News - Vor zehn Jahren: Dungeon Keeper im Test

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,600062
 

DonIggy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
296
Reaktionspunkte
0
Guckt mal hier -> http://dungeon-keeper.net/nbk/
dass was tolles :)
 

Riq12

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
186
Reaktionspunkte
0
Jawohl!

Und das Ding (DK 1) steht hier bei mir in einer schönen Euro-Box im Regal =)

Ich frage mich imme rnoch, warum das Spielchen z.B. nicht in Eurer "Konservierungsliste" aufgetaucht ist ...

MfG

Riq

Edit: Gab es das nicht auch via Patch als 3D-FX Fassung? Ich meine schon, oder?
 

Homerclon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.11.2001
Beiträge
1.249
Reaktionspunkte
8
Ein klasse Spiel, war eines meiner ersten PC-Spiele.

Würd mich riesig über eine Neuauflage mit besserer Grafik freuen.
Ich achte ja eigentlich nicht so auf die Grafik, aber das ist selbst mir zu alt.
 
Y

Yope

Gast
Homerclon am 23.04.2007 18:30 schrieb:
Ein klasse Spiel, war eines meiner ersten PC-Spiele.

Würd mich riesig über eine Neuauflage mit besserer Grafik freuen.
Ich achte ja eigentlich nicht so auf die Grafik, aber das ist selbst mir zu alt.

ach, was für schöne Zeiten. Ich hab jeweils die Imps so genial gefunden die sich Schritt für Schritt vorwärtsbuddelten, das war total faszinierend. Hmmm heuzutage vermisse ich die Innovation schon ein wenig...aber es wird je länger je mehr schwieriger, was leider auch ganz logisch ist.
 

mandelforce

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.09.2005
Beiträge
146
Reaktionspunkte
0
Homerclon am 23.04.2007 18:30 schrieb:
Würd mich riesig über eine Neuauflage mit besserer Grafik freuen.

Ich wünsche mir schon soo lange ne Fortsetzung. Auch Syndicate Wars oder sowas wäre schön...
Hab das letztens nochmal angespielt... tja, damals waren die Relationen doch etwas anders. Jetzt ist es keine große Freude diverse Spieleklassiker zu spielen.

Aber so schlecht kann Dungeon Keeper 2 doch gar nicht aussehen auf einem aktuellen Rechner.
Oder irr ich mich da?
 

Riq12

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
186
Reaktionspunkte
0
mandelforce am 23.04.2007 18:48 schrieb:
Homerclon am 23.04.2007 18:30 schrieb:
Würd mich riesig über eine Neuauflage mit besserer Grafik freuen.

Ich wünsche mir schon soo lange ne Fortsetzung. Auch Syndicate Wars oder sowas wäre schön...
Hab das letztens nochmal angespielt... tja, damals waren die Relationen doch etwas anders. Jetzt ist es keine große Freude diverse Spieleklassiker zu spielen.

Aber so schlecht kann Dungeon Keeper 2 doch gar nicht aussehen auf einem aktuellen Rechner.
Oder irr ich mich da?

Selbst heute frage ich mich noch immer, ob Syndicate Wars eine Fehlinvestition war oder nicht ... hat schon übel Spaß gemacht, war dafür aber stellenweise auch echt unfair... Ich erinnere an die Atlantis Bohrinsel Mission (War doch Atlantis, oder?)
 

Hazard

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
244
Reaktionspunkte
16
Syndicate Wars und DK1 sind definitiv zusammen mit dem Duke ganz oben auf meiner best-games-ever Liste. :) DK2 war meiner Meinung nach eher ein Griff ins Klo.
 

CreechNB

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.03.2009
Beiträge
181
Reaktionspunkte
5
Was ich für einen guten Nachfolger vom DK - Prinzip halte war "Evil Genius". War ein klasse Spiel, so gut, dass mit der Entwicklung des zweiten Teils begonnen wurde bevor der erste in den Läden stand...... und hat sich so mies verkauft, dass die Entwicklung des zweiten Teils ganz schnell wieder eingestampft wurde.
 

Kandinata

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2005
Beiträge
2.419
Reaktionspunkte
0
CreechNB am 23.04.2007 20:00 schrieb:
Was ich für einen guten Nachfolger vom DK - Prinzip halte war "Evil Genius". War ein klasse Spiel, so gut, dass mit der Entwicklung des zweiten Teils begonnen wurde bevor der erste in den Läden stand...... und hat sich so mies verkauft, dass die Entwicklung des zweiten Teils ganz schnell wieder eingestampft wurde.

ein gutes spiel mit guten ideen was sich aber leider (mmn) durch teils unnötige komplexe/ki steuerung selber kaputtgemacht hat

ich möchte aber nicht bestreiten das ich gegen "ende" zu dämlich für dieses spiel war und aufgrund der fehlenden "du bist bewaffnet - du gehst da hin wenn die soldaten kommen" steuerung einfach nicht durchgeblickt habe wie man sich effizient verteidigt ;)
 

BitByter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.07.2002
Beiträge
1.462
Reaktionspunkte
66
mein gott, ich hab ganz vergessen, wie grün das war...
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
Dungeon Keeper selber hatte mir von der Grafik her nicht gefallen.
Dungeon Keeper 2 war da schon pfiffiger.

Schade, dass es nie ein DK3 gegeben hat.
 

DawnHellscream

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2005
Beiträge
1.786
Reaktionspunkte
1
ich habs auch wneiger grün in erinnerung ..aber trotz alledem hab ichs sehr gerne gespielt ...

das anfangsvideo wars schon fast wert ^^
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
mandelforce am 23.04.2007 18:48 schrieb:
Aber so schlecht kann Dungeon Keeper 2 doch gar nicht aussehen auf einem aktuellen Rechner.

http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.strategy-gaming.com/gallery/dungeon_keeper_2/reaper.jpg&imgrefurl=http://www.strategy-gaming.com/gallery/dungeon_keeper_2/index.shtml&h=480&w=640&sz=78&tbnid=z7yqeeeYkZcQyM:&tbnh=103&tbnw=137&prev=/images%3Fq%3Ddungeon%2Bkeeper%2B2%2Bpictures&start=1&sa=X&oi=images&ct=image&cd=1
 
C

Cr4zYd0nG

Gast
IXS am 23.04.2007 20:38 schrieb:
mandelforce am 23.04.2007 18:48 schrieb:
Aber so schlecht kann Dungeon Keeper 2 doch gar nicht aussehen auf einem aktuellen Rechner.

http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.strategy-gaming.com/gallery/dungeon_keeper_2/reaper.jpg&imgrefurl=http://www.strategy-gaming.com/gallery/dungeon_keeper_2/index.shtml&h=480&w=640&sz=78&tbnid=z7yqeeeYkZcQyM:&tbnh=103&tbnw=137&prev=/images%3Fq%3Ddungeon%2Bkeeper%2B2%2Bpictures&start=1&sa=X&oi=images&ct=image&cd=1

Die Screenshots im Link von IXS sind ja 100x besser als die in der Gallerie zu diesem Artikel.. Die Entwickler haben wohl keine kohle für Werbung an PC-Games gezahlt :B

zum Spiel: omg omg - danke herr jesus, dass ich mir das Spiel nicht gekauft habe *10x das Vater Unser* ... ich kann mich noch dunkel erinnern wie dieses Spiel damals bei jedem Start von "C&C Alarmstufe Rot" geworben wurde, und ich hätte es mir auch beinahe gekauft..

Wer spielt sowas? :-o Da würde ich mich lieber vor eine weiße, leere Wand setzen und diese lieber - für die zeit, die ich dungeon keeper spielen würde - unentwegt anstarren.. :rolleyes:

aber liegt vllt. daran, dass ich kein "Fan" von sonem Spielprinzip bin :-D Dungeon Keeper, Diablo (I/II) etc. alles mist.. :-D :P

p.s. wahnsinn nur wievielen Leuten das Spiel anscheind gefallen hat :haeh: :-o ist mir unbegreiflich...
 

DJ_of_Borg

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.05.2003
Beiträge
1.446
Reaktionspunkte
1
Cr4zYd0nG am 23.04.2007 23:41 schrieb:
Die Screenshots im Link von IXS sind ja 100x besser als die in der Gallerie zu diesem Artikel.. Die Entwickler haben wohl keine kohle für Werbung an PC-Games gezahlt :B
Das sollte wohl daran liegen, daß es im Artikel und den Bildern dazu um Teil eins, in jenem Link aber um Teil zwei geht ;) Abgesehen davon gibts die Entwickler nicht mehr, können also auch keine Kohle für Werbung zahlen :-D

Fand das Spiel auch super, hatte damals allerdings das Problem, daß mein 486 mit 25 MHz und acht MB RAM nur die ersten paar (kleinen) Levels flüssig gepackt hat. Sobald der Dungeon etwas größer wurde wurds etwas zäh :S Dazu hat sich das Spiel ~80MB auf meiner 100MB-Platte gekrallt. Das warn noch Zeiten *schwelg*

Wenn ich das alles hier so lese, muss ich die Tage unbedingt mal ausprobieren, ob ich einen der beiden Teile noch zum laufen bringe :]
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
7.970
Reaktionspunkte
2.791
hab noch vor kurzem im chat mit einigen leuten über dungeon keeper geredet, hab selber nur den zweiten teil gespielt, nicht den ersten und halte ihn für eines der besten stückchen software die es je gab. ein remake mit den heutigen technischen möglichkeiten (man stelle sich nur ein isolabyrinth in unreal engine 3 optik vor :X ) wäre der absolute knüller!

an pcg: könnt ruhig auch den test zu teil 2 nachreichen, wäre ich scharf drauf :top: :-D
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
7.970
Reaktionspunkte
2.791
DJ_of_Borg am 23.04.2007 23:50 schrieb:
Wenn ich das alles hier so lese, muss ich die Tage unbedingt mal ausprobieren, ob ich einen der beiden Teile noch zum laufen bringe :]

hab selbst den zweiten teil noch vor nem halben jahr etwa gespielt, lief auf xp und sogar ohne kompatibilitätsmodus^^ allerdings hab ich blaue , grüne und ähnlich farbige displays wenn ich mit einer kreatur im egoblick bin.
 

Kenny123

Benutzer
Mitglied seit
17.04.2005
Beiträge
46
Reaktionspunkte
0
allerdings hab ich blaue , grüne und ähnlich farbige displays wenn ich mit einer kreatur im egoblick bin. [/quote]


das is normal. Bei den Elfen glaub ich hatte das Bild nen Blaustich, bei ner anderen Kreatur war es rot, weiß aber nich mehr welche.

Is ja schon ein paar Jahre her! :)
 

generaldirektor

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.08.2004
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Vor kurzem habe ich erst wieder DK2 installiert und durchgespielt =)
(...nur die schwazen Engel wollten nicht kommen ;( )


Habt Ihr dort schon unterschrieben: http://www.petitiononline.com/dngnkpr3/ ??
 

Skade

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge
197
Reaktionspunkte
0
DK1 ist für mich immernoch das beste Spiel aller Zeiten. DK2 ist ein müder Abklatsch, den man besser vergisst. Besser keinen dritten...
 

trinity_reloaded

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.07.2002
Beiträge
609
Reaktionspunkte
14
Skade am 24.04.2007 09:48 schrieb:
DK1 ist für mich immernoch das beste Spiel aller Zeiten. DK2 ist ein müder Abklatsch, den man besser vergisst. Besser keinen dritten...

doch büdde ;(
ich glaub das wär nach starcraft2 das spiel, wofür ich mich derzeit am meisten begeistern könnte!
(außer natürlich es kommt ganz unerwartet der duke raus :finger: )
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.269
Reaktionspunkte
6.977
Skade am 24.04.2007 09:48 schrieb:
DK1 ist für mich immernoch das beste Spiel aller Zeiten. DK2 ist ein müder Abklatsch, den man besser vergisst. Besser keinen dritten...



muss zu meiner schande gestehen, dass ich nur teil 2 gespielt habe.
und den fand ich ehrlich gesagt auch grossartig.
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.888
Reaktionspunkte
1.787
Teil 1 war superb, ich habe das Spiel geliebt! :X

Von Teil 2 (habe ich erst vor ca. nem halben jahr gespielt) war ich dann doch etwas enttäuscht. Die Grafik ist besser, das gameplay wurde beibehalten, aber das Leveldesign ist einfach zum :$ ...

Ich hab irgendwann aufgegeben, weil es mich gefrustet hat, dass ich meinen Dungeon nicht so ausbauen konnte ich ich wollte. Dauernd diese nervigen Begrenzungen duirch Lava und Wasser.... :S
 
Z

Zebra-Man

Gast
Chemenu am 24.04.2007 10:32 schrieb:
Ich hab irgendwann aufgegeben, weil es mich gefrustet hat, dass ich meinen Dungeon nicht so ausbauen konnte ich ich wollte. Dauernd diese nervigen Begrenzungen duirch Lava und Wasser.... :S

Genau das hat mich auch am 2. Teil gestört, zudem war es doof, dass der Horny nur temporär gerufen werden konnte und nicht permanent, so wie im 1. Teil! Das habe ich geliebt, in einem lvl wo man viieeelllll Platz hatte, habe ich 3-4 "Wohneinheiten" mit allem drum und dran nur für meine Hornys gebaut, mit Schlafzimmer, Freßzimmer und Trainingszimmer. Je ein Horny in eine Wohnung...bis lvl 10 trainiert und dann gegeneinander antreten lassen :-D
 

Skade

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge
197
Reaktionspunkte
0
Mein größter Kritikpunkt am DK2 ist: Der Erzähler auf der Karte und beim Missionsabschluss fehlt, der gerade in der deutschen Übersetzung (!) einfach zum brüllen war.

"Grinstal. Die Menschen müssen Schmerzen leiden, so wie sie den ganzen Tag die Mundwinkel verziehen. Dagegen muss etwas unternommen werden..."

"Ihr habt gute Arbeit geleistet. Blut fließt in den Bächen, Leichen liegen in den Straßen und die Hunde laben sich daran, damit sie nicht verhungern. Der Mond steht blutrot am pechschwarzen Himmel. Perfekt für einen Ausflug mit den Kindern."

Und das ganze mit einer Stimme, die sich vor jauchzen fast überschlägt.
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.138
Reaktionspunkte
745
DawnHellscream am 23.04.2007 20:23 schrieb:
ich habs auch wneiger grün in erinnerung ..aber trotz alledem hab ichs sehr gerne gespielt ...

das anfangsvideo wars schon fast wert ^^
siehe:
http://www.pcgames.de/?menu=0901&s=thread&bid=13&tid=5659065&mid=5659078#5659078

irgendwas ist faul mit den screens von PCGames in letzter zeit.
irgendwie ist da etwas kaputt oder so. :S
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.888
Reaktionspunkte
1.787
Skade am 24.04.2007 12:02 schrieb:
Mein größter Kritikpunkt am DK2 ist: Der Erzähler auf der Karte und beim Missionsabschluss fehlt, der gerade in der deutschen Übersetzung (!) einfach zum brüllen war.

"Grinstal. Die Menschen müssen Schmerzen leiden, so wie sie den ganzen Tag die Mundwinkel verziehen. Dagegen muss etwas unternommen werden..."

"Ihr habt gute Arbeit geleistet. Blut fließt in den Bächen, Leichen liegen in den Straßen und die Hunde laben sich daran, damit sie nicht verhungern. Der Mond steht blutrot am pechschwarzen Himmel. Perfekt für einen Ausflug mit den Kindern."

Und das ganze mit einer Stimme, die sich vor jauchzen fast überschlägt.

Jap, das war und ist bisher einzigartig! :top:
Einfach herrlich... :-D
 
M

MiffiMoppelchen

Gast
SYSTEM am 23.04.2007 18:11 schrieb:
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
DK1 war schon sehr toll: Möglichst schnell ein grosses Areal sichern (graben, dann Wände befestigen), eine Stelle für den zukünftigen Zugang festlegen, von dort aus einen laaangen mit Fallen versehenen Weg Richtung des eigenen "Dungeon Heart" bauen und dann, wenn man Kreaturen hohen Levels hatte, öffnete man den Zugang...

Ulkig war auch
- das "Motivieren" von Kreaturen: *Klatsch* Eine Ohrfeige und sie arbeiteten schneller. *g*
- "Zaaahltag"
- "Eure Kreaturen bekämpfen sich gegeseitig!" *g*

Die Erweiterung Deeper Dungeons und DK2 haben mir nicht so gut gefallen, weil die Dungeons meist zu offen waren und die eigene "Basis" immer ziemlich angreifbar war (zu hektisch ;) ).
 
Oben Unten