pc bluescreen

emrah

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
141
Reaktionspunkte
0
Jungs hab nichtv iel zeit da der rechner jede sekunde wieder unterfahren könnte.,seit heute bzw gesternhängt er sich einfach auf und man kann nicht mal mit strg alt und entf den taskmanager öffnen also nix nichtmal der mauszeiger zu sehen seit heute fährt er wie er lust hat einfach runter und zeigt mir einen bluescreen an
ich hab leide rnicht so viel ahnung von sowas und wollte mal wissen wodrann das liegen könnte?an hitze oder so könnte es nicht liegen ich zock ja nichteinmal wenn er hängenbleibt.beim neustart kommt natürlich der screen mit abgesichertem modus und sowas.

Wär nett wenn jmd rat hätte
 

chbdiablo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2003
Beiträge
2.462
Reaktionspunkte
285
Merk dir am besten was im Bluescreen steht: Die Fehlernummer, z.B. 0x00000F2 -> alles hinter den Nullen reicht schon, und ebenfalls wichtig: Es wird normalerweise immer eine Datei angezeigt oder ein Fehler angezeigt, z.B. IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL oder atiwow64.dll
Beim nächsten Absturz merken und dann uns mitteilen.
Alternativ müsste man das ganze auch in der Windows Ereignisanzeige nachschlagen können, wir brauchen aber auf jeden Fall mehr Infos :)
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Was hast du denn heute bzw. gestern gemacht, bevor er angefangen hat zu spinnen?

Und kannst du beim bluescreen eine Fehlermeldung lesen? (Normal ist der ja nicht komplett blau. ;) )
Vielleicht gibt's da nen Hinweis, ob ein Treiber oder ähnliches zu Instabilitäten führt.
 
TE
E

emrah

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
141
Reaktionspunkte
0
hab foto vom bluescreen geschossen bin ja nicht doof ^^

vor2-3 tagen hab ichn windows update gemacht.36 mb ca groß aufjedenfall kam dane fehlermeldung das einteil oder so nciht richtig installiert werden konnte oder so!keine ahnung obs dadrann liegen könnte.


beim bluescreen erscheint das:


BAD_POOL_HEADER

TECHNICAL INFORMATION: Stop 0x0000000000000020 , 0xFFFFF88009FD1CD0, 0xFFFFF88009FD1D7


Hoffe jetzt das ihr mir helfen könnt

vielen dank nochmal
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Schon mal versucht, die Festplatte zu überprüfen?

Also im Explorer -> Rechtsklick -> Eigenschaften -> Extras -> Fehlerüberprüfung?
 
TE
E

emrah

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
141
Reaktionspunkte
0
Sorry das es so ewig dauert, aber der pc streikt rum!!! er fährt manchmal beim hochfahren nochmal runter und startet neu dann kommt erneut der bluescreen.dannach macht man noch ein neustart dann komtm die aufforderung im abgesichertem modus oder normaler modus! Hab die eine festplatte überprüft da war nichts!!
es gibt jetzt einen neuen fehlercode auch

0x0000007E (0xFFFFFFF0000005, 0xFFFFF80000c5E251, 0xFFFFF980014BE428,

0xFFFFF980014BDE00)

Kein Plan jungs ich selber kann damit reingarnichts anfangen, hab auch den pc aufgemacht der war dermaßen

verstaubt hab bisschen lüfter und so gereinigt!Kam aber nicht so gut an die Hardware rann weil Acer echt alles

mieserabel verbaut hat! und die Wasserkühlung hat alles blockiert.Es war auch für mich das erstemal das ich

einen pc alleine aufgemacht habe,daher war ich sehr vorsichtig!Hab saubergemacht aber manchmal tritt dennoch

der fehler auf. Hab auch bei windows updates gegugt da ist von keine ahnung ca 100 updates ein

fehlgeschlagen die tage wie ich sehen konnte!Ich weiss nicht wie ich das update deinstalliere und neu

runterlade!Könnte es dadrann liegen?das ist aber nur son teil um den pc vor irgendwelchen zugriffen ausm

internet zu schützen so wie ich das verstanden habe!Könnte sowas solche Probleme auslösen?


Bin richtig am abko...... Bitte dringend um Rat


Danke für eure Zeit und Mühen
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Das einfachste wäre: windows komplet neu drauf. Wenn Du dabei nicht formatierst, verlierst Du auch keine Daten.

Ansonsten geh mal in den abgesicherten Modus (beim booten ich glaub F8 drücken).

Denkbar wäre aber halt echt, dass der zu heiß wurde, das ganze ausgerechnet bei nem update, und nun ist windows halt "zerschossen"
 
TE
E

emrah

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
141
Reaktionspunkte
0
Hi sorry das ich jetzt erst antworte also das Problem war kurze zeit weg doch jetzt ist es mittlerweile schon so

das der Rechner wärend des B ootvorgangs einfach hängenbleibt der Monitor kriegt keinen Signal genau wie

Tastatur und Maus!Und falls er mal windows hochfährt bleibt nach kurzer zeit der rechner wieder hängen und

mann kann nichts machen ausser ihn auszuschalten!Jetzt gehts wieder glücklicherweise. Hab vorhin auch die

windows recovery cd eingelegt vorm hochfahren dann f12 gedrückt und irgendwie konnte ich da halt auswählen

zwischen usb etc und hab dann sata ausgewählt weil das ja die Festplatte ist.aber dann ist er einfach wieder

hochgefahren.Wieder mal kein plan ^^

Danke fürs zuhören



PS: Manchmal startet er auch einfach automatisch neu
 

keithcaputo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.332
Reaktionspunkte
3
vor2-3 tagen hab ichn windows update gemacht.36 mb ca groß aufjedenfall kam dane fehlermeldung das einteil oder so nciht richtig installiert werden konnte...
Dann würd im ersten Schritt den Systemwiederherstellungpunkt laden, den Windows automatisch vor Installation dieses Updates gemacht hat.

Mit dem dann stabilen System BIOS und chipsatz-Treiber auf den neuesten Stand bringen.
Dann nochmal das Windows-update machen.

WEnn das Problem anschließend wieder auftritt, wäre es hilfreich, wenn Du im Gerätemanager das Gerät identifizierst, bei dem der Fehler auftritt.
 
TE
E

emrah

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
141
Reaktionspunkte
0
Danke dir aber wo finde ich denn den Systemwiederherstellungspunkt???
 
TE
E

emrah

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
141
Reaktionspunkte
0
Hi erstmal danke hab aber win Vista. Habe aber mir schon selber geholfen und das System zurückgesetzt..Hat

alles wunderbar funktioniert bis heute morgen einfach ausm nichts neustart und dann beim booten wieder

hängengeblieben.Hab das System vor dem Windows update was misslungen war zurückgesetzt!!Weiss nicht

worann das jetzt noch liegen kann!Hab auch die geräte überprüft aber irgendwie funktioniert alle s einwandfrei

zumindest steht es da! Ich hatte auch vor ca einer Woche einmal beim starten, mann kennt es ja wenn der rechner

gebootet hat das kurze piepen, doch da waren es schnelle kurze piepser hintereinander!Ein Arbeitskollege meinte

heute das es vllt mein Ram sein könnte oder die Festplatte oder so.

Wollte auch windows gestern noch ma reparieren aber irgendwie kommt da NIX.

Wie immer planlos ^^

Danke euch.
 

keithcaputo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.332
Reaktionspunkte
3
...hatte auch vor ca einer Woche einmal beim starten, mann kennt es ja wenn der rechner

gebootet hat das kurze piepen, doch da waren es schnelle kurze piepser hintereinander!...
Warum kommt so eine Info denn erst so spät??? :|

Na egal, also wenn das BIOS einen Fehlercode piepst, dann ist es ein hardware-Problem.
Da es nur sporadisch auftritt, kann ein Wackelkontakt Fehlerursache sein.
( Nächstesmal Rechner fester anschnallen, wenns zur LAN Party geht! :-D )

Ich würde jetzt als erstes die GraKa und die RAM Riegel einmal komplett rausnehmen und wieder neu stecken, und sämtliche Stecker zwischen den hardware-Komponenten auf festen Sitz prüfen.
 
TE
E

emrah

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
141
Reaktionspunkte
0
na das ding ist einfach das es alles so kacke verbaut ist das man nirgends rannkommt überall sind Kabel und der wasserkühler blokiert alles und ich bin auch nicht so erfahren in diesen dingen und möchte da nicht so drinn ummfummeln^^ und eventuell noch mehr Schaden anrichten!!!!
 

keithcaputo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.332
Reaktionspunkte
3
Also wenn Du Dich selbst nicht wohl dabei fühlst, dann sollte das auf jeden Fall jemand machen, von dem Du weißt, daß er das beherrscht - oder zumindest schonmal gemacht hat - ...ist so ne psychlogische Sache ;)
 
TE
E

emrah

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
141
Reaktionspunkte
0
Jo haste recht! Danke für deine Mühen, also ich weiss schon wo die Graka steckt oder die Ram Riegel aufm Mainboard aber das pPoblem ist das glaube ich der "Kühlblock" vom WKühler davor moniert ist und ich weiss nicht wie man es abnehmen kann bzw ob da irgendwie Auslaufgefahr besteht.
Muss halt ein Freund rann ^^
 
TE
E

emrah

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
141
Reaktionspunkte
0
Ja Leute ich bins nocheinmal, ich krieg hier eine macke! Bite um eure Hilfe ich glaub mein ram ist kaputt oder so -.-

hier sind die fehlermeldungen die die tage aufgetaucht sind

PFN_list_corrupt

Memorymanagment

Page_fold_non_paged_area

Bad_pool_header

IRQL_notless_or_equal

das sind jetzt 5 Fehlermeldungen ich denke mal die deuten alle auf mein ram hin!

Hab noch garantie auf mein pc! wie ist denn das ich ab aber keine lust wegen nem verkackten RAM den Rechner einzuschicken und 1 Monat dadrauf zu warten -.-
Hab ich von Saturn den Rechner!
Was meint ihr dazu???
Danke fürs lesen
 

Kobsa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2004
Beiträge
116
Reaktionspunkte
0
Hatte schon von Anfang an den RAM bei dir im Verdacht - hatte mal ähnliche Probleme wie du und da lags auch am RAM.

Hat der Freund von dir denn jetzt schonmal GraKa und RAM einmal aus dem Gehäuse rausgenommen, die Anschlüsse sowohl am RAM und der GraKa als auch auf dem Mainboard gecheckt und erstere weider reingesteckt (langer Satz) :S ?

Hatte damals bei mir geholfen, da hatte ein simples Umstecken des RAMs das Problem gelöst.

Wenn nicht - und du dich selber wegen der WaKü nicht drantraust, dann bleibt dir nichts anderes übrig als in den sauren Apfel zu beißen und den PC zu Saturn als Garantiefall zurückzubringen. Selbst wenn das ein paar Wochen dauert, im Moment kannst du in dem Zustand sowieso nix mit dem PC machen und je schneller du ihn hinbringts, desto schneller hast du ihn auch wieder... :-D

lg, Kobsa
 
Oben Unten