• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

PC aufrüsten -> Langsam geworden! Will aufrüsten

arneo1234

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.11.2013
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
PC aufrüsten -> Langsam geworden! Will aufrüsten

Hallo, mein PC ist seit einiger Zeit sehr langsam geworden, alleine wenn man Ordner etc öffnen will dauert es lange.
Ich weiß, es kann vielleicht ein Virus o.ä. sein, ich formatiere auch die Tage das System.
Meine Frage ist aber, wie kann ich meinen PC günstig aufrüsten (150€ ca.), damit er eine bemerkbare Leistung bekommt und schneller wird, vorallem damit ich die neuen Games wieder zocken kann (BF 4 / COD Ghost etc.)

Danke für eure Hilfe!

Mein System :

AMD Black Edition AMD Phenom II X6 1075T / 3 GHz Prozessor 175,18€

Corsair Hydro Series H50 - Flüssigkühlsystem-CPU-Wärmetauscher mit integrierter Pumpe 66,11€

ASRock 890FX Deluxe4 - Motherboard - ATX - AMD 890FX 142,69€

G.Skill Ripjaws F3-12800CL7D-4GBRM - Memory - 4 GB : 2 x 2 GB - DIMM 240-PIN - DDR3 68,37€

Club 3D Radeon HD 6870 - Grafikadapter - Radeon HD 6870 - 1 GB 209,90€

Samsung SpinPoint F3 Desktop Class HD103SJ - Festplatte - 1 TB - SATA-300 50,03€

LG GH22NS50 Super Multi - DVD±RW (±R DL) / DVD-RAM-Laufwerk - Serial ATA 16,50€

Super Flower Crown Modular SF800K14A - Stromversorgung - 800 Watt 102,75€

XIGMATEK Midgard - Midi Tower - ATX 59,44€
 

Herbboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.769
Reaktionspunkte
5.984
Also, mit nur 150€ erreichst Du da nicht viel. Allerdings würde eine AMD R9 270x für 170-180€ schon einen großen Schub geben, siehe hier AMD Radeon HD 7950 - ein guter Partner auch für ältere CPUs? das ist fast genau wie bei Dir, die CPU ist Deiner sehr ähnlich für Spiele. Und die AMD 7950 in dem Test ist wiederum fast identisch mit der R9 270X. Bringt also schon einiges.

Es wäre aber auch nicht schlecht, wenn Du vlt insgesamt eher 8GB RAM hättest, 4 weitere GB kosten ca 35€ - aber NUR 4GB mehr und dafür keine neue Grafikkarte, das wird vermutlich nichts merkbares bringen.

Die CPU kannst du aber nicht mehr wechseln, bzw. es lohnt sich nicht - da würde man eher direkt auf nen Intel umsteigen.

Was nur Windows und das arbeiten unter Windows betrifft, würde eine SSD sehr sehr viel bringen - davon laufen die Spiele dann aber NICHT besser. Das wäre eher ein "Luxusartikel". Mal Windows neu installieren wäre aber auf jeden Fall ne gute Idee, manchmal holt man sich im Laufe der Zeit einfach Zeug mit ins System, was vlt nicht "gefährlich" ist, aber den PC verlangsamt. Und dann auch direkt nur die neusten Treiber installieren.


Und check mal die Festplatte mit einem Tool wie HD Tune, und zwar nen intensiven Errorscan - vlt hat die ja nen Defekt?
 
Oben Unten