PS5: So schlägt sich Sonys Konsole auf einem Röhrenmonitor

GoodnightSolanin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.03.2021
Beiträge
244
Reaktionspunkte
27
Jetzt ist Deine Meinung zu PS5: So schlägt sich Sonys Konsole auf einem Röhrenmonitor gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: PS5: So schlägt sich Sonys Konsole auf einem Röhrenmonitor
 

RevolverOcelot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.02.2002
Beiträge
300
Reaktionspunkte
96
Es geht doch um beide Konsolen. Warum steht dann in der Headline nur Play Station 5? Verkauft sich bei Google besser was?
 

devilsreject

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.02.2015
Beiträge
786
Reaktionspunkte
190
PS5 wird halt überall Mega gehypt, man schaue sich mal Videos auf Youtube von "Experten" an und die Kommentare darunter xD

Aber mal zum Artikel, Röhrenmonitore waren ja grundsätzlich auch nicht schlecht. Gerade am Anfang waren diese in meinen Augen sogar deutlich besser als der ganze HD ready Kram. Vorallem was die Haltbarkeit angeht sind diese jawohl fast unschlagbar. Die Dicke und der benötigte Platz sind dann doch Nachteile die eben kaum einer mehr hinnehmen wollte.

Meine Eltern hatten einen wirklich guten Loewe Röhrenfernseher im 16:9, Riesenteil und ehrlich gesagt hatte der ein super Bild und ist erst vor kurzem durch einen modernen TV ausgetauscht worden.
 

Cybnotic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
441
Reaktionspunkte
62
Meiner Meinung nach kommen auch heutige Flachbildschirme Preis "Leistungsmäßig" nicht wirklich an die Qualität ran.. Schade das es die heute nicht mehr leicht und günstig zu kaufen gibt.
 

CarloSiebenhuener

Videoredakteur
Mitglied seit
01.04.2021
Beiträge
111
Reaktionspunkte
123
Problem ist durchaus auch der Stromverbrauch. Röhrenmonitore verbrauchen eine Menge Saft. Das geht auf Dauer schon auf die Stromrechnung.
 
Oben Unten