News - PCG 05/03: Jugendschutz-Booklet

R

Razor2001

Guest
Oh man - DAS wird nicht leicht mich da zu beherrschen wenn ich das Booklet lese. Ich bin mit 23 Jahren wohl schon einer der älteren Zocker, aber was der sog. Jugendschutz vorhat ist für mich Bevormundung und kein Schutz! Na ja, ich wohne nicht weit von der dänischen Grenze und wenn es in Deutschland demnächst nur noch Mickey Maus und seine Freunde als Adventure zu kaufen gibt, muss ich mich halt ins Auto setzen ....
 
TE
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,153440
 

barneycalhoun

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.08.2001
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Es wäre soooooooo schön wenn das Jugendschutzgesetz, was am 1.April in Kraft tritt, ein APRILSCHERZ wäre. Ich weiß das klingt naiv, aber hoffentlich kommt dann auf allen Websiten die darüber berichten:
APRIL APRIL... ;)

Noch ne andere Frage dazu:
Wie wird das dann eigentlich mit den Kleinanzeigenforen. Kann ich dann noch als Minderjähriger Spiele ab 18 dort kaufen oder machen sich dann die Privatpersonen damit strafbar?

MfG, barneycalhoun
 

SirManifesticus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.12.2001
Beiträge
251
Reaktionspunkte
0
Du musst nicht nach Dänemark fahren - hier kaufen reicht auch: www.okaysoft.de

Wer sich nicht bevormunden lassen will, lese diese Webseite: http://www.okaysoft.de/juschg.htm

Du kannst ab 01.April auch indizierte Titel bestellen...
 
TE
D

dreist

Guest
ich finde die idee von der pcgames gut :top:
ich muss nämlich sagen, dass ich nicht mehr ganz durchgeblickt haeb, bei allen änderungen.
ciao !
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
[l]am 28.03.03 um 19:58 schrieb dreist:[/l]
ich finde die idee von der pcgames gut :top:
ich muss nämlich sagen, dass ich nicht mehr ganz durchgeblickt haeb, bei allen änderungen.
ciao !

Finde ich auch. Hoffe mal man findet in der kommenden Ausgabe auch mal deutliche Infos wie es nun Inhatlich, etc. mit der PC Games weitergeht.
 

JohnnyKnoxville21

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2002
Beiträge
593
Reaktionspunkte
0
[l]am 28.03.03 um 19:54 schrieb SirManifesticus:[/l]
Du musst nicht nach Dänemark fahren - hier kaufen reicht auch: www.okaysoft.de

Wer sich nicht bevormunden lassen will, lese diese Webseite: http://www.okaysoft.de/juschg.htm

Du kannst ab 01.April auch indizierte Titel bestellen...

Mich würde mal interessieren ob das auch für bereits indizierte Titel wie RtCW, UT2K3, C&C Generals....... auch gilt !!!
Ob man die, ab dem 1 April gegen Altersnachweis auch wieder bei Okaysoft bestellen kann ???
 
TE
L

louplex

Guest
Ich hoffe doch mal, dass ihr alle schon auf:

www.bpjs-klage.de

gewesen seid, wenn nicht, gebt eure Unterschrift ab, vielleicht können wir dadurch ja was erreichen!

Das neue Jugendschutzgesetz kommt einer Zensur gleich! Wollen wir uns das gefallen lassen?
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
[l]am 28.03.03 um 20:36 schrieb JohnnyKnoxville21:[/l]
[l]am 28.03.03 um 19:54 schrieb SirManifesticus:[/l]
Du musst nicht nach Dänemark fahren - hier kaufen reicht auch: www.okaysoft.de

Wer sich nicht bevormunden lassen will, lese diese Webseite: http://www.okaysoft.de/juschg.htm

Du kannst ab 01.April auch indizierte Titel bestellen...

Mich würde mal interessieren ob das auch für bereits indizierte Titel wie RtCW, UT2K3, C&C Generals....... auch gilt !!!
Ob man die, ab dem 1 April gegen Altersnachweis auch wieder bei Okaysoft bestellen kann ???

Bei "neueren" Games wie Generals und UT2003 würde ich mal sagen ja. (Können sie ja schließlich was verdienen, da die Games noch gespielt werden). Aber am 1.4 sollte man es eigentlich sehen.
Hat schon jemand Zugangsdaten von Okaysoft bekommen für den Registrierten Zugang am 1.4?
 
TE
D

dBenzhuser

Guest
Soo negativ stehe ich der Sache nicht gegenüber.
Es hat ja auch Vorteile:
War bisher die BPjM total eigenständig, gibt es jetzt für "ab 16"-Spiele Entwarnung.
Eine Alterskontrolle beim Verkauf macht auch irgendwie Sinn, bei Filmen meckert doch auch keiner.

Und bitte: wer hat im Zeitalter von DSL-Flatrates noch Angst nicht an ein Spiel zu kommen (will hier keinem was unterstellen).
Über den Sinn dieser Maßnahmen kann man daher streiten.

Ebenso über den Sinn von Zensierungen etc., wie sie durch die BPjM hervorgerufen werden.
Meiner Meinung nach, müsste es eine verbindliche Alterskontrolle geben, dafür aber keinerlei BPjM-Quatsch mehr, die wird daduch nämlich wirklich überflüssig.

Gut, ich bin über 18, kann daher solche Kommentare ablassen.
 

Mazrim_Taim

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
256
Reaktionspunkte
1
[l]am 29.03.03 um 02:18 schrieb dBenzhuser:[/l]
Soo negativ stehe ich der Sache nicht gegenüber.
Es hat ja auch Vorteile:
War bisher die BPjM total eigenständig, gibt es jetzt für "ab 16"-Spiele Entwarnung.
Eine Alterskontrolle beim Verkauf macht auch irgendwie Sinn, bei Filmen meckert doch auch keiner.

Und bitte: wer hat im Zeitalter von DSL-Flatrates noch Angst nicht an ein Spiel zu kommen (will hier keinem was unterstellen).
Über den Sinn dieser Maßnahmen kann man daher streiten.

Ebenso über den Sinn von Zensierungen etc., wie sie durch die BPjM hervorgerufen werden.
Meiner Meinung nach, müsste es eine verbindliche Alterskontrolle geben, dafür aber keinerlei BPjM-Quatsch mehr, die wird daduch nämlich wirklich überflüssig.

Gut, ich bin über 18, kann daher solche Kommentare ablassen.

Ich finde es gut!
Der Hersteller kann die "Ur"-Version mal testen lasse = ab 18 Jahre = nicht zensiert = bei Saturn kaufen.

Nun kann der Hersteller nachfragen was man machen müßte um eine ab 16/12 Jahre freigabe zu erhalten = nicht zensiert = bei Saturn kaufen.
 

Superwinki

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Ich finde es eher schwach, dass PCG so eine Beilage exklusiv nur der DVD Ausgabe hinzufügt.
Gerade Jugendschutz ist so ein heisses Thema, dass es in jede Ausgabe (auch die ohne CD gehört). Denn in Zeiten von Flatrate und schnellen Kabelanbindungen zahle ich nicht gerne mehr für eine CD voller Demos bzw. noch mehr für ein paar DVD Videos.
Vielleicht nur ein "Trick" die Auflage der DVD Ausgabe in die Höhe zu treiben?
 
Oben Unten