News - Myst 3-Entwickler gibt enttäuscht auf

Omnibrain

Benutzer
Mitglied seit
04.08.2001
Beiträge
80
Reaktionspunkte
4
AW: News - Myst 3-Entwickler gibt enttäuscht auf

Ich find das absolut schade. Wenn man an Myst 3 denkt, das spiel war einfach GENIAL!!!! Super Grafik, wirklich wunderschön gerenderte Hintergründe, manchmal sehr schwere Rätsel, hab ein halbes Jahr gebrauch zum druchspielen (Hab mir dazu aber auch Zeit gelassen, mal ein paar Wochen zwischendurch pausiert).
Ich hab mich auf eine Vortsetzung gefreut mit noch Breaubenderen Karten und neuen rätseln, aber nicht merh ganz so schwer.

MfG

Omnibrain
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,79112
 
G

GuGuck

Guest
AW: News - Myst 3-Entwickler gibt enttäuscht auf

Naja also, Tränen voller Augen rausfinden, was meine ...Inspiration sei...
kilngt nach lahmen, lämenden Überfluss.
Wahrscheinlich hat er sich vor kurzem 'nen sonders gleichen Sonntagsbraten reingezogen & is nu' so was von satt...

man ist an CRYO erinnert...
Igitt!!
 

Aquarius

Benutzer
Mitglied seit
03.08.2002
Beiträge
39
Reaktionspunkte
0
AW: News - Myst 3-Entwickler gibt enttäuscht auf

Schade. Man mag zu der Myst-Serie stehen, wie man will. Aber sie waren ungewöhnlich, hatten ein unverwechselbares Profil und einen ganz eigenen Charme, der den stromlinienförmigen aktuellen Massenprodukten meistens völlig abgeht.
 

pirx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.106
Reaktionspunkte
0
AW: News - Myst 3-Entwickler gibt enttäuscht auf

Naja also, Tränen voller Augen rausfinden, was meine ...Inspiration sei...
kilngt nach lahmen, lämenden Überfluss.
Wahrscheinlich hat er sich vor kurzem 'nen sonders gleichen Sonntagsbraten reingezogen & is nu' so was von satt...

man ist an CRYO erinnert...
Igitt!!

Kkukkukk!
Welchen "lähmenden Überfluss" denn bitteschön? Etwa die lange Lohnliste? Es kann halt nicht jeder Manager so knallhart sein und seinen Mitarbeitern freudestrahlend mitteilen, dass sich das Projekt nicht mehr lohnt und die Bude geschlossen wird!
 
T

thehero

Guest
AW: News - Myst 3-Entwickler gibt enttäuscht auf

Schade. Man mag zu der Myst-Serie stehen, wie man will. Aber sie waren ungewöhnlich, hatten ein unverwechselbares Profil und einen ganz eigenen Charme, der den stromlinienförmigen aktuellen Massenprodukten meistens völlig abgeht.

Ja, so isses. In wenigen Jahren gibt's bloss noch den MainstreamEinheitsbrei: C&C12, Warcraft9, MI13 und die Innovation liegt irgendwo bei 0.
Falls dann die Geschäfte nicht mehr laufen, werden die Publisher die Schuld bei den Usern suchen, genau nach dem Schema, was gerade in Musik- und Filmindustrie abläuft. Irgendwie scheint's als würde keiner mehr aus den Fehlern anderer / den Fehlern der Vergangenheit lernen können:
"Willkommen im Top-Management - Bitte schalten Sie Ihr Gehirn aus. JETZT!"
 

Chrisbone

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.07.2002
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: News - Myst 3-Entwickler gibt enttäuscht auf

Schade. Man mag zu der Myst-Serie stehen, wie man will. Aber sie waren ungewöhnlich, hatten ein unverwechselbares Profil und einen ganz eigenen Charme, der den stromlinienförmigen aktuellen Massenprodukten meistens völlig abgeht.

Das kann man natürlich auch von diesem Elvis Game sagen :D

Hab Myst mal gespielt, aber bin mittendrin ins Koma gefallen :/
Aber es ist schon wahr, zuviele gute Spiele werden übersehen und es zählt mehr Protz als Spielspass. Innovationen sind riskant, bringen oft nix und enden für die Firmen meist in Verlusten, ganz einfach weil viele Spieler ihren traditionellen Krempel wollen, auch wenn sich gar nix in der Serie geändert hat.. Wenn der Name einmal etabliert ist, kann man damit machen was man will, alles wird erfolgreich. Warum also neues erfinden ? Wenigstens haben wir noch diese schönen Vollpreis Serienupdates -_-
 
Oben Unten