PCB Version, Bios Version .. woher

grammatikfreak

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.07.2003
Beiträge
27
Reaktionspunkte
0
hia

undzwar habe ich gerade probleme mit meiner grafikkarte und wollte mal den Hersteller Gigabyte fragen was los ist.
Die Verlangen aber angaben wie
1)PCB-(Plantinen-)Version
2)BIOS-Version
3)Treiber-Version

Es handelt sich um die Gigabyte Geforce 6800GT und auf der Platine finde ich keine PCB Version und habe den Verdacht das diese unter dem Lüfter ist, den ich natürlich nicht entfernen will.
Könnte man die Version auch mit einem Programm auslesen.

Bei der BIOS version bin ich mir nicht sicher, da mir Everest unter dem Punkt Windows Video was anderes anzeigt als unter dem Punkt Grafikprozesor anzeigt.
Habe aber zurzeit auch eine andere Grafikkarte drin, sodass die sowieso nicht stimmen (radeon 9800pro)
Somit hätte ich die Treiberversion auch nicht^^.

Mich interessiert also eher die PCB Version
mfg grammtikfreak
 

GR-Thunderstorm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
1.397
Reaktionspunkte
0
grammatikfreak am 10.03.2007 17:00 schrieb:
hia

undzwar habe ich gerade probleme mit meiner grafikkarte und wollte mal den Hersteller Gigabyte fragen was los ist.
Die Verlangen aber angaben wie
1)PCB-(Plantinen-)Version
2)BIOS-Version
3)Treiber-Version

Es handelt sich um die Gigabyte Geforce 6800GT und auf der Platine finde ich keine PCB Version und habe den Verdacht das diese unter dem Lüfter ist, den ich natürlich nicht entfernen will.
Könnte man die Version auch mit einem Programm auslesen.

Bei der BIOS version bin ich mir nicht sicher, da mir Everest unter dem Punkt Windows Video was anderes anzeigt als unter dem Punkt Grafikprozesor anzeigt.
Habe aber zurzeit auch eine andere Grafikkarte drin, sodass die sowieso nicht stimmen (radeon 9800pro)
Somit hätte ich die Treiberversion auch nicht^^.

Mich interessiert also eher die PCB Version
mfg grammtikfreak

PCB Version: Am besten schickst du denen einfach die komplette Serial Number der Graka, daraus können die idR das Produktionsdatum und somit die Version rauserkennen.

Da sich draus das BIOS ebenso herleiten ließe (sofern du selbst kein neues aufgespielt hast), erübrigt es sich eigentlich, wenn ich dir sage, dass du die BIOS Version im Treiber nachsehen kannst (altes Panel auf der Startseite, neues Panel: Hilfe > Systeminformationen > Video-BIOS).
Unter den selben Menüpunkten siehst du auch die Treiberversion, sowie im Gerätemanager.
 
Oben Unten