News - PCG 05/03: Die Titelstory

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
Ach du meine Güte. Das wird ja ne Ausgabe:
Das fängt schon an, daß man dem Spiel wieder so viel hineininterpretierern wird...
Kreaturen, Völkern, Siedlungen, Spielprinzip - alles steht auf dem Prüfstand, Vieles wird umgekrempelt. Und die ersten Studien der Figuren zeigen, auf welches grafische Feuerwerk man sich gefasst machen kann.
Mit "auf dem Prüfstand" erwarte ich aber auch eine sehr deutlich Beschreibung dessen was bei B&W2 noch nicht ausgereift ist. Das ist PCG den Lesern schon schuldig nach dem 1. Teil.

Zum Inhalt:
Das Heft scheint ja durch den Jugenschutz nicht so sehr beeinträchtigt zu sein (Mir fällt jetzt keine Vorschau/Test auf, die fehlen würde). Aber die DVD.
Kein Video zu Enclave (Gut ist zwar nicht so pralle, aber im Vergleich zu den "Testvideos") & das Spiel des Monats "Indiana Jones..." hat auch keins?
Desweiteren wundere ich mich sehr, wie es GS schafft z.B. den UT2003 Mod "Deathball" und das offizielle Bonuspack zu UT2003 von Epic rauszubringen und die PC Games nicht. Kann doch nicht sein, daß der eine es kann und der andere nicht bei den Neuregelungen.
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,153480
 
D

Der Engel des Todes

Guest
Da kann ich dir nur zustimmen, die P Games hat sehr an unabhängigen Wertungen und Berichterstattungen verloren. Die Dvd auch sehr an Qualität, sie hat bei weitem nicht mehr den Umfang an Videos wie früher. Schade nach 7 Jahren PC Games lesen entfremdet sich die Zeitschrift immer mehr.
 
V

vWv

Guest
[l]am 29.03.03 um 08:54 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Ach du meine Güte. Das wird ja ne Ausgabe:
Das fängt schon an, daß man dem Spiel wieder so viel hineininterpretierern wird...
Kreaturen, Völkern, Siedlungen, Spielprinzip - alles steht auf dem Prüfstand, Vieles wird umgekrempelt. Und die ersten Studien der Figuren zeigen, auf welches grafische Feuerwerk man sich gefasst machen kann.
Mit "auf dem Prüfstand" erwarte ich aber auch eine sehr deutlich Beschreibung dessen was bei B&W2 noch nicht ausgereift ist. Das ist PCG den Lesern schon schuldig nach dem 1. Teil.

Zum Inhalt:
Das Heft scheint ja durch den Jugenschutz nicht so sehr beeinträchtigt zu sein (Mir fällt jetzt keine Vorschau/Test auf, die fehlen würde). Aber die DVD.
Kein Video zu Enclave (Gut ist zwar nicht so pralle, aber im Vergleich zu den "Testvideos") & das Spiel des Monats "Indiana Jones..." hat auch keins?
Desweiteren wundere ich mich sehr, wie es GS schafft z.B. den UT2003 Mod "Deathball" und das offizielle Bonuspack zu UT2003 von Epic rauszubringen und die PC Games nicht. Kann doch nicht sein, daß der eine es kann und der andere nicht bei den Neuregelungen.

Die PCA könnte auch diese Mods auf die DVD packen, den nur EgoShooter Demos dürfen nicht mehr auf einer Heft DVD erscheinen, schließlich braucht man für die Mods das Hauptspiel!
 

Technocrat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2001
Beiträge
271
Reaktionspunkte
0
[l]am 29.03.03 um 10:11 schrieb Der Engel des Todes:[/l]
Da kann ich dir nur zustimmen, die P Games hat sehr an unabhängigen Wertungen und Berichterstattungen verloren. Die Dvd auch sehr an Qualität, sie hat bei weitem nicht mehr den Umfang an Videos wie früher. Schade nach 7 Jahren PC Games lesen entfremdet sich die Zeitschrift immer mehr.

Ach, es kann schlimmer kommen. Sei froh, das Du kein c't Leser bist: von einer absoluten Profizeitschrift zum Computer-Bild Niveau in nur 2 Jahren...
 

Mazrim_Taim

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
256
Reaktionspunkte
1
Peter Molyneux... Peter Molyneux.... Peter Molyneux...

sagt mal bin ich eiber der wenigen die meinen das das die zweit größte Flasche in der PC-Branche ist?

WAS hat der den GUTES gemacht (NACH Populous 1)?

Pop 2 war nur ein warmer Aufguss
Powermonger ein Flop
Black & White ein Spielerischer Flop; was der alles Versprochen hat und was dabei rauskamm....

WARUM wird den nicht malüber die WIRKLICH Guten Leute was geschrieben?????
 
C

Cameron_Pearl

Guest
Sinnvoller wäre doch mal die Frag, ob die von PCG wissen, daß es noch mehr Firmen ausser Lionhead gibt, ich hab nicht so bock auf eine Fortsetzung vom Peter's Tagebuch mit den Teilen 783-1024.
 

radinger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2001
Beiträge
730
Reaktionspunkte
6
[l]am 29.03.03 um 19:17 schrieb Mazrim_Taim:[/l]
Peter Molyneux... Peter Molyneux.... Peter Molyneux...

sagt mal bin ich eiber der wenigen die meinen das das die zweit größte Flasche in der PC-Branche ist?

Wer ist denn die größte Flasche?
 
M

Manowar79

Guest
[l]am 29.03.03 um 19:17 schrieb Mazrim_Taim:[/l]
Peter Molyneux... Peter Molyneux.... Peter Molyneux...

sagt mal bin ich eiber der wenigen die meinen das das die zweit größte Flasche in der PC-Branche ist?

WAS hat der den GUTES gemacht (NACH Populous 1)?

Pop 2 war nur ein warmer Aufguss
Powermonger ein Flop
Black & White ein Spielerischer Flop; was der alles Versprochen hat und was dabei rauskamm....

WARUM wird den nicht malüber die WIRKLICH Guten Leute was geschrieben?????

Dem stimme ich zu, ich kann den Kerl auch nicht leiden.
 
B

Blasius

Guest
[l]am 29.03.03 um 19:25 schrieb Cameron_Pearl:[/l]
... ich hab nicht so bock auf eine Fortsetzung vom Peter's Tagebuch mit den Teilen 783-1024.

Wollen wir wirklich hoffen und beten, dass dieser Kelch an uns vorüber geht. ;)

Noch eine komplette Jahresausgabe PCG vollgestopft mit völlig unkritischer Werbe-Berichterstattung über das "beste Spiel aller Zeiten (ganz ehrlich diesmal)" ertrage ich nicht. :$
 

Mazrim_Taim

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
256
Reaktionspunkte
1
etwas spät aber immerhin.

ICH wäre mal über eine Reportage was die "alten" so machen.
Manfred Trenz z.B. (für alle anderen die ihn nicht kennen ... Turrican, Giana Sisters ua.) Chris Hülsbeck .


Oder

etwas mehr die Deut Spieleentwickler vorstellen UND denen Fragen aus dem Forum mitgeben (Warum macht Ihr Ochsen schon wieder ein Siedler Klon?)

oder

Aus dem Ostblock....
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
[l]am 08.04.03 um 12:20 schrieb Mazrim_Taim:[/l]
etwas spät aber immerhin.

ICH wäre mal über eine Reportage was die "alten" so machen.
Manfred Trenz z.B. (für alle anderen die ihn nicht kennen ... Turrican, Giana Sisters ua.) Chris Hülsbeck .

IMO völlig unnötig. Diese Leute sind wahrscheinlich nicht mehr im Geschäft und Turrican oder Giana Sisters locken heute keinen mehr vor den PC.

etwas mehr die Deut Spieleentwickler vorstellen UND denen Fragen aus dem Forum mitgeben (Warum macht Ihr Ochsen schon wieder ein Siedler Klon?)

Weil die Siedler nen fester Verkaufsposten ist. Da hat man ne Fanbasis und weiss das genug Spiele rausgehen. Geld für Experimente hat nicht jeder Entwickler.
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
[l]am 29.03.03 um 08:54 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Ach du meine Güte. Das wird ja ne Ausgabe:
Das fängt schon an, daß man dem Spiel wieder so viel hineininterpretierern wird...
Kreaturen, Völkern, Siedlungen, Spielprinzip - alles steht auf dem Prüfstand, Vieles wird umgekrempelt. Und die ersten Studien der Figuren zeigen, auf welches grafische Feuerwerk man sich gefasst machen kann.
Mit "auf dem Prüfstand" erwarte ich aber auch eine sehr deutlich Beschreibung dessen was bei B&W2 noch nicht ausgereift ist. Das ist PCG den Lesern schon schuldig nach dem 1. Teil.

Der Test des ersten Teils war wirklich etwas unkritisch. So schlecht wie B&W hier von vielen gemacht wird war es aber imo bei weitem nicht. Die ersten 3 Inseln hatte ich durchaus ne Menge Spass und im Inet wars auch nicht so schlecht. Nur das Micromanagement des Dorfes nervte später sehr (wenn man nur noch damit beschäftigt war Essen für die Betenden zu transportieren etc.)

Zum Inhalt:
Das Heft scheint ja durch den Jugenschutz nicht so sehr beeinträchtigt zu sein (Mir fällt jetzt keine Vorschau/Test auf, die fehlen würde). Aber die DVD.
Kein Video zu Enclave (Gut ist zwar nicht so pralle, aber im Vergleich zu den "Testvideos") & das Spiel des Monats "Indiana Jones..." hat auch keins?
Desweiteren wundere ich mich sehr, wie es GS schafft z.B. den UT2003 Mod "Deathball" und das offizielle Bonuspack zu UT2003 von Epic rauszubringen und die PC Games nicht. Kann doch nicht sein, daß der eine es kann und der andere nicht bei den Neuregelungen.

Das Jugendschutzgesetz beeinträchtigt afaik Artikel in keinster Weise, lediglich die DVDs müssen überprüft werden. Und Deathball könnte die PCG auch auf die DVD pressen lassen weil man dafür UT2k3 braucht um es zu spielen.
 

Mazrim_Taim

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
256
Reaktionspunkte
1
[l]am 08.04.03 um 12:34 schrieb Iceman:[/l]
[l]am 08.04.03 um 12:20 schrieb Mazrim_Taim:[/l]
etwas spät aber immerhin.

ICH wäre mal über eine Reportage was die "alten" so machen.
Manfred Trenz z.B. (für alle anderen die ihn nicht kennen ... Turrican, Giana Sisters ua.) Chris Hülsbeck .

IMO völlig unnötig. Diese Leute sind wahrscheinlich nicht mehr im Geschäft und Turrican oder Giana Sisters locken heute keinen mehr vor den PC.

etwas mehr die Deut Spieleentwickler vorstellen UND denen Fragen aus dem Forum mitgeben (Warum macht Ihr Ochsen schon wieder ein Siedler Klon?)

Weil die Siedler nen fester Verkaufsposten ist. Da hat man ne Fanbasis und weiss das genug Spiele rausgehen. Geld für Experimente hat nicht jeder Entwickler.


so?
dann rate mal wer Panzer Elite gemacht hat...

Wieviel Siedler Klons braucht die PC Gemeinschaft? mir reichen schon die"orginal" Siedler. Teol 2 fand ich persönlich am ambesten. Wenn sich keiner was traut brauchen die sich nicht zu wundern wenn sie nur "Flop" basteln. Mit etwas Mut hätte OpFp auch in Deutschland entstehne können...
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
[l]am 09.04.03 um 12:09 schrieb Mazrim_Taim:[/l]
so?
dann rate mal wer Panzer Elite gemacht hat...

Wieviel Siedler Klons braucht die PC Gemeinschaft? mir reichen schon die"orginal" Siedler. Teol 2 fand ich persönlich am ambesten. Wenn sich keiner was traut brauchen die sich nicht zu wundern wenn sie nur "Flop" basteln. Mit etwas Mut hätte OpFp auch in Deutschland entstehne können...

Panzer Elite? Nie gehört... Laut Mobygames wars Psygnosis und das Spiel ist mittlerweile auch 4 Jahre alt und ich glaube nicht das man das kennen muss.

Und ich stimme ja soweit mit dir überein, dass ich die endlosen Fortsetzungen auch nervig finde. Siedler 2 fand ich ebenfalls am besten bisher, aber Fakt ist nunmal das sich Fortsetzungen oft sehr gut verkaufen, ergo lohnt es sich eher diese zu machen.
 
M

Manowar79

Guest
[l]am 09.04.03 um 12:15 schrieb Iceman:[/l]
[l]am 09.04.03 um 12:09 schrieb Mazrim_Taim:[/l]
so?
dann rate mal wer Panzer Elite gemacht hat...

Wieviel Siedler Klons braucht die PC Gemeinschaft? mir reichen schon die"orginal" Siedler. Teol 2 fand ich persönlich am ambesten. Wenn sich keiner was traut brauchen die sich nicht zu wundern wenn sie nur "Flop" basteln. Mit etwas Mut hätte OpFp auch in Deutschland entstehne können...

Panzer Elite? Nie gehört... Laut Mobygames wars Psygnosis und das Spiel ist mittlerweile auch 4 Jahre alt und ich glaube nicht das man das kennen muss.

Und ich stimme ja soweit mit dir überein, dass ich die endlosen Fortsetzungen auch nervig finde. Siedler 2 fand ich ebenfalls am besten bisher, aber Fakt ist nunmal das sich Fortsetzungen oft sehr gut verkaufen, ergo lohnt es sich eher diese zu machen.


Panzer Elite wurde von Wings Simulations (aus Deutschland) entwickelt und von Psygnosis vermarktet. Die Special Edition wurde Ende 2001 über Jowood herausgebracht, wenn du genauer in die PC Games schauen würdest, würdest du sehen das Panzer Elite nach wie vor im Top 100 Einkaufsführer der PC Games steht und für Leute die solch ein Genre mögen absolut empfehlenswert ist.
 

Mazrim_Taim

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
256
Reaktionspunkte
1
[q
Panzer Elite wurde von Wings Simulations (aus Deutschland) entwickelt und von Psygnosis vermarktet. Die Special Edition wurde Ende 2001 über Jowood herausgebracht, wenn du genauer in die PC Games schauen würdest, würdest du sehen das Panzer Elite nach wie vor im Top 100 Einkaufsführer der PC Games steht und für Leute die solch ein Genre mögen absolut empfehlenswert ist.
[/quote]

...und das es ua von Manfred Trenz kommt...
 
Oben Unten