Problem mit ASUS A8N32SLI Deluxe

Fatal4ty

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen

Ich habe mir letztes Jahr zu Weihnachten einen Neuen PC zugelegt.
Die Verwendete Hardware ist :

Mainboard: ASUS A8N32SLI Deluxe
GPU: MSI GeForce 7900 GTO
CPU: AMD Athlon 64 4000+
RAM: G.Skill DIMM Kit 1024MB PC3200 DDR CL2-3-3-6 (PC400) (F1-3200PHU2-1GBZX)
HDD: Samsung SP2504C
DVD Brenner: Samsung SH W163A
Netzteil: Be Quiet BQT P5 520W S1.3

Wenn ich den PC starte läuft der Lüfter der Grafikkarte normalerweise 2-3 Sekunden im 12V Betrieb. Dann schaltet er wieder in den geregelten Modus zurück. Mein Problem ist: wenn ich meinen PC nun starten will läuft der Grafikkartenlüfter nur noch im 12V Betrieb und der Bildschirm bleibt schwarz. Die Grafikkarte scheint aber nicht das Problem zu sein, da sie in einem Anderen PC funktioniert. Ich hatte dasselbe Problem schon einmal. Damals habe ich mein Mainboard zum Shop zurück gesendet (Noskit) Es kam zerkratzt zurück, funktionierte aber. Bitte um Hilfe, da ich mich nicht nur auf den schlechten Service von Norskit verlassen möchte.

mfG Fatal4ty
 
U

unpluged

Guest
Mache auchmal einen CMOS Clear. Damit wird der Zwischenspeicher
mit den Hardwareeinstellungen des Mainboards auf die Herstellerkonfiguration
zurückgestetzt. (Alles Stromlos! Jumperbrücke auf dem Mainboard
stecken und zurückstecken, oder Bios Batterie entfernen und wieder nach ein
PAAR MINUTEN einsetzen). Mal sehen vielleicht bootet er.
 
TE
F

Fatal4ty

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Auch das Herausnehmen der Bios Batterie funktioniert nicht.

mfG Fatal4ty [/quote]
 

Hyperhorn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.05.2004
Beiträge
2.283
Reaktionspunkte
10
Gibt es Pieptöne von sich? Falls ja, dann Reihenfolge (lang, kurz usw.) posten.
 
TE
F

Fatal4ty

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Es gibt auch keine Pieptöne von sich.
Der PC lief nicht mehr nachdem er wegen eines stromausfalls abgestürzt ist.
 
U

unpluged

Guest
Fatal4ty am 02.06.2007 11:41 schrieb:
Es gibt auch keine Pieptöne von sich.
Der PC lief nicht mehr nachdem er wegen eines stromausfalls abgestürzt ist.

Jetzt würde ich meinen, Netzteil oder Bios Baustein defekt.... kannst du das Netzteil tauschen (leihen irgendwo) ?
 
TE
F

Fatal4ty

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Ja ich könnte das von meinem Vater nehmen aber ich weiss nich ob es genug power hat
 
TE
F

Fatal4ty

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
wo bekomme ich eigentlich so einen bios baustein her
 
TE
F

Fatal4ty

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
ich versuchs jetzt mal mit nem andren netzteil
 
TE
F

Fatal4ty

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Kann es sein das das Problem auch beim RAM liegen könnte ( G Skill 2x 512 mb dual channel)
 
U

unpluged

Guest
Fatal4ty am 02.06.2007 17:04 schrieb:
Kann es sein das das Problem auch beim RAM liegen könnte ( G Skill 2x 512 mb dual channel)

Also wenns daran liegen würde, hättest du einen Error Beep Code gehört, wenn ein anderes Netzteil nix gebracht hat, isses das Mainboard selbst oder nur der Bios-Baustein der defekt ist.

ABER du kannst gerne mal die Ram Bausteine einzeln durchprobieren...oder nen anderen nehmen/probieren.
 
TE
F

Fatal4ty

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
hab mir jetzt ma so nen bios baustein bestellt mal sehen ob es funktioniert. Aber vielen Dank nochmal für eure hilfe
 
TE
F

Fatal4ty

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Das mit dem neuen BIOS Chip hat nicht funktioniert. Ich habe das Mainboard zum shop zurückgeschickt.. mal sehen wiviel monate es diesmal dauert.
 
Oben Unten