probleme mit gforce 7800 GTX

MetallicWarfare

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.05.2007
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
notebook
alienware aurora m 7700
geforce 7800 gtx
amd 64 x2 4200+
2 gb ram

moin moin
ich hab das das folgende problem...

ich hab in diversen spielen
(zB stalker, rainbow six, ghost recon 3)
gewaltige performance probleme...

es is völlig hupe ob ich die jeweiligen spiele in 1600x1200 oder 800x600
laufen lasse...
das spiel beginnt flüssig zu laufen
und dann in unregelmäßigen abständen hab ich einbrüche auf 2-4 frames

das ganze is wie gesagt unabhängig vom spiel und den grafikeinstellungen...
zweites problem, kp ob das einfluss darauf hat
mein prozessor läuft nur mit 1000mhz
hab ich per rightmark cpu clock wieder auf 2,2ghz gedreht da ich im bios keine möglichkeiten habe

hab dann nachdem ich die schnauze voll hatte den ganzen müll formatiert und alles komplett neu gemacht...
hab von anfang an wieder den selben müll...

hab für graka und cpu die aktuellsten treiber drauf
beim zocken arbeitet der erste cpu kern mit durchschnittlich 95%
war aber nie auf 100%
der zweite kern läuft mit ca 20%

die graka hat ne durschnittstemperatur von ca 80°C

hab auch schon alle überflüssigen dienste und prozesse rausgeschmissen...
hab nu absolut keine ahnung mehr woran das liegen kann...


ps: hab leider kein topic gefunden wo mein problem so wirklich reinpasst, deswegen hab ichs hier reingepackt...
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
MetallicWarfare am 24.05.2007 15:33 schrieb:
notebook
alienware aurora m 7700
geforce 7800 gtx
amd 64 x2 4200+
2 gb ram

moin moin
ich hab das das folgende problem...

ich hab in diversen spielen
(zB stalker, rainbow six, ghost recon 3)
gewaltige performance probleme...

es is völlig hupe ob ich die jeweiligen spiele in 1600x1200 oder 800x600
laufen lasse...
das spiel beginnt flüssig zu laufen
und dann in unregelmäßigen abständen hab ich einbrüche auf 2-4 frames

das ganze is wie gesagt unabhängig vom spiel und den grafikeinstellungen...
zweites problem, kp ob das einfluss darauf hat
mein prozessor läuft nur mit 1000mhz
hab ich per rightmark cpu clock wieder auf 2,2ghz gedreht da ich im bios keine möglichkeiten habe

hab dann nachdem ich die schnauze voll hatte den ganzen müll formatiert und alles komplett neu gemacht...
hab von anfang an wieder den selben müll...

hab für graka und cpu die aktuellsten treiber drauf
beim zocken arbeitet der erste cpu kern mit durchschnittlich 95%
war aber nie auf 100%
der zweite kern läuft mit ca 20%

die graka hat ne durschnittstemperatur von ca 80°C

hab auch schon alle überflüssigen dienste und prozesse rausgeschmissen...
hab nu absolut keine ahnung mehr woran das liegen kann...


ps: hab leider kein topic gefunden wo mein problem so wirklich reinpasst, deswegen hab ichs hier reingepackt...

Die Spiele brauchen die neueren DX9 Versionen und auch Treiber. Ich würde mal hier in den Foren suchen wie man die normalen Desktop-Treiber auf Notebook-Chips installiert. Die Games sind allerdings auch sehr hardwarelastig, allerdings mit niedrigen Auflösungen sollte eine 7800GTX das schon packen. Die Notebook-Grafiktreiber sind ja leider meistens nicht so doll/aktuell, versuch mal die Desktoptreiber zu installieren. Allerdings wundert es mich das Cool´n Quiet nicht wieder hochtaktet. Das kann man im Bios eigentlich deaktivieren. In den Systemeinstellungen kann man auch die Energieeinstellungen ändern.
 

GR-Thunderstorm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
1.397
Reaktionspunkte
0
MetallicWarfare am 24.05.2007 15:33 schrieb:
notebook
alienware aurora m 7700
geforce 7800 gtx
amd 64 x2 4200+
2 gb ram

moin moin
ich hab das das folgende problem...

ich hab in diversen spielen
(zB stalker, rainbow six, ghost recon 3)
gewaltige performance probleme...

es is völlig hupe ob ich die jeweiligen spiele in 1600x1200 oder 800x600
laufen lasse...
das spiel beginnt flüssig zu laufen
und dann in unregelmäßigen abständen hab ich einbrüche auf 2-4 frames

das ganze is wie gesagt unabhängig vom spiel und den grafikeinstellungen...
zweites problem, kp ob das einfluss darauf hat
mein prozessor läuft nur mit 1000mhz
hab ich per rightmark cpu clock wieder auf 2,2ghz gedreht da ich im bios keine möglichkeiten habe

hab dann nachdem ich die schnauze voll hatte den ganzen müll formatiert und alles komplett neu gemacht...
hab von anfang an wieder den selben müll...

hab für graka und cpu die aktuellsten treiber drauf
beim zocken arbeitet der erste cpu kern mit durchschnittlich 95%
war aber nie auf 100%
der zweite kern läuft mit ca 20%

die graka hat ne durschnittstemperatur von ca 80°C

hab auch schon alle überflüssigen dienste und prozesse rausgeschmissen...
hab nu absolut keine ahnung mehr woran das liegen kann...


ps: hab leider kein topic gefunden wo mein problem so wirklich reinpasst, deswegen hab ichs hier reingepackt...

Für die Graka probier ma nen neueren Treiber: Entweder den neusten NGO oder du nimmst die normalen Treiber von Nvidia. Letztere musst du zunächst entpacken und dann über die Gerätesteuerung manuell die Treiber auswählen, da es sonst nicht klappt.

Das mit dem runtertakten des CPUs kannst du unter Windows ausstellen, indem du in das Auswahlmenü für den Bildschirmschoner gehst, dann ein Klick auf "Energieverwaltung" machst und dann ein anderes Energieschema auswählst. Bei Notebooks stellt sich Windows afaik immer automatisch auf "Minimale Batteriebelastung". Zu guter letzt installierst du noch die neuste DX9 Version, wie mein Vorredner schon sagte. Damit sollten die gröbsten Fehler behoben sein. ;)
 
TE
M

MetallicWarfare

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.05.2007
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
die desktop treiber akzeptiert er nich...
hab mehrere probiert...

den aktuellen directx habsch auch drauf...
schon vorher, daran liegts nich...

und, das mit den energie optionen hab ich auch schon versucht... der steht auf maximale leistung...

und wie jesagt, das is son dämliches alienware bios...
das is so prgrammiert das auch der dümmste bauer nix kaputt machen kann...
das einzige was man da einstellen kann is die bootreihenfolge...
 
Oben Unten