News - NfS: Hot Pursuit 2 - Demo ist da!

SnakePlissken

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
67
Reaktionspunkte
0
NfS: Hot Pursuit 2 - Demo-Termin

"27.09.2002 13:22 Uhr - Rennspiel-Fans aufgepasst: Electronic Arts hat den Erscheinungstermin für die Hot Pursuit 2-Demo bekannt gegeben. Demnach dürfen Sie ab kommendem Mittwoch, dem 2. Oktober 2002, den Kurs "Calypso Coast" antesten. Als Fahrzeuge stehen ein Lamboghini Murciélago und ein Ferrari Barchetta Pinifarina bereit. "

Leben die in einer anderen Zeit oder was? :-D
Die Zeitverschiebung scheint doch grösser zu sein als ich dachte ;)
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,86570
 

Codename_47

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.04.2001
Beiträge
128
Reaktionspunkte
0
NfS: Hot Pursuit 2 - Demo-Termin

"27.09.2002 13:22 Uhr - Rennspiel-Fans aufgepasst: Electronic Arts hat den Erscheinungstermin für die Hot Pursuit 2-Demo bekannt gegeben. Demnach dürfen Sie ab kommendem Mittwoch, dem 2. Oktober 2002, den Kurs "Calypso Coast" antesten. Als Fahrzeuge stehen ein Lamboghini Murciélago und ein Ferrari Barchetta Pinifarina bereit. "

Leben die in einer anderen Zeit oder was? :-D
Die Zeitverschiebung scheint doch grösser zu sein als ich dachte ;)

das die demo verschoben wurde, war mir klar (über nfs-fanpages), aber das die fahrzeuge gewechselt werden? warum wohl?
 
N

Noa

Guest
hat jemand die demo schon angetestet? wie spielt sich nfs6? am meisten würde mich das fahrverhalten interessieren. ist es ähnlich wie in nfs porsche oder gar besser?
 
B

ben81

Guest
hat jemand die demo schon angetestet? wie spielt sich nfs6? am meisten würde mich das fahrverhalten interessieren. ist es ähnlich wie in nfs porsche oder gar besser?

Ich habe die Demo schon gespielt und muss leider sagen, dass ich enttäuscht bin. Bei den folgenden Eindrücken ist bitte zu berücksichtigen, dass ich nur die _Demo_ gespielt habe.
Im Vergleich zu NFS: Porsche ist der Nachfolger wohl eher ein Schritt zurück. Das Fahrverhalten gefällt mir persönlich bei weitem nicht so gut wie bei NFS: Porsche, welches eine angenehme Mischung aus Arcade und Realismus darstellte. Schadensmodell gibt es angeblich (wurde in anderen Threads gesagt) auch keines mehr (vielleicht in der Vollversion?).
Außerdem frage ich mich, wie es die Entwickler geschafft haben bei wesentlich mehr Hardwarehunger, das Spiel merklich schlechter aussehen zu lassen als NFS: Porsche. Ich habe zwar nur einen P3 733 und eine GeForce 2MX, aber abgesehen von der Oberfläche der Wagen erinnert mich alles ein wenig an NFS3 bzw. 4. Wurde da vielleicht bei der Konvertierung schlampig gearbeitet?
Alles in allem: Ein Porsche 2 wäre mir wesentlich lieber gewesen, als diese lieblose HP2-Konvertierung.
 
D

dreist

Guest
hat jemand die demo schon angetestet? wie spielt sich nfs6? am meisten würde mich das fahrverhalten interessieren. ist es ähnlich wie in nfs porsche oder gar besser?

Ich habe die Demo schon gespielt und muss leider sagen, dass ich enttäuscht bin. Bei den folgenden Eindrücken ist bitte zu berücksichtigen, dass ich nur die _Demo_ gespielt habe.
Im Vergleich zu NFS: Porsche ist der Nachfolger wohl eher ein Schritt zurück. Das Fahrverhalten gefällt mir persönlich bei weitem nicht so gut wie bei NFS: Porsche, welches eine angenehme Mischung aus Arcade und Realismus darstellte. Schadensmodell gibt es angeblich (wurde in anderen Threads gesagt) auch keines mehr (vielleicht in der Vollversion?).
Außerdem frage ich mich, wie es die Entwickler geschafft haben bei wesentlich mehr Hardwarehunger, das Spiel merklich schlechter aussehen zu lassen als NFS: Porsche. Ich habe zwar nur einen P3 733 und eine GeForce 2MX, aber abgesehen von der Oberfläche der Wagen erinnert mich alles ein wenig an NFS3 bzw. 4. Wurde da vielleicht bei der Konvertierung schlampig gearbeitet?
Alles in allem: Ein Porsche 2 wäre mir wesentlich lieber gewesen, als diese lieblose HP2-Konvertierung.

kann mir jemand der die demo gespielt hat biite sagen ob man sie auch mit lenkrad spielen kann??
thx
 
E

Eierplinz

Guest
Ich habe die Demo schon gespielt....
....Im Vergleich zu NFS: Porsche ist der Nachfolger wohl eher ein Schritt zurück. Das Fahrverhalten gefällt mir persönlich bei weitem nicht so gut wie bei NFS: Porsche, welches eine angenehme Mischung aus Arcade und Realismus darstellte. Schadensmodell gibt es angeblich (wurde in anderen Threads gesagt) auch keines mehr (vielleicht in der Vollversion?).
Außerdem frage ich mich, wie es die Entwickler geschafft haben bei wesentlich mehr Hardwarehunger, das Spiel merklich schlechter aussehen zu lassen als NFS: Porsche. Ich habe zwar nur einen P3 733 und eine GeForce 2MX, aber abgesehen von der Oberfläche der Wagen erinnert mich alles ein wenig an NFS3 bzw. 4. Wurde da vielleicht bei der Konvertierung schlampig gearbeitet?
Alles in allem: Ein Porsche 2 wäre mir wesentlich lieber gewesen, als diese lieblose HP2-Konvertierung.

Oh oh Ben's Statement klingt ja gar nich gut aber ich werd mich heut abend selbst davon überzeugen und ggf. nen BerichtigungsThread schreiben ;) . Achso und als kleiner Tipp für EA, ich häte lieber ein NEED 4 SPEED BMW ;)
 

Night_Wolf_2100

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2002
Beiträge
1.191
Reaktionspunkte
0
Also ich bin doch etwas entäuscht von dem Game, wobei ich mich jetzt nur die Demo beziehe.

Vorallem nerven mich diese überdimensionierte Reifen von den Wagen und das total komische Fahrverhalten (direkt-indirekt ?)
Und die Grafik, naja, hoffen wir mal dass die noch ein wenig überarbeitet wird.
Und diese 360° Sicht, es sieht 1. tierisch beschissen aus und 2. bringt es den Spielverlauf ziemlich ins stocken, zum Glück kann man es deaktivieren.

Aber ich warte mal ab bevor ich sage dass es ein schlechtes Game ist. Meist ist ja die Demo ja schlechter als das entgültige Spiel, Meist zumindest.....
 

Night_Wolf_2100

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2002
Beiträge
1.191
Reaktionspunkte
0
Also ich bin doch etwas entäuscht von dem Game, wobei ich mich jetzt nur die Demo beziehe.

Vorallem nerven mich diese überdimensionierte Reifen von den Wagen und das total komische Fahrverhalten (direkt-indirekt ?)
Und die Grafik, naja, hoffen wir mal dass die noch ein wenig überarbeitet wird.
Und diese 360° Sicht, es sieht 1. tierisch beschissen aus und 2. bringt es den Spielverlauf ziemlich ins stocken, zum Glück kann man es deaktivieren.

Aber ich warte mal ab bevor ich sage dass es ein schlechtes Game ist. Meist ist die Demo ja schlechter als das entgültige Spiel, Meist zumindest.....

Shit falsche Schaltfläche betätigt
 

KhanVK

Benutzer
Mitglied seit
11.07.2001
Beiträge
68
Reaktionspunkte
0
Also mir gefällt das Fahrgefühl sehr gut. Es ist schön direkt und der Wagen schliddert nicht sofort raus so wie bei Porsche. Ich wuerd mal sagen, es ist eine Mischung aus dem Arcademässigen aus NFS4 und dem Simulationslastigen aus Porsche. Ausserdem unterscheiden sich die beiden Fahrzeuge sehr. Der Ferrari ist unruhig aber geht besser in die Kurven, während der Porsche gut auf der Strasse liegt aber weniger stark in die Kurven geht (als ob der Lenkeinschlag begrenzt wäre).

Der Hardware Hunger ist durchaus groß aber dazu sollte man bemerken, daß die höchste Detailstufe automatisch, anisotropic filtering und andere extreme features einstellt. Ich rate jedem die Details für alle Einstellungen einen Schritt unter maximal einzustellen. Danach liefs bei mir extrem flüssig (athlon 1800, Geforce 3)

Die Grafik sieht nicht generell gut oder schlecht aus. Die Autos sehen wirklich klasse aus aber leider ist die Streckengrafik fade und trist. Ich bin allerdings zuversichtlich, daß das in der Vollversion noch besser wird.

Mein Eindruck ist gut... nicht überragend aber gute Need for Speed Qualität und endlich mal wieder ein Funracer.
 
TE
S

SnakePlissken

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
67
Reaktionspunkte
0
Ich kann die Demo bei mir nicht installieren,weil der Installer absoluter Mist ist!!! vielen dank auch EA!
So war es nun schon bei Battlefield;NHL2003 und weiteren demos!
 
N

Noa

Guest
eine marke wäre mir lieber

oh gott, ich hoffe die habens nicht versaut mit dem fahrverhalten. werde es heute abend selbst testen. für mich ist das nebst der grafik das wichtigste an einem rennspiel. auch ein arcaderacer wie nsf6 sollte meiner meinung nach ein kompromiss aus fahrspass und realismus darstellen. ich hasse es, wenn wie in teil 4 die wagen am start automatisch mit burnout starten und auf kies wie auf teer gleich herumschliddern und quietschen. und gar nicht schliddern ist auch doof, darin liegt für mich gerade der reiz eines rennspiels, die kontrolle über den wagen erlangen. das war bei nsf prosche wirklich supi.
am liebsten hätte ich sowieso ein nfs bmw gehabt. das wäre einfach fantastisch gewesen!
auch ein nsf vw fände ich witzig, allerdings sollte man da einen grösseren tuningkatalog und mehr tuningmöglichkeiten zur verfügung haben. dennnoch wäre es reitsvoll, einen normalen seriengolf zur rennschaukel aufzumotzen. aber da warte ich wohl besser auf dtm racedriver, auch wenns keine vws gibt....
 

Spoilt

Benutzer
Mitglied seit
25.09.2002
Beiträge
52
Reaktionspunkte
0
Shalom
wer will AoM,Anno 1503,C&C Generals ?`???
wann kommt jetzt NfS HP2 raus ???
am 8 nov. oder ??

Shalom
 

v1rtu4l1ty

Benutzer
Mitglied seit
07.02.2002
Beiträge
65
Reaktionspunkte
2
soso. du fandest die nfs5steuerung war ne gute mischung aus arcade und simulation? und du fandest nfs5 hübscher. dann erinner dich mal bitte an etwas. nfs6 (eigentlich 7) ist der nachfolger von nfs3 (ersichtlich am titel hot pursuit 2). nfs3 war ein ARCADE rennspiel, wobei die betonung auf arcade liegt. in einem arcade rennspiel brechen die autos nicht so blödsinnig aus wie in nfs5, den wohl schlechtesten teil der serie (weil kein arcade -> realistische steuerung -> kein "speed-feeling"). also sollte man von nfshp2 wohl eher eine arcadesteuerung erwarten. die hat es leider nicht, es ist ne verkorkste variante zwischen arcade und simulation, schlechter noch als in nfs5 (geschmackssache ich weiß, aber es soll ja ein arcade-rennspiel sein). wirklich geschmackssache ist die grafik. ich fand die grafik von nfs3 um längen besser als die von nfs5, denn da sieht alles so verdammt statisch aus, und die lichteffekte waren auch nich so der renner. das tut aber eigentlich nix zur sache, nfshp2 sieht schlechter aus als beide. also einfach mal hoffen das der nächste nfs-titel endlich mal wieder besser wird...
 

fettmoritz

Benutzer
Mitglied seit
20.12.2001
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
Ich werde mir die Demo zwar nicht saugen, da ich einer der noch übrigen 56k Modembesitzer bin, aber das scheint mir auch nicht unbedingt nötig. EA muss echten Mist gebaut haben! Wenn das Spiel nicht mal eine richtige Arcadesteuerung besitzt, die es als Arcadespiel enthalten sollte, ist es schon eine echte Enttäuschung. Zwar sind mir realistische Racer wie MBWR lieber, aber ein echtes Arcadegame hätte ich schon mal ganz gerne wieder gespielt. Was ich ich von den Screenshots her kaum glauben kann, aber ich muss es euch ja scheinbar glauben, ist, dass die Grafik so schlecht sein.
Zu der 360° Drehung kann ich nur sagen, dass ich sie schon in den Videos als überflüssig empfand. Ich meine in einem Racer braucht das kein Mensch.
Also hoffe ich nun endgültig auf MBWR, denn das hält sich auch dann das, was es vorgiibt zu sein. Ein realistisches Spiel. Und selbst da kann man, sofern man möchte, arcadelastig fahren. Also am besten warten auf MBWR.
 
Y

yampel

Guest
ahm ich weiß zwar nich was du fürn scheiss pc hast aber bei mir(hab nen athlon 950mhz,gf4 ti4200,un nur 128sdram!!)läuft es auf 1024 x768 un alle details auf maximum FLÜSSIG!!!
 

Spoilt

Benutzer
Mitglied seit
25.09.2002
Beiträge
52
Reaktionspunkte
0
fahrverhalten

kann mir einer der die demo schon gespielt hat sagen, wie das fahrverhalten von den autos ist? ist das fahrverhalten vom ferrari anders als das vom porsche?

D
 

v1rtu4l1ty

Benutzer
Mitglied seit
07.02.2002
Beiträge
65
Reaktionspunkte
2
also ich hab nen xp1500+ 512ddr und ne gf4 4400 und es läuft bei 1024 auch nicht wirklich sooo flüssig. dein rechner hat wahrscheinlich nen biochip integriert....
 
C

cyclon3

Guest
Also ehrlich gesagt bin ich schwer enttäuscht... zwar ist die grafik besser geworden doch ziehe ich nfs porsche noch vor!
 
E

Eltjar

Guest
also ich hab nen xp1500+ 512ddr und ne gf4 4400 und es läuft bei 1024 auch nicht wirklich sooo flüssig. dein rechner hat wahrscheinlich nen biochip integriert....

tja...das ist wahrscheinlich wieder so ein Daumenlutscher, der die 12 FPS, die sein Gurkenhobel gerade noch mit dem letzten Quentchen Glück bringt, für superflüssig hält...naja..jedem das seine...:-D
 
R

Raftaman

Guest
bin selber grad am saugen, ich hoffe doch, da- das Spiel ned gany so schlecht ist wie ihr es davon euch gebt. Man soll den Teufel nicht an die Wand malen!

NFS lebt!
 

v1rtu4l1ty

Benutzer
Mitglied seit
07.02.2002
Beiträge
65
Reaktionspunkte
2
ich kenn da auch einen der immer so mit 10fps zockt und echt meint es sei komplett flüssig..lol ..naja okay, gezockt hat. jetzt hat er nen xp1600+ mit 128mbyte sdram und ner tnt2... ich mein die zusammenstellung sagt schon alles.. gg
 
T

Triebwerk

Guest
ahm ich weiß zwar nich was du fürn scheiss pc hast aber bei mir(hab nen athlon 950mhz,gf4 ti4200,un nur 128sdram!!)läuft es auf 1024 x768 un alle details auf maximum FLÜSSIG!!!


Man, labert nicht immer so daher, schalt mal fraps ein, dann weisst du was flüssig ist. Deine Augen könnens ja anscheinend nicht beurteilen. Bei mir Ruckelt (15 - x fps ) das Game schon mit 1024*768 und allen Details.
 
E

Eltjar

Guest
ich kenn da auch einen der immer so mit 10fps zockt und echt meint es sei komplett flüssig..lol ..naja okay, gezockt hat. jetzt hat er nen xp1600+ mit 128mbyte sdram und ner tnt2... ich mein die zusammenstellung sagt schon alles.. gg

Oh mann...vielleicht reden wir von demselben Knabe :-D

Ne..ma ehrlich...jeder hat so seine eigenen Vorstellungen von "flüssiger" Darstellung. Aber wenn ich mit den vorgenannten Einstellungen sowohl UT2K3, als auch Battlefield 1942 flüssig (d.h. jenseits von 35 - 40 FPS) zocken kann, liegt das nunmal nicht an der Maschine, sondern an der laschen Programmierung von NfS !!

Aber bring das mal in die Birne von so nem DAU rein...hoffnungslos..

Grüss mir unseren "10FPS-Mann"...hehehe

Ciao
 
R

Raftaman

Guest
hm, also bei ein paar Punkten habt ihr recht, die Umgebungsgrafik ist sehr "statisch" und detailarm und die Ruckler, selbst bei guter Hardware nervend, aber....
.... die Autos sind genial, die Steuerung perfekt (die Autophysik ist astrein), und wegen der Grafik: ich kaufs mir aufm NGC, da kann ich am Fernseher zoggen...somit fällt mir die Detailarmut ned auf und es läuft 100% flüssig ohne, daß ich blöd tweaken muß!

also mir gefällt das Spierl sehr gut

...außerdem ist die Musik wieder saugeil, ála NFS1 ned so ein Elektronikscheiss wie bei Porsche und NFS 4
 
T

Triebwerk

Guest
hm, also bei ein paar Punkten habt ihr recht, die Umgebungsgrafik ist sehr "statisch" und detailarm und die Ruckler, selbst bei guter Hardware nervend, aber....
.... die Autos sind genial, die Steuerung perfekt (die Autophysik ist astrein), und wegen der Grafik: ich kaufs mir aufm NGC, da kann ich am Fernseher zoggen...somit fällt mir die Detailarmut ned auf und es läuft 100% flüssig ohne, daß ich blöd tweaken muß!

also mir gefällt das Spierl sehr gut

...außerdem ist die Musik wieder saugeil, ála NFS1 ned so ein Elektronikscheiss wie bei Porsche und NFS 4



Na, Steuerung perfekt? Hm.
Das man keinen cm die Straße verlassen darf, ist wohl auch mehr als unreal. Die Strecke langweilt einen schon nach einer Runde, das kann ja toll werden, die Vollversion hat nur ca. 10 Strecken.
Alles in allem = :hop: ³. Da Game ist dermaßen auf Konsolen zugeschnitten, das es am besten auch nur dort erscheinen sollte !
 

v1rtu4l1ty

Benutzer
Mitglied seit
07.02.2002
Beiträge
65
Reaktionspunkte
2
naja 4 strecken in jeweils 3 ausführungen. echt ziemlich arm, da hatte ja stunt cars anno 1992 (?!) mehr zu bieten...

ps: die autos sehen allerdings wirklich anständig aus, aber was hilfts wenn sie den rest vergeigt haben... und das beste: es kostet 100dm, lächerlich
 
Oben Unten