News - Warhammer Online: Warhammer Online kommt erst 2008

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,600266
 

turboloader1982

Benutzer
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
71
Reaktionspunkte
0
Naja ist doch vielleicht gar nicht sooooo schlecht dann kann ich mich erstmal gegen Herbst auf Age of Conan freuen und das ausgiebig testen hoffentlich wird das nicht mehr verschoben.
 
G

Godfather_Granden

Guest
Ich hatte das zweifelhafte Glück eine Version auf der Roleplay Convention zu sehen. Ehrlich gesagt war ich ganz schön enttäuscht, was die Grafik und die Atmosphäre angeht.
Die Grafik ist gut, so ist das nicht, aber sie war viel zu bunt und die Gesamtatmophäre des Spiels viel zu fröhlich.

Wer Warhammer kennt, weiß, dass es dort keine Hoffnung gibt. Überall lauern Verrat und Intrigen, es herrscht Krieg und Überfälle in den Grenzgebieten sind alltäglich. Kurz gesagt, das Szenario ist düster und unheilvoll. Die Lebewesen in dieser schon vorgegeben Welt sind dankbar für jeden Tag, den sie überleben.

UND dann kommt die Comicspielegrafik wie in WoW und alles ist hell und poppig... es passt einfach nicht. Ich würde mir wünschn, dass die Entwickler die Zeit nutzen die Welt düsterer zu machen und die Figuren etwas "lebensechter" oder zumindest auch was düsterer zu gestalten.
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
2.997
Reaktionspunkte
1.166
Ich sag dazu nur: http://gothnet.eu/data/images/smilies/umotz.gif
 

darksi9e

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.09.2004
Beiträge
186
Reaktionspunkte
0
Schade... naja, Age of Conan kommt genau zu meinem 18. Geburtstag (falls nicht verschoben) - dann zock ich halt erstmal das. :)
 

Alukhat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.10.2006
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Godfather_Granden am 26.04.2007 10:56 schrieb:
Ich hatte das zweifelhafte Glück eine Version auf der Roleplay Convention zu sehen. Ehrlich gesagt war ich ganz schön enttäuscht, was die Grafik und die Atmosphäre angeht.
Die Grafik ist gut, so ist das nicht, aber sie war viel zu bunt und die Gesamtatmophäre des Spiels viel zu fröhlich.

Wer Warhammer kennt, weiß, dass es dort keine Hoffnung gibt. Überall lauern Verrat und Intrigen, es herrscht Krieg und Überfälle in den Grenzgebieten sind alltäglich. Kurz gesagt, das Szenario ist düster und unheilvoll. Die Lebewesen in dieser schon vorgegeben Welt sind dankbar für jeden Tag, den sie überleben.

UND dann kommt die Comicspielegrafik wie in WoW und alles ist hell und poppig... es passt einfach nicht. Ich würde mir wünschn, dass die Entwickler die Zeit nutzen die Welt düsterer zu machen und die Figuren etwas "lebensechter" oder zumindest auch was düsterer zu gestalten.

also was da poppig und bunt sein soll???? HALLOOOO? das is einfach ma authentische grafik und sieht geiler aus als die abgewichste wow comic style engine...
und das das warhammer universum düster is usw weiss ich auch^^ aber das mit bunt... 1. ist es nich bunt. 2. willstes auf schwarz weiss spielen? versuch da ma stimmung rüber zu bringen *kopfschüttel
3. isses einfach nur schade das da ma wieder einer voll klug unzo klingen will hat aber eig gar keine ahnug von warhammer und den ursprung (das citadel "brettspiel") und hat bloss 40k gezockt...
finde grafik unzo sehr gelungen und der einzige grund wieso es schwer werden könnte mit dem game is weil wow schon so integriert is und auch ich meine 70ger ungern für warhammer online sausen lasse auch wenns geiler aussieht... und die ganzen leute die man in wow undzo dann noch kennt und die gilde etc machen nur alles schwerer...

aber screenshots sind echt schick ;D

und leute die labern gibts immer...
BUNT??? :oink: die crom figur bei mir wurde auch mit FARBE bemalt-.-
 
Oben Unten