• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Problem mit ATI Gecube X 1300

Richni

Mitglied
Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
hi,
ich hab mir vorgestern eine neue grafikkarte zugelegt, weil bei meinem pc nur eine on-board grafik karte drin war (64 MB). ich kann allerdings nirgendwo im BIOS die on-board deaktivieren. ich habe dann gegoogelt und die in so einem anderen forum haben behauptet, dass sich die on-board grafikkarte von alleine deaktiviert wenn man eine neue anschließt. also hab ich die neue angeschlossen - allerdings bekomme ich kein bild von der, sondern nur wenn ich den pc einschalte eine fehler meldung :| (ich komme sobald ich die neue Grafikkarte angeschlossen habe, nicht mehr ins BIOS)
kann mir jemand helfen?
thx im vorraus :)
 
U

unpluged

Gast
Welches Mainboard hast du ? Herrauszufinden ist das evtl. mit der Freeware Everest Home Edition.
 
TE
R

Richni

Mitglied
Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
unpluged am 17.05.2007 13:40 schrieb:
Welches Mainboard hast du ? Herrauszufinden ist das evtl. mit der Freeware Everest Home Edition.
ich hab mit cpu-z-140 nachgeschaut, da steht:
MICRO-STAR
Model: MS-7181
Chipset: VIA K8M400 (VT8380)
 

Pleifuss

Mitglied
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
193
Reaktionspunkte
0
Hi

sosnt probiers so herum:

Onbaord darnn => starten=> bios=> Onbaord deaktivieren=> F10(für safe Bios)=> PC aus=> X1300 rein=> Kabel drann=> an schalten dürfte funzen, sosnt Bios reset machen, wen du trozdem nix mehr siest.

MfG

Pleifuss
 
TE
R

Richni

Mitglied
Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Pleifuss am 17.05.2007 13:49 schrieb:
Hi

sosnt probiers so herum:

Onbaord darnn => starten=> bios=> Onbaord deaktivieren=> F10(für safe Bios)=> PC aus=> X1300 rein=> Kabel drann=> an schalten dürfte funzen, sosnt Bios reset machen, wen du trozdem nix mehr siest.

MfG

Pleifuss
mein prob ist das ich im BIOS keinen eintrag finde wo ich die on-board deaktivieren kann
 

Pleifuss

Mitglied
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
193
Reaktionspunkte
0
Richni am 17.05.2007 13:53 schrieb:
mein prob ist das ich im BIOS keinen eintrag finde wo ich die on-board deaktivieren kann


hmm.. und mal nach ein aktuelles Bios geschaut?

Oder es gibt öfters auch ModBios, damit man solche Funktionen dan endlich hat.

MfG

Pleifuss
 
TE
R

Richni

Mitglied
Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Pleifuss am 17.05.2007 13:57 schrieb:
Richni am 17.05.2007 13:53 schrieb:
mein prob ist das ich im BIOS keinen eintrag finde wo ich die on-board deaktivieren kann


hmm.. und mal nach ein aktuelles Bios geschaut?

Oder es gibt öfters auch ModBios, damit man solche Funktionen dan endlich hat.

MfG

Pleifuss
mein BIOS:
Brand: Phoenix Technologies
Version: 6.00 PG
Date: 11/03/2005
 
TE
R

Richni

Mitglied
Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
wie schauts aus wenn man evlt. erst einen jumper auf dem mainboard umlegen muss?
 
U

unpluged

Gast
Mach folgendes:

Stecke den Bildschirm an die Onboard Grafikkarte
und gehe ins Bios.

Dort gehe in das Menü

PnP/PCI Configurations

der Punkt

Primary Graphic´s Adapter

auf AGP schalten und beim Beenden speichern.

Dann PC auschalten und die AGP Karte einbauen/Anschließen.

TADAAAA ! So sollte es laufen.

Den AGP Slot kannst du dann noch genauer
konfigurieren:

Menü Advanced Chipset Features:

AGP & P2P Bridge Control

da gibts dann detailierte Einstellungsmöglichkeiten

Viel Glück !
 
TE
R

Richni

Mitglied
Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
unpluged am 17.05.2007 14:46 schrieb:
Mach folgendes:

Stecke den Bildschirm an die Onboard Grafikkarte
und gehe ins Bios.

Dort gehe in das Menü

PnP/PCI Configurations

der Punkt

Primary Graphic´s Adapter

auf AGP schalten und beim Beenden speichern.

Dann PC auschalten und die AGP Karte einbauen/Anschließen.

TADAAAA ! So sollte es laufen.

Den AGP Slot kannst du dann noch genauer
konfigurieren:

Menü Advanced Chipset Features:

AGP & P2P Bridge Control

da gibts dann detailierte Einstellungsmöglichkeiten

Viel Glück !
thx für die hilfe
ich werds ausprobieren, wenns dann nicht funzt geh ich zum conrad :| :S
 
TE
R

Richni

Mitglied
Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Richni am 17.05.2007 17:44 schrieb:
unpluged am 17.05.2007 14:46 schrieb:
Mach folgendes:

Stecke den Bildschirm an die Onboard Grafikkarte
und gehe ins Bios.

Dort gehe in das Menü

PnP/PCI Configurations

der Punkt

Primary Graphic´s Adapter

auf AGP schalten und beim Beenden speichern.

Dann PC auschalten und die AGP Karte einbauen/Anschließen.

TADAAAA ! So sollte es laufen.

Den AGP Slot kannst du dann noch genauer
konfigurieren:

Menü Advanced Chipset Features:

AGP & P2P Bridge Control

da gibts dann detailierte Einstellungsmöglichkeiten

Viel Glück !
thx für die hilfe
ich werds ausprobieren, wenns dann nicht funzt geh ich zum conrad :| :S
dann muss ich wohl am samstag zum conrad gehen, mal schauen ob die es hinkriegen %) :S
 
Oben Unten