News - Starcraft 2: Das sagen die ProGamer zu Starcraft 2

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,602111
 

Nodhead

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.09.2003
Beiträge
297
Reaktionspunkte
0
ohne jetzt meckern zu wollen. aber langsam fängt die newsausschlachtung auch bei starcraft 2 an. den casualgamer interessiert sicher ned, was 4 typen zu einem noch nicht vorhandenen spiel zu sagen haben.

eigentlich sollte sich im moment niemand eine allzugroße meinung darüber bilden, wie SC2 wird, was es verhunzt und was es nicht wird, da es immernoch unter "work in progress" geführt wird.
 

Kandinata

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2005
Beiträge
2.419
Reaktionspunkte
0
das spiel ist weder draußen, noch sind alle einheiten enthüllt oder das komplette balancing bekannt...

also kann man zur news/pro gamern nur 1 sagen:

WHO CARES :confused:
 

sp4cer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.02.2005
Beiträge
155
Reaktionspunkte
0
Nodhead am 25.05.2007 09:30 schrieb:
ohne jetzt meckern zu wollen. aber langsam fängt die newsausschlachtung auch bei starcraft 2 an. den casualgamer interessiert sicher ned, was 4 typen zu einem noch nicht vorhandenen spiel zu sagen haben.

eigentlich sollte sich im moment niemand eine allzugroße meinung darüber bilden, wie SC2 wird, was es verhunzt und was es nicht wird, da es immernoch unter "work in progress" geführt wird.

Vor allem sind das WC3 und nicht SC Progamer, sodass die sicher gaaanz genau beurteilen können, inwiefern SC2 zu einer Entwicklung führen wird.
 

Maria-Redeviel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
1.050
Reaktionspunkte
0
Progamer... interresieren mich nicht! Eingebildete Bande von Bugusern, die sich einbilden, das das was sie machen ein Sport mit olympischen Qualitäten ist.

Ich kann nur HOFFEN das Blizzard diese Clowns nicht mit dem Rest der Menschheit verwechselt, und nicht ein Spiel abliefert, das genau auf dren Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Bleib nur zu hoffen das diese Inselbegabungen SC2 für "einfach schlecht, konnt nicht an die Komplexität des Vorgängers heran" erklären, weilö sie mit einer neuen Strategie und Spielweise nicht zurechtkommen (siehe Counter Strike).

Wer seit 10 Jahren Starcraft 1 spielt, der wird ja auch noch zehn Jahre länger SC1 spielen können. Spart auch eine Menge an Hardware kosten.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.098
Reaktionspunkte
8.427
Ich werde wohl SC 2 spielen, behalte aber auch die alten WC und SC CDs, um die Spiele zusätzlich noch spielen zu können.

Bekomm ich jetzt auch einen eigenen News Beitrag ? :B
 
A

alphatonic

Guest
Wow super zwei Meinungen von Leuten die ich nicht kenne. ^^
Haben die es schonmal gezockt? Bestimmt nicht und selbst wenn ists immernoch reine Geschmackssache obs einem Gefällt oder eben nicht.
Einfach nur LOL ^^
 

Cokol

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.12.2003
Beiträge
284
Reaktionspunkte
0
alphatonic am 25.05.2007 11:13 schrieb:
Wow super zwei Meinungen von Leuten die ich nicht kenne. ^^
Haben die es schonmal gezockt? Bestimmt nicht und selbst wenn ists immernoch reine Geschmackssache obs einem Gefällt oder eben nicht.
Einfach nur LOL ^^

Hallo???

Das sind krasse ProGam0rZ, wenn die das sagen stimmt's auch... :B
 
C

caboose

Guest
Liebe PCGames,

wayne, aber wirklich wayne interessiert, was Olav Undheim zu sagen hat?
 
T

TTB

Guest
Cokol am 25.05.2007 11:43 schrieb:
alphatonic am 25.05.2007 11:13 schrieb:
Wow super zwei Meinungen von Leuten die ich nicht kenne. ^^
Haben die es schonmal gezockt? Bestimmt nicht und selbst wenn ists immernoch reine Geschmackssache obs einem Gefällt oder eben nicht.
Einfach nur LOL ^^

Hallo???

Das sind krasse ProGam0rZ, wenn die das sagen stimmt's auch... :B

wenn man keine ahnung hat von der wc3 szene dann einfach mal klappe halten! der clan ist sehr wohl sehr bekannt in wc3 und damit die spieler auch aber wenn man natürlich nur einmal die woche ne noob funmap spielt naja^^! wie sich hier gewisse läute aufführen ist echt erbärmlich! aber naja das geht ja jetzt schon ganze weile bei pcgames so das nur noch kiddies und die dauer meckernen ossis hier vertreten sind...

mfg
 

hawkytonk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2005
Beiträge
1.515
Reaktionspunkte
139
TTB am 25.05.2007 12:00 schrieb:
Cokol am 25.05.2007 11:43 schrieb:
alphatonic am 25.05.2007 11:13 schrieb:
Wow super zwei Meinungen von Leuten die ich nicht kenne. ^^
Haben die es schonmal gezockt? Bestimmt nicht und selbst wenn ists immernoch reine Geschmackssache obs einem Gefällt oder eben nicht.
Einfach nur LOL ^^

Hallo???

Das sind krasse ProGam0rZ, wenn die das sagen stimmt's auch... :B

wenn man keine ahnung hat von der wc3 szene dann einfach mal klappe halten! der clan ist sehr wohl sehr bekannt in wc3 und damit die spieler auch aber wenn man natürlich nur einmal die woche ne noob funmap spielt naja^^! wie sich hier gewisse läute aufführen ist echt erbärmlich! aber naja das geht ja jetzt schon ganze weile bei pcgames so das nur noch kiddies und die dauer meckernen ossis hier vertreten sind...

mfg
Und wenn der Papst ne Meinung zum Spiel hätte -so lange es noch nicht draussen ist, geschweige denn einer gespielt hat, wie will er denn ein Spiel beurteilen können? Hypothesen aufstellen kann jeder.
 

lpfan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.06.2005
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
TTB am 25.05.2007 12:00 schrieb:
Cokol am 25.05.2007 11:43 schrieb:
alphatonic am 25.05.2007 11:13 schrieb:
Wow super zwei Meinungen von Leuten die ich nicht kenne. ^^
Haben die es schonmal gezockt? Bestimmt nicht und selbst wenn ists immernoch reine Geschmackssache obs einem Gefällt oder eben nicht.
Einfach nur LOL ^^

Hallo???

Das sind krasse ProGam0rZ, wenn die das sagen stimmt's auch... :B

wenn man keine ahnung hat von der wc3 szene dann einfach mal klappe halten! der clan ist sehr wohl sehr bekannt in wc3 und damit die spieler auch aber wenn man natürlich nur einmal die woche ne noob funmap spielt naja^^! wie sich hier gewisse läute aufführen ist echt erbärmlich! aber naja das geht ja jetzt schon ganze weile bei pcgames so das nur noch kiddies und die dauer meckernen ossis hier vertreten sind...

mfg

Auch wenn das vielleicht "krasse ProGam0rZ" sind, sie habens trotzdem noch nicht gespielt. Ich muss mich der Meinung von alphatonic anschließen ne News deswegen ist...meiner Meinung nach...ziemlich überflüssig.

@ TTB
Das ist ne News zu SC und deshalb würde ich sagen, darf man, auch wenn man nicht die Ahnung zur WC Szene hat, mal seine Meinung äussern.
Denn ob diese WC3 Zocker das nun mögen oder nicht, naja...wayne...

mfg lp
 

Rookieone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.05.2001
Beiträge
161
Reaktionspunkte
24
caboose am 25.05.2007 11:47 schrieb:
Liebe PCGames,

wayne, aber wirklich wayne interessiert, was Olav Undheim zu sagen hat?

Dich?
Immerhin hast du eine News mit der Überschrift "Das sagen die ProGamer zu Starcraft 2" gesehen und draufgeklickt. ;)

Und solange da jemand draufklickt oder gar einen Kommentar schreibt, war es die News wert.
 

moskitoo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
561
Reaktionspunkte
0
alphatonic am 25.05.2007 11:13 schrieb:
Wow super zwei Meinungen von Leuten die ich nicht kenne. ^^
Haben die es schonmal gezockt? Bestimmt nicht und selbst wenn ists immernoch reine Geschmackssache obs einem Gefällt oder eben nicht.
Einfach nur LOL ^^

Da diese Personen wohl zu den besten im RTS-Bereich (außerhalb von Korea) gehören und die RTS-Szene sehr gut kennen, denke ich schon dass sie die Entwicklung (außerhalb von Korea) besser abschätzen können als andere. Völlig unabhängig ob sie es schon einmal gespielt haben oder nicht. Und Geschmacksache wird es wohl nie sein, denn da sie Profis sind müssen sie das spielen was ihnen Geld bringt.

Und dass diese News einige durchaus einige interessiert sieht man hier:
http://www.readmore.de/index.php?cont=headlines&id=20229&page=1

Immerhin 160 Kommentare bis jetzt.

Aber PCGames spricht wohl doch ein anderes Publikum an.
 

Gresman

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.05.2005
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Naja schön zu wissen dass die ProGamer diese Meinung haben. Aber ich verstehe nicht wie sie auf die fehlgeleitete annahme kommen dass sc2 wc3 ersetzen wird. auf den wcg wird sowhohl scbw als auch wc3 gezockt und ich nehme eher an dass sc2 scbw ersetzen wird und nciht wc3. die spiele sind sich ähnlich aber doch zwei verschiedene paar schuhe. das einzige dem ich mich anschliessen kann is dass sc2 eventuell der neue rts könig werden könnte
 

oceano

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
1.669
Reaktionspunkte
0
Aber PCGames spricht wohl doch ein anderes Publikum an.

Wen wunderts??

Wieviel ProGamer gibt es wohl im Vergleich zu Casual Gamern? :rolleyes:

Es gibt die, die dann spielen, wenn sie mal Zeit dafür haben (neben jeder Menge anderer Aktivitäten), und es gibt die für die das Spielen wohl an 1. Stelle steht und ihr sonstiges Leben darum herum aufbauen.
Dass die Gruppe der ersteren die Aussagen der letzteren oftmals ziemlich freakig finden sollte nicht verwundern...... :B
 

Buesel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.10.2001
Beiträge
183
Reaktionspunkte
0
Nodhead am 25.05.2007 09:30 schrieb:
ohne jetzt meckern zu wollen. aber langsam fängt die newsausschlachtung auch bei starcraft 2 an. den casualgamer interessiert sicher ned, was 4 typen zu einem noch nicht vorhandenen spiel zu sagen haben.

eigentlich sollte sich im moment niemand eine allzugroße meinung darüber bilden, wie SC2 wird, was es verhunzt und was es nicht wird, da es immernoch unter "work in progress" geführt wird.

Ich werde nie verstehen, wie man auf eine News klicken kann, die einen nicht interessiert und diese dann auch noch mit einem völlig nutzlosem Kommentar versehen kann. Ich geh auch nicht auf Sport1.de und lese mir die News zur Curlingweltmeisterschaft durch und gebe dann bekannt, dass das niemanden interessiert.
Ich fande diese News informativ, da mich schon interessiert, wie ein Grubby oder Tod zu der Ankündigung von Starcraft 2 stehen. Darum habe ich auch auf diese News geklickt.
 

OutsiderXE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.09.2002
Beiträge
1.183
Reaktionspunkte
102
Ist schon interessant denn das bestätigt meine Theorie dass die WC3-Spieler viel eher bereit für das SC-Sequel sind als die sturen SC1-Gamer. Die wollten weder 3D, und nichtmal das man mehrere Gebäude gleichzeitig anwählen kann ... Das Spiel sollte ja möglichst unzugänglich für Anfänger sein ...

Die Szene wird wohl in Europa wieder mal ne andere Entwicklung als in Korea machen. Die WC3-Spieler wechseln sofort, WC3 stirbt vielleicht genauso wie WC2 damals für SC, aber was mit SC1 passiert bleibt mir unklar. Vorstellbar ist auch dass dieses Spiel alle Spieler vereinen und als einziges überleben wird. ABer dan wiederum sind große Veranstaltungen mit einem einzigen RTS langweilig, und welches RTS ist schon besser als die von Blizzard?
 

XIII13

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
2.234
Reaktionspunkte
0
oceano am 25.05.2007 13:45 schrieb:
Aber PCGames spricht wohl doch ein anderes Publikum an.

Wen wunderts??

Wieviel ProGamer gibt es wohl im Vergleich zu Casual Gamern? :rolleyes:

Es gibt die, die dann spielen, wenn sie mal Zeit dafür haben (neben jeder Menge anderer Aktivitäten), und es gibt die für die das Spielen wohl an 1. Stelle steht und ihr sonstiges Leben darum herum aufbauen.
Dass die Gruppe der ersteren die Aussagen der letzteren oftmals ziemlich freakig finden sollte nicht verwundern...... :B

Aber es gibt eben mehrere Gruppen mit verschiedenen Intereressen (obwohl man die noch nicht mal so einteilen kann). Wenn dich News nicht interresieren, musst du dir sie eben nicht angucken und erst recht keinen sinnlosen Kommentar schreiben. Vor allem, wenn dich "sinnlose" Dinge, wie die Meinung von Profis, dich nicht interresieren.
Und was für andere Menschen wichtig ist, das ist immer noch ihre Sache!
 

Maria-Redeviel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
1.050
Reaktionspunkte
0
Buesel am 25.05.2007 13:47 schrieb:
Ich werde nie verstehen, wie man auf eine News klicken kann, die einen nicht interessiert und diese dann auch noch mit einem völlig nutzlosem Kommentar versehen kann.

Es gibt News, die leist man weil sie einen insterresanten Inhalt zu haben schienen, und es gibt News, die liest man weil man daran interreisert ist, wie unglaublich belanglos sie sind.
 

Night_Wolf_2100

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2002
Beiträge
1.191
Reaktionspunkte
0
Maria-Redeviel am 25.05.2007 15:47 schrieb:
Buesel am 25.05.2007 13:47 schrieb:
Ich werde nie verstehen, wie man auf eine News klicken kann, die einen nicht interessiert und diese dann auch noch mit einem völlig nutzlosem Kommentar versehen kann.

Es gibt News, die leist man weil sie einen insterresanten Inhalt zu haben schienen, und es gibt News, die liest man weil man daran interreisert ist, wie unglaublich belanglos sie sind.

Ein großes Problem ist auch immer Überschrift vs. Inhalt :|
Ich z.B. hatte auf die News geklickt weil ich dachte, da würden "Starcraft"-Spieler zu Wort kommen und nicht Warcraft 3-Spieler :rolleyes:
 

XIII13

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
2.234
Reaktionspunkte
0
Maria-Redeviel am 25.05.2007 15:47 schrieb:
Buesel am 25.05.2007 13:47 schrieb:
Ich werde nie verstehen, wie man auf eine News klicken kann, die einen nicht interessiert und diese dann auch noch mit einem völlig nutzlosem Kommentar versehen kann.

Es gibt News, die leist man weil sie einen insterresanten Inhalt zu haben schienen, und es gibt News, die liest man weil man daran interreisert ist, wie unglaublich belanglos sie sind.

Vielleicht ist es nicht für jeden belanglos?
 

moskitoo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
561
Reaktionspunkte
0
oceano am 25.05.2007 13:45 schrieb:
Aber PCGames spricht wohl doch ein anderes Publikum an.

Wen wunderts??

Wieviel ProGamer gibt es wohl im Vergleich zu Casual Gamern? :rolleyes:

Es gibt die, die dann spielen, wenn sie mal Zeit dafür haben (neben jeder Menge anderer Aktivitäten), und es gibt die für die das Spielen wohl an 1. Stelle steht und ihr sonstiges Leben darum herum aufbauen.
Dass die Gruppe der ersteren die Aussagen der letzteren oftmals ziemlich freakig finden sollte nicht verwundern...... :B

Ich denke man muss eher zwischen Esportler und Casualgamer unterscheiden:

Esportler:
Spieler die lieber Online gegen andere menschliche Spieler , oft organiesiert im Clan. Vertreten in Ligen, gehen gern auch mal auf Lan etc....
Spielen meist über Jahre hinweg das gleiche Spiel.
Hat nichts damit zu tun wie oft und wie lange man spielt. Man kann WC3 spielen wann immer man Zeit hat. Auch wenns mal nur 20min sind. Und wenn man mal ne Stunde hat kann man auch ne Runde CS-gathern.

Die ProGamer machen nur einen äußerst geringen Teil der Esportler aus.

Ich finds auf jeden Fall gut wenn die PCGames auch mal etwas über E-Sport bringt.
 

omach

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
26
Reaktionspunkte
2
Sagt doch mal lieber was zum Thema und nicht dazu ob's überhaupt Interessant ist.
Ich möchte hier noch ein paar Gedanken zu den sogenannten Pro-Gamern und anderen themenrelevanten Dingen einwerfen:
1.Also grundsätzlich ist es so, dass ein Spiel umso mehr wirklich gute bzw. extrem gute Spieler aufweisen kann, je mehr Leute überhaupt dieses Spiel spielen. Das bedeutet, wenn sich ein Exemplar sehr häufig verkauft (siehe SC) stehen die Chancen gut, dass es auch viele PROs gibt und das Spiel große Bedeutung im E-Sport einnimmt. Das liegt einfach daran, dass eben die Grenzen fließend sind. Ihr seht das doch beim klassischen Sport beim Fußball.
2. Ich kann mir gut vorstellen, dass SC2 in der Tat eher WC3 als SC1 ablöst und zwar einfach auf Grund des Spielertypus, der die Hauptmasse der Spieler beider Spiele darstellt. Es gibt Leute, zu denen ich mich auch zähle, die kaufen gerne neue gute Spiele und spielen die dann eine Weile, sogar mal in ner Liga oder so. Das sind dann Spiele, die teilweise sogar besser sind, als die ganz großen E-Sport-Brocken wie CS und SC, aber die halten sich eben nicht lang genug um diese zu verdrängen. Und ich glaube, die meisten WC3 Spieler spielen einfach gerne das aktuellste Spiel von Blizzard. Die Leute die 10 Jahre SC spielen, werden in der Tat auch bei SC bleiben, vor allem wenn SC2 eigentlich ein leicht aufgebohrtes SC ist, wonach es bis jetzt für mich und auch für die Fachpresse aussieht.
3. Damit komme ich auch direkt zu Vorhersagen über das kommende SC2. Auch wenn es für manche hier unvorstellbar ist, kann man sehr wohl Dinge korrekt vorhersagen oder mathematisch ausgedrückt abschätzen. Das Verfahren ist bei passender Aufgabenstellung sogar leistungsfähiger als ein Computer. Und bei einer verbliebenen Restentwiklungszeit von sagen wir einem Jahr, wäre das immernoch ein sechstel der Gesamtzeit, wo eh nur noch die SP-Kampagne erstellt wird, kann ein in dieser Branche Erfahrener bei den gewährten Einblicken und Randbedingungen (z.B. noch max. ein Jahr) sehr wohl passende Abschätzungen treffen.
4. Zu diesen Erfahrenen gehören sicher auch Progamer, die den ganzen Tag nichts anderes machen als sich irgendwie mit Computerspielen zu beschäftigen, zumal sie auch von guten Herstellern in den Herstellungsprozess von Spielen (siehe Beta-Test von DoW) und auch Patches einbezogen werden. So beeinflussen sie nicht nur die Spielentwicklung sondern haben da auch einen gewissen Einblick. Ich denke, dass auch jeder Redakteur der PC-Games genau dies bestätigen könnte, wenn er wollte.
 

moskitoo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
561
Reaktionspunkte
0
Maria-Redeviel am 25.05.2007 10:07 schrieb:
Progamer... interresieren mich nicht! Eingebildete Bande von Bugusern, die sich einbilden, das das was sie machen ein Sport mit olympischen Qualitäten ist.



Progamer=Buguser
Kannst du mir das erklären?
Im Gegensatz zu Casual Gamer muss sich ein ProGamer den Regeln der Tunierleitung beugen. Außerdem hat er während des Spiels meist mehrere Zuschauer, was unbemerktes Bugusing fast unmöglich macht.

Maria-Redeviel am 25.05.2007 10:07 schrieb:
Ich kann nur HOFFEN das Blizzard diese Clowns nicht mit dem Rest der Menschheit verwechselt, und nicht ein Spiel abliefert, das genau auf dren Bedürfnisse zugeschnitten ist.


Blizzard hat das Spiel in Korea, den Esport Land Nr. 1, angekündigt was darauf schließen lässt das sie SC2 als potenziellen Esport Titel sehen. Ich würde sagen sie werden wohl auf die Bedürfnisse der Esportler eingehen. Eins ist auf jedenfall sicher, ProGamer können die Balance so gut wie nur wenige Beurteilen.
Was natürlich nicht gegen eine sehr gute Kampange spricht.

Maria-Redeviel am 25.05.2007 10:07 schrieb:
Bleib nur zu hoffen das diese Inselbegabungen SC2 für "einfach schlecht, konnt nicht an die Komplexität des Vorgängers heran" erklären, weilö sie mit einer neuen Strategie und Spielweise nicht zurechtkommen (siehe Counter Strike).

Ich würde sagen Counterstrike:Source wurde nicht akzeptiert, weil zuviel verändert wurde. Die CS-Szene stand Änderungen von Anfang an feindlich gegenüber. Das hätte auch Valve merken müssen.
Ich selbst bin nach einem Jahr CS:S wieder zu CS1.6 zurück, weil es für mich einfach das bessere Spiel ist. Hat mehrere Gründe.

Maria-Redeviel am 25.05.2007 10:07 schrieb:
Wer seit 10 Jahren Starcraft 1 spielt, der wird ja auch noch zehn Jahre länger SC1 spielen können. Spart auch eine Menge an Hardware kosten.

Wie gesagt, richtig erfolgreich ist SC1 eigentlich nur noch in Korea. In Korea ist es allerdings nicht wie in Deutschland, dass jeder seinen Rechner zuhause hat. Dort gibt es Internetcafes wie sonstwas. Die meisten Koreaner spielen also von dort aus. In Internetcafes werden natürlich auch andere spiele angeboten, so dass die Hardware immer relativ aktuell sein muss. Das Argument zieht also nicht wirklich.
 

Nodhead

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.09.2003
Beiträge
297
Reaktionspunkte
0
Night_Wolf_2100 am 25.05.2007 15:52 schrieb:
Maria-Redeviel am 25.05.2007 15:47 schrieb:
Buesel am 25.05.2007 13:47 schrieb:
Ich werde nie verstehen, wie man auf eine News klicken kann, die einen nicht interessiert und diese dann auch noch mit einem völlig nutzlosem Kommentar versehen kann.

Es gibt News, die leist man weil sie einen insterresanten Inhalt zu haben schienen, und es gibt News, die liest man weil man daran interreisert ist, wie unglaublich belanglos sie sind.

Ein großes Problem ist auch immer Überschrift vs. Inhalt :|
Ich z.B. hatte auf die News geklickt weil ich dachte, da würden "Starcraft"-Spieler zu Wort kommen und nicht Warcraft 3-Spieler :rolleyes:

und ich ging davon aus, dass im zuge der SC2 ankündigung echte profis rangelassen wurden und ihre eindrücke widergeben. aber der inhalt ist irgendwie genauso interessant, wie die nachricht des almorgendlichen kaffeesatzes :finger:
 
S

saythamesos19

Guest
Nodhead am 25.05.2007 17:40 schrieb:
Night_Wolf_2100 am 25.05.2007 15:52 schrieb:
Maria-Redeviel am 25.05.2007 15:47 schrieb:
Buesel am 25.05.2007 13:47 schrieb:
Ich werde nie verstehen, wie man auf eine News klicken kann, die einen nicht interessiert und diese dann auch noch mit einem völlig nutzlosem Kommentar versehen kann.

Es gibt News, die leist man weil sie einen insterresanten Inhalt zu haben schienen, und es gibt News, die liest man weil man daran interreisert ist, wie unglaublich belanglos sie sind.

Ein großes Problem ist auch immer Überschrift vs. Inhalt :|
Ich z.B. hatte auf die News geklickt weil ich dachte, da würden "Starcraft"-Spieler zu Wort kommen und nicht Warcraft 3-Spieler :rolleyes:


mhhh?

Die Überschrift lautet: Das sagen die ProGamer zu Starcraft 2

"ProGamer" steht dort und nicht "Starcraft-Spieler" .... von daher...
 

Night_Wolf_2100

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2002
Beiträge
1.191
Reaktionspunkte
0
saythamesos19 am 25.05.2007 18:27 schrieb:
mhhh?

Die Überschrift lautet: Das sagen die ProGamer zu Starcraft 2

"ProGamer" steht dort und nicht "Starcraft-Spieler" .... von daher...

Natürlich ;)

Aber ich erwarte bei so einer News-Überschrift, dass hier Starcraft-Spieler zu Wort kommen und etwas zum Spiel selbst sagen. Sozusagen ein erstes Feedback, von Leuten, die den ersten Teil bis zum Abwinken gespielt haben und es in und Auswendig kennen.

Hier steht nur, was Warcraft-Spieler bei erscheinen von Starcraft für befürchtungen haben :|

Ich wollte nicht meckern, wollte nur damit andeuten, dass man hier eine bessere Überschrift vieleicht hätte wählen können, da bei dieser einige Leute etwas anderes erwartet haben :|
 
Oben Unten