News - Neue Screenshots: Doom 3 + Max Payne 2

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
Wenn die "Facial Animations" genauso gut werden, wie es die "Max Payne 2"-Screenshots andeuten, dann wird nicht nur die Action richtig lecker. :)

Achja, "Doom 3". Ein fettes Alien mit schlechter Laune. As usual. <gähn>
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,233681
 

harlequin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.06.2003
Beiträge
140
Reaktionspunkte
0
ich weiss ja nicht, wie euch es geht.... aber die screeshots von max payne lassen mich half life und doom ganz schnell in vergessenheit geraten.... hä? half life? doom? watt zur hölle is das? ich will max payne, der rest kann mir vor erst gestohlen bleiben :)
die machen mir für meinen geschmack zu viel wind um die games.... und ja... es sind auch nur spiele!!
 
F

frontbass

Guest
"As usual" würdest du das bestimmt nicht nennen wenn du die Alpha gezockt hättest!!!

Ausserdem sagen Screenshots nicht viel aus.

[l]am 13.10.03 um 12:45 schrieb Spider_Jerusalem:[/l]

Wenn die "Facial Animations" genauso gut werden, wie es die "Max Payne 2"-Screenshots andeuten, dann wird nicht nur die Action richtig lecker. :)

Achja, "Doom 3". Ein fettes Alien mit schlechter Laune. As usual. <gähn>
 

Straly

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.07.2001
Beiträge
102
Reaktionspunkte
0
[l]am 13.10.03 um 14:15 schrieb frontbass:[/l]
"As usual" würdest du das bestimmt nicht nennen wenn du die Alpha gezockt hättest!!!

Ho ho Jungchen, solle N00b sprüche kannst stecken lassen.
 

jagger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
146
Reaktionspunkte
0
[l]am 13.10.03 um 12:53 schrieb harlequin:[/l]
ich weiss ja nicht, wie euch es geht.... aber die screeshots von max payne lassen mich half life und doom ganz schnell in vergessenheit geraten.... hä? half life? doom? watt zur hölle is das? ich will max payne, der rest kann mir vor erst gestohlen bleiben :)
die machen mir für meinen geschmack zu viel wind um die games.... und ja... es sind auch nur spiele!!

Allerdings... ... HL2, MUAHAHA ...
 
N

naturian

Guest
[l]am 13.10.03 um 14:15 schrieb frontbass:[/l]
"As usual" würdest du das bestimmt nicht nennen wenn du die Alpha gezockt hättest!!!

Ausserdem sagen Screenshots nicht viel aus.

[l]am 13.10.03 um 12:45 schrieb Spider_Jerusalem:[/l]

Wenn die "Facial Animations" genauso gut werden, wie es die "Max Payne 2"-Screenshots andeuten, dann wird nicht nur die Action richtig lecker. :)

Achja, "Doom 3". Ein fettes Alien mit schlechter Laune. As usual. <gähn>

meine ganz ehrliche meinung zur alpha von doom3 sie is absolut beschis*** langweilig und verbuggt max payne 2 ownz das müssn doom und half life nämlich mal nachmachen remedy brauchte nur 2 jahre für diese geile grafik und valve brauch wieder zich jahre wie man sie kennt naja und über doom red ich nich das spiel is mir zu dumm is nur hirnloses geballere mit irgendwelchen mistwaffen die es nich gibht deswegen wird max payne dieses jahr alles wegownen

ps. ich sag nur film noir
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.125
Reaktionspunkte
732
Ort
Bern
[l]am 13.10.03 um 14:33 schrieb naturian:[/l]
[l]am 13.10.03 um 14:15 schrieb frontbass:[/l]
"As usual" würdest du das bestimmt nicht nennen wenn du die Alpha gezockt hättest!!!

Ausserdem sagen Screenshots nicht viel aus.

[l]am 13.10.03 um 12:45 schrieb Spider_Jerusalem:[/l]

Wenn die "Facial Animations" genauso gut werden, wie es die "Max Payne 2"-Screenshots andeuten, dann wird nicht nur die Action richtig lecker. :)

Achja, "Doom 3". Ein fettes Alien mit schlechter Laune. As usual. <gähn>

meine ganz ehrliche meinung zur alpha von doom3 sie is absolut beschis*** langweilig und verbuggt max payne 2 ownz das müssn doom und half life nämlich mal nachmachen remedy brauchte nur 2 jahre für diese geile grafik und valve brauch wieder zich jahre wie man sie kennt naja und über doom red ich nich das spiel is mir zu dumm is nur hirnloses geballere mit irgendwelchen mistwaffen die es nich gibht deswegen wird max payne dieses jahr alles wegownen

ps. ich sag nur film noir

im gegensatz zu max payne (was ich sehr mag btw.) entwickeln valve und id aber nicht nur ein spiel sondern eine engine.
dazu. darum hinkt dein "vergleich" zu sehr.
aber film noir ist auch eins meiner lieblingsthemen, ich freu mich allerdings auf alle drei spiele und werde mir definitiv alle drei kaufen!
 
X

XsithlordX

Guest
[l]am 13.10.03 um 14:36 schrieb HanFred:[/l]
[l]am 13.10.03 um 14:33 schrieb naturian:[/l]
[l]am 13.10.03 um 14:15 schrieb frontbass:[/l]
"As usual" würdest du das bestimmt nicht nennen wenn du die Alpha gezockt hättest!!!

Ausserdem sagen Screenshots nicht viel aus.

[l]am 13.10.03 um 12:45 schrieb Spider_Jerusalem:[/l]

Wenn die "Facial Animations" genauso gut werden, wie es die "Max Payne 2"-Screenshots andeuten, dann wird nicht nur die Action richtig lecker. :)

Achja, "Doom 3". Ein fettes Alien mit schlechter Laune. As usual. <gähn>

meine ganz ehrliche meinung zur alpha von doom3 sie is absolut beschis*** langweilig und verbuggt max payne 2 ownz das müssn doom und half life nämlich mal nachmachen remedy brauchte nur 2 jahre für diese geile grafik und valve brauch wieder zich jahre wie man sie kennt naja und über doom red ich nich das spiel is mir zu dumm is nur hirnloses geballere mit irgendwelchen mistwaffen die es nich gibht deswegen wird max payne dieses jahr alles wegownen

ps. ich sag nur film noir

im gegensatz zu max payne (was ich sehr mag btw.) entwickeln valve und id aber nicht nur ein spiel sondern eine engine.
dazu. darum hinkt dein "vergleich" zu sehr.
aber film noir ist auch eins meiner lieblingsthemen, ich freu mich allerdings auf alle drei spiele und werde mir definitiv alle drei kaufen!

die antwort ist echt scwach. zumindestens max payne no.1 wurde von remedy mit einer eigenen engine versehen. ich weiß nicht wie es bei no.2 aussieht, aber ich hab nirgends gehört das sie eine linzensiert haben. ich denke aber auch das alle spiele recht nett werden und in ihrem genre richtig ownen, denn man darf nicht vergessen das alle geanz andere genre ansprechen, und von daher vergleichen hier alle äpfel mit birnen.
mfg
 
F

finki

Guest
[l]am 13.10.03 um 14:33 schrieb naturian:[/l]
[l]am 13.10.03 um 14:15 schrieb frontbass:[/l]
"As usual" würdest du das bestimmt nicht nennen wenn du die Alpha gezockt hättest!!!

Ausserdem sagen Screenshots nicht viel aus.

[l]am 13.10.03 um 12:45 schrieb Spider_Jerusalem:[/l]

Wenn die "Facial Animations" genauso gut werden, wie es die "Max Payne 2"-Screenshots andeuten, dann wird nicht nur die Action richtig lecker. :)

Achja, "Doom 3". Ein fettes Alien mit schlechter Laune. As usual. <gähn>

meine ganz ehrliche meinung zur alpha von doom3 sie is absolut beschis*** langweilig und verbuggt max payne 2 ownz das müssn doom und half life nämlich mal nachmachen remedy brauchte nur 2 jahre für diese geile grafik und valve brauch wieder zich jahre wie man sie kennt naja und über doom red ich nich das spiel is mir zu dumm is nur hirnloses geballere mit irgendwelchen mistwaffen die es nich gibht deswegen wird max payne dieses jahr alles wegownen

ps. ich sag nur film noir

dass die doom alpha verbuggt ist hätte man sich denken können (wenn man dazu fähig ist). hast du dir mal max payne2 videos angeschaut??? sooo toll is die grafik nich.. genau wie im ersten teil, nur ein bisschen aufgemotzt (mehr polygone und ein paar directx effekte). und ganz ehrlich: max payne1 war auch nur stumpfides geballer, nur eben mit story-einspielungen (die story war auch nich grade originell :P ). dass doom3 fiktive waffen hat ist das beste was im moment passieren kann, denn die max payne waffenauswahl hast du in jedem heutigen 08/15 egoshooter, *GÄHN* sag ich mal dazu.
trotzdem werden beide spiele geil:D
 
F

finki

Guest
[l]am 13.10.03 um 14:52 schrieb XsithlordX:[/l]
[l]am 13.10.03 um 14:36 schrieb HanFred:[/l]
[l]am 13.10.03 um 14:33 schrieb naturian:[/l]
[l]am 13.10.03 um 14:15 schrieb frontbass:[/l]
"As usual" würdest du das bestimmt nicht nennen wenn du die Alpha gezockt hättest!!!

Ausserdem sagen Screenshots nicht viel aus.

[l]am 13.10.03 um 12:45 schrieb Spider_Jerusalem:[/l]

Wenn die "Facial Animations" genauso gut werden, wie es die "Max Payne 2"-Screenshots andeuten, dann wird nicht nur die Action richtig lecker. :)

Achja, "Doom 3". Ein fettes Alien mit schlechter Laune. As usual. <gähn>

meine ganz ehrliche meinung zur alpha von doom3 sie is absolut beschis*** langweilig und verbuggt max payne 2 ownz das müssn doom und half life nämlich mal nachmachen remedy brauchte nur 2 jahre für diese geile grafik und valve brauch wieder zich jahre wie man sie kennt naja und über doom red ich nich das spiel is mir zu dumm is nur hirnloses geballere mit irgendwelchen mistwaffen die es nich gibht deswegen wird max payne dieses jahr alles wegownen

ps. ich sag nur film noir

im gegensatz zu max payne (was ich sehr mag btw.) entwickeln valve und id aber nicht nur ein spiel sondern eine engine.
dazu. darum hinkt dein "vergleich" zu sehr.
aber film noir ist auch eins meiner lieblingsthemen, ich freu mich allerdings auf alle drei spiele und werde mir definitiv alle drei kaufen!

die antwort ist echt scwach. zumindestens max payne no.1 wurde von remedy mit einer eigenen engine versehen. ich weiß nicht wie es bei no.2 aussieht, aber ich hab nirgends gehört das sie eine linzensiert haben. ich denke aber auch das alle spiele recht nett werden und in ihrem genre richtig ownen, denn man darf nicht vergessen das alle geanz andere genre ansprechen, und von daher vergleichen hier alle äpfel mit birnen.
mfg

deine antwort ist auch mal schwach, weisst du wie lange max payne1 auf sich hat warten lassen? da haben die auch ewigkeiten gebraucht. und hier im 2ten teil benutzen sie einfach ihre alte engine vom ersten teil, nur eben aufgemotzt.
 
X

XsithlordX

Guest
deine antwort ist auch mal schwach, weisst du wie lange max payne1 auf sich hat warten lassen? da haben die auch ewigkeiten gebraucht. und hier im 2ten teil benutzen sie einfach ihre alte engine vom ersten teil, nur eben aufgemotzt. [/quote]

das war ja nur um klarzustellen das remedy eine eigene engine entwickeln kann. und ich denke schon das sie nochmal ordentlich aufbohren mußten um max payne 2 so hinzu bekommen. und nochwas die hl-orginal engine ist auch nur ein quake 2 verschnitt. zwar aufgebohrt aber doch eben keine reine selbstentwicklung.
 

harlequin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.06.2003
Beiträge
140
Reaktionspunkte
0
ojeee... wollte damit eigentlich nicht zu so einem konflikt beitragen.

lasst euch gesagt sein, meine aussage mit doom und half life war lediglich ein scherz.

natürlich freue ich mich auf alle titel, wenn sie denn irgendwann mal erscheinen.
und mir ist ehrlich gesagt auch egal, wer ne eigene engine dafür entwickelt hat und wie lange das dauert.... hauptsache, das endprodukt stimmt und rockt!!

auf doom, weil es so schön gruselig ist, auf half life wegen der physik engine und der daraus folgenden mods und deus ex steht auch noch in den startlöchern.... ich denke, die ego shooter fans kommen nicht zu kurz ;)
 
F

finki

Guest
[l]am 13.10.03 um 15:15 schrieb XsithlordX:[/l]
deine antwort ist auch mal schwach, weisst du wie lange max payne1 auf sich hat warten lassen? da haben die auch ewigkeiten gebraucht. und hier im 2ten teil benutzen sie einfach ihre alte engine vom ersten teil, nur eben aufgemotzt.

das war ja nur um klarzustellen das remedy eine eigene engine entwickeln kann. und ich denke schon das sie nochmal ordentlich aufbohren mußten um max payne 2 so hinzu bekommen. und nochwas die hl-orginal engine ist auch nur ein quake 2 verschnitt. zwar aufgebohrt aber doch eben keine reine selbstentwicklung.
[/quote]

die videos von max2 sehen nicht VIEL besser aus als der erste teil, die figuren haben mehr polygone und die texturierungen sind besser, gegen doom3 kommt das aber nich an (auch wenn die doom-monster etwas eckiger sind).
wegen hl engine: die reden doch alle von der hl2 engine (ich find doom trotzdem geiler, kein spiel hatte bisher so eine morbide stimmung wie die beiden doom-teile). den hl1 engine-schnickschnack hab ich mir vor 6 jahren mal in der pcg 10/97 ab seite 32 durchgelesen, da hatten die noch auf q1 engine aufgebaut^^
 
F

frontbass

Guest
Uiuiui, mein kommentar hat da wohl eine Kettenraktion ausgelöst.

Also um es klar zu stellen, Max Payne 2 wird bestimmt geil aber Doom3 wird grafisch und dadurch auch atmosphärisch völlig neue Maßstäbe setzen. Natürlich ist die Alpha total verbuggt is eben ne Alpha, trotzdem ist es der Hammer was man zu sehen bekommt(Aber ich will keine 1000. Diskussion über die Alpha starten).


[l]am 13.10.03 um 16:02 schrieb finki:[/l]
[l]am 13.10.03 um 15:15 schrieb XsithlordX:[/l]
deine antwort ist auch mal schwach, weisst du wie lange max payne1 auf sich hat warten lassen? da haben die auch ewigkeiten gebraucht. und hier im 2ten teil benutzen sie einfach ihre alte engine vom ersten teil, nur eben aufgemotzt.

das war ja nur um klarzustellen das remedy eine eigene engine entwickeln kann. und ich denke schon das sie nochmal ordentlich aufbohren mußten um max payne 2 so hinzu bekommen. und nochwas die hl-orginal engine ist auch nur ein quake 2 verschnitt. zwar aufgebohrt aber doch eben keine reine selbstentwicklung.

die videos von max2 sehen nicht VIEL besser aus als der erste teil, die figuren haben mehr polygone und die texturierungen sind besser, gegen doom3 kommt das aber nich an (auch wenn die doom-monster etwas eckiger sind).
wegen hl engine: die reden doch alle von der hl2 engine (ich find doom trotzdem geiler, kein spiel hatte bisher so eine morbide stimmung wie die beiden doom-teile). den hl1 engine-schnickschnack hab ich mir vor 6 jahren mal in der pcg 10/97 ab seite 32 durchgelesen, da hatten die noch auf q1 engine aufgebaut^^ [/quote]
 

Spinal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2002
Beiträge
462
Reaktionspunkte
0
Ich denke auch, alle drei Spiele werden der Knaller.

Max Payne wegen der Story, der Coolness und natürlich ist es technisch zumindest auf der Höhe der zeit.

Half Life 2 wegen der gut eingebetteten Physik, auch eine solide Story, dichte Atmosphere und natürlich, weil es grafisch eine generation weiter ist als die bisherigen Spiele.

Doom3: Weil es auf 100% dynamische Lichter setzt und diese Technik eine supergeniale Atmosphäre erzeugen wird. Das konnte man in der (2 jahre alten) Alpha erahnen und wird es in Doom 3 erleben. Auch dieses Spiel ist eine Grafikgeneration wieter als die bisherigen, nur in eine andere Richtung als Half Life 2.

bye
Spinal
 
N

naturian

Guest
[l]am 13.10.03 um 17:50 schrieb Spinal:[/l]
Ich denke auch, alle drei Spiele werden der Knaller.

Max Payne wegen der Story, der Coolness und natürlich ist es technisch zumindest auf der Höhe der zeit.

Half Life 2 wegen der gut eingebetteten Physik, auch eine solide Story, dichte Atmosphere und natürlich, weil es grafisch eine generation weiter ist als die bisherigen Spiele.

Doom3: Weil es auf 100% dynamische Lichter setzt und diese Technik eine supergeniale Atmosphäre erzeugen wird. Das konnte man in der (2 jahre alten) Alpha erahnen und wird es in Doom 3 erleben. Auch dieses Spiel ist eine Grafikgeneration wieter als die bisherigen, nur in eine andere Richtung als Half Life 2.

bye
Spinal


muss dichn bissl korrigieren als 1. hl2 und mp2 benutzen die gleiche physik von havok ;) 2. is die doom alpha ein jahr alt :P

ps. aber ich meine stalker knackt alles was an sci fi shooter zu sehn is
 

Spinal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2002
Beiträge
462
Reaktionspunkte
0
[l]am 13.10.03 um 18:40 schrieb naturian:[/l]
[l]am 13.10.03 um 17:50 schrieb Spinal:[/l]
Ich denke auch, alle drei Spiele werden der Knaller.

Max Payne wegen der Story, der Coolness und natürlich ist es technisch zumindest auf der Höhe der zeit.

Half Life 2 wegen der gut eingebetteten Physik, auch eine solide Story, dichte Atmosphere und natürlich, weil es grafisch eine generation weiter ist als die bisherigen Spiele.

Doom3: Weil es auf 100% dynamische Lichter setzt und diese Technik eine supergeniale Atmosphäre erzeugen wird. Das konnte man in der (2 jahre alten) Alpha erahnen und wird es in Doom 3 erleben. Auch dieses Spiel ist eine Grafikgeneration wieter als die bisherigen, nur in eine andere Richtung als Half Life 2.

bye
Spinal


muss dichn bissl korrigieren als 1. hl2 und mp2 benutzen die gleiche physik von havok ;) 2. is die doom alpha ein jahr alt :P

ps. aber ich meine stalker knackt alles was an sci fi shooter zu sehn is

Zwar benutzt HL2 und MP2 die gleiche Physik Engine, aber die Interaktion zwischen Spieler und Engine ist ja das Besondere an Half Life 2.
Hmm....mit der Alpha....ich dachte die wäre von der E3 2001.....aber wie dem auch sei, es ist eine superfrühe Alpha und kaum Aussagekräftig.

Stalker sieht super aus. Da hat Du recht. Aber ausser der genialen Grafik rund um Tschernobyl war nix zu sehen. Ausserdem ruckelt es ein wenig in allen bisherigen Videos und die werden mit Sicherheit Hi End Systeme verwendet haben. Also gehe ich davon aus das vor Ende 2004 damit nicht zu rechnen ist und die Anderen Titel schon eher vor der Tür stehen.
Und Far Cry nicht vergessen. Das wird sicherlich auch ein geniales Spiel. Und das Made in Germany!

bye
Spinal
 

babajager

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.09.2002
Beiträge
1.138
Reaktionspunkte
8
[l]am 13.10.03 um 19:23 schrieb Spinal:[/l]
[l]am 13.10.03 um 18:40 schrieb naturian:[/l]
[l]am 13.10.03 um 17:50 schrieb Spinal:[/l]
Ich denke auch, alle drei Spiele werden der Knaller.

Max Payne wegen der Story, der Coolness und natürlich ist es technisch zumindest auf der Höhe der zeit.

Half Life 2 wegen der gut eingebetteten Physik, auch eine solide Story, dichte Atmosphere und natürlich, weil es grafisch eine generation weiter ist als die bisherigen Spiele.

Doom3: Weil es auf 100% dynamische Lichter setzt und diese Technik eine supergeniale Atmosphäre erzeugen wird. Das konnte man in der (2 jahre alten) Alpha erahnen und wird es in Doom 3 erleben. Auch dieses Spiel ist eine Grafikgeneration wieter als die bisherigen, nur in eine andere Richtung als Half Life 2.

bye
Spinal


muss dichn bissl korrigieren als 1. hl2 und mp2 benutzen die gleiche physik von havok ;) 2. is die doom alpha ein jahr alt :P

ps. aber ich meine stalker knackt alles was an sci fi shooter zu sehn is

Zwar benutzt HL2 und MP2 die gleiche Physik Engine, aber die Interaktion zwischen Spieler und Engine ist ja das Besondere an Half Life 2.
Hmm....mit der Alpha....ich dachte die wäre von der E3 2001.....aber wie dem auch sei, es ist eine superfrühe Alpha und kaum Aussagekräftig.

Stalker sieht super aus. Da hat Du recht. Aber ausser der genialen Grafik rund um Tschernobyl war nix zu sehen. Ausserdem ruckelt es ein wenig in allen bisherigen Videos und die werden mit Sicherheit Hi End Systeme verwendet haben. Also gehe ich davon aus das vor Ende 2004 damit nicht zu rechnen ist und die Anderen Titel schon eher vor der Tür stehen.
Und Far Cry nicht vergessen. Das wird sicherlich auch ein geniales Spiel. Und das Made in Germany!

bye
Spinal

Ich Tippe bei Stalker eher auf anfang 2005 da ja auser der Grafik noch nix Exsestiert.
 
D

DrDeluxe

Guest
[l]am 13.10.03 um 19:37 schrieb babajager:[/l]
Ich Tippe bei Stalker eher auf anfang 2005 da ja auser der Grafik noch nix Exsestiert.

Aber wenn das erst 2005 rauskommen würde, wäre die Grafik doch nix besonders mehr.
 
TE
S

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
[l]am 13.10.03 um 14:15 schrieb frontbass:[/l]
"As usual" würdest du das bestimmt nicht nennen wenn du die Alpha gezockt hättest!!!

Ich will gar nicht bestreiten, dass die "Doom 3"-Engine wieder neue grafische Maßstäbe setzen wird. Allerdings dürfte das Gameplay wieder folgendermßen aussehen: "Kill everything that moves. And if it doesn't move? Kill it anyway!"

"id-Software" hat es einfach nicht drauf, ihr technisches Know-How mit einer vernünftigen Story zu verknüpfen. Sicher, es war zu Zeiten von "Doom 1" einfach nur cool, die Shotgun zu schnappen und alles über den Haufen zu ballern. Aber das reicht heute einfach nicht mehr aus.

Ich will Ego-Shooter mit ein wenig Hirnsubstanz, sprich etwas Rahmenhandlung, Cutscenes, Emotionen - und nicht wieder einen namenlosen Reißbrettheroen, der nichts von sich gibt, außer dem Geräusch, dass er beim Nachladen der Pumpgun fabriziert und dem Stöhnen bei seinem Ableben.

Die meisten Actionspiele-Entwickler haben auf diesen Trend auch bereits reagiert - nur id-software scheinbar wieder einmal nicht.

Ausserdem sagen Screenshots nicht viel aus.

Dann kann man die PCG ja demnächst ohne Bilder ausliefern. :P
 
TE
S

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
[l]am 13.10.03 um 15:50 schrieb harlequin:[/l]
ojeee... wollte damit eigentlich nicht zu so einem konflikt beitragen.

Warum nicht? Friede-Freude-Eierkuchen-Diskussionen gibt's bei Flirtline. Oder bei Obi.
 

LegeinEi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.02.2002
Beiträge
179
Reaktionspunkte
2
[l]am 14.10.03 um 11:44 schrieb Spider_Jerusalem:[/l]

Ich will gar nicht bestreiten, dass die "Doom 3"-Engine wieder neue grafische Maßstäbe setzen wird. Allerdings dürfte das Gameplay wieder folgendermßen aussehen: "Kill everything that moves. And if it doesn't move? Kill it anyway!"

"id-Software" hat es einfach nicht drauf, ihr technisches Know-How mit einer vernünftigen Story zu verknüpfen. Sicher, es war zu Zeiten von "Doom 1" einfach nur cool, die Shotgun zu schnappen und alles über den Haufen zu ballern. Aber das reicht heute einfach nicht mehr aus.

Ich will Ego-Shooter mit ein wenig Hirnsubstanz, sprich etwas Rahmenhandlung, Cutscenes, Emotionen - und nicht wieder einen namenlosen Reißbrettheroen, der nichts von sich gibt, außer dem Geräusch, dass er beim Nachladen der Pumpgun fabriziert und dem Stöhnen bei seinem Ableben.

Die meisten Actionspiele-Entwickler haben auf diesen Trend auch bereits reagiert - nur id-software scheinbar wieder einmal nicht.
na, und sind wir nicht alle froh, das id seinem stil treu geblieben ist?
so haben wir wenigstens die wahl zwischen einem hirn-shooter und einem hirni-shooter.
jedes spielprinzip mit gewalt aufzublähen, mit neuheiten und story zu versehen, ist auch nicht der richtige weg.
wenigstens das sollte und dtm_rd gezeigt haben.
 
T

thehero

Guest
...
Ich will Ego-Shooter mit ein wenig Hirnsubstanz, sprich etwas Rahmenhandlung, Cutscenes, Emotionen - und nicht wieder einen namenlosen Reißbrettheroen, der nichts von sich gibt, außer dem Geräusch, dass er beim Nachladen der Pumpgun fabriziert und dem Stöhnen bei seinem Ableben.

Und ich will einen einfachen Shooter, ohne den ganzen Firlefanz (NPCs, Schleichen, Taktik,...) Einfach nur schön ballern... ein wenig Gruselstimmung.
Vor allem für das "Spiel zwischendurch" eignen sich die anderen aktuellen Shooter eher weniger.
 
F

frontbass

Guest
[l]am 14.10.03 um 11:44 schrieb Spider_Jerusalem:[/l]
[l]am 13.10.03 um 14:15 schrieb frontbass:[/l]
"As usual" würdest du das bestimmt nicht nennen wenn du die Alpha gezockt hättest!!!

Ich will gar nicht bestreiten, dass die "Doom 3"-Engine wieder neue grafische Maßstäbe setzen wird. Allerdings dürfte das Gameplay wieder folgendermßen aussehen: "Kill everything that moves. And if it doesn't move? Kill it anyway!"

"id-Software" hat es einfach nicht drauf, ihr technisches Know-How mit einer vernünftigen Story zu verknüpfen. Sicher, es war zu Zeiten von "Doom 1" einfach nur cool, die Shotgun zu schnappen und alles über den Haufen zu ballern. Aber das reicht heute einfach nicht mehr aus.

Ich will Ego-Shooter mit ein wenig Hirnsubstanz, sprich etwas Rahmenhandlung, Cutscenes, Emotionen - und nicht wieder einen namenlosen Reißbrettheroen, der nichts von sich gibt, außer dem Geräusch, dass er beim Nachladen der Pumpgun fabriziert und dem Stöhnen bei seinem Ableben.

Die meisten Actionspiele-Entwickler haben auf diesen Trend auch bereits reagiert - nur id-software scheinbar wieder einmal nicht.

Ausserdem sagen Screenshots nicht viel aus.

Dann kann man die PCG ja demnächst ohne Bilder ausliefern. :P


Was willst du denn bei Doom3 für eine tiefgründige Rahmenhandlung einbauen?
Doom3 wird so werden wie die Fans es erwarten, da bin ich mir sicher. Manche Spiele müssen ihrem Prinzip treu bleiben sonst verlieren sie ihr Flair.
Und bei Doom erwartet man z.B. dass man mit ner Motorsäge Zombies metzeln kann, sonst wäre es nicht Doom!

Für alle die eine tiefgründige Story brauchen kommt ja HL2.
 
F

finki

Guest
[l]am 14.10.03 um 11:44 schrieb Spider_Jerusalem:[/l]

Ich will gar nicht bestreiten, dass die "Doom 3"-Engine wieder neue grafische Maßstäbe setzen wird. Allerdings dürfte das Gameplay wieder folgendermßen aussehen: "Kill everything that moves. And if it doesn't move? Kill it anyway!"
richtig, und genau so soll es sein! toller spruch auch, hat was:)

"id-Software" hat es einfach nicht drauf, ihr technisches Know-How mit einer vernünftigen Story zu verknüpfen. Sicher, es war zu Zeiten von "Doom 1" einfach nur cool, die Shotgun zu schnappen und alles über den Haufen zu ballern. Aber das reicht heute einfach nicht mehr aus.
und es ist auch heute noch cool richtig düstere stimmung zu erleben, ob da jetzt ein wissenschaftler rumsteht der mir ne tür öffnet oder ob ich sie mit nem raketenwerfer einschieße ist nicht wirklich zu unterscheiden. bei doom geht es darum dass man sich einsam und verlassen durch düstere gänge kämpft, ich WILL garnicht ständigen kontakt zu mitstreitern die mir irgendwelche sekundären geschehnisse vorleiern, das ruiniert die morbide stimmung.

Ich will Ego-Shooter mit ein wenig Hirnsubstanz, sprich etwas Rahmenhandlung, Cutscenes, Emotionen - und nicht wieder einen namenlosen Reißbrettheroen, der nichts von sich gibt, außer dem Geräusch, dass er beim Nachladen der Pumpgun fabriziert und dem Stöhnen bei seinem Ableben.
doom3 hat ne rahmenhandlung, ähnlich wie half life: experiment geht schief, böse monster kommen aus anderer dimension und bringen (fast) alle um! :D
doom3 hat auch cutscenes:P keine die einem ne geschichte aufdrängen, sondern die stimmung machen!
doom3 wird wohl mehr emotionen erzeugen wie hl2, farcry und stalker zusammen^^
und wegen dem stummen helden: gordon freeman hat auch kein wort gesagt, hat seinem "charisma" nich geschadet! actionhelden sollten sowieso meisstens ruhig sein, außer eben duke :D

Die meisten Actionspiele-Entwickler haben auf diesen Trend auch bereits reagiert - nur id-software scheinbar wieder einmal nicht.
weil die auf solche trends scheissen! man muss es nicht immer der counter strike-zielgruppe rechtmachen!

warum sollte doom3 denn sooo viel handlung-einsprengsel haben? das werden max payne2 und hl2 zur genüge bieten, sei doch froh dass nicht alle spiele gleich sind
 

JohnnyKnoxville21

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2002
Beiträge
593
Reaktionspunkte
0
[l]am 14.10.03 um 15:37 schrieb finki:[/l]
[l]am 14.10.03 um 11:44 schrieb Spider_Jerusalem:[/l]

Ich will gar nicht bestreiten, dass die "Doom 3"-Engine wieder neue grafische Maßstäbe setzen wird. Allerdings dürfte das Gameplay wieder folgendermßen aussehen: "Kill everything that moves. And if it doesn't move? Kill it anyway!"
richtig, und genau so soll es sein! toller spruch auch, hat was:)

"id-Software" hat es einfach nicht drauf, ihr technisches Know-How mit einer vernünftigen Story zu verknüpfen. Sicher, es war zu Zeiten von "Doom 1" einfach nur cool, die Shotgun zu schnappen und alles über den Haufen zu ballern. Aber das reicht heute einfach nicht mehr aus.
und es ist auch heute noch cool richtig düstere stimmung zu erleben, ob da jetzt ein wissenschaftler rumsteht der mir ne tür öffnet oder ob ich sie mit nem raketenwerfer einschieße ist nicht wirklich zu unterscheiden. bei doom geht es darum dass man sich einsam und verlassen durch düstere gänge kämpft, ich WILL garnicht ständigen kontakt zu mitstreitern die mir irgendwelche sekundären geschehnisse vorleiern, das ruiniert die morbide stimmung.

Ich will Ego-Shooter mit ein wenig Hirnsubstanz, sprich etwas Rahmenhandlung, Cutscenes, Emotionen - und nicht wieder einen namenlosen Reißbrettheroen, der nichts von sich gibt, außer dem Geräusch, dass er beim Nachladen der Pumpgun fabriziert und dem Stöhnen bei seinem Ableben.
doom3 hat ne rahmenhandlung, ähnlich wie half life: experiment geht schief, böse monster kommen aus anderer dimension und bringen (fast) alle um! :D
doom3 hat auch cutscenes:P keine die einem ne geschichte aufdrängen, sondern die stimmung machen!
doom3 wird wohl mehr emotionen erzeugen wie hl2, farcry und stalker zusammen^^
und wegen dem stummen helden: gordon freeman hat auch kein wort gesagt, hat seinem "charisma" nich geschadet! actionhelden sollten sowieso meisstens ruhig sein, außer eben duke :D

Die meisten Actionspiele-Entwickler haben auf diesen Trend auch bereits reagiert - nur id-software scheinbar wieder einmal nicht.
weil die auf solche trends scheissen! man muss es nicht immer der counter strike-zielgruppe rechtmachen!

warum sollte doom3 denn sooo viel handlung-einsprengsel haben? das werden max payne2 und hl2 zur genüge bieten, sei doch froh dass nicht alle spiele gleich sind



Das gerede währe auch bei DOOM³ zwecklos, da hilft nur dauerfeuer :D
Übrigens finde ich den DOOM³ Shot echt :top: , freu mich drauf endlich durch die Gänge zu schleichen und alles nieder zu mähen :P :D
 

kingston

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.03.2003
Beiträge
814
Reaktionspunkte
48
[l]am 14.10.03 um 20:25 schrieb JohnnyKnoxville21:[/]


Das gerede währe auch bei DOOM³ zwecklos, da hilft nur dauerfeuer :D
Übrigens finde ich den DOOM³ Shot echt :top: , freu mich drauf endlich durch die Gänge zu schleichen und alles nieder zu mähen :P :D

Das mein ich wohl auch. Immer diese Klugscheisser . Ich steh natürlich auch auf Shooter mit guter Story. Aber auch Abwechslung muss sein. Deshalb freu ich mich schon auf Doom. Und genau die , die am meisten rummeckern werden dann am lautesten schreien wie geil das Game ist.

Wär doch glatt einen Versuch wert sich einen Pulmesser umzuschnallen und mal sehn in welchem Bereich man so rumschwebt. Unter 140 kommt man wahrscheinlich eh nur in den Ladezeiten. :)=)

Und genau darum geht es bei Doom 3.

mfg
 
Oben Unten