Performanceeinbruch bei 4Core Dual VSTA??

BloodravenDOW

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
142
Reaktionspunkte
0
hi leutz,

ich bin gerade ien bisschen iritiert, denn neulich lese ich in der PCGH Ausgabe 7/07 in der preiswerte Platinen getestet werden .
Darunter auch das 4Core Dual VSTA von Asrock.
Was in den Spiele Benchmarks nur wenige Fps hinter einem Asus Stricker Extreme lag , trotz des nur mit 4 lanes angesteuerten PCI-Express Slots lief das Testsystem nur 2 Fps langsamer mit einer AMD X1950XTX (PCI-E).
Doch in der aktuellen Ausgabe (8/07) in dem Artickel AGP vs. PCI-E wird das AsRock Mobo. mit einem von Gigabyte verglichen beide laufen mit einer 8800Ultra.
Doch in diesen Benchmarks ist das AsRock Mobo. mit seinem 4x PCI-E bis zu 20 % langsamer als das Gigabyte mit einem vollwertigen PCI-E x16 slot !

Also an was liegt das , dass das AsRock Mobo mit einer 1950XTX nur sehr gering langsamer läuft als die Konkurenz aber mit einer 8800 Ultra so viel an Fps fallen lässt??Oder was stimmt jetzt??

Liegt das an der Leistung der Gaka.??

Ab welcher Geschwindigkeit der Grafickkarte wirken sich die 4Lanes als sehr bremsendes Element aus?

Ich möchte einen Q6600 mit einem 4Core Dual VSTA betreiben aber meine 7600GT (AGP) erst noch behalten um dann später mit einer HD 2900XT ( so um weihnachten ) aufrüsten , außerdem würde ich gerne meinen 2GB DDR 1 400 Speicher noch möglichst lange behalten.
Wird die HD 2900XT sehr von den 4Lanes ausgebremst??
Werden aktuelle und kommende Titel noch in 1248x1024 mit allen Details und aktiviertem FSAA und AA spielbar bleiben oder werden die 4Lanes so stark bremsen , das dies unmöglich wird??

Bitte helft mir , da das Mobo und der Q6600 schon bestellt sind mölichst schnell............................................Danke

P.S.: Läuft das 4Core eigendlich jetzt mit G8800 Karten , weil ich dies mal in den News gelesen habe aber im test des Mobos. in der ausgabe 7/07 wird krtiesiert , dass keine G 8800 Karten alufen.
Trotzdem wird in der Aktuellen Ausgabe der PCGH ein 4Core mit einer 8800 Ultra betrieben??
 
U

unpluged

Guest
Also wenn du auf die ATI HD 2900XT umsteigst, kannst du gleich auch noch ein neues Mainboard mit kaufen,

hab zwar noch nicht geschaut,

aber die Grafikkarte wird auf dem Asroch 4 Core Dual Vista sicher nicht (niemals) 100% unterstütz.
 
TE
B

BloodravenDOW

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
142
Reaktionspunkte
0
unpluged am 08.07.2007 20:52 schrieb:
Also wenn du auf die ATI HD 2900XT umsteigst, kannst du gleich auch noch ein neues Mainboard mit kaufen,

hab zwar noch nicht geschaut,

aber die Grafikkarte wird auf dem Asroch 4 Core Dual Vista sicher nicht (niemals) 100% unterstütz.
aber wie schon geagt dann müsste ich ja auch noch ram kaufen
 
U

unpluged

Guest
BloodravenDOW am 08.07.2007 21:08 schrieb:
unpluged am 08.07.2007 20:52 schrieb:
Also wenn du auf die ATI HD 2900XT umsteigst, kannst du gleich auch noch ein neues Mainboard mit kaufen,

hab zwar noch nicht geschaut,

aber die Grafikkarte wird auf dem Asroch 4 Core Dual Vista sicher nicht (niemals) 100% unterstütz.
aber wie schon geagt dann müsste ich ja auch noch ram kaufen

Da freut sich der nächste PC Shop :X
 
TE
B

BloodravenDOW

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
142
Reaktionspunkte
0
unpluged am 08.07.2007 21:11 schrieb:
BloodravenDOW am 08.07.2007 21:08 schrieb:
unpluged am 08.07.2007 20:52 schrieb:
Also wenn du auf die ATI HD 2900XT umsteigst, kannst du gleich auch noch ein neues Mainboard mit kaufen,

hab zwar noch nicht geschaut,

aber die Grafikkarte wird auf dem Asroch 4 Core Dual Vista sicher nicht (niemals) 100% unterstütz.
aber wie schon geagt dann müsste ich ja auch noch ram kaufen

Da freut sich der nächste PC Shop :X


gut möglich
 
Oben Unten