probleme beim undervolten

nilskoester

Gesperrt
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
40
Reaktionspunkte
0
hallo,
ich habe ein abit kn8 sli und einen x2 4200+, da ich gehört und gelesen habe das man durch undervolten die Abwärme und den Stromverbrauch erheblich senken kann, wollte ich das mal ausprobieren. also bin ich ins bios gegangen. nur hab ich dann festgestellt das mein mainboard keine einstellungen mehr unter 1,35 volt hat. wie kann ich das änder? oder wie kann ich das anders lösen?

danke nils
 

flateric82

Benutzer
Mitglied seit
04.09.2003
Beiträge
63
Reaktionspunkte
0
nilskoester am 09.04.2007 14:24 schrieb:
hallo,
ich habe ein abit kn8 sli und einen x2 4200+, da ich gehört und gelesen habe das man durch undervolten die Abwärme und den Stromverbrauch erheblich senken kann, wollte ich das mal ausprobieren. also bin ich ins bios gegangen. nur hab ich dann festgestellt das mein mainboard keine einstellungen mehr unter 1,35 volt hat. wie kann ich das änder? oder wie kann ich das anders lösen?

danke nils

Ich habes es mit RM Clock Utility gemacht. Mein 4600+ läuft jetzt mit 1,275 V obwohl er leicht übertaktet ist.
 
TE
N

nilskoester

Gesperrt
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
40
Reaktionspunkte
0
habe das tool jez heruntergeladen jedoch funktioniert es beim übernenehmen der eingestellten voltzahlen nicht. warum?

mfg nils
 

flateric82

Benutzer
Mitglied seit
04.09.2003
Beiträge
63
Reaktionspunkte
0
nilskoester am 10.04.2007 20:23 schrieb:
habe das tool jez heruntergeladen jedoch funktioniert es beim übernenehmen der eingestellten voltzahlen nicht. warum?

mfg nils

Hab nicht ganz die aktuellste Version aber ich denke da wird sich nicht viel geändert haben:
1. CnQ im Bios einschalten
2. in RM Clock: AC Power Profile auf Performance on Demand
3. Unter Profiles beim höchsten und niedrigsten Multiplikator jeweils die gewünschte VCore wählen
4. Unter Profiles/Performance on Demand "use pstate transitions" aktivieren und die gewünschten Multiplikatoren auswählen
5. falls unter monitoring die cpu load ständig auf 100% steht dann einfach bei management auf "use os-load based management" stellen
 
TE
N

nilskoester

Gesperrt
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
40
Reaktionspunkte
0
hey, danke nochmal aber ich habe mir schon cpuid heruntergledan, das einwandfrei funktioniert, ich schaffe 1,2volt bei standartr takt und 1,1v (minimalste einstellung) mit 1ghz^^.

musst du auch mal probieren geht sehr gut

mfg nils
 
Oben Unten