 20.05.2007 12:34 schrieb:
PHP wird auch mit HTML programmiert :rolleyes:
PHP kann man aber auch vollkommen ohne HTML benutzen.
Dann natürlich nicht zur Darstellung von Internetseiten, aber zum Beispiel, um Textdateien zu verändern, spezielle Teile daraus herauszufiltern, Bilder zu bearbeiten / Informationen zu Bildern herauszulesen ...
 
Oben Unten