Problem trotz besserer Grafikarte

serienonkel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.05.2010
Beiträge
204
Reaktionspunkte
1
Moin Dudes
habe das prob das meine neue Grafikarte mehr Fehler produziert als die alte.

zB. League of legends .... habe da ca. alle 20 min ein sehr kurzes weißes flashen.
mit der alten Karte hatte ich das nicht.

Woran kann das liegen ?

System : AMD 965 BE
4GB Ram
Grafik: Jetzt Asus R) 270X Top Du Cu vorher Asus 7750 ( beides Radeon)


Vorher lief alles gut nur war die max des Spiels an Auflösung weniger.

Wäre über hilfereiche Tipps dankbar.



System Allgemein

Mainboeard : Gygabite GA 970-D3
Grafik : Asus R9 270x DuCu Top
Ram 4 GB DDr 3 1666
1 BR Laufwerk
2 HDD (750 GB + 3TB)
CPU Kühler : Be quiet Dark pro 2
Netzteil (Hersteller nicht bekannt) aber 550W
Gehäuse : Sharkoon Value 2
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.205
Reaktionspunkte
3.741
hast du auch den Grafiktreiber aktualisiert?
 
TE
serienonkel

serienonkel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.05.2010
Beiträge
204
Reaktionspunkte
1
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.602
Reaktionspunkte
5.914
Die Treiber von AMD sind sogar dringend zu empfehlen ;) nur fürs Board, da solltest Du mal schauen, ob es neuere Treiber gibt. Sitzt das Monitorkabel denn korrekt? Was nutzt Du da? DVI?
 
TE
serienonkel

serienonkel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.05.2010
Beiträge
204
Reaktionspunkte
1
Als Anschluss nutze ich DVI . Treiber Sind alle aktuell. Langsam zweifle ich an der Karte. Sie flashed of kurz oft weiß auf (wenige ms) facebook und youtube reagieren auch nur sehr langsam als wenn ich ne onboard grafik hätte.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.602
Reaktionspunkte
5.914
Wäre gut möglich, dass die defekt ist . kannst Du die in einem anderen PC testen?
 
TE
serienonkel

serienonkel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.05.2010
Beiträge
204
Reaktionspunkte
1
werde es versuchen ob sie in den rechner meiner schwägerin reinpasst. sie ist ja leider nicht besonders klein
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.205
Reaktionspunkte
3.741
werde es versuchen ob sie in den rechner meiner schwägerin reinpasst. sie ist ja leider nicht besonders klein

musst mal schaun, bei einigen Gehäusen kann man auf höhe der GraKa die Laufwerkskäfige ausbauen oder das im zweifelsfall einen Mainboardschlitten hat, alternativ und Arbeitsaufwändiger: Mainboards ausbauen und auch eine passende Unterlage legen und so testen
 
TE
serienonkel

serienonkel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.05.2010
Beiträge
204
Reaktionspunkte
1
Also Karte passt habe leider nur kein Rechner an dem ich sie testen kann ausser meinen. Karte steckt gut und fest auf dem Slot. Achso das Netzteil hat als bezeichnung 650Watt aber an Output nur 550Watt.

Mal ne andere Frage: Was verbraucht die Karte an Strom?

Kann es sein das mein Netzteil zu schwach ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.205
Reaktionspunkte
3.741
ansich verbraucht ein gutes Szstem mit dicker GPU und AMD-CPU nicht mehr als so 330 Watt
Das Problem ist nur das die Billo NTs nicht unbedingt die passende Leistung auf der passenden Schiene
An der Seite muss so ein Label sein wo alles drauf steht
im Zweifelsfall wäre das hier z.B. nen Spartipp:
Caseking.de

Oder man kann natürlich auch noch nen paar Euros Extra investieren
 
TE
serienonkel

serienonkel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.05.2010
Beiträge
204
Reaktionspunkte
1
Auf dem Label steht folgendes:

AC- Voltage Current Frequency
Output 230V 4,5 A 50-60 Hz


+3,3 V +5 V| +12v2 +12v3 +12v4| -12v4 +5 Vsb
28 A 18A 18A 18A 18A 0,8A 2,5A
---Max150--|-----550Watt----------|----Max 20 Watt----|

Dann so ein Ohr mit den Werten

19dB
02 Sone


Laut diesem Test sollte es aber doch reichen oder nicht? Betreibe im mom ja nur 2 HDDs und ein BluRay Laufwerk und am USB Power ist nur der Wlan Stick dran.

http://www.computerbase.de/2013-11/neun-radeon-r9-270x-test/
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.602
Reaktionspunkte
5.914
das Netzteil reicht von den Daten her locker
 
TE
serienonkel

serienonkel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.05.2010
Beiträge
204
Reaktionspunkte
1
ok dann kann sie ja nur hin sein. oder ?????
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.602
Reaktionspunkte
5.914
Steht bei dem Netzteil kein Hersteller? Also, ich würd von nem Grafikkartenfehler ausgehen, den Netzteil, da würde es eher so sein, dass der PC sogar ausgeht oder so. Es wäre aber auch denkbar, dass mit dem Board bzw. dem Slot was nicht ganz stimmt. Die Karte sitzt aber 100% korrekt eingerastet?
 
TE
serienonkel

serienonkel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.05.2010
Beiträge
204
Reaktionspunkte
1
Karte ist 100 drin. Und meine alte Karte läuft auf dem slot ja auch einwandfrei.

Achso Hersteller des NT ist Combat Power
Modell : CP 650W
 
Oben Unten