Problem: 1680x1050 mit DVI auf 7600GT

Gr1zzlY

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.02.2004
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Hallo liebe Community,

ich habe seit geraumer Zeit ein 22'' Display vom Typ Iiyama ProLite E2200WS mit analogem und digitalem Eingang. Meine Grafikkarte ist eine Leadtek WinFast A7600 GT auf AGP Basis mit dazugehörigen analogen und digitalen Ausgängen.

Leider kann ich jedoch über den DVI-I Ausgang meiner GraKa das Display nicht in 1680x1050 betreiben, über analogen D-Sub aber sehr wohl.

Woran kann das liegen? Ist das Problem vielleicht schon bekannt, dass die DVI-I Schnittstelle des Monitors zu schwach ist?
Oder ist mein (billig) Kabel evtl. dran schuld?

Vielen Dank im Voraus für eure Hinweise.

PS:
OS ist win2k
aktuelle Forceware: 93.71
 

Chat2-Second

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.01.2006
Beiträge
121
Reaktionspunkte
0
Gr1zzlY am 17.02.2007 14:22 schrieb:
Hallo liebe Community,

ich habe seit geraumer Zeit ein 22'' Display vom Typ Iiyama ProLite E2200WS mit analogem und digitalem Eingang. Meine Grafikkarte ist eine Leadtek WinFast A7600 GT auf AGP Basis mit dazugehörigen analogen und digitalen Ausgängen.

Leider kann ich jedoch über den DVI-I Ausgang meiner GraKa das Display nicht in 1680x1050 betreiben, über analogen D-Sub aber sehr wohl.

Woran kann das liegen? Ist das Problem vielleicht schon bekannt, dass die DVI-I Schnittstelle des Monitors zu schwach ist?
Oder ist mein (billig) Kabel evtl. dran schuld?

Vielen Dank im Voraus für eure Hinweise.

PS:
OS ist win2k
aktuelle Forceware: 93.71

Hast du den Treiber vom Bildschirm installiert?
Versteh ich das richtig: Wenn du den Monitor am DVI-I ohne adapter (also digital) anschließt kannst du die 1680x1050er Auflösung nicht wählen? Aber Auflösungen darunter gehn?

mfg Chat2
 
TE
G

Gr1zzlY

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.02.2004
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Chat2-Second am 17.02.2007 14:48 schrieb:
Gr1zzlY am 17.02.2007 14:22 schrieb:
Hallo liebe Community,

ich habe seit geraumer Zeit ein 22'' Display vom Typ Iiyama ProLite E2200WS mit analogem und digitalem Eingang. Meine Grafikkarte ist eine Leadtek WinFast A7600 GT auf AGP Basis mit dazugehörigen analogen und digitalen Ausgängen.

Leider kann ich jedoch über den DVI-I Ausgang meiner GraKa das Display nicht in 1680x1050 betreiben, über analogen D-Sub aber sehr wohl.

Woran kann das liegen? Ist das Problem vielleicht schon bekannt, dass die DVI-I Schnittstelle des Monitors zu schwach ist?
Oder ist mein (billig) Kabel evtl. dran schuld?

Vielen Dank im Voraus für eure Hinweise.

PS:
OS ist win2k
aktuelle Forceware: 93.71

Hast du den Treiber vom Bildschirm installiert?
Versteh ich das richtig: Wenn du den Monitor am DVI-I ohne adapter (also digital) anschließt kannst du die 1680x1050er Auflösung nicht wählen? Aber Auflösungen darunter gehn?

mfg Chat2


Der LCD sowie die GraKa haben von Hause aus jeweils einen analogen und einen digitalen Anschluss.

über die analogen Anschlüssel lässt sich das Display problemlos in 1680x1050 betreiben.
Die Kombination aus den digitalen Anschlüssen ist bis zu 1440x900 auch möglich, alles was darüber geht - also 1680x1050 (native Auflösung des Displays) - ist leider nicht möglich.
Der Bildschirmtreiber ist installiert. Der Bildschirm wird auch beim "Anzeigegeräte erkennen" richtig gefunden mit der korrekten Bezeichnung.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Gr1zzlY am 25.02.2007 13:21 schrieb:
hat den keiner weiter einer Idee?


ich glaub man kann irgendwie auch auflösungen manuell hinzufügen, aber da ich keine nvidia-karte hab kann ich dir nicht sagen, wo man das im forceware-menü findet...
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Hat deine Grafikkarte einen DUAL-Link DVI-Anschluß.
Wenn nicht dann kann es schon bei 1650x... Auflösungen zu Problemen kommen wenn Grafikkarte und Monitor nicht "reduced blanking" unterstützen.
Was anderes kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

Guckst du hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Visual_Interface
 
Oben Unten