News - Wie PC-kompatibel wird die Xbox 2?

Mahatma77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
373
Reaktionspunkte
0
So ein Schmand! Die sollen mir erstmal die XBox richtig schmackhaft machen. Bislang ist sie nur einfach eine weitere Konsole, für mich kaum interessanter als ein Cube oder 'ne PS2. Die versprochene (und von mir geglaubte) Überkonsole ist sie bei weitem nicht geworden. Ich bin ganz schön enttäuscht, gerade weil M$ besonders im Hardwaresektor immer gutes Gerät abgeliefert hat ...
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,210160
 

Giskard

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.10.2002
Beiträge
147
Reaktionspunkte
0
Also das ´jeder Hersteller seine Konsole in höchsten tönen lobt ist ja wohl normal. Siege IL mit der Phantom Konsole. Schnellste Konsole überhaupt, die andern haben sich seit dem atari nicht weiter entwickelt. blabla. alles quak. wer auf sowas reinfällt, den könnte man auch am nordpol nen kühlschrank verkaufen.
Phantom is der letzte schund. n abgespeckter PC für 400 $ der zu nix zu gebrauchen sein wird. Und das Konzeprt spiele runter zu laden finde ich persönlich sehr schlecht. Da kann ich mir gleich raubkopien siehen.
Der Vorteil an der XBox is das Barvermögen von MS und somit jedemenge gute exclusieve spiele.
Und nochmal zum Thema, ich finde Konsole sollte konsole bleiben und PC PC. Mir war das damals mit der XBox schon zu PC nah. Und jetzt son scheiß wie Phantom oder die Pressemitteilingen zur xbox2.
Irgendwann sind Konsolen dann nurnoch PCs für arme. Und das is in meinen augen nich sin der sache!
Dann lieber die richtuing, die Sony einschlägt. eine Multimediaksite, die als decoder, Radio, Recorder, Konsole, und internet Portal usw. im Wohnzimmer gedacht is. Siehe PSX.
 
D

Dragonhunter_03

Gast
Die versprochene (und von mir geglaubte) Überkonsole ist sie bei weitem nicht geworden. Ich bin ganz schön enttäuscht, gerade weil M$ besonders im Hardwaresektor immer gutes Gerät abgeliefert hat ... [/quote]

Ging mir genauso. Hab mich monatelang auf die Xbox gefreut, war mir total sicher das sie der absolute Hammer wird. Hab sogar vorher Geld beiseite gelegt um dann direkt zugreifen zu können.
Als sie jedoch dann raus kam, war die Enttäuschung groß. Vor allem der Preis war sehr hoch, speziell der der Spiele, das man z.B. noch zusatz Hardware kaufen musste um DVD's abspielen zu können hat mich dann noch mehr geärgert.
Schließlich entschied ich mich mir nen neuen PC zu kaufen, da der alte P3 für alles zu lahm war und die Xbox für mich nich mehr in Frage kam. Hab's bis heute nich bereut und werde mein zukünftiges Geld wohl eher in Hardware als in Konsolen investieren.

Deswegen glaub ich auch nich das die Xbox 2 die Erwartungen erfüllen wird, zudem sie sicher Preislich neue Rekorde toppt, sprich sau teuer wird.
Da müssten die Spiele schon sehr sehr gut und überzeugend sein das sich irgendeiner der nen aktuellen Pc besitzt ne Konsole kauft, erst recht nich um die dann zusammen mit dem Pc zu nutzen.

Aber mal sehen was die Zukunft bringt, vielleicht hat MS tatsächlich aus den alten Fehlern gelernt.
 
B

bigfraggle

Gast
Den Fehler, eine Konsole teurer zu machen, als die Konkurrenz, wird MS garantiert nicht nochmal machen. Nicht umsonst wurde die Xbox um ca. 300€ billiger.
Das MS seine PC-Kenntnisse ausspielen möchte ist dagegen doch wohl klar. Das ist doch das einzige, was sie Sony und Nintendo voraus haben. Ob die Rechnung aufgeht, sehen wir 2005.
Ach ja, wenn ihr von der Xbox enttäuscht geworden seid, frage ich mich ernsthaft, ob ihr euch im voraus mal etwas über die Konsole informiert habt. Oder glaubt ihr echt jeden Mist, den euch ein Entwickler verspricht? Im übrigen ist die Xbox allen anderen Konsolen in Sachen Leistung überlegen. Der Vorteil der PS2 ist nur ihre eigene Lobby.

Gruß
Marc
 
TE
M

Mahatma77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
373
Reaktionspunkte
0
Ach ja, wenn ihr von der Xbox enttäuscht geworden seid, frage ich mich ernsthaft, ob ihr euch im voraus mal etwas über die Konsole informiert habt. Oder glaubt ihr echt jeden Mist, den euch ein Entwickler verspricht? Im übrigen ist die Xbox allen anderen Konsolen in Sachen Leistung überlegen. Der Vorteil der PS2 ist nur ihre eigene Lobby.

Gruß
Marc

Die Leistung ist sicherlich die beste unter den Konsolen, ich hatte mir halt mehr von dem Gerät versprochen. So Dinge wie anständige Internet- und Online-Klamotten, mehr PC-Nähe, sozusagen den kleinen Zweit-PC für's Wohnzimmer. Was mich aber ganz besonders geschockt hat ist dieses schreckliche HubbaBubba-Aliengrün-hahaaa-Scheißdesign. Der Post sollte keinen Pro-PS2-Unterton haben, aber schon allein optisch gefällt sie mir besser als jede X-Box. Fakt ist: Ich brauche keine Konsole, solange sie nicht mal ansatzweise gegen meinen PC anstinken kann, jeder kleine Furz extra teuer bezahlt werden muß und man am Ende der Rechnung doch wieder beim PC landet ... die Dinger sind mir einfach viel zu unflexibel. Und das, dachte ich, hätte MS mit der X-Box verhindern/verbessern wollen, daher meine Enttäuschung!
Gruß zurück, Mahatma
 
B

bigfraggle

Gast
[l]am 18.08.03 um 14:18 schrieb Mahatma77:[/l]
Ach ja, wenn ihr von der Xbox enttäuscht geworden seid, frage ich mich ernsthaft, ob ihr euch im voraus mal etwas über die Konsole informiert habt. Oder glaubt ihr echt jeden Mist, den euch ein Entwickler verspricht? Im übrigen ist die Xbox allen anderen Konsolen in Sachen Leistung überlegen. Der Vorteil der PS2 ist nur ihre eigene Lobby.

Gruß
Marc

Die Leistung ist sicherlich die beste unter den Konsolen, ich hatte mir halt mehr von dem Gerät versprochen. So Dinge wie anständige Internet- und Online-Klamotten, mehr PC-Nähe, sozusagen den kleinen Zweit-PC für's Wohnzimmer. Was mich aber ganz besonders geschockt hat ist dieses schreckliche HubbaBubba-Aliengrün-hahaaa-Scheißdesign. Der Post sollte keinen Pro-PS2-Unterton haben, aber schon allein optisch gefällt sie mir besser als jede X-Box. Fakt ist: Ich brauche keine Konsole, solange sie nicht mal ansatzweise gegen meinen PC anstinken kann, jeder kleine Furz extra teuer bezahlt werden muß und man am Ende der Rechnung doch wieder beim PC landet ... die Dinger sind mir einfach viel zu unflexibel. Und das, dachte ich, hätte MS mit der X-Box verhindern/verbessern wollen, daher meine Enttäuschung!
Gruß zurück, Mahatma

Tja, so sind die Meinungen verschieden. Design ist eh Geschmackssache und oben meinte doch glatt einer Konsole soll Konsole bleiben und PC soll PC bleiben...
 

Mazrim_Taim

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
256
Reaktionspunkte
1
Tzz.
Selbst mein 2t PC ist jeder Konsole überlegen.
ABER darauf kommt es nicht an. Selbst wenn die X-Box 1 100 schneller als die PS2 wäre finde ich die PS2 besser.
Auf Konsolen laufen andere Spielegernes.
Man könnte heute alles auf dem PC erstellen, aber darum geht es nicht.
Mario wird nun mal immer (jaja Donley Kong) nur auf Nintendo Geräten zu finden sein.
 

LordMephisto

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.09.2002
Beiträge
3.822
Reaktionspunkte
14
Ich denke richtige Konsolen-Fans bekommem eh leichte Übelkeit wenn sie dran denken das die Konsole dem PC immer ähnlicher wird.

Wofür ist ne Konsole da? Richtig...Game rein, Fernseher an, aufs Sofa hauen und einfach entspannt ne runde zocken. Ab und zu mal ein paar Kumpel einladen um reichlich Multiplayer Games zu zocken.

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber Onlinefähigkeit, DVD-Player usw. brauche ich bei einer Konsole überhaupt nicht. Dafür habe ich meinen PC.

PS: Wenn die PS3 wirklich das drauf hat was Sony sagt, dann gute Nacht XBox 2
 

Giskard

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.10.2002
Beiträge
147
Reaktionspunkte
0
Ich finde das Konzept von Nitendo auch a besten. Die Kiste soll nur zum spieln gut sein und keine Multimedia station werden oder der billige zweit Rechner fürs Wohnzimmer.
Nur leider hat Nintendo damit nicht so gute erfolge erzieht.
Aber später brauch sich dann auch niemand zu beschweren, wenn die Konsolen immer tuerer werden. Nintendo konnte seien Cube für 200$ verkaufen und hat mit jeder Konsole noch gut gewinn gemacht. MS musste bei 250$ schon drauf zahlen.
Was passiert, wenn nintendo bei der nächsten generation keine Konsole merh raus bringt (keine panik GC2 is schon lange n entwicklung). Sony und Microsoft könn en ihre konsolen scheine teuer verkaufen und das über einen längeren zeitraum.

Und wer ein zweit PC fürs wohnzimmer haben will soll sich einen bauen. das is doch kein problem. oder man kauft sich die schrottige phantom konsole.
Da sieht man dan was passiert. Jeder würd sich lieber ein pc kaufen als das teil.
 
Oben Unten