News - Star Wars: The Old Republic: Erste Bilder vom Jedi-Consular und dem Sith-Inquisitor

FrankMoers

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
2.415
Reaktionspunkte
4
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,700736
 

Lame89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.11.2007
Beiträge
186
Reaktionspunkte
0
Das spiel wird der hammer! x) wann hat Bioware mal mist rausgebracht? und das spiel ist ja in ihren Fachgebiet angesiedelt! Ich mach mir keine sorgen. Selbst wenn es nicht gut werden sollte, werde ich mir es kaufen, weil ich als Star Wars fan ein Pflichtkauf ist!

Kann es kaum abwarten ;)
Aber kann mir ja die zeit ohne computerspiele bis dahin super vertreiben! Weihnachten steht vor der tür. Also leute! Hockt nicht den ganzen tag vor den kasten x) unternimmt was :-D :-D
 
X

Xaryion

Gast
Obwohl ich auch ein großer Star Wars-Fan bin, werde ich mir das Spiel nicht kaufen. Ich hätte mir viel lieber ein KotOR III gewünscht (offline).
300 Jahre nach den Ereignissen von KotOR II kann man doch keine Geschichte weiterführen! Und dann wollen sie es noch in das KotOR-Franchise reinpacken. Schon alleine das Erwähnen von KotOR in TOR ist eine Frechheit. Bestimmt wird das Schicksal Revans und der Verbanneten nur kurz angeschnitten und sonst nichts.
 

Fyrex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.09.2004
Beiträge
736
Reaktionspunkte
20
AW:

Das spiel wird der hammer! x) wann hat Bioware mal mist rausgebracht? und das spiel ist ja in ihren Fachgebiet angesiedelt! Ich mach mir keine sorgen. Selbst wenn es nicht gut werden sollte, werde ich mir es kaufen, weil ich als Star Wars fan ein Pflichtkauf ist!
So seh ich das auch. Das Spiel wird sicher spitze.

Interessant wäre zu erfahren, wie hoch die Gebühren sein werden.
 

CyclopGraz

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2005
Beiträge
551
Reaktionspunkte
0
AW:

Obwohl ich auch ein großer Star Wars-Fan bin, werde ich mir das Spiel nicht kaufen. Ich hätte mir viel lieber ein KotOR III gewünscht (offline).
300 Jahre nach den Ereignissen von KotOR II kann man doch keine Geschichte weiterführen! Und dann wollen sie es noch in das KotOR-Franchise reinpacken. Schon alleine das Erwähnen von KotOR in TOR ist eine Frechheit. Bestimmt wird das Schicksal Revans und der Verbanneten nur kurz angeschnitten und sonst nichts.
Nachdem man ja auch Jedi spielen kann ist KoTOR eigentlich nicht verkehrt... Und abgesehen davon, dass man vielleicht keinen alten Bekannten übern Weg läuft ist das Setting ja eigentlich auch das gleiche geblieben...
Und vielleicht gehts ja auch um dieses Sith-Imperium, dass in Kotor I und II immer am Schluss angerissen wird, gegen das Revan und der Exilant in den Krieg ziehen wollen.

Aber insgesamt: Ich würd mich schon langsam sehr für die Charaktererstellung bzw. die zur verfügungstehenden Rassen und Klassen interessieren...

Mir schwebt da nämlich so eine Art Mandalorianischer Soldat/Jedi-Wächter (Die Kampfklasse)/ Jedi Waffenmeister vor...

Ausgerüstet mit einer Mandalorianischen Rüstung (Beskar *ggg*) müsste das eigentlich der Ultimative Kämpfer sein...

Mfg, Florian
 

gateacc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.01.2007
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
AW:

kann man abschätzen wann das spiel erscheint?
vorher hasse ich es immer nur videos etc. zu
sehn, wenn der release noch monaten entfernt ist!
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.345
Reaktionspunkte
3.764
AW:

der Consular heißt aber auf Deutsch jetzt Botschafter
ich hoff das Spiel wird keine Pleite, ich will GENAU so einen Spielen
der hat mich irgendwie so angesprungen im Heft
 

GotGame

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.10.2009
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
AW:

Das Spiel sieht aus wie ein KotoR Online Mod!
Billig umgesetzt um damit Kohle zu machen!
Und wenn ich das hier so lese hat ne dumme Idee mal wieder Freunde gefunden!
Das wird nen Flop!
 

Diamanthai

Benutzer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
70
Reaktionspunkte
0
AW:

Bin auch gespannt, wenn das Bezahlmodell wirklich auf Minitransaktionen basiert, könnt's was für mich sein...
 
Oben Unten