News - Medal of Honor: Zwei Grafik-Engines kommen zum Einsatz

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,703805
 

Mirror09

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.10.2008
Beiträge
208
Reaktionspunkte
1
hört sich verdammt nice an ich kan mich noch an mohaa erinnern das war damals ein brüller hoffe diesmal wirds wieder einer^^
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.894
Reaktionspunkte
1.793
AW:

Und was erhofft man sich davon, bzw. was sind die Vorteile für den Spieler?
Warum hat man nicht auch für den SP die Frostbite Engine verwendet?

:-o

# Edit
Wird nicht der MP mit Hilfe von DICE entwickelt?
Wenn SP und MP strikt getrennt werden würde das auch teilweise die zwei Engines erklären.
 

Noimie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.11.2009
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
AW:

Einmal von den EA Studios in L.A. und andermal von dem schwedischen Studio DICE.
Dice hat natürlich die Frostbite engine :)
 

Brainybug

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.06.2008
Beiträge
215
Reaktionspunkte
6
AW:

also zwei spiele in einem? die von der spielweise rein gar nichts miteinander zu tun haben? was im multiplayer anders zu spielen war oder nicht geklappt hat, geht im multiplayer? o.O

wie uncool
 

CooLZockeR

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.04.2006
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
AW:

Würde mich auch mal interessieren warum 2 Engines? Warum kann man nicht eine für SP & MP nehmen ? Welche Vor & Nachteile hat das ?
 
O

Odin333

Gast
AW:

Und was erhofft man sich davon, bzw. was sind die Vorteile für den Spieler?
Warum hat man nicht auch für den SP die Frostbite Engine verwendet?

:-o

# Edit
Wird nicht der MP mit Hilfe von DICE entwickelt?
Wenn SP und MP strikt getrennt werden würde das auch teilweise die zwei Engines erklären.
Das ist ganz einfach eine Frage der Kostenersparnis - Du lässt zwei Teams am einem Projekt arbeiten, was eine schnellere Fertigstellung bedeutet.

Ein Team arbeitet eben gut und vor allem schnell mit der Unreal-Engine, das andere Team kennt sich eben mit der Frostbite-Engine perkekt aus.

Anstatt dass neue Leute erst mühsam den Umgang mit den jeweiligen Programmen lernen müssen, gibt es bereits einen perfekt laufenden Workflow auf beiden Seiten = Kostenminimierung.
 

Krampfkeks

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2008
Beiträge
3.059
Reaktionspunkte
13
AW:

d.h. verdammt viel Speicherplatz?
MP von DICE + frostbite kann aber nur gut werden :-D
 

Lurelein

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.10.2008
Beiträge
732
Reaktionspunkte
10
AW:

UT3 Engine bietet eine bessere Grafik und wird super Aussehen.

Die Frostbite Engine ist für den MP Part performanter. Sieht zwar auch ganz gut aus wird aber auch auf schwächeren Rechnern ein gutes MP Gefühl bieten.
 

Rakyr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2009
Beiträge
524
Reaktionspunkte
0
AW:

UT3 Engine bietet eine bessere Grafik und wird super Aussehen.

Die Frostbite Engine ist für den MP Part performanter. Sieht zwar auch ganz gut aus wird aber auch auf schwächeren Rechnern ein gutes MP Gefühl bieten.
Woher weißt du, dass die Frostbite Engine im Multiplayer besser läuft als die UE3? Ich würd auch eher behaupten, dass die UE3 weniger Anforderungen hat als die Frostbite.
 

FraXerDS3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2009
Beiträge
388
Reaktionspunkte
3
Website
www.slot5.de
AW:

DICE = Battlefield (und nicht MoH.. mochte ich noch nie)
Und dass das Spiel jetzt auch noch auf die Frostbite-Engine setzt find ich auch mehr als beschissen.
 

tomjane7

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.09.2008
Beiträge
154
Reaktionspunkte
3
AW:

Also diese Idee ist entweder genial oder völlig bescheuert. Ich hatte vorher kein Interesse an dem Titel, das hat sich jetzt geändert.
Wenn die es schaffen, in zwei so unterschiedlichen Engines ein sich visuell ähnliches, im MP reduziertes, Erlebnis zu schaffen, so dass zumindest erkennbar der selbe Titel dahinter steckt, dann Respekt.
Mit reduzierten Polygonmodellen und Texturen in Frostbite importieren ist es da nämlich nicht getan, engineimmanente Lichteffekte und Shader lassen wirklich alles komplett anders wirken und sind verdammt schwierig auf Gleichheit zu tweaken.
 

BangerzZ

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.09.2009
Beiträge
22
Reaktionspunkte
0
AW:

Naja es gibt 2 Möglichkeite:
1. Durch die unterschiedlichen Engines hat man ein neues Spielgefühl, was das nochmal interresanter macht.
2. Das ganze fühlt sich dan im Singleplayer falsch an weil man eben nicht merh die Freiheuten aus dem MP hat.
 

Havenger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.01.2010
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
AW:

das is bestimmt eins der ersten spiele was diesen weg einschlägt ... der nachteil is nur das 2 engines lizensiert werden müssen aber der vorteil is die geringere anpassung an die beiden spielermodi ...
 

EarthGrom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.10.2008
Beiträge
383
Reaktionspunkte
0
AW:

das flüssige und präzise spielen wie in moh breaktrough sollten die mal als standard nehmen, auch cod mw2 kann im singleplayer teil überzeugen, moh pacific assault und cod w@w sind nur mittelmässig spielbar.
 
Oben Unten