• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

PC Games Community Podcast

TE
TE
Zybba

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.035
Reaktionspunkte
2.611
Cover 222 - 2B  600x600 PNG.png

Endlich wieder E3! Ne, Moment… Heißt irgendwie anders, fühlt sich aber genauso an. Wir besprechen Low- und Highlights der bisherigen Shows. Das ganze gipfelt im ersten echten Starfield Gameplay.


PCGC Podcast 222 - The Shows must go on

(00:00) - Einstieg
(19:00) - Hörerfeedback
(35:05) - Hardware
(54:45) - Summer Games Fest
(55:50) - Aliens: Dark Descent
(1:00:10) - The Callisto Protocol
(1:03:50) - Call of Duty: Modern Warfare 2
(1:07:15) - Fort Solis
(1:09:15) - Routine
(1:11:50) - Stormgate
(1:16:15) - Goat Simulator 3
(1:17:50) - Marvel's Midnight Suns
(1:22:30) - Nightingale
(1:24:15) - Last of Us Remake
(1:29:15) - Wholesome Game Show
(1:29:30) - Wodoo
(1:31:15) - Devolver Digital Showcase
(1:35:15) - Cult of the Lamb
(1:35:50) - Anger Foot
(1:37:15) - Future Games Show
(1:39:00) - The Entropy Centre
(1:41:00) - Enemy of the State
(1:42:40) - Do not Open
(1:43:00) - Bright Memory Infinite Update
(1:44:00) - Xbox & Bethesda Games Showcase
(1:45:50) - Redfall
(1:48:35) - High on Life
(1:50:40) - Riot Games: ab jetzt im Game Pass
(1:51:45) - A Plague Tale II: Requiem
(1:55:15) - Forza Motorsport
(1:58:25) - Flight Simulator
(2:03:20) - Overwatch 2
(2:04:55) - Ara: History Untold
(2:05:35) - The Elder Scrolls Online: High Rise
(2:07:00) - Fallout 76: The Pitt
(2:07:40) - Forza Horizon 5: Hot Wheels Expansion
(2:10:15) - ARK 2
(2:22:15) - Skorn
(2:13:15) - Flintlock: The Siege of Dawn
(2:15:55) - Minecraft:Legends
(2:18:00) - Lightyear Frontier
(2:19:15) - Gunfire Reborn
(2:20:05) - The Last Case of Benedict Fox
(2:21:05) - As Dusk Falls
(2:24:00) - Naraka: Bladepoint
(2:24:20) - Grounded
(2:25:30) - Ereban: Shadow Legacy
(2:26:30) - Pentiment
(2:28:55) - Diablo 4: Totenbeschwörer
(2:34:35) - Sea of Thieves: Season 7
(2:35:15) - Cocoon
(2:37:25) - Wo Long: Fallen Dynasty
(2:38:40) - Persona im Game Pass
(2:40:15) - Hideo Kojima
(2:42:10) - Starfield
 
TE
TE
Zybba

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.035
Reaktionspunkte
2.611
Cover 223 - 3A  600x600  PNG.png

Loxi, Olli und Lukas widmen sich den verbleibenden Shows der Nicht-E3. Allen voran der PC Gaming Show mit fragwürdiger Moderation. Wir besprechen einige der zahlreich gezeigten Spiele. Tobi hatte keine Zeit für eine Teilnahme. Er hat sich aber nicht nehmen lassen, einen Einspieler zu Starfield zu liefern.


PCGC Podcast 223 - Zu viel Show für zu wenig Cast

(00:00) - Einstieg
(11:30) - Hörerfeedback
(24:30) - Hardware
(51:45) - PC Gaming Show
(56:00) - Rotwood
(58:25) - Tactical Breach Wizards
(1:04:00) - The Invincible
(1:08:45) - Endless Dungeon Testphase
(1:10:05) - Deceive Inc.
(1:12:00) - The Alters
(1:15:25) - Nitro Kid
(1:18:05) - Nivalis
(1:22:35) - Laysara: Summit Kingdom
(1:25:10) - Frozen Flame
(1:27:05) - Unser Nicht-E3 Fazit
(1:31:25) - Tobis Einspieler zu Starfield
(1:46:55) - Verabschiedung
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.348
Reaktionspunkte
1.718
Lukas, bescheiden wie er ist, erwähnt nicht dass er TROTZ CORONA diese Folge aufgenommen hat.. und quasi "life im cast" dann abgeröchelt ist und wir abbrechen mussten.

Heldenmusik bitte.

Clickbait: "Dieser Podcastler streamte trotz Corona. Dann passiert es.."
 
TE
TE
Zybba

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.035
Reaktionspunkte
2.611
Naja, anfangs gings mir ja wunderbar. Konnte ja keiner ahnen, dass dieses Corona so schlimm sein kann! :-D
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.348
Reaktionspunkte
1.718
Naja, anfangs gings mir ja wunderbar. Konnte ja keiner ahnen, dass dieses Corona so schlimm sein kann! :-D

Jo, habe nochmal durchgehört, und es ist im Rückblick tragisch wie du anfangs sagst dass es dir eigentlich wieder gut geht.. so fröhlich, so positiv....

[CLICKBAIT]Und dann werdet ihr nicht glauben was dann geschah![/CLICKBAIT]
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.590
Reaktionspunkte
8.479
Lukas, bescheiden wie er ist, erwähnt nicht dass er TROTZ CORONA diese Folge aufgenommen hat.. und quasi "life im cast" dann abgeröchelt ist und wir abbrechen mussten.

Heldenmusik bitte.

Clickbait: "Dieser Podcastler streamte trotz Corona. Dann passiert es.."
Ich glaub da höre ich mal heute rein. Ab welcher Laufzeit kam es zum Kollaps? :B
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.348
Reaktionspunkte
1.718
Ich glaub da höre ich mal heute rein. Ab welcher Laufzeit kam es zum Kollaps? :B
Grob im letzten Drittel oder Viertel.. Loxi und ich haben dann noch etwas weitererzählt.
Ich musste schneidetechnisch schon etwas zaubern, beim Lukas wurden die Pausen zwischen den Sätzen immer größer, im "Original" hat man seinen Zusammenbruch noch eher erahnen können.

Aber ich wollte ihm etwas Restwürde bewahren. ;) ;)

Nein, ernsthaft, überhaupt cool dass er trotzdem das Ding noch gehostet hat.
 
TE
TE
Zybba

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.035
Reaktionspunkte
2.611
Ich merk schon, wir müssen öfter solche Drama Situationen kreieren! :-D
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.348
Reaktionspunkte
1.718
Ich plädiere weiterhin zum Schwerpunkt Videospiele... Es sei denn man kann beides praxisnah miteinander verbinden. ^^

Sei doch mal etwas open-minded!! Die Möglichkeiten!

Außerdem haben wir unseren neuen Schwerpunkt "Beziehungs- und Drogenkonsumstatus bei B-Promi-Twitchern" noch gar nicht vorgestellt, das kommt ja auch noch!!

Wir können ja danach den Xbox Adaptive Controller testen. So arbeitet man praxisnah!

Yakuza GIF hier an dieser Stelle vorstellen.
 
TE
TE
Zybba

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.035
Reaktionspunkte
2.611
cover 224 - 3C  600x600 PNG.png

Zu Gast sind Computec Community-Managerin Toni und Gamezone.de User Chris. Mit ihnen besprechen Olli und Lukas die geplante Neuausrichtung des Internetauftritts. Außerdem sprechen wir über das neu angekündigte Spiel Hyenas. Hörerfragen und Hardwarethemen gibt es natürlich auch!


PCGC Podcast 224 - Foren, News & Hyänen

(00:00) - Einstieg
(14:15) - Hörerfeedback
(22:05) - Hardware
(50:40) - Gamezone.de/PCGames.de Restrukturierung
(1:22:40) - Short News: Gamescom Absagen, A Plague Tale: Requiem, Paramount+
(1:23:35) - Hyenas

Links:
Tom’s Hardware Interview
Gamezone Elite Discord Server
Hyenas Alpha Anmeldung
 
Zuletzt bearbeitet:

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.316
Reaktionspunkte
6.918
Gute Einblicke, was die Unstrukturierung angeht.
Mach die ganze Sache natürlich nicht schöner, aber man kanns besser nachvollziehen.
Tragisch, dass solche "News" so stark ziehen, erklärt allerdings den deslaten Zustand der Menschheit, wenns so ist :P
 
TE
TE
Zybba

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.035
Reaktionspunkte
2.611
Gute Einblicke, was die Unstrukturierung angeht.
Mach die ganze Sache natürlich nicht schöner, aber man kanns besser nachvollziehen.
Jup, finde ich auch.
Wenns gut genug läuft, profitieren wir als PCGames User natürlich davon.
Nur hilft das den Gamezone Usern nicht. :(

Tragisch, dass solche "News" so stark ziehen, erklärt allerdings den deslaten Zustand der Menschheit, wenns so ist :P
:-D
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.348
Reaktionspunkte
1.718
Gute Einblicke, was die Unstrukturierung angeht.
Mach die ganze Sache natürlich nicht schöner, aber man kanns besser nachvollziehen.
Tragisch, dass solche "News" so stark ziehen, erklärt allerdings den deslaten Zustand der Menschheit, wenns so ist :P

Ich glaube nicht mal, dass das überraschende ist, DAS solche News ziehen, SOLCHE News, im allgemeinen Boulevard, ziehen doch in diversen Ausprägungen schon seit allen Zeiten gut!

Ich glaube mittlerweile der Punkt ist vielmehr, dass Publikationen mit einem bestimmten Ruf, einer Fachrichtung, einem ursprünglichen Anspruch sich mittlerweile offenkundig gezwungen sehen, solche News auf Biegen und Brechen zu integrieren.. weil wohl das "Kernthema" einfach nicht mehr genug abwirft.

Das fing mit immer aufdringlicher und "schrottiger" Werbung an, und geht jetzt halt - nicht nur hier - zu mehr Advertorials und - das schon hier spezifischer - mehr zur Inklusion von Boulevard-News (mehr ist das ja mit den Streamer News nicht unter dem Strich).

Und das ist doch das bedenkliche dass man offenkundig nicht mehr eine Redaktion unterhalten kann die sich - auch nach außen - auf ein Kernthema "seriös" konzentriert und nicht irgendwas "beimengen" muss nur weil es halt direkt oder indirekt Geld bringt.

Gamestar hat das sehr ähnlich mit MeinMMO gemacht wenn man sich das anschaut (und davon hat sich ja Computec - nach Aussage aus dem Cast - das ja wohl ein bißchen abgeschaut oder zumindest zur Kenntnis genommen), aber irgendwie kamen die da bisher glimpflicher aus der Nummer raus in der Außenwirkung, obwohl die weiß Gott auch genug Diskussionen in der Community haben.. aber die haben halt auch noch ihre Bezahlschranke die sie (rechtzeitig?) etabliert haben und sind damit wohl etwas anders aufgestellt.. Trotzdem kommen die auch nicht um Clickbaity Artikel rum wie es aussieht, was sie ja bei diversen direkten Nachfragen bei entsprechenden Artikeln mehr oder minder bestätigt haben.

Das wirft ein trübes Blick auf den Zustand der Branche... aber wohl nicht nur auf den Gamesjournalismus, ich glaube das Problem teilen viele.
 
Zuletzt bearbeitet:

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.316
Reaktionspunkte
6.918
Ich bin mir da einfach auch nicht sicher, wie diese Klicks zu Stande kommen.

Meine Aluhuttheorie ist ja, dass Bots gekauft werden um solche News zu "liken" oder klicken und dadurch Werbung an Pages verkauft werden können, weil sie ja so erfolgreich sind.
Wenn die Bots dann aber von den (reicheren) Streamern oder gar den Werbepartnern gebucht werden, welche dann das Geld damit verdienen, dass sie geklickt oder gebucht werden....

Also das wäre meine Evil Genius-Taktik
 

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
10.700
Reaktionspunkte
6.633
Website
twitter.com
Ich bin mir da einfach auch nicht sicher, wie diese Klicks zu Stande kommen.

Meine Aluhuttheorie ist ja, dass Bots gekauft werden um solche News zu "liken" oder klicken und dadurch Werbung an Pages verkauft werden können, weil sie ja so erfolgreich sind.
Wenn die Bots dann aber von den (reicheren) Streamern oder gar den Werbepartnern gebucht werden, welche dann das Geld damit verdienen, dass sie geklickt oder gebucht werden....

Also das wäre meine Evil Genius-Taktik

Ist es wirklich so schwer zu glauben, dass in einer Welt, in der die Bild-Zeitung die meistverkaufte Zeitung des Landes ist, auch im Bereich Gaming Boulevard-Themen von sehr vielen Leuten tatsächlich konsumiert werden?
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.348
Reaktionspunkte
1.718
Meine Aluhuttheorie ist ja, dass Bots gekauft werden um solche News zu "liken" oder klicken und dadurch Werbung an Pages verkauft werden können, weil sie ja so erfolgreich sind.

Das wäre ja nicht ewig tragfähig. Nach der Logik müsstest du laufend Geld ausgeben damit du diese News dann wieder indirekt verkaufen kannst... das könntest du aber bei den ganzen anderen "seriösen" News ja auch machen, dann wäre wieder Gleichstand.. du kannst es ja drehen und wenden wie du willst, offensichtlich erzielen die Boulevard News mit weniger Aufwand mehr Einnahmen, würde man mit Bots die Boulevard News befeuern, dann würde man ja den Ertrag dort schröpfen. Glaube ich irgendwie nicht..


Ist es wirklich so schwer zu glauben, dass in einer Welt, in der die Bild-Zeitung die meistverkaufte Zeitung des Landes ist, auch im Bereich Gaming Boulevard-Themen von sehr vielen Leuten tatsächlich konsumiert werden?

This. Ich habe keine Zweifel dran dass solche News gut laufen... :/
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.316
Reaktionspunkte
6.918
Ist es wirklich so schwer zu glauben, dass in einer Welt, in der die Bild-Zeitung die meistverkaufte Zeitung des Landes ist, auch im Bereich Gaming Boulevard-Themen von sehr vielen Leuten tatsächlich konsumiert werden?
Ja
Ist zumindest meine Hoffnung.
:P

Im Ernst.
Wie oft hat Bild im Presserat eine Rüge bekommen?*
Wenn das der Standard ist für tollen Journalismus: Toll.
Dass man sich dann das als Vorbild nehmen muss (?): Tragisch

Ich persönlich kenne die Klicks bei Bild nicht und wer die Printausgabe kauft.
Kann mich da mal wer aufklären?
Ist das für die Zukunft euer Zielpublikum?

*Ich hoffe, dass ich mir jetzt nicht die ganzen Quellen raussuchen muss, um dies zu beweisen
Das wäre ja nicht ewig tragfähig. Nach der Logik müsstest du laufend Geld ausgeben damit du diese News dann wieder indirekt verkaufen kannst... das könntest du aber bei den ganzen anderen "seriösen" News ja auch machen, dann wäre wieder Gleichstand.. du kannst es ja drehen und wenden wie du willst, offensichtlich erzielen die Boulevard News mit weniger Aufwand mehr Einnahmen, würde man mit Bots die Boulevard News befeuern, dann würde man ja den Ertrag dort schröpfen. Glaube ich irgendwie nicht..
Welchen Aufwand musst du dafür tätigen?
News verkaufen, bzw weitergeben.. Aufwand gegen Null

Was kosten Bots?
Keine Ahnung
Aber solange ich nicht weiss, was Onlinewerbung und virtuell generierten Klicks einbringen, auch müssig.

Wer redet von ewig?
Evtl kommt Google & co auf die Idee dem mal nachzugehen und auch da mal gegen Fakeaccounts, sofern es sie gibt in dieser rosa Welt, zu bannen.
 
Oben Unten