probleme----->vista und geforce 8800gts

E

elgaggo

Guest
hi.....
sitz jetzt schon stundenlang vor meinem neuen rechner und krieg es nicht gebacken, meine neue 8800gts von sparkle unter windows vista zum laufen zu kriegen. im gerätemanager wird mir immer nur ne standard vga-karte mit 14mb video-speicher angezeigt. defekt kann die karte aber auch ned sein, sonst blieb ja der bildschirm schwarz. das ganze system ist auf einem gigabyte n650sli-ds4 aufgebaut.

hat jemand von euch vielleicht ne idee woran das liegen könnte?

danke
 
TE
U

unpluged

Guest
elgaggo am 02.06.2007 19:44 schrieb:
hi.....
sitz jetzt schon stundenlang vor meinem neuen rechner und krieg es nicht gebacken, meine neue 8800gts von sparkle unter windows vista zum laufen zu kriegen. im gerätemanager wird mir immer nur ne standard vga-karte mit 14mb video-speicher angezeigt. defekt kann die karte aber auch ned sein, sonst blieb ja der bildschirm schwarz. das ganze system ist auf einem gigabyte n650sli-ds4 aufgebaut.

hat jemand von euch vielleicht ne idee woran das liegen könnte?

danke

Chipsatztreiber drauf?:

Vista 32
http://www.nvidia.de/object/nforce_650i_sli_winvista32_15.00_de.html

Vista 64
http://www.nvidia.de/object/nforce_650i_sli_winvista64_15.00_de.html
 
TE
E

elgaggo

Guest
chipsatztreiber, grafikkartentreiber usw sid alle aktuell.....
bin schön langsam echt am verzeifeln....
gibts vielleicht im bios was zu beachten???
 
TE
U

unpluged

Guest
elgaggo am 02.06.2007 20:09 schrieb:
chipsatztreiber, grafikkartentreiber usw sid alle aktuell.....
bin schön langsam echt am verzeifeln....
gibts vielleicht im bios was zu beachten???

Suche mal nach "PEG Link" müßte auf AUTO stehen, aber obs das ist ?

Also laut Handbuch gibts lediglich die Funktion "Init Display First" und die sollte auf PEG stehen.
 
TE
E

elgaggo

Guest
unpluged am 02.06.2007 20:23 schrieb:
elgaggo am 02.06.2007 20:09 schrieb:
chipsatztreiber, grafikkartentreiber usw sid alle aktuell.....
bin schön langsam echt am verzeifeln....
gibts vielleicht im bios was zu beachten???

Suche mal nach "PEG Link" müßte auf AUTO stehen, aber obs das ist ?

Also laut Handbuch gibts lediglich die Funktion "Init Display First" und die sollte auf PEG stehen.



das hab ich auch schon ausprobiert.... funzt auch ned....
ich probiers jetzt mal mit windows xp.... vielleicht klappts dann. dass an der hardware was kaputt ist kann ich mir ned vorstellen, sonst würd ich ja gar nix sehen, oder? ausserdem ist alles neu.

trotzdem danke
 
TE
E

elgaggo

Guest
sodala....

hab mir jetzt ne testversion von windows xp 64-bit gesaugt. (hab leider nur 2 32er-lizenzen)
und hier funktioniert die grafikkarte auf anhieb....
denk mal dann ist es ein treiberproblem vom mainboardhersteller (gigabyte) oder von nvidia selber. was mir aufgefallen ist, ist dass der treiber für windows xp um 30 mb größer ist als der für vista. na ja egal, wart jetzt mal die nächsten treiber ab....

bis dann
 
TE
U

unpluged

Guest
elgaggo am 03.06.2007 14:36 schrieb:
wart jetzt mal die nächsten treiber ab....

bis dann

Könnte natürlich auch sein, daß ein älterer Treiber funzen würde, nur welcher ?

Dazu mehr...

http://www.heise.de/newsticker/meldung/84984
 
Oben Unten