Probleme mit Teamspeak

M

Murphy-Sepp

Gast
Bei "Local Test Mode" von Teamspeak hab ich das Problem, dass ich nach dem reinsprechen ein sehr langes Echo habe beim dem das Wort immer wieder wiederholt wird.
Bei der Aufnahme von meiner Stimme mit Audacity habe ich allerdings kein Problem.
Meine Soundkarte ist eine alte terratec 128 i PCi, die ich eingebaut habe weil mit dem Onbordsound das Microphon zu leise war.
Was kann ich also tun?
 

Radhad

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Ich würde erstmal folgendes tun:

1. anderen Treiber versuchen
2. Teamspeak erneut installieren
3. Mikrofon / Headset an einem anderen PC testen
 
TE
M

Murphy-Sepp

Gast
An einem anderen PC geht das Headset.
Ich hab mal versucht andere Treiber aufzuspielen aber bei allen aueßer der von der CD gibt es nen Bluescreen nach dem Start und ich musste die Treiber im abgesicherten Modus entfernen.
Jetzt habe ich also wieder nur den Onboard Soundchip.
Ich habe ein AS(S)Rock K7S41GX gibt es für den Soundchip der da drauf ist vllt neue Soundtreieber oder so was weil die Aufnahme jetzt nämlich immer viel zu leise ist?
Und was soll ich für eine neue Soundkarte nehmen wenn es keinen treiber gibt oder er das Problem nicht behebt?
Ich will allerdings nicht allzuviel ausgeben weil mich das Headset schon 75€ gekostet hat.
 

SoSchautsAus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.06.2006
Beiträge
4.992
Reaktionspunkte
0
Wenn mit dem Onboardsound das Mikro zu leise ist, dann ist vermutlich der Regler für die Lautstärke nicht ganz oben. Schau mal unter

Systemsteuerung/Sounds und Audiogeräte/Erweitert

dann müsste ein Fenster mit den ganzen Reglern aufgehen. Unter

Optionen/Eigenschaften

kannst du die Regler, die du angezeigt haben willst, mit einem Hacken markieren. Such nach Mikrofon und dreh den Regler auf, so kannst du die Laustärke des Mikrofoneingangs einpegeln.

SSA
 
Oben Unten