Project Cars: Spiel gegen Realität - Beeindruckendes Video zur Rennsimulation

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
829
Reaktionspunkte
62
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Project Cars: Spiel gegen Realität - Beeindruckendes Video zur Rennsimulation gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Project Cars: Spiel gegen Realität - Beeindruckendes Video zur Rennsimulation
 

Kaick

Benutzer
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
35
Reaktionspunkte
7
Ich weiß es ist eine Simulation und ich freue mich sehr über den Titel - aber i-wie kommt bei mir (zumindest im Video) kein wirkliches Geschwindigkeitsgefühl auf, kann mich aber auch täuschen.

Sonst natürlich erstaunlich, wie identisch auf beiden Seiten die Strecke gefahren wird ! Vor allem die Umgebung wie Bäume etc. sahen im game komischerweise besser aus, wie im RL :-D

Kaick
 

tommy1977

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.06.2006
Beiträge
514
Reaktionspunkte
26
Ich weiß es ist eine Simulation und ich freue mich sehr über den Titel - aber i-wie kommt bei mir (zumindest im Video) kein wirkliches Geschwindigkeitsgefühl auf, kann mich aber auch täuschen.

Sonst natürlich erstaunlich, wie identisch auf beiden Seiten die Strecke gefahren wird ! Vor allem die Umgebung wie Bäume etc. sahen im game komischerweise besser aus, wie im RL :-D

Kaick

Probiere es selbst aus. Ich bin seit der Alpha dabei und finde die Entwicklung atemberaubend. Allein schon aufgrund des Simulationscharakters kommt eigentlich nur die Cockpit- oder Motorhaubenansicht in Frage und dabei hast du ein richtig gutes Geschwindigkeitsgefühl.
 

Kaick

Benutzer
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
35
Reaktionspunkte
7
Probiere es selbst aus. Ich bin seit der Alpha dabei und finde die Entwicklung atemberaubend. Allein schon aufgrund des Simulationscharakters kommt eigentlich nur die Cockpit- oder Motorhaubenansicht in Frage und dabei hast du ein richtig gutes Geschwindigkeitsgefühl.

Muss ich wirklich machen, denn allein durch ein Video, darf ich mir auch kein finales Urteil erlauben :)

Kaick
 

visitorXIII

Benutzer
Mitglied seit
30.11.2003
Beiträge
48
Reaktionspunkte
1
Website
schwarzbierbude.de
Ich weiß es ist eine Simulation und ich freue mich sehr über den Titel - aber i-wie kommt bei mir (zumindest im Video) kein wirkliches Geschwindigkeitsgefühl auf, kann mich aber auch täuschen.

Sonst natürlich erstaunlich, wie identisch auf beiden Seiten die Strecke gefahren wird ! Vor allem die Umgebung wie Bäume etc. sahen im game komischerweise besser aus, wie im RL :-D

Kaick
für mich wirkt es als ob er beim schneiden des videos einfach die filmspur von pcars langsamer laufen lassen hat damit sie gleich zieht mit dem reallifebild.
Das pcars-filmchen ruckelt, reallife lauft flüssiger.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
7.977
Reaktionspunkte
2.794
Mich stört eher, dass alles so "friedlich" wirkt. Im RL-Video wackelt nahezu alles, die Karosserie, die Hände des Fahrers, das Lenkrad, der Helm - durch die G-Kräfte. Im Spiel fährt das irgendwie vollkommen ruhig wie ein Schnellzug auf der Schiene.
 

Wener80

Benutzer
Mitglied seit
06.06.2014
Beiträge
35
Reaktionspunkte
4
Toll gemacht PC Games.
Richtig aktuell.
Das Video ist über sechs Monate alt.
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.334
Reaktionspunkte
5.722
Website
twitter.com
Toll gemacht PC Games.
Richtig aktuell.
Das Video ist über sechs Monate alt.

Aha

Youtube schrieb:
Veröffentlicht am 12.10.2014

Wie wäre es, wenn du deine Behauptungen mit einer Quelle unterlegst?
Das von unser verwendete Video wurde wie zu sehen ist gestern hochgeladen.
Danach ist es uns aufgefallen und wir berichten drüber.
 

AC3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2014
Beiträge
979
Reaktionspunkte
47
Hier - Project Cars in der vollen Pracht

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.


und hier in 12 K

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Ultra Screenshot

OTWQuQn.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaick

Benutzer
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
35
Reaktionspunkte
7
Mich stört eher, dass alles so "friedlich" wirkt. Im RL-Video wackelt nahezu alles, die Karosserie, die Hände des Fahrers, das Lenkrad, der Helm - durch die G-Kräfte. Im Spiel fährt das irgendwie vollkommen ruhig wie ein Schnellzug auf der Schiene.

Selbes hatte ich mir auch gedacht - ganz besonders beim fahren über die curbs. Beim echten Video war wohl wieder mal nur eine GoPro dran und das diese während dem fahren hin & her wackelt, ist ja eigentlich normal. Aber dennoch verstehe ich deine Aussage, mal sehen wie es denn letztendlich sein wird, in der Vollversion :)

Kaick
 

ActionNews

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
296
Reaktionspunkte
103
Ich hab Project Cars auch vorbestellt. Leider hab ich damals die Kickstarter Kampagne verpasst.

ABER wer sich für PC interessiert sollte vielleicht sich auch Assetto Corsa anschauen. Das kann man immerhin auch jetzt schon anspielen über Steam Early Access und ich hab zwar noch kein Project Cars gespielt aber Assetto Corsa ist das erste Rennspiel bei dem ich mit meinem Logitech Driving Force GT das Gefühl hatte tatsächlich in einem Auto zu sitzen. Fehlten nur noch die Fliehkräfte.

Und BTW auch hier gibt es AC VS Real life videos ;):
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

Luzzifus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.05.2011
Beiträge
164
Reaktionspunkte
34
Mich stört eher, dass alles so "friedlich" wirkt. Im RL-Video wackelt nahezu alles, die Karosserie, die Hände des Fahrers, das Lenkrad, der Helm - durch die G-Kräfte. Im Spiel fährt das irgendwie vollkommen ruhig wie ein Schnellzug auf der Schiene.
Das Kamerawackeln im RL-Video spiegelt nicht die tatsächliche Wahrnehmung beim Fahren wider. Die Kamera ist fest angebracht und zeigt somit im Bild jedes kleinste Wackeln des Fahrzeugs bzw. Körpers durch G-Kräfte. Das Gehirn hat aber eingebaute "Neigungssensoren" und kann sowohl das Wackeln als auch G-Kräfte ziemlich gut kompensieren. Wenn man selbst als Fahrer im Auto sitzt, ist der Eindruck von der Umgebung genauso ruhig wie in der Simulation. Das ist auch gut vergleichbar/nachvollziehbar an Videos von Mountainbikern, die eine GoPro am Helm haben (einfach mal auf Youtube Downhill-Vidoes anschauen). Das wackelt im Video wie blöde, aber wenn man selbst fährt, nimmt man alles ganz ruhig wahr. Das Gehirn ist ein ganz erstaunliches Dingens. :>

Beim Fahren in einer Simulation ist es ganz im Gegenteil eher störend und anstrengend, wenn die Kamera wackelt. Für Assetto Corsa gibt es z.B. einen Mod namens "Real Head Motion", welcher unter anderem die Kamera-(Kopf-)bewegung im Spiel glättet, so dass man einen realistischeren Eindruck hat. Das muss man selbst ausprobieren, aber es macht das Fahren tatsächlich sehr viel angenehmer.

Du hast allerdings recht damit, dass im Spiel die G-Kräfte nicht so richtig dargestellt werden, weil halt auch sonst wenig wackelt (aber schau z.B. mal die Spiegel an, die bewegen sich durchaus). Das Lenkrad möchte ich auch gar nicht wackeln sehen, weil das nicht meiner eigenen Lenkradbewegung entspricht. Alles andere sehe ich in der Cockpitperspektive aber ja sowieso nicht wackeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

huenni87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.07.2014
Beiträge
938
Reaktionspunkte
247
Das fällt mir auch bei vielen PC Videos auf. Der Fahrer sitzt immer in den Autos und bewegt sich null. Aber der Innenspiegel sowie die Außenspiegel wackeln wie die Pest. :) Man hätte zumindest ein leichtes wackeln des Helmes oder so machen können.

Habe aber gelesen das man in der Cockpit/Helm Perspektive die Fliehkräfte merkt. Also sich der Fahrer entsprechend bewegt.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.478
Reaktionspunkte
2.528
Das Kamerawackeln im RL-Video spiegelt nicht die tatsächliche Wahrnehmung beim Fahren wider. Die Kamera ist fest angebracht und zeigt somit im Bild jedes kleinste Wackeln des Fahrzeugs bzw. Körpers durch G-Kräfte.

Im Spiel kommt doch die gleiche Kamera wie im RL Part zum Einsatz - ergo, müsste das auch im Spiel wackeln, wenn es eben diese Kamera simulieren soll.
 

Para911

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.08.2010
Beiträge
253
Reaktionspunkte
16
Im Spiel kommt doch die gleiche Kamera wie im RL Part zum Einsatz - ergo, müsste das auch im Spiel wackeln, wenn es eben diese Kamera simulieren soll.

Was hast du denn geraucht :B
Die Kamera im Spiel ist ne virtuelle quasi-over-the-shoulder-camera. Die ist >NICHT< am Fahrzeug befestigt.
Im momentanen Release gibt es eine Free-Cam-Funktion, mit der die Kamera beliebig eingestellt werden kann. (FOV, Fokus, Winkel, Position etc.) Er hat mit der Kameraeinstellung lediglich versucht die "Go-Pro-Perspektive" nachzuahmen. Da ist nichts mit dem Fahrzeug verbunden im Spiel.

Die relative Leblosigkeit des Lenkrads hängt übrigens mit einem Bug in der Animation zusammen, das wird noch gefixt. Mein T500RS Lenkrad ist schön am FFB geben :)
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.478
Reaktionspunkte
2.528
Was hast du denn geraucht :B
Die Kamera im Spiel ist ne virtuelle quasi-over-the-shoulder-camera. Die ist >NICHT< am Fahrzeug befestigt.

Im Spiel kommt doch die gleiche Kamera wie im RL Part zum Einsatz - ergo, müsste das auch im Spiel wackeln, wenn es eben diese Kamera simulieren soll.

Wenn es eben diese simulieren soll - wenns nicht so ist, brauchts auch nicht zu wackeln.
Könnte ja auch sein, dass es im Spiel ne Helmkamera gibt .. weiß nicht, wo dein Problem ist ..
 

Luzzifus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.05.2011
Beiträge
164
Reaktionspunkte
34
In Replays kann das Kamerawackeln ja durchaus zur Atmosphäre beitragen, aber wenn ich selber fahre will ich kein Kamerawackeln haben (aus o.g. Gründen).
 
Oben Unten