• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

PCG-Podcast #7: Von Kriegen und Göttern

Desotho

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
05.06.2007
Beiträge
1.178
Reaktionspunkte
215
Im Hardcore Modus spritzt einem dann auch kein Wasser mehr ins Gesicht.
 

MatSch

Anfänger/in
Mitglied seit
25.09.2022
Beiträge
72
Reaktionspunkte
23
Super Einblick ins Spielgeschehen, danke!

Das muss man den AAA-Spielen der Playstation wirklich lassen. Da wird wirklich abgeliefert!
Die Sache, die @Felix Schuetz anspricht mit den Wegpunkten stört mich auch in vielen Spielen extrem. Meistens mach ich mir dann Notizen. Wenns allzu krass wird hab ich auch schon Karten grob nachskizziert, damit mir Dinge nicht entfallen.
 

auri6

Anfänger/in
Mitglied seit
24.02.2006
Beiträge
95
Reaktionspunkte
20
Sehr gelungene Folge und dann geht es noch um GOW eine meiner Lieblingsspielereihen !
 
Zuletzt bearbeitet:

heinz-otto

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
10.10.2005
Beiträge
839
Reaktionspunkte
36
Ich wollte mal eine allgemeine Rückmeldung zum Podcast Reboot geben. Es gefällt mir bisher alles sehr gut.
Die Themen sind fokussierter als vorher, was sicher auch auf die eingeladenen Personen zurückzuführen ist. Dass die in den jeweiligen Rubriken wechseln können, ist daher einer echter Gewinn. Auch dass Felix jetzt öfters dabei ist (jetzt sogar mit vernüftigem Mikro), finde ich super.
Meine große Sorge war ja, dass der Play-Humor verloren geht. Das ist zum Teil natürlich eingetreten, aber er würde in der alten Form auch nicht mehr in das neue Konzept passen. Trotzdem auch hier ein Lob, denn Furzschlingel Chris schafft es, dass der Humor nicht untergeht.
Schade finde ich, dass die Community bisher kaum einbezogen wurde. Ich gebe zu, in den alten Podcasts hat sich das auch irgendwann abgenutzt und es waren immer die gleichen User mit Fragen. Trotzdem fände ich es schön, es zumindest ab und zu mal in eine Folge einzubauen.
Ich bin daher weiter regelmäsiger Hörer und macht weiter so.
 

auri6

Anfänger/in
Mitglied seit
24.02.2006
Beiträge
95
Reaktionspunkte
20
Schade finde ich, dass die Community bisher kaum einbezogen wurde. Ich gebe zu, in den alten Podcasts hat sich das auch irgendwann abgenutzt und es waren immer die gleichen User mit Fragen. Trotzdem fände ich es schön, es zumindest ab und zu mal in eine Folge einzubauen.
Ich bin daher weiter regelmäsiger Hörer und macht weiter so.

Bezüglich der Anmerkung "Community" , fand ich 90% der Fragen, die dort gestellt wurden tatsächlich selbsterklärend oder wenn man Google fragt innerhalb weniger Sekunden selber zu beantworten.
Es kam mir immer so vor, als wären die Leute zu faul um es selber nachzuschauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Toni

Community-Managerin
Teammitglied
Mitglied seit
01.04.2020
Beiträge
886
Reaktionspunkte
646
Schade finde ich, dass die Community bisher kaum einbezogen wurde. Ich gebe zu, in den alten Podcasts hat sich das auch irgendwann abgenutzt und es waren immer die gleichen User mit Fragen. Trotzdem fände ich es schön, es zumindest ab und zu mal in eine Folge einzubauen.
In der nächsten Folge binden wir die Community auch wieder ein :) Das machen wir aktuell nur, wenn die Themen passen ;) Das ist aber wie vieles ein Entwicklungsprozess und wir schauen, wie sich das ergibt :)
 

BurningCat

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
195
Reaktionspunkte
11
Ich mag das neue Konzept weiterhin sehr gern, auch dieser ist wieder ein schöner Podcast gewesen.
Auch der 3. oder 4.? mit dem Kollegen aus der Spieleentwicklung war sehr hörenswert fand :)
 

Holzkerbe

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
21.07.2022
Beiträge
309
Reaktionspunkte
129
GoW Ragnarök ist mal ein Brett, aber ich muss mich als PC Gamer wohl noch bis Ende 2023 gedulden, wenn man Hermen Hulst' Worten Glauben schenken darf. Bis dahin habe ich aber eh noch mehr zu zocken als Zeit zur Verfügung. Geb ich mir halt nochmal den Vorgänger am PC und auf dem Steam Deck :-D

Ansonsten weiter so, der PCG Reboot ist auch nach der siebten Folge (oder mittlerweile 11. während ich diese Zeilen schreibe) einfach großartig und versüßt mir den Alltag. Freue mich jede Woche auf die neue Folge, welche mir das Pendeln versüßt :rose:

Zwecks Einbindung der Community: Bevor irgendwelche Dödel die immer selben Fragen stellen, welche Google auch beantworten kann, fände ich es viel besser, ihr würdet gezielt Fragen an die Community stellen und die interessantesten Antworten landen dann im Podcast? Noch geiler fänd ich es ihr würdet ab und an zu einem Thema ein oder zwei User der Community einladen am Podcast teilzunehmen - das wäre mal genial!
 

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
10.884
Reaktionspunkte
6.783
Website
twitter.com
wenn man Hermen Hulst' Worten Glauben schenken darf.

Bitte bedenken: Er hat niemals gesagt, dass die Spiele definitiv nach einem Jahr auf den PC kommen.
Es hat lediglich gesagt:
I think, going forward, we’ll see at least a year between releases on PlayStation and on the PC platform
Also, dass mindestens ein Jahr dazwischen liegen wird. Mindestens (at least) ist hierbei das Schlüsselwort.
 

Holzkerbe

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
21.07.2022
Beiträge
309
Reaktionspunkte
129
Bitte bedenken: Er hat niemals gesagt, dass die Spiele definitiv nach einem Jahr auf den PC kommen.
Es hat lediglich gesagt:

Also, dass mindestens ein Jahr dazwischen liegen wird. Mindestens (at least) ist hierbei das Schlüsselwort.
Da hast du natürlich recht. Ich bin einfach mal optimistisch, da sich die Veröffentlichungszyklen der PlayStation-Ports seit HZD stetig verringert haben und deren Frequenz dabei noch zugenommen hat. Der Uncharted- und Sackboy-Port waren zwar jetzt keine Kassenschlager, aber ich denke trotzdem, dass wir künftig Ports deutlich früher sehen werden. Schließlich findet Sony nach wie vor Geld $$$ geil :B
 
Oben Unten