PC für Videobearbeitung gesucht

bf2-zogger

Benutzer
Mitglied seit
28.05.2006
Beiträge
73
Reaktionspunkte
0
PC für Videobearbeitung gesucht

Brauche ne Zusammenstellung von einem PC der sehr gut für Videobearbeitung geeignet ist. Worauf kommt des dabei an? Muss die Graka gut sein oder der Prozi?

Danke, für eure Hilfe.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
AW: PC für Videobearbeitung gesucht

bf2-zogger am 25.02.2007 18:28 schrieb:
Brauche ne Zusammenstellung von einem PC der sehr gut für Videobearbeitung geeignet ist. Worauf kommt des dabei an? Muss die Graka gut sein oder der Prozi?

Danke, für eure Hilfe.

prozi und RAM, auch große festplatte(n)
 

Hyperhorn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.05.2004
Beiträge
2.283
Reaktionspunkte
10
AW: PC für Videobearbeitung gesucht

Gerade wenn es um HD-Videos geht, ist eine DC-CPU oder besser noch QC-CPU eine sinnvolle Investition.
 

d00mfreak

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
882
Reaktionspunkte
9
AW: PC für Videobearbeitung gesucht

bf2-zogger am 25.02.2007 18:28 schrieb:
Brauche ne Zusammenstellung von einem PC der sehr gut für Videobearbeitung geeignet ist. Worauf kommt des dabei an? Muss die Graka gut sein oder der Prozi?

Danke, für eure Hilfe.

Das wichtigste ist der RAM. 4GB sind eher recht als schlecht.
Afaik soll es auch Grakas geben die den Prozzi beim Transcoding entlasten, welche genau jetzt diese Fkt bieten weiß ich jetzt nicht genau.
Beim Prozzi gilt ebenso: je schneller desto besser. Am besten würde ein QuadCore funzen, wenn es die Schnittsoftwre unterstützt.
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.591
Reaktionspunkte
3.459
AW: PC für Videobearbeitung gesucht

bf2-zogger am 25.02.2007 18:28 schrieb:
Brauche ne Zusammenstellung von einem PC der sehr gut für Videobearbeitung geeignet ist. Worauf kommt des dabei an? Muss die Graka gut sein oder der Prozi?

Danke, für eure Hilfe.
Wie schon gesagt wurde ist viel RAM nie verkehrt. Besonders wenn in hoher Auflösung gearbeitet wird hilft ein 64-Bit System mit 3, 4GB schon viel.
An Grafikkarten werden in Video Workstations normalerweise ATI FireGL oder Nvidia Quadro-Karten verwendet. Die liegen preislich allerdings etwas über regulären Konsumerkarten und nicht jede Software unterstützt sie. Computerspielen geht damit zwar auch, aber eigentlich sind sie auf 2D/3D-Anwendungen ausgerichtet.

An CPU einfach was gutes, neues und schnelles, muss kein Quad-Core sein, Doppelprozessor hilft aber.

Wichtig sind dann noch die Festplatten. Zum einen braucht man vieel Platz. Und wenn Sachen wie abspielen in Echtzeit gefragt sind braucht man ein RAID 0. Um 1080p in voller Qualität abspielen zu können haben wir hier 8 Platten zusammengeschaltet.
 
Oben Unten