News - World of Warcraft: US-Amerikanerin bekommt Job nicht, weil Sie Horde spielt

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.587
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,745646
 

Sumpfling

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2006
Beiträge
1.303
Reaktionspunkte
2
LOL nem Blutelfen-Spieler würde ich selbst als Hordler keinen Job geben :-D
 

kornhill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.05.2005
Beiträge
1.589
Reaktionspunkte
163
Suchen Mitarbeiter.... Gnome bevorzugt! :)
 

Angeldust

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.782
Reaktionspunkte
104
Hm. Ja ich würde auch meine MMO-Sucht in jedem Vorstellungsgespräch erwähnen^^...gleich neben dem Kapitel "keine echten Freunde"

Mir ist bewusst dass das sicher nicht der Fall bei der Dame ist, aber naja es könnte sein. Da kann ich auch gleich mit exzessivem Nikotinkonsum hausieren gehen.

Einfach nur saudämlich.

Die richtige Antwort: Ich fahre gerne Rad und gehe gerne mit Freunden ins Kino. Außerdem lese ich gerne, Unterhaltungsromane und Nachrichtenmagazine.

Nochmal... wir brauchen mehr Hirn vom Himmel...
 

Elbart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2005
Beiträge
402
Reaktionspunkte
21
Das klingt zu kaputt, um nicht wahr zu sein.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
Hm. Ja ich würde auch meine MMO-Sucht in jedem Vorstellungsgespräch erwähnen^^...gleich neben dem Kapitel "keine echten Freunde"

Mir ist bewusst dass das sicher nicht der Fall bei der Dame ist, aber naja es könnte sein. Da kann ich auch gleich mit exzessivem Nikotinkonsum hausieren gehen.

Einfach nur saudämlich.

Die richtige Antwort: Ich fahre gerne Rad und gehe gerne mit Freunden ins Kino. Außerdem lese ich gerne, Unterhaltungsromane und Nachrichtenmagazine.

Nochmal... wir brauchen mehr Hirn vom Himmel...
ja, irgendwie schöner hatte man´s nicht sagen können
das ist nicht soi wirklich ein Thema mit dem man heute hausieren gehen kann, das gibt einfach zuviele Vorurteile
wobei ich jetzt nicht weiß wer den Arsch-sein-Award mehr verdient, der Typ oder der bei der einzigen vom Stamm der Ossis ein Minus hingemacht hat
 

LevithanC

Benutzer
Mitglied seit
20.01.2003
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
Witzig, die Nachricht gibt es auf buffed.de im 100% gleichen Wortlaut.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Behaupten kann man viel. :)
Und diese Frau würde sich nur lächerlich machen und gleichzeitig die Firma in Verruf bringen, sollte sie das tatsächlich behauptet haben.

Ein Vorgesetzter hat wohl genug Kompetenz, um sowas nicht abzuziehen.
 

seech

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.06.2005
Beiträge
518
Reaktionspunkte
0
Die Original-News stammt, soweit ich das richtig verstehe, aus einem Eintrag in einem Forum?

Na dann muss das ja wohl stimmen. :)
 

Dyson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
946
Reaktionspunkte
20
Erstunken und erlogen, US Amerikanerin dachte woh lsie k;;nne auf die Tour ein paar Millionen vor Gericht machen... obwohl.. in Amerika ja durchaus m;glich.

und warum geht das beschissen oe wieder nicht yu dr[cken. ue geht auch nicht. grml
 

MikeToreno

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
240
Reaktionspunkte
0
@Dyson Exakt meine Meinung. Da muss die sich schon was besseres einfallen lassen:-D 
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.005
Reaktionspunkte
9.013
Witzig, die Nachricht gibt es auf buffed.de im 100% gleichen Wortlaut.
Ob das wohl möglicherweise eventuell daher kommt, daß Buffed genauso wie PC Games zu Computec gehören und sich regelmäßig dieselben redaktionellen Nachrichten teilen...?
 

klaus4040

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.02.2003
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Erstunken und erlogen, US Amerikanerin dachte woh lsie k;;nne auf die Tour ein paar Millionen vor Gericht machen... obwohl.. in Amerika ja durchaus m;glich.

und warum geht das beschissen oe wieder nicht yu dr[cken. ue geht auch nicht. grml
Bezüglich Tasten: Hast wohl US-Tastaturlayout ausgewählt

@News Man muss sich halt überlegen was man über sich preisgibt, und Jogrelevant ist das ja wohl nicht.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.024
Reaktionspunkte
6.321
Ich kann mir gut vorstellen, dass das einfach nur ein Trick war, um mehr über sie herauszufinden. Vermutlich spielt er nicht mal WoW, sondern wollte lediglich herausfinden, ob sie zu irgendwelchen Spielefreaks zählt. Er dachte sich dann sicher: Ach wenn die so jemand ist der bis spätabends WoW spielt, dann brauchen wir die gar nicht einstellen, weil die dann bestimmt immer total übermüdet zur Arbeit kommt.
Ich denke, dass sie deswegen nicht eingestellt wurde, mit Horde oder Allianz hat das gar nichts zu tun.
Deswegen würd ich auf solche Fragen nicht so bei einem Bewerbungsgespräch antworten, weil man sich da sofort ein Eigentor schießt.
 

powermax90

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.08.2009
Beiträge
271
Reaktionspunkte
3
also solch eine Übertragung von Spielwelt in die Reale welt ist nicht hinnehmbar, peinlich und kindlich. Erwachsene sollte man meinen können Virtuelles und Reales trennen.

Sowas hab ich noch nie gehört! Wasn schwachsinn. Es ist nur ein Spiel
 

UthaSnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
1.531
Reaktionspunkte
87
Hahahaha ^^
„Oh...ich verstehe. Nun, ich bin bei der Allianz“.

Man könnte meinen auf dem Chefsessel saß Stewie Griffin :-D
 
G

GenVaughn

Gast
Verdient, einfach nur verdient. Ich würd auch niemanden einstellen, der seine Freizeit mit diesem Mist verbringt. Da muss man sich doch bei jeder Krankmeldung fragen, ob derjenige wirklich krank ist oder nur nen Raid hat ;)

[dieser Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten]
 

Sheggo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.05.2007
Beiträge
2.211
Reaktionspunkte
95
Niemand in der Personalverwaltung eines Unternehmens, der auch nur den Hauch einer Ahnung hat, würde so eine Aussage treffen. Selbst wenn das der Grund für die Nicht-Einstellung war...
Und bei jemanden, der als Haupt-Freizeitbeschäftigung MMOs angibt, wäre ich auch vorsichtig.
 

Ickis99

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.04.2004
Beiträge
104
Reaktionspunkte
2
Ich habe damals beim Lehrlingstest als Hobby auch lediglich PC-Spiele angegeben. Ich hatte wohl Glück, da sie mich trotzdem genommen haben. Und das bei einem Sport-Großhändler :B
 

CrispyCrisis

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
Ich sehe es schon kommen das bei "wie bewerben Sie sich richtig?", der Punkt: "antworten sie bei der Frage was sie in ihrer Freizeit machen, niemals mit - ich spiele MMO`s, 3D-Shooter oder RPGs" hinzukommt.
 

Piedmon

Benutzer
Mitglied seit
24.10.2004
Beiträge
63
Reaktionspunkte
0
Ich sehe es schon kommen das bei "wie bewerben Sie sich richtig?", der Punkt: "antworten sie bei der Frage was sie in ihrer Freizeit machen, niemals mit - ich spiele MMO`s, 3D-Shooter oder RPGs" hinzukommt.
Ohja, das wird bestimmt im Rollenspiel ganz lustig...

"
Szene: Personalmanager und Bewerber sitzen am Bürotisch, Massive Eiche, dunkler Lack. Links vor dem Personalmanager flackert ein 16:9 LCD-Monitor (22") und man hört das leise Rauschen eines Core 2 Duos aus einem iMac Gehäuse. Auf der rechten Seite des Tisches liegen ein paar Akten und Stifte (Mont Blanc). Hinter dem Personalmanager ist eine große Fensterfront und man sieht gerade einen malerischen Sonnenuntergang zwischen der Skyline hindurchscheinen. Hinter dem Bewerber ist die Türe, geschlossen, und ein paar impersionistische Gemälde hängen gerade an der Wand. Neben dem Bewerber steht seine Aktentasche.

Personalmanager (PM): 'Nun, Herr Bewerber, ihre Qualifikationen sind äußerst zufriedenstellend. Da wir ja alle hier im Unternehmen wie eine große Familie sind, wollte ich sie noch ein paar privatere Dinge fragen.'

Bewerber (B): 'Ach, nun, damit habe ich keine Probleme.'

PM: 'Gut, gut. Nun, zu aller erst: Was sind ihre Hobbies'

B springt auf, zieht einen Umhang aus der Aktentasche, wirft sich diesen Über, springt auf den Schreibtisch und blickt aus dem Fenster.
B: ' Ich bin Xarxes, Assassine der Blutelfen, Kämpfer an der Seite von Grölkarg und Schädelspalt. Nachts durchstreife ich die Weiten von Azeroth auf der Jagd nach Gnomen und Zwergen. Zwischenzeitig kämpfe ich an der fordersten Linie gegen die Schrecken und Herolde des Lichkönigs! Und bis zu seinem Fall werde ich NIEMALS AUFHÖREN! HAST DU DAS GEHÖRT, ARTHAS!!!!!!!!!!!!!"
B nimmt eine heroische Pose ein, streckt eine Faust gen Himmel und Blickt in die selbe Richtung.

PM (ernst): 'Sie sagen, sie sind Blutelf?'

B springt vom Tisch herab und setzt sich auf den Stuhl

B: 'Ja, so ist es.'

Schweigen

PM: 'Nun, ich spiele Allianz'

Schweigen

PM: 'Vielen Dank für das Gespräch, aber ich glaube nicht, dass wir einen Bewerber wie sie in unserer Firma gebrauchen können.'"
 

spike00

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.03.2006
Beiträge
622
Reaktionspunkte
5
Die überschrift müsste eigentlich lauten Amerikanerin bekommt Job nicht weil sie dumm ist
Hätte sie als Hobby doch lieber Fernsehn angegeben XD
 
Oben Unten