News - Stalker: Shadow of Chernobyl - Filmvorlage zum Ego-Shooter auf Youtube

TheKhoaNguyen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.05.2010
Beiträge
2.355
Reaktionspunkte
4
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,764257
 

Brain23

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.08.2009
Beiträge
162
Reaktionspunkte
0
sehr sagen wir ma so ,spezieller film ich finde den aber gut.auch der übergang von schwarz/weiss und farbe.und das ende ist hammer.ist halt kein aktion film eher zum nachdenken.
 

osti1

Benutzer
Mitglied seit
27.06.2008
Beiträge
42
Reaktionspunkte
1
Also der Film lohnt sich auf jedenfall zu kaufen...

Schau ihn immer wieder gerne... Aber achtung, ist kein Actionfilm aber super Atmosphäre!
 

springenderBusch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
1.813
Reaktionspunkte
235
AW: News - Stalker: Shadow of Chernobyl - Filmvorlage zum Ego-Shooter gibt es nun kostenlos

Tach Post !
Wie haben die 1979 so ein klares Bild hinbekommen ?
Das sieht aus als wäre es gestern erst mit einer modernen HD Kamera gedreht worden.
Gibts den Film auch auf deutsch im Einzelhandel ?
Hand zum Gruß
 

Brain23

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.08.2009
Beiträge
162
Reaktionspunkte
0
AW: News - Stalker: Shadow of Chernobyl - Filmvorlage zum Ego-Shooter gibt es nun kostenlos

Tach Post !
Wie haben die 1979 so ein klares Bild hinbekommen ?
Das sieht aus als wäre es gestern erst mit einer modernen HD Kamera gedreht worden.
Gibts den Film auch auf deutsch im Einzelhandel ?
Hand zum Gruß
bei amazon.de für 12 euro auf deutsch.
 

Brain23

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.08.2009
Beiträge
162
Reaktionspunkte
0
AW: News - Stalker: Shadow of Chernobyl - Filmvorlage zum Ego-Shooter gibt es nun kostenlos

Tach Post !
Wie haben die 1979 so ein klares Bild hinbekommen ?
Das sieht aus als wäre es gestern erst mit einer modernen HD Kamera gedreht worden.
Gibts den Film auch auf deutsch im Einzelhandel ?
Hand zum Gruß
bei amazon.de für 12 euro auf deutsch.
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.384
Reaktionspunkte
2.637
AW: News - Stalker: Shadow of Chernobyl - Filmvorlage zum Ego-Shooter gibt es nun kostenlos

Toller Film, ich habe mir erst vor kurzem die DVD gekauft. Eine willkommene Abwechslung, mal keinen typischen, mit Effekten überladenen Hollywood-Blockbuster zu sehen, sondern einen Film, der mit ganz einfachen Mitteln eine enorme Atmosphäre erzeugen kann. Sowas gibt's leider nur noch sehr selten.

Ich denke, ich werde demnächst auch das Buch dazu lesen (Picknick am Wegesrand), auf dem der Film grob basiert. Und auf einen neuen Stalker Teil (Spiel) freue ich mich natürlich auch :)
 

SGDrDeath

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.07.2002
Beiträge
1.606
Reaktionspunkte
435
AW: News - Stalker: Shadow of Chernobyl - Filmvorlage zum Ego-Shooter gibt es nun kostenlos

Tach Post !
Wie haben die 1979 so ein klares Bild hinbekommen ?
Das sieht aus als wäre es gestern erst mit einer modernen HD Kamera gedreht worden.
In dem man ne ordentliche Filmkamera und guten Film nimmt und fertig. Gegen die Auflösung davon ist HD immer noch ein Witz. Und ja solche Kameras und Filme gabs damals auch schon. Schau dir mal Raumschiff Enterprise Remastered an, das ist 10 Jahre älter als der Stalker Film und kann es auch problemlos mit aktuellen Produktionen aufnehmen.
 

HerrKarl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
534
Reaktionspunkte
13
AW: News - Stalker: Shadow of Chernobyl - Filmvorlage zum Ego-Shooter gibt es nun kostenlos

Der Film hat allerdings nicht besonders viel mit dem Spiel zu tun...
Bis auf ein paar Einzelheiten eigentlich gar nix :.-B
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.384
Reaktionspunkte
2.637
AW: News - Stalker: Shadow of Chernobyl - Filmvorlage zum Ego-Shooter gibt es nun kostenlos

Der Film hat allerdings nicht besonders viel mit dem Spiel zu tun...
Bis auf ein paar Einzelheiten eigentlich gar nix :.-B
Ich finde, es gibt da doch schon einige Gemeinsamkeiten ... die Zone wird auch Zone genannt, es gibt bewegliche Anomalien (im Film Fallen genannt), das Ziel aller Menschen, die in die Zone eindringen, ist eine Kammer, die Wünsche erfüllt (im Spiel der Wunschgönner im Reaktorgebäude), das Militär traut sich nicht weit in die Zone hinein, hat diese aber abgesperrt und will verhindern, dass Menschen diese betreten, die Landschaft sieht recht ähnlich aus, verfallene Industrieanlagen, viel Grün, dunkle Tunnel und unterirdische Bunkeranlagen.

Was halt fehlt, sind die Artefakte, die reale Umgebung rund um das Kraftwerk und Prypjat (immerhin ist der Film einige Jahre vor der Katastrophe entstanden) und die Rivalitäten der verschiedenen Stalker-Fraktionen innerhalb der Zone, da es halt keine von Stalkern bewohnten Siedlungen im Film gibt. Ach ja ... und Mutanten gibt es im Film auch keine (wohl der größte Unterschied).
 
C

Cornholio04

Guest
AW: News - Stalker: Shadow of Chernobyl - Filmvorlage zum Ego-Shooter gibt es nun kostenlos

Toller Film, ich habe mir erst vor kurzem die DVD gekauft. Eine willkommene Abwechslung, mal keinen typischen, mit Effekten überladenen Hollywood-Blockbuster zu sehen, sondern einen Film, der mit ganz einfachen Mitteln eine enorme Atmosphäre erzeugen kann. Sowas gibt's leider nur noch sehr selten.

Ich denke, ich werde demnächst auch das Buch dazu lesen (Picknick am Wegesrand), auf dem der Film grob basiert. Und auf einen neuen Stalker Teil (Spiel) freue ich mich natürlich auch :)
Das Buch kann ich empfehlen. Hab es von meinem Bruder geschenkt bekommen, der eigentlich wenig zockt. Aber Stalker liebt er, darum hat er mir zum Burtseltag das Buch geschenkt :)
Ist zwar fix durch, aber doch gut und für den Kenner des Spiels sehr interessant!
 
Oben Unten