"Performance Spikes" bei diversen Spielen trotz gutem PC?

Aberlure

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.03.2017
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hallo Comm,
Zunächst einmal, Ich weiß nicht genau ob ich ein Software oder Hardware Problem habe (so wies aussieht Hardware) deswegen habe ich sicherheitshalber in beide Unterforen gepostet.

Ich habe schon länger verschiedene Probleme bei einigen meiner Spiele, jedoch noch immer nicht den Grund dafür gefunden. Probleme treten im Sinne von FPS Dropps (hauptsächlich in Borderlands2) oder "Lag Spikes" (hauptsächlich CS:GO nun aber auch das erste mal in Overwatch) auf. Die FPS Dropps in BL2 liegen wahrscheinlich am Spiel und nicht an dem PC, jedoch dachte ich mir dass das Erwähnen nicht schadet. Lag Spikes führe ich in "" da es zwar nichts mit der Internetverbindung zu tun hat, sich jedoch wie Lag anfühlt. Im Endefekt freezt das Bild für 0,5 bis 1 Sekunde und erzeugt den Gleichen Effekt wie als wenn ich laggen würde...
Habe nun Open Hardware Monitor heruntergeladen und es im Hintergrund laufen gelassen während ich eine Runde CS:GO gespielt habe. Habe es gespielt bis ich mind. einen Lag Spike hatte und danach die Ergebnisse gespeichert. (Anhang 1) Das ganze wiederholte ich mehrmals, jedesmal mit dem gleichen Ergebnis. Man meinte es könnte sein, dass die Graka zu heiß läuft, weswegen ich den Ventilator manuell gestartet hab. Außer dass die Karte nu kühler ist hat sich an meinen Problemen leider nichts geändert...

Danach habe ich noch FireStorm (Programm von Zotac) heruntergeladen und erneut während dem CS:GO spielen im Hintergrund laufen lassen. Habe drei Lag Spikes abgewartet und jedesmal einen Screenshot von den Ergebnissen gemacht. Jedesmal hatte ich hierbei ähnlich aussehende Ergebnisse (durch roten Kreis makierte GPU Clock Einbrüche (Anhang 2-4)

Meine PC Specs:

- MB : ASUS Z170 Pro Gaming
- CPU : INTEL Core I7-6700K 4,0GHz (boxed)
- RAM : Savage Memory Black - 2x8GB (16) - DDR4 3000MHz
- GPU : ZOTAC GeForce® GTX 1070 AMP Extreme
- SSD : INTEL 540s SSD Series 420GB
- HDD : WD Blue WD20EZRZ 2 TB
- PSU : Enermax Triathlor eco 650w

Habe leider keine Ahnung woran das liegen kann und andere Foren konnten mir bisher nicht weiterhelfen... Woran könnte das liegen und was kann ich dagegen tun?

Bin dankbar für jede Hilfe!
MFG Max
 

Anhänge

  • Hardware Stat Monitor.jpg
    Hardware Stat Monitor.jpg
    79,2 KB · Aufrufe: 104
  • test 1.png
    test 1.png
    87,9 KB · Aufrufe: 115
  • test 2.png
    test 2.png
    84,4 KB · Aufrufe: 72
  • test 3.png
    test 3.png
    82,8 KB · Aufrufe: 88

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Also, bei dem hardwaremonitor steht was von 85 Grad bei der CPU als Max - das wäre zu viel. Die Frage ist, ob diese Werte erreicht wurden oder ob es nur ne Art "ab 85 Grad wird runtergeschaltet FALLS es mal so heiß wird" ist ^^

So oder so: ich nehmen mal an, dass du auch für ALLES nach neuesten Treibern geschaut hast? Nutzt Du nebenbei irgendeine andere Software? Selbst zb Teamspeak kann ggf an so was Schuld sein. Virenscanner/Firewall auch mal ganz abschalten. Keine Downloads nebenbei machen, kein Chattool, keine Aufnahme beim Spielen usw. - hast du das alles schon mal probiert? Selbst ne Maus/Tastatursoftware könnte Ursache sein.

Ach ja: spielst Du per Kabel oder per WLAN?
 
TE
A

Aberlure

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.03.2017
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
- Die CPU Temperatur is die Maximale die in dem Zeitraum erreicht wurde.
- Nach Treibern aller Art habe ich geschaut und es sollte alles auf neuestem Stand sein. Nutze nebenbei nur Discord (meist) jedoch habe ich das Problem bei CS:GO auch wenn ich TS oder gar nichts im Hintergrund laufen hab.
- Virenscan/Firewall habe ich noch nicht ausprobiert.
- Downloads und Aufnahmen sind an sich auch fast nie im Hintergrund.
- Maussoftware könnte updatebar sein, kann ich aber erst später überprüfen...
- Spiele über Kabel.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
- Die CPU Temperatur is die Maximale die in dem Zeitraum erreicht wurde.
die ist nicht ohne, das könnte evlt ein Grund sein.


teste unbedingt das mit dem Virenscanner/Firewall mal. Da reicht es ja, dass die kurz anspringen, und schon hast du vlt. nen Lag.
 
Oben Unten