Problem mit gaming PC

haroldmitdenrollende

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.09.2014
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Ich habe mir vor wenigen Tagen den Hyrican Alpha 4360 gekauft und heute wollte ich ihn anschalten aber der Bildschirm blieb schwarz.
Nun habe ich die Frage ob es nur am Bildschirm liegt oder am Computer selbst?
Der Bildschirm ist der Flatron L1953HM von LG.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Also, eventuell hast Du nen ganz simplen Fehler gemacht: moderne Mainboards haben auch Monitoranschlüsse, aber wenn Du da eine Grafikkarte drin hast, musst Du den Monitor an der Karte anschließen - die Grafikkarte ist eher weiter "unten", unterhalb der USB, LAN-Anschlüsse usw.

Oder lief der PC vorher bereits? ^^ Wenn ja, dann kannst Du das nur rausfinden, indem Du zB einen anderen PC oder Laptop am Monitor anschließt oder den PC mal zB per HDMI an einen LCD-TV. Dann weiß du, ob PC oder Monitor schuld sind.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Okay, wenn der schon problemlos lief, dann check das Mal. Vielleicht ist auch nur das Kabel abgegangen ;) und nimm auch den PC mal vom Strom für ein paar Minuten. Manchmal "schlafen" die PCs fehlerhaft ein und gehen nicht mehr an.
 
TE
H

haroldmitdenrollende

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.09.2014
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Okay habe jetzt einen anderen Bildschirm genommen und ein HDMI-Kabel angeschlossen und nun ist auch wieder Bild da.
Auf jeden fall hast du mir sehr geholfen.Danke!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Kein Problem. Hat der alte denn auch HDMI? Dann teste auch den mal. Ansonsten ist der wohl hin, aber zu Sicherheit mal mit nem anderen PC checken
 
Oben Unten