PS5: Neue Bestellungen sofort wieder von Scalpern torpediert

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
141
Reaktionspunkte
81
Jetzt ist Deine Meinung zu PS5: Neue Bestellungen sofort wieder von Scalpern torpediert gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: PS5: Neue Bestellungen sofort wieder von Scalpern torpediert
 

HandsomeLoris

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2018
Beiträge
470
Reaktionspunkte
172
Ort
Schweiz
Das war zu erwarten, aber ich frage mich schon, ob die Scalper ihre bestehenden Bestände wirklich komplett verkaufen konnten, oder ob es nur darum geht, das eigene Angebot "attraktiv" zu halten, in dem man die Alternativen abwürgt? 2500 Konsolen zu lagern braucht ja auch Platz, selbst wenn man es auf zig Mitglieder des Scalper-Netzwerks verteilt. Es wäre ihnen jedenfalls zu gönnen, dass sie auf den zusammen gerafften Konsolen sitzen bleiben.
 

BxBender

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.06.2003
Beiträge
343
Reaktionspunkte
104
Es sollte grundlegend nur noch Bestellung per Personenbezug möglich sein.
1 Gerät pro Person und pro Kontodaten.
Wenn die für die 2500 Geräte nämlich 2500 Bankkonten anlegen müssen etc. hat man die sofort an den Eiern.
Name, Adresse, Konto, Mailkonto etc. alles per Computer gegenprüfen und bei Mehrfachnennung von Personen nachprüfen lassen.
Man kann Mehrfachkäufe nicht verhindern, aber man kann es stark einschränken.
 

Wuersteltier

Benutzer
Mitglied seit
12.01.2018
Beiträge
52
Reaktionspunkte
7
Des schlimme daran ist, das es sich nie bzw erst ändern wird wenn der Markt "übersättigt" ist.
Die Verkaufsplattformen wollen dagegen doch nicht wirklich was unternehmen. Solange die ihr Geld bekommen, ist es denen doch egal von wem und woher.
Der normale ehrliche Kunde mag zwar dann evtl. sauer sein, aber das ist den Händlern doch egal, wenn von zb 1000 Kunden 2 sauer sind. Somit geht das Spiel munter weiter.
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.602
Reaktionspunkte
340
Wie viele Konsolen haben die denn angeboten?
Wenn Scalper 2.500 Konsolen ergattert haben, dann hatten die nur ein Kontingent von 3000?

Ohne der anderen Zahl ist die News irgendwie witzlos.
 

kalle66

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.05.2020
Beiträge
9
Reaktionspunkte
5
Was für eine lächerliche Zipfelei.... unglaublich.
Als Kunde fühlt man sich langsam verarscht. Ich wünsche Sony fast, dass die Kunden irgendwann drauf kacken und sich einen PC zum Spielen kaufen.
Das sind Zustände wie in der DDR. Die schaden sich und ihrem Image echt damit. So geht man nicht mit seinen Kunden um.
Sollen sie halt ehrlich zu den Kunden sein und Ihr Produkt 3 Monate später veröffentlichen, zumal der vielleicht Coronabedingte Hardware-Engpass bestimmt absehbar war.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.964
Reaktionspunkte
4.007
Ort
Braunschweig
Wer in der heutigen Media Welt und was Programmierung leisten kann um diese Gesellen auszusortieren mächtig ist aber dieses nicht anwendet, dann ist man selbst Schuld am kommenden Shitstorm.
Gamer Firmen schaffen es ganz locker uns per Kennung der Hardeware auszusortieren und ganz genau zuzuorden wer gerade wo cheatet.
Wer solche Techniken nicht in Anspruch nimmt oder mal Nachfragt wie das alles geht ist eben selbst schuld.
Aber ich denke da geht es nur um den Absatz, wer was bekommt ist da vollkommen egal.
 

Phrix

Benutzer
Mitglied seit
20.08.2019
Beiträge
55
Reaktionspunkte
19
lächerlich.
Boterkennung ist doch technisch kein Problem.
Hier fehlt es einzig am Willen auf Seiten der Verkäufer, denen kann es schließlich egal sein wer ihnen die Ware bezahlt..
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.964
Reaktionspunkte
4.007
Ort
Braunschweig
lächerlich.
Boterkennung ist doch technisch kein Problem.
Hier fehlt es einzig am Willen auf Seiten der Verkäufer, denen kann es schließlich egal sein wer ihnen die Ware bezahlt..

Mein reden. Alles andere ist nur eine faule Ausrede. Es geht nur um Umsatz, weg ist eben weg. Wer es kauft ist den Großen doch vollkommen egal.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.591
Reaktionspunkte
5.908
Mein reden. Alles andere ist nur eine faule Ausrede. Es geht nur um Umsatz, weg ist eben weg. Wer es kauft ist den Großen doch vollkommen egal.
Das halt ich für sehr sehr blauäugig. und zwar gerade WEIL die Shops auf Umsatz und Gewinn aus sind.

Du wirst ja sicher zustimmen, dass es Kunden eines Shops XY NICHT egal ist, wenn sie da partout keine Konsole bekommen und am Ende erfahren, dass die Konsolen an Scalper gingen und von XY nichts dagegen getan wurde. Da schauen viele beim nächsten Mal dann lieber bei anderen Shops vorbei. Und DAS ist wiederum dem Shop XY dann sicher nicht egal. Denn sie sind ja nicht dumm: wenn der Kunde zufrieden war, wird er mit einer recht hohen Wahrscheinlichkeit wieder bei XY einkaufen - und gerade die großen Shops haben so viel Sortiment, dass ein zufriedener Kunde auch für andere Dinge mal wieder in den Shop schaut, selbst wenn es nicht um Konsolengames oder -zubehör geht. Und das ist am Ende dann ein viel höherer Umsatz als der eine Verkauf an einen Scalper, den XY vermutlich nie wieder als Kunden haben wird.

Und einige große Shops tun auch was dagegen - ich weiß nicht mehr, ob es bei MediaMarkt oder Saturn war, aber als ich vor ein paar Tagen mal aus Interesse auf eine Grafikkarte ging, die lieferbar war, kam ein Captcha - und zwar NUR bei der Grafikkarte. Bei anderen Produkten nicht. Einige Shops versuchen also durchaus, dagegen was zu tun.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.964
Reaktionspunkte
4.007
Ort
Braunschweig
Das halt ich für sehr sehr blauäugig. und zwar gerade WEIL die Shops auf Umsatz und Gewinn aus sind.

Du wirst ja sicher zustimmen, dass es Kunden eines Shops XY NICHT egal ist, wenn sie da partout keine Konsole bekommen und am Ende erfahren, dass die Konsolen an Scalper gingen und von XY nichts dagegen getan wurde. Da schauen viele beim nächsten Mal dann lieber bei anderen Shops vorbei. Und DAS ist wiederum dem Shop XY dann sicher nicht egal. Denn sie sind ja nicht dumm: wenn der Kunde zufrieden war, wird er mit einer recht hohen Wahrscheinlichkeit wieder bei XY einkaufen - und gerade die großen Shops haben so viel Sortiment, dass ein zufriedener Kunde auch für andere Dinge mal wieder in den Shop schaut, selbst wenn es nicht um Konsolengames oder -zubehör geht. Und das ist am Ende dann ein viel höherer Umsatz als der eine Verkauf an einen Scalper, den XY vermutlich nie wieder als Kunden haben wird.

Und einige große Shops tun auch was dagegen - ich weiß nicht mehr, ob es bei MediaMarkt oder Saturn war, aber als ich vor ein paar Tagen mal aus Interesse auf eine Grafikkarte ging, die lieferbar war, kam ein Captcha - und zwar NUR bei der Grafikkarte. Bei anderen Produkten nicht. Einige Shops versuchen also durchaus, dagegen was zu tun.

Teils stimme ich dir da zu.
Aber am ende interessiert es weder den Verbraucher, also uns noch den Verkäufer, also das was Hängen bleibt.
Was weg ist ist weg.
Oder gehst du jetzt auf einmal nicht mehr nach Media Markt/Saturn und gewissen Online Anbieter. Nein machst du nicht. Das ganze ist eine Momentaufnahme der Entrüstung, danach geht alles wieder seinen Weg. Und so sehen es die ganz Großen eben auch.
Es interessiert die Big Firmen da oben nicht du Spur. Es ist denen total EGAL. Die Ware ist weg und gut ist.
In 5-7 Jahren wird die nächste Konsolen Generation genauso gehypt und geht weg wie warme Semmel, egal was vorher war. Es interessiert keine Sau was mal war.
Nur ganz ganz wenige haben jemals von einem Negativ Hype ihr Geschäft aufgeben müssen, eher im Gegenteil.
Sony wird weiterhin seine Konsole Mega verkaufen und auch sowas wie CDP wird weiterhin seine total Unfertigen Spiele zu Release auf den Markt schmeißen dürfen.
Dafür hat der Hype davor schon genug gesorgt. Da ist ganz einfach Jahre vorher Psychologisch gesorgt worden und ist den Leuten auch schwer von abzubringen.
Android ist toll und Apple IOS ist Böse, Windows ist schlecht und Anfällig und Linux ist so toll und so sicher, ist genau das gleiche. Nur mal als kleines Beispiel. Stimmt beides nicht. Aber den Leuten musst du das eingehämmerte erstmal aus den Köpfen rausholen was sie seit Jahrzehnten durch eben Psycho Werbung eingepflanzt bekommen haben.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.155
Reaktionspunkte
3.720
Ich wünsche den Scalpern lediglich eine temporäre Armlähmung, damit sie sich bei einem starken Juckreiz im Gesäßbereich nicht mehr kratzen können.

Mehr gibt es meinerseits nicht dazu zu sagen.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.964
Reaktionspunkte
4.007
Ort
Braunschweig
Ich wünsche den Scalpern lediglich eine temporäre Armlähmung, damit sie sich bei einem starken Juckreiz im Gesäßbereich nicht mehr kratzen können.

Mehr gibt es meinerseits nicht dazu zu sagen.

blödsinn.
Du und viele von uns würden es doch genauso machen um Geld zu machen wenn du die Möglichkeit hättest und wüsstest wie es geht. Also bitte mal diese Scheinheiligkeit weg lassen.
Schuld sind nicht die Scalper, sondern die die es zulassen.
Die Idioten die so eine Konsole für das 2-3 fache dann kaufen sind doch selbst schuld. Die Interessieren mich dann gegen Null. Alle andere warten genauso lange, die paar Tausend macht den Kohl auch nicht fett.
Oder glaubst du etwa das irgend ein Normal User schneller an die/eine Konsole gekommen würde, eher nein. es ist ein Schwarzmarkt. Sony/MS haben einfach zu wenig geliefert, weltweit. Selbst schuld eben. In 6 Monaten interessiert es keine Sau, nur die die zu viel bezahlt haben und sich so toll fühlen sind die Loser, weil sie denken sie haben was besonderes. Ist wie auf dem Schulhof.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.155
Reaktionspunkte
3.720
blödsinn.
Du und viele von uns würden es doch genauso machen um Geld zu machen wenn du die Möglichkeit hättest und wüsstest wie es geht. Also bitte mal diese Scheinheiligkeit weg lassen.
Schuld sind nicht die Scalper, sondern die die es zulassen.
Nö, würde ich ganz gewiss nicht machen. :) a.) Ich hab Prinzipien und Werte und b.) verdiene ich genug, um auf sowas nicht angewiesen zu sein.

Du solltest nicht von dir auf andere schließen. ;)
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.964
Reaktionspunkte
4.007
Ort
Braunschweig
Nö, würde ich ganz gewiss nicht machen. :) a.) Ich hab Prinzipien und Werte und b.) verdiene ich genug, um auf sowas nicht angewiesen zu sein.

Du solltest nicht von dir auf andere schließen. ;)

Jo, hört man immer wieder solche Sätze.
Prinzipien und genug Geld und was auch immer. Hört man jeden Tag diesen Stuss und diese Verlogenheit(bitte nicht persönlich nehmen).;)
Wenn dem so wäre, wäre unsere Welt nämlich Okey. Ist sie aber nicht.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.155
Reaktionspunkte
3.720
Jo, hört man immer wieder solche Sätze.
Prinzipien und genug Geld und was auch immer. Hört man jeden Tag diesen Stuss und diese Verlogenheit(bitte nicht persönlich nehmen).;)
Du sprichst mich doch persönlich damit an. Wie sollte ich das da nicht persönlich nehmen?

Ich weiß ja nicht, wie es in deinem Umfeld so zugeht, aber es gibt durchaus Menschen, die nach Prinzipien leben und so einen Stuss nicht nötig haben. ;) Also spar dir zukünftig solche blöden Unterstellungen.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.964
Reaktionspunkte
4.007
Ort
Braunschweig
Nein, ich spreche dich nicht persönlich an.

Die andere Frage, wenn du technisch die Möglichkeit hättest, würdest du auf ein paar zehntausend €uronen mal so wegsehen? Das meine ich damit.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.155
Reaktionspunkte
3.720
Nein, ich spreche dich nicht persönlich an.

Du und viele von uns würden es doch genauso machen um Geld zu machen wenn du die Möglichkeit hättest und wüsstest wie es geht. Also bitte mal diese Scheinheiligkeit weg lassen.
Das ist also keine persönliche Ansprache an mich? Damit hast du mich doch eindeutig direkt angesprochen. ;)

Die andere Frage, wenn du technisch die Möglichkeit hättest, würdest du auf ein paar zehntausend €uronen mal so wegsehen? Das meine ich damit.
Ja, würde ich. Unglaublich, ne?
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.155
Reaktionspunkte
3.720
Nö, ist gar nicht so unglaublich. Eine andere Antwort habe ich auch nicht erwartet.
Sagen und reden kann man Anonym eben viel. Glauben zu einem post ist eine ganz andere Sache wenn man jemanden schon so lange Online kennt.;)
Du, mir ist es im Endeffekt völlig Wurst, ob du mir glaubst oder nicht. :) Darauf bin ich nicht angewiesen. Lass halt nur diese blöden Unterstellungen sein, für die du keine Basis hast.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.964
Reaktionspunkte
4.007
Ort
Braunschweig
Du, mir ist es im Endeffekt völlig Wurst, ob du mir glaubst oder nicht. :) Darauf bin ich nicht angewiesen. Lass halt nur diese blöden Unterstellungen sein, für die du keine Basis hast.

Wo habe ich dir denn ganz persönlich etwas unterstellt? es war im allgemeinen an die Allgemeinheit gerichtet. Interprétier bitte nicht wieder mal etwas rein was so nicht stimmt.
Wenn ich nur dich anspreche dann mache ich das auch sehr direkt, solltest du wissen. lass also diese kleinkrämerei und versuch nicht aus einer Mücke eine Elefanten aufzubauen. Zieht bei mir nicht. Solltest du wissen.
 

Valdis348

Benutzer
Mitglied seit
23.06.2019
Beiträge
69
Reaktionspunkte
76
Wo habe ich dir denn ganz persönlich etwas unterstellt? es war im allgemeinen an die Allgemeinheit gerichtet. Interprétier bitte nicht wieder mal etwas rein was so nicht stimmt.
blödsinn.Du und viele von uns würden es doch genauso machen um Geld zu machen wenn du die Möglichkeit hättest und wüsstest wie es geht.

Nun. Ich weiß ja nicht. Liest du dir das, was du so schreibst, auch mal selbst durch? Oder liegt das einfach nur an der Uhrzeit und wir können es darauf schieben? Generell verstehe ich nicht, was du mit diesen absolut haltlosen Anschuldigungen erreichen willst. Hast du Studien durchgeführt, die empirisch deine "Theorie" belegen? Tut mir ja Leid, wenn du in deinem Leben die Erfahrung machen musstest, dass Menschen nicht zu ihrem Wort stehen oder grundsätzlich darauf aus sind, sich anderen Menschen gegenüber, koste es, was es wolle, einen Vorteil zu verschaffen. So sind aber nicht alle Menschen, Punkt. Auch wenn du dir das gerne herbeifantasierst. Du entscheidest nicht, wie andere Menschen sind, und auch deine Vorstellung tut das nicht. Also spare dir in Zukunft doch die Vorverurteilung dir völlig fremder Menschen, vielleicht lernst du dann auch mal Vernünftige kennen.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.155
Reaktionspunkte
3.720
Wo habe ich dir denn ganz persönlich etwas unterstellt? es war im allgemeinen an die Allgemeinheit gerichtet. Interprétier bitte nicht wieder mal etwas rein was so nicht stimmt.
Wenn ich nur dich anspreche dann mache ich das auch sehr direkt, solltest du wissen. lass also diese kleinkrämerei und versuch nicht aus einer Mücke eine Elefanten aufzubauen. Zieht bei mir nicht. Solltest du wissen.
Ähm...ich hab deinen ersten Post an mich doch extra noch zitiert. :confused: Der ist definitiv nicht (nur) an die Allgemeinheit gerichtet. Immerhin hast du mir doch gesagt, ich solle "diese Scheinheiligkeit doch bitte weg lassen". :P

Du drehst es dir echt, wie du es gerade brauchst. :B

Nun. Ich weiß ja nicht. Liest du dir das, was du so schreibst, auch mal selbst durch? Oder liegt das einfach nur an der Uhrzeit und wir können es darauf schieben? Generell verstehe ich nicht, was du mit diesen absolut haltlosen Anschuldigungen erreichen willst. Hast du Studien durchgeführt, die empirisch deine "Theorie" belegen? Tut mir ja Leid, wenn du in deinem Leben die Erfahrung machen musstest, dass Menschen nicht zu ihrem Wort stehen oder grundsätzlich darauf aus sind, sich anderen Menschen gegenüber, koste es, was es wolle, einen Vorteil zu verschaffen. So sind aber nicht alle Menschen, Punkt. Auch wenn du dir das gerne herbeifantasierst. Du entscheidest nicht, wie andere Menschen sind, und auch deine Vorstellung tut das nicht. Also spare dir in Zukunft doch die Vorverurteilung dir völlig fremder Menschen, vielleicht lernst du dann auch mal Vernünftige kennen.
This :top:
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.964
Reaktionspunkte
4.007
Ort
Braunschweig
Nun. Ich weiß ja nicht. Liest du dir das, was du so schreibst, auch mal selbst durch? Oder liegt das einfach nur an der Uhrzeit und wir können es darauf schieben? Generell verstehe ich nicht, was du mit diesen absolut haltlosen Anschuldigungen erreichen willst. Hast du Studien durchgeführt, die empirisch deine "Theorie" belegen? Tut mir ja Leid, wenn du in deinem Leben die Erfahrung machen musstest, dass Menschen nicht zu ihrem Wort stehen oder grundsätzlich darauf aus sind, sich anderen Menschen gegenüber, koste es, was es wolle, einen Vorteil zu verschaffen. So sind aber nicht alle Menschen, Punkt. Auch wenn du dir das gerne herbeifantasierst. Du entscheidest nicht, wie andere Menschen sind, und auch deine Vorstellung tut das nicht. Also spare dir in Zukunft doch die Vorverurteilung dir völlig fremder Menschen, vielleicht lernst du dann auch mal Vernünftige kennen.

Gut gekontert. Aber leider haltlos.
Erstmal, ich lese sehr wohl alles gut durch.
Und in diesem fall, gibt es keine Anschuldigungen auf persönliche Art. Da mag ich mich eventuell etwas falsch Ausgedrückt haben, was jetzt auf die Goldwaage gelegt wird.
Und Vorurteile, gerade auch gegenüber z.B. @RD20 habe ich gar keine. Man kennt sich eben.
Deine schnelle Meinung mir gegenüber kann ich verstehen, aber du bist noch zu Jung hier(nicht vom Alter her sondern von der Zugehörigkeit) um das zu verstehen.
RD20 und ich zoffen uns immer ein wenig, meist sogar ganz lustig. meist lachen wir darüber, ich zumindest. Das muss man eben unterscheiden. Ein neuer, so wie du, kann das nicht ganz kapieren. Aber ist schon Okey. ich bin auch RD20 gar nicht sauer darüber, ist eben nun einmal ,so.
Er mag meine Ansichten nicht und ich seine nicht, aber wir haben immer noch einen gewissen Respekt zueinander, also ich zumindest, und ich denke er auch. Also da gibt es ganz andere hier im Forum wo das nicht so ist.
RD 20 und ich, nun ja bissel hier und da, aber ihn würde ich nicht als Feind bezeichnen oder jemanden den ich bei einem Mod mal melden müsste, nö.
Aber wie gesagt, dazu bist du noch zu Jung hier im Forum um das zu begreifen. Das machen RD20 und ich schon alleine aus und das gibt auch kein Böses Blut unter uns. Wir kennen uns, haben unsere Meinung und gut ist. Hier und da geht der Ton etwas schärfer, aber das schlucken wir beide schon.:-D
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.155
Reaktionspunkte
3.720
Gut gekontert. Aber leider haltlos.
Erstmal, ich lese sehr wohl alles gut durch.
Und in diesem fall, gibt es keine Anschuldigungen auf persönliche Art. Da mag ich mich eventuell etwas falsch Ausgedrückt haben, was jetzt auf die Goldwaage gelegt wird.
Und Vorurteile, gerade auch gegenüber z.B. @RD20 habe ich gar keine. Man kennt sich eben.
Deine schnelle Meinung mir gegenüber kann ich verstehen, aber du bist noch zu Jung hier(nicht vom Alter her sondern von der Zugehörigkeit) um das zu verstehen.
RD20 und ich zoffen uns immer ein wenig, meist sogar ganz lustig. meist lachen wir darüber, ich zumindest. Das muss man eben unterscheiden. Ein neuer, so wie du, kann das nicht ganz kapieren. Aber ist schon Okey. ich bin auch RD20 gar nicht sauer darüber, ist eben nun einmal ,so.
Er mag meine Ansichten nicht und ich seine nicht, aber wir haben immer noch einen gewissen Respekt zueinander, also ich zumindest, und ich denke er auch. Also da gibt es ganz andere hier im Forum wo das nicht so ist.
RD 20 und ich, nun ja bissel hier und da, aber ihn würde ich nicht als Feind bezeichnen oder jemanden den ich bei einem Mod mal melden müsste, nö.
Aber wie gesagt, dazu bist du noch zu Jung hier im Forum um das zu begreifen. Das machen RD20 und ich schon alleine aus und das gibt auch kein Böses Blut unter uns. Wir kennen uns, haben unsere Meinung und gut ist. Hier und da geht der Ton etwas schärfer, aber das schlucken wir beide schon.:-D
Wtf? :confused:

Zum einen... eigentlich hat der sogenannte "Neue" die Quintessenz der Debatte doch gut auf den Punkt gebracht. Zum anderen...würdest du bitte nicht für mich sprechen? Danke. Das kann ich sehr gut alleine. ;)

Nein, sonderlich viel Respekt vor dir habe ich, offen gestanden, nicht.

Besser ist, wir belassen es dabei.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.964
Reaktionspunkte
4.007
Ort
Braunschweig
Macht ja nix, war aus meiner Position her gedacht. Sorry.
Schade das du so verbohrt bist. Wirklich sehr schade. Aber nun ja, kann man nichts machen. Von Gewohnheiten können einige eben nicht ablassen. Nun gut.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.269
Reaktionspunkte
692
Ort
Hannover
Mein reden. Alles andere ist nur eine faule Ausrede. Es geht nur um Umsatz, weg ist eben weg. Wer es kauft ist den Großen doch vollkommen egal.

Ja nur das die guten Bot Käufer nur einmal im Shop kaufen wo hingegen die regulären Kunden später noch nen 2. Controller und regelmäßig Spiele gekauft hätten und vielleicht sogar andere Dinge, weil sie zufrieden waren.
Jetzt hingegen machen sie einmal direkt Umsatz und dann ist quasi für immer essig weil die Kunden nun dauerhaft weg sind und die Botter früher oder später auch verschwinden.
Für den Händler wird es ein massiver Verlust...
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.964
Reaktionspunkte
4.007
Ort
Braunschweig
Ja nur das die guten Bot Käufer nur einmal im Shop kaufen wo hingegen die regulären Kunden später noch nen 2. Controller und regelmäßig Spiele gekauft hätten und vielleicht sogar andere Dinge, weil sie zufrieden waren.
Jetzt hingegen machen sie einmal direkt Umsatz und dann ist quasi für immer essig weil die Kunden nun dauerhaft weg sind und die Botter früher oder später auch verschwinden.
Für den Händler wird es ein massiver Verlust...

Wieso verlust? Wer keine Ware hat um die zu verkaufen macht auch keine Verlust. Und das was du meinst sagte ich schon weiter oben, in ein paar Monaten interessiert es niemanden mehr und man geht zu seinen Händler den man eh ist wieder hin. Der Mensch ist nun einmal ein Gewohnheitstier.
Glaube mir, es ist so.
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
990
Reaktionspunkte
811
Du wirst ja sicher zustimmen, dass es Kunden eines Shops XY NICHT egal ist, wenn sie da partout keine Konsole bekommen und am Ende erfahren, dass die Konsolen an Scalper gingen und von XY nichts dagegen getan wurde. Da schauen viele beim nächsten Mal dann lieber bei anderen Shops vorbei. Und DAS ist wiederum dem Shop XY dann sicher nicht egal.

Das würde in "normalen" Zeiten ja durchaus stimmen.
Zur Zeit jedoch kann es den Shops tatsächlich vollkommen egal sein.
Denn die Nachfrage ist so groß, daß das Angebot es nicht abdecken kann - die Leute die bei Shop a.) unzufrieden sind gehen dann zu Shop b.) - nur das es da genau umgekehrt ist, die Kunden von Shop b.) sind unzufrieden und gehen zu Shop a.).
Da ändert sich dann kaum etwas am Kundenstamm.
Schau dir doch die Lage bei Grafikkarten an, ein halbes Dutzend Shops die sie anbieten und alle haben einen eigenen Scalpernamen, von Scalpernate bis Scalperking.
Die einzige Alternative wäre dort nichts zu kaufen - nur genau da steht dann wieder die viel zu hohe Nachfrage im Weg, die die wegfallenden Verkäufe auffängt.
 

Rookieone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.05.2001
Beiträge
161
Reaktionspunkte
24
Es gab auch schon News, dass die Software-Hersteller darunter leiden, weil solange die Konsolen bei den Scalpern rumstehen kauft auch kein Kunde Spiele für diese Konsolen.

Vielleicht sollte diese Generation einfach aufgegeben und nicht weiter unterstützt werden.
;)
 
Oben Unten