News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick: "Er sollte aufhören, sich wie ein Depp zu benehmen"

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick: "Er sollte aufhören, sich wie ein Depp zu benehmen"

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,764146
 

Krampfkeks

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2008
Beiträge
3.059
Reaktionspunkte
13
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick: "Er sollte aufhören, sich wie ein Depp zu benehmen"

ich dachte immer man schriebt ihn mit ä :B
aber ers einfach genial^^
 

Marten-Broadcloak

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2008
Beiträge
1.042
Reaktionspunkte
47
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick: "Er sollte aufhören, sich wie ein Depp zu benehmen"

Schafer ist Gott.
 

Corsa500

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.03.2010
Beiträge
710
Reaktionspunkte
78
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick: "Er sollte aufhören, sich wie ein Depp zu benehmen"

Zumindest ist er dem deutlich näher als Kotick^^
 

omfgnoobs

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.05.2010
Beiträge
360
Reaktionspunkte
5
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick: "Er sollte aufhören, sich wie ein Depp zu benehmen"

Schafer FTW!
 

knarfe1000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
2.218
Reaktionspunkte
223
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick:

Wie Recht Schafer doch hat.

Kotick wäre in der Waffenindustrie deutlich besser aufgehoben. Ich hoffe, er bekommt bald ein lukratives Angebot.
 
O

Odin333

Gast
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick: "Er sollte aufhören, sich wie ein Depp zu benehmen"

Wahnsinn, einmal eine News über Robert Kotick ohne dass sein hässlich grinsendes Portrait die gesamte Seite Ausfüllt.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.018
Reaktionspunkte
6.167
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick: "Er sollte aufhören, sich wie ein Depp zu benehmen"

Hmm, da klingt wohl noch ein wenig 'Hass' wg. Brütal Legend mit.
Tim Schafer hat Recht, mit dem was er sagt, vorallem die Einstellung Koticks bezügl. Spiele ... aber man merkt schon recht deutlich, dass es wohl ein wenig hart war, von heut auf morgen vor die Tür gesetzt zu werden.

Ansonsten wünsch ich Tim viel Glück mit seinen Projekten, vorallem hoffe ich, dass bald ein PC Port von Brütal Legend kommt.
 

Deewee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2008
Beiträge
340
Reaktionspunkte
12
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick: "Er sollte aufhören, sich wie ein Depp zu benehmen"

Er spricht nur das aus, was eh alle Denken^^
 

Corsa500

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.03.2010
Beiträge
710
Reaktionspunkte
78
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick: "Er sollte aufhören, sich wie ein Depp zu benehmen"

Und das auch noch auf eine bemerkenswerte Art und Weise^^ Richtig so!
 

ABK8939475

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.08.2009
Beiträge
184
Reaktionspunkte
0
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick: "Er sollte aufhören, sich wie ein Depp zu benehmen"

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
 

p4nd4fri3nd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.01.2010
Beiträge
399
Reaktionspunkte
25
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick: "Er sollte aufhören, sich wie ein Depp zu benehmen"

Jaaa Psychonauts ist genial und wenn er nen guten Publisher hat, der nicht so auf Deadlines achtet könnte der Zweite Teil genauso gut werden.
 
A

AniSkywalker78

Gast
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick: "Er sollte aufhören, sich wie ein Depp zu benehmen"

Tim Schafer... Tim Schafer... oh, der von LucasArts... guter Mann... immer drauf auf den Geldgierigen Chef(s) von Activision...
 

Sumpfling

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2006
Beiträge
1.303
Reaktionspunkte
2
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick: "Er sollte aufhören, sich wie ein Depp zu benehmen"

Ich weiß gar nicht was alle gegen Bobby haben er macht einen klasse Job, ActivisionBlizzard gehts doch prächtig.
 

Schlizzer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.09.2009
Beiträge
160
Reaktionspunkte
0
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick: "Er sollte aufhören, sich wie ein Depp zu benehmen"

einen klasse job? wie kommst du den darauf..
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.018
Reaktionspunkte
6.167
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick:

einen klasse job? wie kommst du den darauf..
ja
wirklich Prächtig gehts denen nur weil Vivendi Blizzard mit in die Fusion gebracht hatte
hat einer den Letzten Finanzbericht?
Also das ist wirklich etwas übertrieben und entspricht nicht ganz den Tatsachen. ;)

Activision ginge es auch ohne Blizzard finanziell gut, Spiele wie MW, GH etc. verkaufen sich wie geschnitten Brot und hat genug Geld in die Kriegskasse gespült. Mit Blizzard verdienen sie NOCH mehr und schwimmen quasi im Geld.

D.h. rein finanziell ( sprich wirtschaftlich ) gesehen, hat Kotick seinen Job mehr als richtig gemacht.

Nur für uns Spieler, die die Kriegskasse von Activision nur sekundär interessiert, ist ein Kotick nicht gut. Stagnation, ewig die gleichen Franchises, kein Mut zur Lücke ( Brütal Legend ) etc.pp.
 

thurius

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2009
Beiträge
302
Reaktionspunkte
0
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick:

einen klasse job? wie kommst du den darauf..
ja
wirklich Prächtig gehts denen nur weil Vivendi Blizzard mit in die Fusion gebracht hatte
hat einer den Letzten Finanzbericht?
Also das ist wirklich etwas übertrieben und entspricht nicht ganz den Tatsachen. ;)

Activision ginge es auch ohne Blizzard finanziell gut, Spiele wie MW, GH etc. verkaufen sich wie geschnitten Brot und hat genug Geld in die Kriegskasse gespült. Mit Blizzard verdienen sie NOCH mehr und schwimmen quasi im Geld.

D.h. rein finanziell ( sprich wirtschaftlich ) gesehen, hat Kotick seinen Job mehr als richtig gemacht.

Nur für uns Spieler, die die Kriegskasse von Activision nur sekundär interessiert, ist ein Kotick nicht gut. Stagnation, ewig die gleichen Franchises, kein Mut zur Lücke ( Brütal Legend ) etc.pp.

wobei Brütal Legend leider ein unausgereifte Genremix war/ist
 

Siffi123

Benutzer
Mitglied seit
03.05.2010
Beiträge
60
Reaktionspunkte
0
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick:

einen klasse job? wie kommst du den darauf..
ja
wirklich Prächtig gehts denen nur weil Vivendi Blizzard mit in die Fusion gebracht hatte
hat einer den Letzten Finanzbericht?
Also das ist wirklich etwas übertrieben und entspricht nicht ganz den Tatsachen. ;)

Nur für uns Spieler, die die Kriegskasse von Activision nur sekundär interessiert, ist ein Kotick nicht gut. Stagnation, ewig die gleichen Franchises, kein Mut zur Lücke ( Brütal Legend ) etc.pp.

Das machen Firmen wie EA schon über 10 Jahre. Jedes Jahr ein neues C&C... jedes Jahr ein neues Fifa zum Vollpreis.
DLCs? Deadspace1 billige waffen für paar euro und das vor seiner Zeit wo man bei Call of Duty4 mappacks noch umsonst bekommen hat. Ganz ganz tolle show was manche hier labern :top:

EA schafft es ja nicht mehr was ordentliches zu liefern... is ja auch klar: Wer nur jährlich sein Update bzw. sein Mod verkauft (ala C&C,Fifa,NHL u.s.w) und sich die Community inzwischen daran gewöhnt hat wird natürlich kräftig auf activision rumgehaun obwohl die meilenweit nicht so schlimm sind wie EA.



Komischerweise ist im jahre 2010
activision der böse obwohl EA das ganze seit Jahren bringt... warum? Für mich pubertäres geflame von 15 jährigen kids
die gern Mainstream spiele ala. WoW oder CoD Flamen. Alles was mainstream ist wird geflamed sei es Konsolen,Iphones,Sims und was es sonst noch alles gibt... in der Gamer szene ist es eben derzeit einer der beliebtesten Firmen wie Activison. Da sag ich nur -> :schnarch:
 

Corsa500

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.03.2010
Beiträge
710
Reaktionspunkte
78
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick: "Er sollte aufhören, sich wie ein Depp zu benehmen"

Mit EA haben wir un schopn abgefunden^^ Und wenigstens reden die nicht so einen Schwachsinn wie Kotick...
OKay, mit den jährlichen "Updates" hat es sich EA mittlerweile echt versaut, doch einige interessante und gute Spiele finden sich auch bei ihnen. Und von kommt Activision auch teilweise nicht viel mehr als Updates. Auch völlig überteuerte DLCs gehören dazu...
Und wie zur Hölle kommst du darauf, dass Activision eine der beliebtesten Firmen der Szene ist?
Und warum sollten sollten pubertäre 15-jährige die gerne WoW oder CoD spielen hier gegen Activision flamen?
Irgendwie widersprichst du dir damit ein wenig selber...
 
T

TheChicky

Gast
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick:

Nur für uns Spieler, die die Kriegskasse von Activision nur sekundär interessiert, ist ein Kotick nicht gut. Stagnation, ewig die gleichen Franchises, kein Mut zur Lücke ( Brütal Legend ) etc.pp.

Die Spieler wollen es doch genau so. Die Verkaufszahlen beweisen es!
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.018
Reaktionspunkte
6.167
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick:

Nur für uns Spieler, die die Kriegskasse von Activision nur sekundär interessiert, ist ein Kotick nicht gut. Stagnation, ewig die gleichen Franchises, kein Mut zur Lücke ( Brütal Legend ) etc.pp.
Die Spieler wollen es doch genau so. Die Verkaufszahlen beweisen es!
Schon richtig, nur muss man fairerweise sagen, dass die Spiele ( MW, GH etc. ) im Grunde schon gute Spiele sind. Sie machen Spass, unterhalten einem und sind auf einem technisch hohem Niveau ... d.h. die Verkaufszahlen sind mMn schon gerechtfertigt.

Nur ...

... mir ging es um "Risikoprodukte" wie eben Brütal Legend oder andere, die einfach eingestampft werden weil Herr Kotick das wirtschaftliche Risiko nicht überblicken kann ( oder will ) und damit die ggf. vorhandenen Einbußen nicht tragen möchte.

Natürlich verfährt EA genauso, allerdings hatte EA öfters den Mut ( bzw. Arsch in der Hose ) auch Risikoprodukte zu veröffentlichen. Sei es nun Mirrors Edge, Brütal Legend etc. ... das rechne ich EA dann doch hoch an.

Übrigens Brütal Legend: verdammt witziges und lustiges Spiel ( Jack Black 4tw ), aber es stimmt schon ... man hätte sich auf Genre schon fokusieren sollen. z.B. fand ich das Tutorial am Anfang sehr gelungen, d.h. ohne dieses merkwürdige RTS Element hätte mir Brütal Legend wohl noch mehr Spass gemacht. 
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.018
Reaktionspunkte
6.167
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick:

EA schafft es ja nicht mehr was ordentliches zu liefern... is ja auch klar: Wer nur jährlich sein Update bzw. sein Mod verkauft (ala C&C,Fifa,NHL u.s.w) und sich die Community inzwischen daran gewöhnt hat wird natürlich kräftig auf activision rumgehaun obwohl die meilenweit nicht so schlimm sind wie EA.
Wir sollten hier aber schon ein wenig differenzieren, hmm? Natürlich legt EA ihre alten Spiele immer wieder neu auf, daran ist doch nichts schlimmes solange es eben auch neue Spiele ( = Franchises ) gibt, die etwas neues bieten.

EA hat eben "Randgruppenspiele" im Portfolio, Activision eben nicht. Im übrigen ist das "neu auflegen alter Serien" nicht unbedingt negativ, nüchtern betrachtet veröffentlicht Blizzard auch nur ein Starcraft II & Diablo 3. ;)

Schau dir einfach mal Spiele von EA im Jahr 2008-2010 an & vergleich diese mit dem Portfolio von Activision.
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.972
Reaktionspunkte
1.501
Website
www.grownbeginners.com
AW: News - Tim Schafer vs. Bobby Kotick:

EA schafft es ja nicht mehr was ordentliches zu liefern... is ja auch klar: Wer nur jährlich sein Update bzw. sein Mod verkauft (ala C&C,Fifa,NHL u.s.w) und sich die Community inzwischen daran gewöhnt hat wird natürlich kräftig auf activision rumgehaun obwohl die meilenweit nicht so schlimm sind wie EA.
Wer keine Ahnung hat...

Komischerweise stellt EA mit die besten Games her.. Wenn Du Dir anschaust welche Titel EA in den letzten 2 Jahren rausgebracht hat sind da schon echt viel Perlen dabei.

Natürlich bringt EA auch Ihre jährlichen Sequels raus, aber nur weil es dafür wohl einen Markt gibt, gelle?

Ich bin wahrlich kein EA-Lover, aber ich versuche zumindest auf dem Boden der Tatsachen zu bleiben und nicht einfach rumflamen des flamens wegen.
 
Oben Unten