P5n-E Sli & Aeneon Ram

kaesebrot123

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.08.2008
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Hey Ho,
hab n kleines problem und zwar hab ich gestern auf der games convention bei der wunderschönen show der PCGH am asus stand n ram kit von aeneon gewonnen... das 2GB Dual Kit DDR2-1066 CL5.
mein board is das asus p5n-e sli und läuft mit der bios version 0901. gibt wohl mittlerweile auch ne neue, nur weiß ich nich ob n update was bringen würd weil nichts von mehr ram unterstützung dabei steht...
das problem is jetzt dass der pc nich bootet mit dem ram, kommt so n durchgehender piepton was wohl der beep code für nen dram error is, also der ram. mit meinem anderen ram läuft alles normal. hab auch schon nur 1 gb von dem aeneon reingebaut, also alles andere raus und nur 1gb ram da rein. gleiche piepton...
der ram wird offiziel nich vom board unterstützt, weiß ich, weil es halt mit 1066 mhz läuft und das board nur bis 800 mitmacht. aber müsste der ram dann nich automatisch runtergetaktet werden? ins bios komm ich ja nich... weiß jemand rat?

Edit1: Also der monitor geht nicht an beim booten, bleibt schwarz, auch keine festplattenaktivität. nur der beep kommt, sonst passiert nichts
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.753
Reaktionspunkte
5.972
d.h. du kannst nicht mal ins bios? vlt mach mal nen cmos reset (siehe handbuch)

evtl. kommt das board aber einfach nicht mit den 1066 zurecht, obwohl es normalerweise einfach runtertakten sollte...
 
TE
K

kaesebrot123

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.08.2008
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
ja haste richtig verstanden komm nich ins bios. das einzige was passiert is dass das beepen kommt (und natürlich die lüfter) also der rechner läuft soweit, aber der bildschirm bleibt aus und das beepen kommt ...
hab jetzt ma n cmos reset gemacht, hat aber leider auch nich funktioniert :( ...
wär schade wenn es wegen den 1066 mhz nich gehen würd, weil ich dann nix machen könnt...
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.753
Reaktionspunkte
5.972
kaesebrot123 am 25.08.2008 21:09 schrieb:
ja haste richtig verstanden komm nich ins bios. das einzige was passiert is dass das beepen kommt (und natürlich die lüfter) also der rechner läuft soweit, aber der bildschirm bleibt aus und das beepen kommt ...
hab jetzt ma n cmos reset gemacht, hat aber leider auch nich funktioniert :( ...
wär schade wenn es wegen den 1066 mhz nich gehen würd, weil ich dann nix machen könnt...


naja, teste den mal bei jemand anderem... aber es kann sein, dass der mit deinem board einfach nicht kann...

oder man hat dir kaputte riegel geschenkt... :-D
 
TE
K

kaesebrot123

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.08.2008
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
also das board von nem kollegen unterstützt 1066er ram. bei ihm läuft mein ram auch wunderbar... er hat jetzt den 1066er und ich hab dafür seinen 800er bekommen. läuft alles bombe jetzt. trotzdem danke, lag letztendlich wohl wirklich am board das mit den 1066 nich klar kam... hier kann dann wegen mir geclosed werden.
 
Oben Unten