News - Reformpläne: Zusatzgebühren für das Internet?

wildman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.03.2001
Beiträge
236
Reaktionspunkte
0
AW: News - Reformpläne: Zusatzgebühren für das Internet?

Wenn Telekom-ISDN-Kunden dann auch noch ne zusätzliche Gebühr bezahlen müssen, dann bleibt nur zu hoffen, dass die Telekom ihre Tarife auf ein faires Maß reduziert oder auch wieder ISDN-Flatrates anbietet ... was sie alles eh nicht tun wird.
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
News - Reformpläne: Zusatzgebühren für das Internet?

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,10223
 
S

Schapi

Guest
AW: News - Reformpläne: Zusatzgebühren für das Internet?

Man beachte auch bitte einmal den obersten Artikel bei den links: Internetzugang als grundrecht. Wenn sich da die deutschen Behörden nich mal verschätzen und die EU die Taschen schließt, bevor die Damen und Herren hineingreifen können ;)
 
S

Spacy86

Guest
Hossa vielleicht noch Gebüren für den PC

Als nächstes kommt dann noch, das wir PC-Spieler gebühren zahlen müssen um den PC anzubekommen. "Bitte werfen sie nun ihr 5 Mark Stück ein!".Das ist nun die höhe wir PC Spieler werden an der Stelle getroffen wo es an meisten wehtut !
 
D

DickBunt

Guest
AW: News - Reformpläne: Zusatzgebühren für das Internet?

Armes Deutschland!
Durch solche und ähnliche Maßnahmen werden wir noch jahrzehntelang technologisch vielen Ländern hinterherhinken...
 
N

Neawoulf

Guest
Da stimm ich mal zu...

- Armes Deutschland!
- Durch solche und ähnliche Maßnahmen werden wir noch jahrzehntelang technologisch vielen Ländern hinterherhinken...
-


Alles, was bei den "einflussreichen Leuten" irgendwie den Erdruck erweckt, es könnte etwas mit technologischem Fortschritt zutun haben, wird teuerer gemacht.....super. Wenn das so weitergeht, Leben wir bald wieder in Höhlen und müssen im Wald mit bloßen Händen Tiere erlegen um nicht zu verhungern (mit bloßer Hand, weil wir die Speer-Steuer nicht bezahlen können)
So...des musste mal raus.

MfG Neawoulf
 

Redscorpien

Benutzer
Mitglied seit
28.03.2001
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
auch ich stimme dir da zu

die sollten die gez-gebühren lieber abschaffen als sie auf neue technologien zu erweitern.
was kann ich als internet nutzer dafür das die öffentlich-rechtlichen ihre sender online stellen, es zwinkt sie doch keiner dazu.
die ausrede mit der grundversorgung zu die der staat verpflichtet ist und weshalb es die gez-gebühren ja gibt, sind doch aus der technologischen fehrnseh- und rundfunksteinzeit, wo das medium werbung als geldquelle noch indiskutabel war. aber heutzutage gibt es genügend sender die ohne gebühren auskommen und auch online sind ohne nach solchen zu schreien.
aber warscheinlich brauchen ARD und ZDF wieder geld um das nächste musikantenstadel aus der antarktis zu senden.

mfg red
 
B

Bachro

Guest
AW: News - Reformpläne: Zusatzgebühren für das Internet?

""Es sollten aber GEZ-Gebühren für Internet-PCs mit Rundfunkempfangsmöglichkeit erhoben werden.""

internet pc? mit rundfunkempfangsmoeglichkeiten?? was soll das, ist das nicht jeder pc mit soundkarte und modem, undgibt es pc ohne soundkarte?
das klinkt nach abzocke.

""Ziel sei "ein dauerhaft gerechtes Gebührensystem".

dauerhaft gerecht?? na toll. dann muss ja das ganze steuersystem in deutschland gerecht sein, ist es das????

mfg ronny
 
P

Phantom_II

Guest
AW: News - Reformpläne: Zusatzgebühren für das Internet?

man!!! denen fällt au immer wieder a neuer müll ein!
jammern rum das des wirtschaftswachstum schlecht sei und allgemein es net vorwärts geht, aber sorgen gleichzeitig mit sollchen aktionen au dazu das eben inflation und wirtschaftsrückgänge steigt weil keiner mehr sei geld rausrücken will und jeder nur noch drum bangt was als nächstes kommt!

wenn des so weitergeht darf man wahrscheinlich irgendwann noch dafür zahlen das man die luft hier im lande überhaupt atmen darf!!! spinnen die jetzt alle ab oder was?! da langt man sich echt an kopf! hab die nix besseres zu tun statt für jedes objekt zusätzliches geld zu verlangen?
 
D

Death2000

Guest
AW: News - Reformpläne: Zusatzgebühren für das Internet?

Zusatzgebüren für Rundfunkempfangsfähige PC´s, kann man mir mal sagen was das soll,ist Deutschland nicht schon arm genug. Die Politiker sollen mal lieber bei ihrer Kohle sparen, die sie sich gegenseitig in den Arsch blasen.
Außerdem wie wollen, sie das denn kontrollieren, die Leute von der "GEZ" müssen nicht in die Wohnung gelassen werden, und das unrechtmässige Ausspionieren von Computern (reinhacken und den Besitzer ausfindig machen) ist auch strafbar.
LarsScheibe@web.de
 
Oben Unten