News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

MichaelBonke

Autor
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
1.122
Reaktionspunkte
62
News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,763932
 

leckmuschel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.11.2009
Beiträge
1.601
Reaktionspunkte
73
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

wieviel macht da die pc-sparte aus und wieviel die konsolensparte ? wobei ich mir denke, dass es 1,8 millionen mal auf konsole vk. wurde.
 

omfgnoobs

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.05.2010
Beiträge
360
Reaktionspunkte
5
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

nur schlechte news heute..
 

lars9401

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2007
Beiträge
706
Reaktionspunkte
73
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

tja, da fehlen leider noch meine geplanten käufe von siedler 7, pop und splinter cell: convinction. das mussten sie ja durch ihren kaufschutz versauen.
 

Sancezz1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
557
Reaktionspunkte
18
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

und schon hat Ubisoft die bestätigung das sie mit ihrem Kopierschutz aus ihrer sicht alles richtig gemacht haben.... :(
 

haep2

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
670
Reaktionspunkte
59
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

Auch wenn ich das System nicht befürworte:
Der Untergang durch den Kopierschutz, den so viele vorausgesagt haben ist ja mal offensichtlich nicht eingetreten.

Ganz im Gegenteil. ;)
 

cyrilsneer

Benutzer
Mitglied seit
14.02.2007
Beiträge
35
Reaktionspunkte
0
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

trotzdem kommen mir keine ubi-spiele mehr auf den rechner... da können sie noch so viele gewinne machen :finger2:
 
B

burdy

Guest
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

Wow, wer hätte das gedacht, mit Kopierschutz verkauft man mehr Spiele :)
 

Siffi123

Benutzer
Mitglied seit
03.05.2010
Beiträge
60
Reaktionspunkte
0
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

wieviel macht da die pc-sparte aus und wieviel die konsolensparte ? wobei ich mir denke, dass es 1,8 millionen mal auf konsole vk. wurde.

Nö, laut VGZCharts sind es 1.23 millionen mal: http://www.vgchartz.com/game.p...

600k~ somit für den PC und das ist schon sehr viel. Ein Drakensang erreicht mit bischen Glück vielleicht 100k... World in Conflict bzw. Company of Heroes haben nichtmal die 100k Marke geknackt.
 

Nesquick_John

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2010
Beiträge
539
Reaktionspunkte
2
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

der kopierschutz is mir so was von egal, bin sowieso immer online. freutmich für ubi
 
A

AniSkywalker78

Guest
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

Tja gute Zahlen für einen zukünftigen Konsolen-Only-Publisher/Entwickler^^. Bei diesen Verkaufszahlen sind bestimmt kaum PC-Verkäufe mit eingerechnet sind, wenn doch würden mich die entsprechenden Zahlen einmal interessieren... und was ist mit den ganzen Rückgaben von z.B. SH5 - das muss wieder herausgerechnet werden :)

Also auch wenn sie weiterhin guten Gewinne dank ihrer Konsolenverkäufe machen, mir kommt kein UBI-Game mehr auf den geliebten Rechenknecht! Nicht nur wegen dem UBI-Käuferschutz, auch weil die Kunden völlig mit ihren Problemen ignoriert wurden... kein Support, kein Kontakt zum Kunden - ausser man wurde verwarnt was man alles nicht sagen soll/darf - aber das waren dann Moderatoren und keine UBI-Mitarbeiter... egal, manche werden es nie lernen... oder erst wenn es zu spät ist :(
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.384
Reaktionspunkte
2.635
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

Ehrlich gesagt wundert mich das nicht ... trotz Kopierschutz-Terror werden die ihren Kram auch weiterhin gut verkaufen. Warum das so ist? Weil die meisten Spieler sich einfach nicht informieren. Viele kaufen sich ihre Spiele auch ohne erst zu schauen, von welchem Hersteller/Publisher das überhaupt ist. Ich habe keine Hoffnung, dass sich daran sobald etwas ändern wird.

Argh, ich bin gerade wirklich am überlegen, ob ich im Gott & die Welt Forum einen "Was mich gerade ankotzt" Thread eröffnen soll ... und das mache ich auch!
 

uLu_MuLu

Benutzer
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
78
Reaktionspunkte
1
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

Also ich war am Überlegen ob ich Assassins Creed 2 kaufen sollte. Da ich nicht übermäßig geil auf das Spiel gewesen bin und mich der Kopierschutz abschreckt (wills auch offline spielen), habe ich es nicht gekauft.

Ubisoft muss schon ein richtig gutes Spiel releasen damit ich direkt bei RELEASE zugreife.

Auf diversen Spieleseiten stand, dass die Ubisoft Spiele trotzdem raubkopiert werden können. Von daher würde ich die Verkaufserlöse net überbewerten.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.866
Reaktionspunkte
6.208
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

Wow, wer hätte das gedacht, mit Kopierschutz verkauft man mehr Spiele :)
nene das kann nicht stimmen lauf ferria2k schreckt der DRM die kunden ab :P
So lange wir keine PC Verkaufszahlen vorliegen haben und in der Hinsicht Assassins Creed 1 mit Teil 2 vergleichen können, bleibt das alles doch nur wilde Spekulierei.
 

Suuk

Benutzer
Mitglied seit
26.06.2009
Beiträge
96
Reaktionspunkte
0
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

Ähhhmm Hallo?

Die Verkaufszahlen der Konsolen Version wurden doch schon genant - es sind genau:
1,229,838 Xbox360 Spiele - rest PC. Vgchartz gilt als sichere Quelle wenn es um Verkaufszahlen von Konsolen Spielen geht.

Ich frage mich eher ob die Steam Verkaufszahlen auch dabei sind. Steam gibt ja sowas nicht preis und ich habe noch von keinem Publisher gehört der Steam Verkaufszahlen direkt angegeben hat. Somit könnte die PC Version sich sogar noch höher als 600k verkauft haben.


Naja man sieht dass der Kopierschutz wohl keine/kaum Auswirkungen auf das Kaufverhalten der User hat. Liegt wohl wirklich daran dass kaum Leute sich informieren sondern direkt zuschlagen.
 

thurius

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2009
Beiträge
302
Reaktionspunkte
0
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

Naja man sieht dass der Kopierschutz wohl keine/kaum Auswirkungen auf das Kaufverhalten der User hat. Liegt wohl wirklich daran dass kaum Leute sich informieren sondern direkt zuschlagen.
Ähhhmm Hallo?
oder es liegt einfach daran das ihnen der kopierschutz egal ist und sie nur einfach das spielen wollen
aber ne ist schon klar alle die es sich gekauft haben sind ja alle "blöd".....
und das sagen ein paar nerds in irgendein forum das alle anderen außer sie selber "blöd" sind......
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.866
Reaktionspunkte
6.208
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

Naja man sieht dass der Kopierschutz wohl keine/kaum Auswirkungen auf das Kaufverhalten der User hat. Liegt wohl wirklich daran dass kaum Leute sich informieren sondern direkt zuschlagen.
Ähhhmm Hallo?
oder es liegt einfach daran das ihnen der kopierschutz egal ist und sie nur einfach das spielen wollen
aber ne ist schon klar alle die es sich gekauft haben sind ja alle "blöd".....
und das sagen ein paar nerds in irgendein forum das alle anderen außer sie selber "blöd" sind......
Er hat doch gar nicht gesagt, dass diese Leute blöd seien. Die Leute die sich nicht in Foren rumtreiben oder keine Hardcore-Gamer sind, die wissen meist nichts über Kopierschutz, sondern kaufen einfach die Spiele, die sie interessieren oder irgendwo in der Werbung gesehen haben und Lust darauf bekommen haben.
Wenn man so allgemein mal Leute fragt über DRM, da gibt es immer noch viele die sagen: "häh, was ist das eigentlich?"...Wenn man es ihnen dann mal erklärt, sagen viele dann "Ups, hätte ich das gewusst, dann hätte ich mir das Spiel nicht gekauft."
Daher ist es wichtig in solchen Sachen die Leute immer aufzuklären, damit sie wissen, was DRM oder der Ubilauncher ist und dann SELBST entscheiden müssen/können, ob sie das mitmachen oder nicht.
Diese Entscheidung haben sie allerdings nicht, wenn sie nichts über den Kopierschutz wissen und Dinge schlucken, die sie bei Wissenheit vielleicht nicht geschluckt hätten.
Daher ist Aufklärungsarbeit in der Hinsicht wichtig.
 

Arhey

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.10.2007
Beiträge
341
Reaktionspunkte
0
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

Auch wenn ich das System nicht befürworte:
Der Untergang durch den Kopierschutz, den so viele vorausgesagt haben ist ja mal offensichtlich nicht eingetreten.

Ganz im Gegenteil. ;)
Das Problem ist, dass 99% der Leute die rumgeheult haben, als erstes an der Kasse mit den Spielen standen :)
Solche Aussagen wie "ich kaufe keine Spiele von denen" kann man vergessen, da die meistens nicht ernst gemeint sind.
Ich hoffe wirklich, dass nicht noch mehr Publisher auf den Zug aufspringen :S
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.751
Reaktionspunkte
1.281
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

So lange hier keine konkreten Verkaufszahlen für die PC Versionen vorliegen braucht man eh nicht über den Beitrag des Kopierschutzes zu den guten Verkaufsergebnissen diskutieren. Ich gehe mal einfach davon aus das die guten Verkaufszahlen der Beliebtheit der Assassins Creed und Splinter Cell Reihe auf den Konsolen geschuldet sind.
 

GR0BI75

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
403
Reaktionspunkte
3
Website
buttonmashing.blog.de
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

Er hat doch gar nicht gesagt, dass diese Leute blöd seien. Die Leute die sich nicht in Foren rumtreiben oder keine Hardcore-Gamer sind, die wissen meist nichts über Kopierschutz, sondern kaufen einfach die Spiele, die sie interessieren oder irgendwo in der Werbung gesehen haben und Lust darauf bekommen haben.
Wenn man so allgemein mal Leute fragt über DRM, da gibt es immer noch viele die sagen: "häh, was ist das eigentlich?"...Wenn man es ihnen dann mal erklärt, sagen viele dann "Ups, hätte ich das gewusst, dann hätte ich mir das Spiel nicht gekauft."
Daher ist es wichtig in solchen Sachen die Leute immer aufzuklären, damit sie wissen, was DRM oder der Ubilauncher ist und dann SELBST entscheiden müssen/können, ob sie das mitmachen oder nicht.
Diese Entscheidung haben sie allerdings nicht, wenn sie nichts über den Kopierschutz wissen und Dinge schlucken, die sie bei Wissenheit vielleicht nicht geschluckt hätten.
Daher ist Aufklärungsarbeit in der Hinsicht wichtig.

Auf meiner AC2-Packung prangt ein Textkasten so groß wie das FSK-Siegel direkt auf dem Cover mit der Inschrift, dass eine permanente Internet-Verbindung benötigt wird, um das Spiel zu spielen - Kleingedrucktes sieht anders aus.

Ich beglückwünsche jedenfalls Ubisoft zum vollkommen berechtigten Erfolg, SCC und AC2 sind exzellente Games und auch Danke an andere dumme wie ehrliche Käufer wie ich einer bin, die qualitativ hochwertige künstlerische Arbeit höher schätzen als einen Kopierschutz.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.306
Reaktionspunkte
8.531
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

... auch Danke an andere dumme wie ehrliche Käufer wie ich einer bin, die qualitativ hochwertige künstlerische Arbeit höher schätzen als einen Kopierschutz.
Es gibt ein bis zwei Handvoll Spiele, bei denen ich nahezu jeden Scheiß mitmachen würde.

Wenn die Branche (oder in diesem Fall: Ubisoft) allerdings wegen dem Erfolg von AC2 meint, das könnten sie jetzt mit jedem Spiel so machen, ... naja, sehen wir mal, was die Zukunft bringt.
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.806
Reaktionspunkte
1.391
Website
www.grownbeginners.com
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

Der Ubisoft Kopierschutz ist doch der mit permanent Online sein oder?

Ich sag Dir was die Zukunft bringt. Wenn die Ubisoft Server ab jetzt stabil laufen und Ubisoft qualitativ gute Speile macht werden ihr Verkaufszahlen hoch bleiben.

Die Leute die sich beschweren, also die hier im Forum, sind eine Minderheit. Wie sind die die sich für mehr als nur "spielen" interessieren, sondern auch um alles was damit zu tun hat. Wir sind so blöd und treiben uns den ganzen Tag hier um Forum rum, und deswegen sehen wir die Sachen anders und denken anders als Otto-Normalspieler.
 

Siffi123

Benutzer
Mitglied seit
03.05.2010
Beiträge
60
Reaktionspunkte
0
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

So lange hier keine konkreten Verkaufszahlen für die PC Versionen vorliegen braucht man eh nicht über den Beitrag des Kopierschutzes zu den guten Verkaufsergebnissen diskutieren. Ich gehe mal einfach davon aus das die guten Verkaufszahlen der Beliebtheit der Assassins Creed und Splinter Cell Reihe auf den Konsolen geschuldet sind.
Ok nochmal:

Wenn Splinter Cell ingesammt 1,9millionen mal verkauft wurde und davon 1,23millionen mal die Xbox Fassung war. Wie oft wurde dann die PC version verkauft?
Nochmal für dich: Splinter Cell gibt es nur für PC und Xbox360.

Pack dir nen Taschenrechner wenn du nicht 1:1 zusammen zählen kannst... :B Oder willst du es einfach nicht wahr haben?




Zum rest:

Ich kenne niemanden weder Konsolenspieler und schon fünfmal nicht PC Spieler die nicht Online sind. Wer ein Spiel wie SC/AC zockt der hat meistens einen PC der so oder so im internet hängt. Laptop spieler die im Zug zocken o.ä kenn ich gar niemanden. Warum auch? Eine PS3 kann ich auch nicht mitnehmen.

Somit hat das nichts damit zu tun das sich die leute nicht informieren sondern es liegt eher daran das so oder so die meisten PC Spieler im Jahre 2010 MMOs zocken und ihnen das total egal ist ob sie online sein müssen weil sie so oder so immer online sind.
 

Suuk

Benutzer
Mitglied seit
26.06.2009
Beiträge
96
Reaktionspunkte
0
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

Naja man sieht dass der Kopierschutz wohl keine/kaum Auswirkungen auf das Kaufverhalten der User hat. Liegt wohl wirklich daran dass kaum Leute sich informieren sondern direkt zuschlagen.
Ähhhmm Hallo?
oder es liegt einfach daran das ihnen der kopierschutz egal ist und sie nur einfach das spielen wollen
aber ne ist schon klar alle die es sich gekauft haben sind ja alle "blöd".....
und das sagen ein paar nerds in irgendein forum das alle anderen außer sie selber "blöd" sind......
 


Wie andere auch schon sagten, habe ich niemand für blöd erklärt!
Ich halte trotzdem die Entwicklung für falsch - Mit sowas bist du gebunden an den Publisher - hast du dir überhaubt Gedanken über die Konsquenzen gemacht? So ein System kann man auch ganz schnell für andere Dinge missbrauchen - wie z.b Auswertung deiner Spielhandlungen - mich kotzt diese ganze Datensammlerei jetzt schon an - das muss jetzt nicht auch noch bei meinem Hobby anfangen. Aber nungut für Leute die sich gerne berieseln lassen und die keine Probleme haben wenn Google/Microsoft/Apple oder Ubi genaue Profile von einem erstellen, klar, warum nicht. Ich sage nicht das Ubi das auch wirklich macht - aber das Potential ist mit dieser Technologie mehr als geschaffen ;)
 

anjuna80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.749
Reaktionspunkte
19
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

So ein System kann man auch ganz schnell für andere Dinge missbrauchen - wie z.b Auswertung deiner Spielhandlungen
Bloß nicht....das wäre ja fatal :B
 

thurius

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2009
Beiträge
302
Reaktionspunkte
0
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

Naja man sieht dass der Kopierschutz wohl keine/kaum Auswirkungen auf das Kaufverhalten der User hat. Liegt wohl wirklich daran dass kaum Leute sich informieren sondern direkt zuschlagen.
Ähhhmm Hallo?
oder es liegt einfach daran das ihnen der kopierschutz egal ist und sie nur einfach das spielen wollen
aber ne ist schon klar alle die es sich gekauft haben sind ja alle "blöd".....
und das sagen ein paar nerds in irgendein forum das alle anderen außer sie selber "blöd" sind......


Wie andere auch schon sagten, habe ich niemand für blöd erklärt!
Ich halte trotzdem die Entwicklung für falsch - Mit sowas bist du gebunden an den Publisher - hast du dir überhaubt Gedanken über die Konsquenzen gemacht? So ein System kann man auch ganz schnell für andere Dinge missbrauchen - wie z.b Auswertung deiner Spielhandlungen - mich kotzt diese ganze Datensammlerei jetzt schon an - das muss jetzt nicht auch noch bei meinem Hobby anfangen. Aber nungut für Leute die sich gerne berieseln lassen und die keine Probleme haben wenn Google/Microsoft/Apple oder Ubi genaue Profile von einem erstellen, klar, warum nicht. Ich sage nicht das Ubi das auch wirklich macht - aber das Potential ist mit dieser Technologie mehr als geschaffen ;)

oh verschwörungstheorie inc...



btw jede
kundenkarte(payback,HappyDigits,DeutschlandCard,Shell ClubSmart,BSW. Der BonusClub,Mittelstandskundenkarten,Miles & More von der Lufthansa,bluemiles von der TUIfly)

sind da viel schlimmer und viel weiter aber auch mit ec-karten
,paypal ,kreditkarten kann man auch Einkaufs-
und Konsumgewohnheiten
des kunden erstellen und sogar noch ein Bewegungsprofil
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.306
Reaktionspunkte
8.531
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

... hast du dir überhaubt Gedanken über die Konsquenzen gemacht? So ein System kann man auch ganz schnell für andere Dinge missbrauchen - wie z.b Auswertung deiner Spielhandlungen -
Hm, ... was genau ist jetzt daran schlecht?

Zum Beispiel wurde bei Half-Life 2: Episode 2 festgestellt, wo die Spieler am meisten gestorben sind:
http://www.gamersglobal.com/files/imagecache/full_teaser/files/news_teaser/hl2-e2-deathmaps.jpg

So kann man als Entwickler darauf reagieren und eventuelle Engpässe im nächsten Patch entschärfen.

Überhaupt kann man auf das reagieren, was die Spieler veranstalten und Spiele auf deren Spielgewohnheiten anpassen.
 

Suuk

Benutzer
Mitglied seit
26.06.2009
Beiträge
96
Reaktionspunkte
0
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

Stimmt ich finde auch cool wenn Ubi weiß was für ein dummes Zeug ich im Spiel mache - welche Mods ich installieren . Mal sehen ob Ubi irgendwann anfangen wird bei einem bestimmten Body Count die Daten an Behörden weiter zu geben - du pöser pöser Killerspieler. 

Ich weiß alles Verschwörungstheorien - ernst kann man das Ganze auch Heute nicht nehmen - jedoch bei manchen Debatten und Kommentaren von Politikern würde mich das nicht wundern. 


Ich warte eine Sache ab und dann lache ich euch alle aus :) 

Szenario:
Ihr Spielt ein Ubi Spiel und kommt an einer Stelle nicht weiter. Ubi registriert jene Verzögerug und schickt diese Information weiter an Google und Amazon. Startet ihr nun Google und gibt jenes Spiel als Suchanfrage ein, bekommt ihr zielgerichtete Lösunghilfen. Geht ihr auf Amazon - Lösungbücher zum Problem ;)
Hört sich doch toll an - Werbung für euch gemacht - man weiß was ihr in diesem Moment denkt ,
zielgerichteter kann Werbung garnicht sein :)  Hat auf jedenfall Potential die Idee - mal sehen wann Ubi darauf kommt eure Daten auszuwerten.



  
kundenkarte(payback,HappyDigits,DeutschlandCard,Shell ClubSmart,BSW. Der BonusClub,Mittelstandskundenkarten,Miles & More von der Lufthansa,bluemiles von der TUIfly

sind da viel schlimmer und viel weiter aber auch mit ec-karten 
,paypal ,kreditkarten kann man auch Einkaufs-
 und Konsumgewohnheiten
des kunden erstellen und sogar noch ein Bewegungsprofil
  


Stimmt, zum Glück benutze ich nichts davon - ebenso keine sozialen Netzwerke. Googelt man meinen echten Namen gibts keine Resultate (Stichwort Bashiok WOW) - wenn ich dagegen mal ein paar Leute Google die ich kenne - da kann ich ja schon ein Lebenslauf zusammenstellen. Nunja der gläserne Kunde - es fehlt wirklich nicht mehr viel. In Schweden soll ja jetzt das Bargeld abgeschafft werden -> http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,697191,00.html

Das würde die völlige Kontrolle des Lebens bedeuten da wirklich alles nachvollziehbar protokolliert sein würde, jeden Apfel den man kauft - einfach alles. Ein perfektes lückenloses Profil eines jeden Menschen sofern natürlich Ubi auch mitmacht und unsere Freizeit mit Games auch mitprotokolliert +g+ :)


@Worrel
Natürlich sind solche Erhebungen nicht schlecht jedoch wie gesagt man kann solche system auch für ganz andere Dinge missbrauchen.
 
Grüße
 

ANGrizzly

Benutzer
Mitglied seit
22.05.2010
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
AW: News - Quartalsergebnis: Ubisoft übertrifft eigene Prognose

und schon hat Ubisoft die bestätigung das sie mit ihrem Kopierschutz aus ihrer sicht alles richtig gemacht haben.... :(
Nicht umbedingt, Shitsoft sieht ja intern, ihre genaue Zahlen wo wieviel Plus steht vielleicht steht ja bei PC Sparte dick Minus. was ich sehr stark vermute. Keiner in meinen Bekanten kreis, und der ist groß fast z.b atm garkeine Shitsoft games mehr an :)

MFG
 
Oben Unten