Probem mit neuen Mainboard+CPU

S

SlayerZero

Gast
Also ich hab seit ein paar tagen ein neues mainboard und eine neue cpu inklusive kühler.

Abit AV8 mit nem Winchester 3500 für den sockel 939. also wenn ich spiele dann kommt sehr oft ein bluescreen seit den neuen teilen habe windows xp neu drauf gehauen (klar neues mobo) und lief auch alles soweit hatte zwar kleine startprobleme aber die waren in 10min gelöst. ich habe mal nach dem neustart nach nem bluescreen ins Abit EQ geguckt und da war die cpu zu dem zeitpunkt 61° is nich heldenhaft aber geht doch noch gut das neustart braucht auch seine 20-30sek ich hab nen Thermaltake Silent Boost K8 drauf. soviel ich weiß soll der kühler reichen. ich habe auch zwei gehäuse lüfter drinnen die temps im windows betrieb sind cpu 53° und sys temp 44° also alles im grünen bereich denke ich laut pcgh muss der kühler nen 3800 abkönnen also muss das ja reichen. gibt es andere bekannte probleme? ich hab nur service pack 1a installiert und die standart treiber die zum mainboard mitgeliefert werden. muss ich was besonderes einstellen oder installieren? da ich zum ersten mal ne neue 64bit cpu habe kenne ich mich da noch nicht so aus ich hoffe ihr könnt mir da helfen!!

MfG Slayer !!!! =)
 

Crushe

Benutzer
Mitglied seit
18.11.2004
Beiträge
31
Reaktionspunkte
0
SlayerZero am 03.12.2004 19:44 schrieb:
Also ich hab seit ein paar tagen ein neues mainboard und eine neue cpu inklusive kühler.

Abit AV8 mit nem Winchester 3500 für den sockel 939. also wenn ich spiele dann kommt sehr oft ein bluescreen seit den neuen teilen habe windows xp neu drauf gehauen (klar neues mobo) und lief auch alles soweit hatte zwar kleine startprobleme aber die waren in 10min gelöst. ich habe mal nach dem neustart nach nem bluescreen ins Abit EQ geguckt und da war die cpu zu dem zeitpunkt 61° is nich heldenhaft aber geht doch noch gut das neustart braucht auch seine 20-30sek ich hab nen Thermaltake Silent Boost K8 drauf. soviel ich weiß soll der kühler reichen. ich habe auch zwei gehäuse lüfter drinnen die temps im windows betrieb sind cpu 53° und sys temp 44° also alles im grünen bereich denke ich laut pcgh muss der kühler nen 3800 abkönnen also muss das ja reichen. gibt es andere bekannte probleme? ich hab nur service pack 1a installiert und die standart treiber die zum mainboard mitgeliefert werden. muss ich was besonderes einstellen oder installieren? da ich zum ersten mal ne neue 64bit cpu habe kenne ich mich da noch nicht so aus ich hoffe ihr könnt mir da helfen!!

MfG Slayer !!!! =)

Bei der diagnose würde ich als erstes das Netzteil vermuten! :$
Wie viel Watt hat den das gute stück das steht nähmlich nich im Signum? :hop:
So weit wie ich das dann weiß sind für die Systeme wie deins dicke 400Watt nötig um stabiel zu laufen! :-o
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.735
Reaktionspunkte
5.965
Crushe am 03.12.2004 20:12 schrieb:
So weit wie ich das dann weiß sind für die Systeme wie deins dicke 400Watt nötig um stabiel zu laufen! :-o
wieder mal (zum zweiten mal heute, zum hundersten mal überhaupt...)

der wattwert ist nur ein schwaches indiz, wichtig sind die genauen werte X ampere bei 3,3/5/12 Volt. ein NT mit nur 300watt kann bei ausgewogenen werten besser sein als eines mit 500W, wenn das mit 500W zB bei 12V satte 40A hat, bei 3,3V aber nur 12A... man kann NICHT einfach sgen "es müssen mind. 400W sein"

also: werte nachsehen!
 

konsument

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.11.2004
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
hallo, darf ich fragen was du für Startprobleme hattest???
ich habe selbiges Board (Bios 1.5) und kam mitm 3200+ Winni beim booten
nicht mal bis zum Bios! :$
Warte jetzt auf Bios 1.7 von Abit , hoffe das hat sich dann erledigt...

gruss
 
TE
S

SlayerZero

Gast
ohh ich hab nen super netzteil nen BQT P4-400SW von beQuet is halt nen 400 watt netzteil das kann das schon ab =) oder is da jemand anderer meinung ?
 
TE
S

SlayerZero

Gast
konsument am 03.12.2004 20:24 schrieb:
hallo, darf ich fragen was du für Startprobleme hattest???
ich habe selbiges Board (Bios 1.5) und kam mitm 3200+ Winni beim booten
nicht mal bis zum Bios! :$
Warte jetzt auf Bios 1.7 von Abit , hoffe das hat sich dann erledigt...

gruss

naja ich hatte was vergessen anzuschließen und windows hatte beim ersten versuch es zu installieren nen bluescreen da dachte ich schon man das wird noch nen laanger abend aber weit gefehlt beim zweiten anlauf bums windows rauf ohne probleme. also es waren keine richtigen probleme und an u.s.w geht auch alles und ging auch soweit von anfang an :haeh:
 

konsument

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.11.2004
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
@ herboy:
Mein altes NT:
+12V 14A
+5V 40A
+3,3V 25A

Reicht das für AV8/ 3200er Winnie mit K8 ,R 9800Pro/ VGA Silencer Kit
usw.?
 
TE
H

heinz-otto

Gast
Wie hast du denn deinen RAM eingestellt? Wenn er auf SPD läuft, entschärfe die Latenzen doch mal manuell. Teste ihn mal mit Memtest oder Prime95.
 
TE
S

SlayerZero

Gast
heinz-otto am 03.12.2004 21:19 schrieb:
Wie hast du denn deinen RAM eingestellt? Wenn er auf SPD läuft, entschärfe die Latenzen doch mal manuell. Teste ihn mal mit Memtest oder Prime95.

hmm ich habe ansich nichts verändert also er sollte wenn es standart eingestellt ist auf default timings stehen naja aber ich werde es mal testen ;)
 
TE
S

SlayerZero

Gast
also ich hab jetzt einmal den prime test der die cpu zu 100% belastet 20min laufen lassen und auch den test der den ram stark belastet 20min laufen lassen immer keine fehler hmm.... alles komisch hier !

achso nochwas der prozessor wurde bei dem 20min cpu test 69° heiß und hat sich da gehalten ich weiß is nich wenig und k.a. warum das so relatig hoch is :O wiegesagt ich hab extra noch zwei gehäuse lüfter drinnen.......... in der pcgh steht 54°/60° (7V/12V) naja k.a. ob die da in belasteten zustand oder unbelastet meinen im unbelasteten zustand (windows) habe ich nur 54° aber im belasteten dann halt 69° naja ich werd mal lieber nochmal nen proggi saugen um die temps zu vergleichen vielleicht baut das abit programm da ja mist
 
TE
H

heinz-otto

Gast
Also ich würde dann doch auf Hitzeproblem tippen. Prime ist halt ein Belastungstest für den PC und du kannst davon ausgehen, dass das bei Games noch zu mehr Hitzeentwicklung kommt, da dann auch die Graka gefordert wird. Mit diesen Werten (wenn man mal davon ausgeht, dass die reale Temperatur der gemessenen entspricht) schrammst du ganz schön hart an der Grenze. Teste den PC am besten mal mit offenem Gehäuse und einem Ventilator o.ä. daneben. Danach sollten die Temperaturen etwas besser sein. Wenn das dann hilft, musst du dir wihl mal Gedanken um deinen CPU Kühler und/oder die Gehäuselüftung machen.

Edit: Alternate empfiehlt, den Silenboost K8 übrigens nur bis zu einem 3200+ zu verwenden: Link
 
TE
S

SlayerZero

Gast
ja ich hab auch auf anderen seiten gelesen das der kühler eigendlich nur bis 3200 gedacht ist aber pcgh sagt das es bis 3800 hält :\ hmm naja also das abit eq ist so eingestellt das es bei 75° warnt. hmm.... ich kann mir ja vorstellen das der pc ansich bei spielen 2-5° wärmer wird aber gleich nen blauer bildschirm?

ich hab ne idee gibt es ein programm das mir den temperatur verlauf dokumentieren kann ?? dann spiel ich mal ne halbe stunde und guck dann...

bei asus is das einfach da gibt es dieses geile asus probe das abit eq is nich so ausgefeilt finde ich ^^ naja vielleicht wist ihr nen proggi.
 
TE
S

SlayerZero

Gast
hmm wieder mal nen blauer bildschirm und in der zweiten zeile stand:

DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

wist ihr was das sein soll ? oder kommt das bei jedem blauen bildschirm ^^ ich hatte schon ewig keinen blauen bildschirm mehr....

und nochmal falls einer nen proggi weiß wo ich die temps aufzeichnen kann biiiitte ich brauch das zum test !!!

ich hab mal prime laufen lassen den pc unter dem schreibtisch vorgeholt und seitentür aufgemacht dann is die temp bei 65° wenn ich wieder alles normal hab bei 67° (ich hab den einen gehäuse lüfter hoch gesetzt dadurch scheint er 2° kühler zu sein)
 
TE
S

SlayerZero

Gast
maaaan ich werd noch verrückt hier....... ich hab den amd boxed kühler raufgemacht aber der is erlich gesagt soweit ich es beurteilen kann genauso warm wie der k8 kühler. ich hatte ne weitere idee woran es liegen kann. an meiner grafikkarte die is ja von msi und untgerstützt das DOT (Dynamic overclocking Technologie) das habe ich immer voll an das macht das wenn die grafikkarte voll ausgelastet ist sie sich nochmal bis zu nem bestimmten lvl übertacktet eigendlich bis zu einem ungefärlichem lvl ich hatte jedenfalls nie probleme aber vielleicht hat die karte ja nen ding weg :( ich hab mit dem boxed kühler und dot an nen 3dmark03 test gemacht und nach dem 3 test blauer bildschirm. nun habe ich dot rausgenommen und hatte nach 1 1/2 durchläufen erst nen blauen bildschirm. und ich kann immernoch nicht genau beurteilen woran es liegt.

weiß den nich irgendjemand nen scheiss programm wo ich die temperaturen aufzeichnen lassen kann :\ was bringt mir nen scheiss neue geile cpu wenn nix geht hier ahah zum verrückt werden !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
TE
S

SlayerZero

Gast
ich hab jetzt mal mit everrest den benchmark speichertest gemacht und mir is aufgefallen das da pc3300 steht obwohl es nen pc3200 sein sollte. da bin ich stutzig geworden und habe ins bios geguckt. der schalter da war auf auto hmm ich hab ihn auf standart speichertimings gesetzt aber laut den zahelen die da standen hat sich nix verändert. naja also ich dachte mir dann egal ich mach mal my fail save dafoults gemacht dann noch bootreihenfolge verändert und agp fastwroght aus und die speicher timings wieder auf hersteller einstellung. nun im windows wieder den 3dmark03 an und mit jeweils 3mal den selben test durch habe es dann einmal durchlaufen lassen und es kam kein blauer bildschirm. ist vielleicht voreilig gesagt aber vielleicht lag es an den speicher vielleicht wurde da war verstellt, ich hoffe es zumindest.

aber wenn ihr nen kack programm wist wo ich die temps aufzeichnen lassen kann wäre ich trotsdem glücklich !!!!!
 
Oben Unten